Nubia Z5: ZTE stellt sein 1080p-Phablet offiziell vor

Smartphones waren gestern, geht es nach den Herstellern dann sind so genannte Phablets der Trend des Jahres 2013. Mitmischen will auch das chinesische Unternehmen ZTE und hat nun seinen Fünfzöller, selbstverständlich mit Full HD, präsentiert. mehr... Zte, Nubia Z5 Zte, Nubia Z5

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Aha und bald: TVablet ist der neue Trend mit 47 Zoll.
 
@Menschenhasser: viel schlimmer ist der Name "Nubia" - oder "n00bia"?. Da arbeiten wohl echte Meganoobs in der ZTE Marketingabteilung, sonst hätten die gemerkt wie kacke der Name ist....
 
@mandyz: der N00b scheinst wohl Du im Geographie-Unterrecht zu sein: http://en.wikipedia.org/wiki/Nubia
 
Phablet, ein neues "deutsches" wort?
 
@Greengoose: Denke nicht Phone und Tablet lese ich da raus...
 
@Greengoose: Ich verstehe es eher als Faplat ;)
 
@Greengoose: Ich muss da immer an Pamphlet denken. Schreckliches Kunstwort -.-
 
@zwutz: ich denke immer an Phartblade
 
Wann verstehen Hersteller endlich das es bei Flagship-Geräten nicht auf die Größe ankommt. Mir reichen 3,7 bis 4 Zoll völlig, trotzdem möchte ich top Ausstattung und nicht nur ein Mittelklasse Gerät in dieser Größe.
 
@paris: Jop das stimmt es müssen nichtmal flagschiff geräte sein einfach geräte die gut ausgerütet sind! (einem 3 Zoll gerät bringt ja nichts wenn er ein TOP GPU zum Gamen drin hat)
 
@fabian86: Mir ist auch selbst mein 4,7 zu groß wenn ich ehrlich bin. 4,3" sind optimal aber da bekommt man ja leistungsmäßig heutzutage einfach nix gescheites.
 
@mike4001: 4,3" ist auch wirklich das Maximum (hab ein Sensation und für mich ist das das Maximum an Grösse!)
Aber wen man in ein 3" ein GPU einbaut der Top leistung bringt machts ja keinen sin weil man da e nicht gut spielen kann... Das meine ich...
 
@fabian86: also auf 3.7zoll (lumia 800) lässt sich aus meiner sicht gut zocken. Ich brauch auch keine Highend GPU möche aber einfach nicht immer nur zweite-wahl Austattng bekomemn nur weil ich keine 5zoll möchte.
 
@paris: Es kommt nicht immer auf die Größe an, sondern eher auf die Technik *g* =D
 
@-eiinzelton-: Träum weiter :)
 
@-eiinzelton-: Da musste ich auch gerade dran denken ;-)
 
@paris: das finde ich gut an Nokia mit der lumia serie. die geräte sind nicht zu groß, haben eine gute ausstattung und die preise sind fair
 
@gast27: hä wo denn bitte? das 800 war super das 920 ist mir eigentlich schon wieder zu groß. Das ist aktuell auch der Grund warum ich noch zögere es zu kaufen. Das 820 wiederrum ist zu mies ausgestattet. Ich hätte gerne ein 920 mit 4 Zoll und alles wär super.
 
@paris: lumia 620 das bald auf den markt kommt. die asha serie ist auch nicht schlecht. außerdem so schlecht ausgestattet ist das 820 meiner erinnerung nach auch nicht.
 
@gast27: allein die Auflösung des 820 und auch des 620 sind für mich KO kriterien. außerdem will ich ein smartphone keine feature-phone aus der asha serie.
 
Hmm, mMn wieder mal ziemlich unlogisch. Aber vielleicht kanns mir wer erklären "Vom nächsten Samsung-Flaggschiff wird nämlich erwartet, dass es einen erneut größeren (Full-HD-)Bildschirm mitbringen wird, da man Argumente braucht, um derzeitige Galaxy-S3-Nutzer zum Aufrüsten zu bewegen." Wenn dem so wäre, dann wären die Androidler ja wieder einen Schritt näher an dem dran, was sie an iPhone-Usern so kritisieren. Den "Hype" und den "Zwang" jedes neue Gerät zu kaufen. Aber ich sehs schon, jetzt kommt gleich die nächste Ausrede aus dem Androidlager, vermutlich sowas wie: "Blödsinn, die Galaxy-User sind quasi die iPhone-User unter Android" ... yep :) Oh hey, ich gimp hier noch immer mit einem SGS-1 rum. Bewegt mich doch mal zu einem Upgrade?! lol... Ich hab in letzter Zeit so oft gehört das ich krank wäre, zB weil "Wehrpflicht muss bestehen bleiben, sonst hocken die Kids nur noch vorm Computer!" worauf ich sagte "Warum sollte ich mich auch freiwillig dazu melden, auf Menschen zu schiessen? Wer gibt mir das Recht zu bestimmen, wann ein Leben zu enden hat?". Also, es gibt Leute die halten mich für krank weil ich NICHT töten möchte. haha... das mit dem "Ego" muss ich wohl noch lernen hm? Aber andererseits? Wozu? Seh ich dann auch überall wo bisher kein Problem war aufeinmal ein Problem? "Awwwww my Gawwwwwd, das SGS-4 ist da *mir einen runterhol* mussssssss haaaaaben!!!1" ... are you kidding me? :D Apropos Probleme wo es eigentlich keine gibt: o1 und o2, *euch blumen zuwerf* ihr seid die Grössten^^ haha :D
 
@Ðeru: Zu dem Wehrpflichtpart, man kann auch einfach den Zivildienst verpflichtend einführen ;) Und btw. Bundeswehr ist nicht nur töten und Krieg ;)
 
@Knerd: stimmt, zu meiner Zeit war Komasaufen auch weit verbreitet
 
@gandalf1107: Hast du Wehrdienst gemacht oder hast du dich verpflichtet?
 
