Dieb auf Microsoft-Campus entwendet nur iPads

Die US-amerikanische Tageszeitung Daily Post berichtet in einem veröffentlichten Artikel über einen Dieb auf dem Microsoft Campus in Mountain View, der es angeblich nur auf iPads von Apple und keine Microsoft-Produkte abgesehen hatte. mehr... Apple, Tablet, iOS, Ipad Bildquelle: Apple Apple, Tablet, iOS, Ipad Apple, Tablet, iOS, Ipad Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
War bestimmt der Sohn von Bill Gates.. ^^
 
@hearteyy: ... oder eine interne Reinigungsaktion.
 
@hearteyy: Oder er hatte eine Wette darüber am Laufen, wie viele iPads man auf dem Microsoft-Campus wohl finden kann. ^^
 
@mh0001: Also quasi Ostereiersuche auf Microsoftart? :D
 
@MarcelP: Das war gar kein Diebstahl, das waren Kündigungsgesuche in nicht schriftlicher Art. Und der Chef der Abteilung hat die bestimmt vernichtet weil Einstellungsstop ist und er für die 5 Mitarbeiter der Geräte nicht direkt Ersatz bekommen würde.
 
@hearteyy: Die Kinder von Gates haben ja offizielles Apple-Verbot. Auch lächerlich irgendwie...
 
@hearteyy: War auch das erste an das ich denken musste beim lesen.
 
anders ausgedrückt:
es wurde lediglich der Müll entsorgt.
 
@.NET Developer: ich übersetz mal für Dich: etwas, was man unbedingt haben will, sich aber nicht leisten kann, wird zum "Müll" erklärt. Ganz großes Kino!
 
@Bengurion: Hm.. ich kann mir auch kein Tablett leisten, will es nicht haben und halte die Teile auch für sinnlosen Elektroschrott. Zumindest ARM Tabletts. Süß, wem bin ich denn mit meiner Meinung auf den Schlipps mit getreten? :)
 
@Knerd: ich Schätze mal du bist keinem auf dem Schlips getreten .. warum auch ist ja deine Meinung. ich habe ein ipad Mini und bin sehr zufrieden.. wenn jemand keine Verwendung für tablets sieht ist das doch absolut ok.. daraus eine pauschalaussage zu treffen nach dem Motto tablets sind scheisse kann man aber auch nicht nachvollziehen wenn man die Verkaufszahlen dieses Genres sieht.
 
@Balu2004: Stimmt ja auch, aber wie gesagt ist alles als meine Meinung ausgeschrieben.
 
@Knerd: korrekt .. und ok. ist immer interessant aus welchen gründen auch immer ein sehr erfolgreiches Produkt als Müll bezeichnet wird.. mir ist es egal was jemand über Produkte denkt.. wenn man einen einsatzweck und das Geld hierfür hat why Not??
 
@Balu2004: Falls es dich interessiert, für meinen Geschmack sind Tabletts zu teuer für das was sie können. Es gibt Bereiche wo die sicherlich nützlich sind, aber im allgemeinen sehe ich diese Fälle nicht. Für mich gibt es keinen Anwendungsfall, den ich nicht mit meinem Laptop oder Smartphone abdecken kann. x86 Tabletts sind eine andere Kategorie außer evtl. mit einem richtigen vollwertigen Linux.
 
@Knerd: wie gesagt ist ja ok.. ich finde die Flexibilität im den eigenen 4 Wänden und unterwegs für meine Ansprüche besser. ob teuer oder nicht muss letztendlich jeder für sich entscheiden.. wenn ich allerdings sehe das Smartphones oftmals 500€ oder mehr kosten und man sich dann andererseits über teure tablets aufregt passt das für mich nicht zusammen. beim iPhone z.b. kann man zusätzlich noch telefonieren .. dafür hat man beim ipad einen größeren Bildschirm .. das kann man auf Samsung und andere Hersteller ausdehnen..
 