@Ðeru: Hab ich was verpasst, oder was hat das jetzt mit dem Artikel zu tun? o.O Außerdem: "Vom nächsten Samsung-Flaggschiff wird nämlich erwartet, dass es einen erneut größeren (Full-HD-)Bildschirm mitbringen wird, da man Argumente braucht, um derzeitige Galaxy-S3-Nutzer zum Aufrüsten zu bewegen." Nur weil diese ganzen zugekocksten Marketing-Affen glauben, dass man mit größer und breiter jemanden dazu bewegt, ein Upgrade zu machen, muss dass doch noch lange nicht stimmen! Glaubst du alles was diese Marketingheinis von sich geben?? Ich finde es eher absolut armseelig, wenn glaubt die Leute lediglich mit größeren Displays zu einem Neukauf zu bewegen, anstatt mal ein paar Innovationen zu bringen... Wie wäre es mal mit einem Smartphone, welches bei normaler Nutzung länger als 2 Tage durchhällt, oder bei intensiver Nutzung mindestens einen ganzen Tag ...
 
@Ðeru: Was du kritisierst nennt man technischen Fortschritt. Ohne Verbraucher dazu zu bewegen, die Produkte zu kaufen ist es halt nicht finanzierbar. Ob du es brauchst oder nicht ist ja deine Sache, aber nicht alle wollen auf den Bäumen sitzen bleiben!
 
@heidenf: Ich hab etwas kritisiert? Tatsächlich? Soweit ich ich mich an mein Posting erinnern kann, habe ich zum einen eine Frage gestellt und zum anderen mich darüber lustig gemacht. Aber man kann rumheulen, aufregen und kritisieren scheinbar überall hineininterpretieren. ... Ich bin mir nicht sicher ob Android als Fortschritt zu betrachten ist. Ohne dieser übertriebenen Hardware würde es wohl kaum funktionieren. Dann dieser Fragementierungslevel, der mehr als nur bedenklich ist. Dann die "wir kochen alle unser eigenes Süppchen"-Geschichte, welche sich nicht grad positiv auf den Fortschritt auswirkt. ... Übrigens, ich bin der letzte der technischen Fortschritt kritisiert. Die Leute jammerten zB wegen Starcraft2 rum, "Onlinezwang", ... Warum Zwang? Es ist doch OFFENSICHTLICH ein Feature... Messaging, schnelles und einfaches Multiplayersetup, etc. Oder wie manche schon meinten "Ja viel Spass mit deiner XBox720 welche daueronline sein muss wegen dem Kopierschutz". Ja na und? Meine XBox360 ist auch daueronline, warum auch nicht? automatische Patches, Messaging, Multiplayer, Musik, InternetExplorer (is schon gschmeidig mit nem Controller am Sofa zu liegen...), blubb... Also wirklich, mittlerweile müsstest du mich schon etwas besser kennen ;) Hmm... "Ich kritisiere angeblich den technischen Fortschritt" *notier*
 
@Ðeru: Ich bin der deutschen Sprache durchaus mächtig. man kann auch etwas kritisieren, ohne vorher zu sagen: "Ich kritisiere ...". Es gibt da zahlreiche Möglichkeiten sarkastischer und zynischer Art, so etwas auszudrücken. Man muss nicht besonders viel "interpretieren", um zu verstehen, was du gemeint hast. Ich habe deine Kritik ja auch nicht kritisiert. Ich habe lediglich festgestellt, dass es in ziemlicher Stagnation enden würde, wenn alle so denken wie du.
 
@heidenf: Hmm, andererseits, vielleicht würde es ja WAHREN technischen Fortschritt geben, wenn mehrere so denken würden wie ich? Fakt ist: Es kommen wöchentlich zig neue Androiden raus und im Prinzip können die alle dasselbe. Wenn die keiner kaufen würde, würde vielleicht mal wirklich was fortschrittlicheres kommen? Gut, das ich erwähnte das ich ein SGS-1 habe war taktisch ungünstig, aber bei mir das eher eine Geldfrage. Warum sollte ich mir SmartieX kaufen, wenn morgen SmartieY kommt welches dasselbe kann, vielleicht besser aussieht und sogar minimal günstiger ist? ... Egal wie man es nun betrachtet, ich kritisiere den technischen Fortschritt nicht, im Gegenteil, ich wünschte er wäre schneller und würde so Dauer-Aufwärmer wie Samsung (welche leider den Markt bestimmen) entfernen.
 
wann gibts denn eins mit 4k auflösung, damit man den Hobbit drauf gucken kann?
 
@gandalf1107: So abwägig ist 4k in Smartphones gar nicht. Unser HTC-Insider "fluxkompensator" im Android-Hilfe-Forum ist der festen Überzeugung, dass UltraHD ungefähr in zwei Jahren in Smartphones Standard wird