@Balu2004: Jein, eben dieser Punkt mit dem Telefonieren ist der Knackpunkt. Aber wie wir beide schon festgestellt haben, jeder hat da seinen eigenen Standpunkt :)
 
@Knerd: richtig und was spricht dagegen den Standpunkt des anderen zu respektieren? ;)
 
@Balu2004: Eigentlich gar nichts :)
 
@Bengurion: Ich übersetz mal für dich: etwas was DU umbedingt haben willst, es dir (scheinbar) aber nicht leisten kannst. .NET Developers Beitrag war ebenfalls sehr schlecht, aber komm mal aus deiner Glaskugel raus. Nicht alles wo ein Apfel drauf ist ist automatisch überall das beste. Und (mehr oder weniger) zu behaupten das wenn Iphones billiger währen, würde jeder nur iphones kaufen... das ist arrogant auf so vielen Stufen... Kann ich mir ein Iphone kaufen? Ja. Will ich eins? Nicht umbedingt, nein. Und das hat nichts damit zu tun das es von Apple ist. So unglaublich es für dich auch scheinen mag. Ich bevorzuge die Konkurrenz.
 
@Iason: naja .. dein Beitrag erscheint mir auch nicht der sachlichste zu sein.. du schreibst so unglaublich es für bengurion sei aber du bevorzugst die Konkurrenz.. ist doch ok.. auf der anderen Seite scheint es für dich aber auch unglaublich zu sein das bengurion Apple zu bevorzugen scheint.. und nun?? kann nicht jeder das nutzen was für seinen anwendungsfall am besten ist??.. davon abgesehen hat er apple nicht mal erwähnt.
 
@Balu2004: Dann musst du den Beitrag nochmal genauser durchlesen. sry öo. Mir ist es so egal was er oder sonst jemand benutzt. Ich werde von keinem bezahlt ein Produkt zu verteidigen oder zu bashen. Wo genau soll ich geschrieben haben, dass ich nicht galuben kann, dass er Apple besser findet oder es besser für ihn ist? Das er Apple bevorzugt ist ganz klar, aber er soll jetzt nicht denken das sein Lieblingsprodukt für alle automatisch das beste ist und alle die es nicht besitzen nunja. wie ers sagte arm sind. Das ist genau die Einstellung die zum Klischee Apple Fanboy Bild geführt hat. Nicht wirklich was Großartiges oder? Oh und er soll Apple nicht erwähnt haben? Seriously?
 
@Bengurion: Sorry, koennte mir locker monatlich so ein Teil leisten, mach ich aber nicht. Hab hier im Buero alle iPads zum Testen und ich werde nicht warm damit. Also mal vorsichtig mit deiner Aussage. Wer heut auf Apple verzichtet, haelt entweder nichts von den Produkten oder will einfach nicht mit der Masse mit schwimmen.
 
@.NET Developer: Anders herum könnte man sagen. Der Dieb hat nach Qualität gesucht und sie in die Entwicklunsabteilung von Microsoft gebracht.

LEUTE LASST DIESEN SCHWACHSINN. JEDER HAT SEINE DASEINSBERECHTIGUNG
 
@.NET Developer: bist ja bloß neidisch, weil du dir sowas nicht leisten kannst.
 
@Liter: Wieso sollte er?
 
@Liter:
glaub mir, wenn ich dir sage was ich mir alles leisten kann, dann bin das sicher nicht ich, der neidisch wird.
 
@.NET Developer: ich kann dir aber nur recht geben - in dem original Artikel steht das sie einige surface dinger im Mülleimer gefunden haben - und er nur die guten Produkte mitgenommen hat :)
 
@.NET Developer: wo du recht hast, hast du recht! +
 
Um aus dem Gebäude zu kommen, bauten sie eine Treppe aus Surface Tablets.
 
@GerdGyros: wie gerne ich eine stufe dieser treppe hätte....hach ja :)
 
Das war jemand der mit diesem Surface-Schrott nichts anfangen kann und will.
 
@Ispholux: Das war eher die Reinigungskraft, welche nur den Müll entsorgt hat.
 
@xerex.exe: Witz komm raus du bist umzingelt.
 
Der Sicherheitsdienst nimmt das zur Kenntnis und legt es voller Verständnis für die Geschädigten erstmal zu den Akten, bis sich irgendwann mal Zeit findet der Sache nachzugehen. :)
 
Schon wieder so eine sinnfreie "Apple-News".
 
@iWindroid8: Was sollen sie denn sonst mangels sinnhaften Apple-News veroeffentlichen?
 
@JanKrohn: Apple könnte wieder ein Patent geplänkel starten
 
@JanKrohn: Gar keine Apple-News auf einer "Win"-Seite. Und schon gar nicht solche sinnfreien.

Meinem Nachbar wurde ein VW gestohlen. Mag der Dieb keine BMW?!? ;-)
 
Beste Werbung für Apple und eine Pleite für Microsoft :D
 
wird hier nun jeder dieb erwähnt der nen iphone geklaut hat?
 
@Mezo: yep, gaaanz großes WF-Kino !
 
@pubsfried: Das größte Kino seid ihr beide
 
@Mezo: ist doch richtig so, denn son apple produkt kann ne komplette existenz zerstören :D
 
@Odi waN: Meinst weil wieder irgendein depp Organe verkauft, um eins zu bekommen - und dieses mal blöder Weise ein Lebensnotwendiges?!
 
@Mezo: diesmal sinds ipads -daher ist es was völlig anderes... *hust*
 
lächerlich^^
 
@MSBOY: Warum? Weil es Microsoft-Diebstähle nicht auf winfuture schaffen, oder weil man Microsoft nicht stehlen muss ;)?
 
Naja. Egal, was man von Apple-Produkten auch halten mag. Sie gehen auf jeden Fall für mehr weg als ein Microsoft-Produkt.
 
@noneofthem: Das würde ich nicht mal sagen. Lediglich der Hype darum ist um ein Vielfaches höher, bzw. wie dies in den Medien ausgeschlachtet wird.
 
Wenn es so weiter geht mit dem Apple-Hype, kommt es so weit die Banken ipads statt gold lagern... -.-
 
Was sollte er sonst klauen. Er will ja gewinn machen, aber den ms krempel will ja niemand mehr:)
 
@Razor187: das ist schon gut so, der entsorgt nur den Müll, den die welt nicht braucht...lalala
 
@didi58: ahhhh genau, daher verkauft sich das surface so hervorragend"" wach auf junge!""
 
@Razor187: Lass sie, hier ist Microsoft-Country. Hier mag man keine Äpfel, hier wird gekachelt. ;)
 
@Runaway-Fan: hihi, der war gut:)
 
immer dieser Apple-Troll.
 
Aber kann m an den Dieb nicht auch etwas verstehen ? Er hatte die Wahl 5 Apple Produkte zu stehlen die bei eBay sicherlich 2800€ Gewinn bringen ... Oder er schleppt da 30 surface Dinger raus - buckelt sich mit dem Schrott ab und erzielt dann für alle 30 zusammen bei eBay 300€
 
Entweder es war von Microsoft eingefädelt oder der Dieb weiß halt was er auf dem Schwarzmarkt dafür erzielt: ist ein sicheres Geschäft als die Windows Teile, die keiner haben möchte ;)
 
von wegen Dieberei... ich denke Microsoft dürfe es stinken, dass ipads auf ihrem Kampus beliebter sind als ihre eigenen windows 8 rt tablets... vielleicht eine interne Anordnung zur Konkurrenzbereinigung um dann rt geräte zu verschenken?
 
Wie war das noch einmal? Man soll sich mit seiner Firma identifizieren?....
 
der dieb hat geschmack
 
Vermutlich hat der Ballmer die Dinger selbst einkassiert, damit die Mitarbeiter gezwungen sind das ungeliebte Surface zu benutzen :D
 
Klar, ein Dieb und vermutlich bekamen die Opfer ein Surface geschenkt... Vor Jahren gabs mal die News das iPods auf dem MS Campus verboten wären, also fällt der Verdachte recht nahe das MS die iPad's selbst entzorgt/gestohlen hat...
 
Diese Guerilla-PR-Geschichten häufen sich in letzter Zeit. Wer sich das bei Apple wohl ausgedacht hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles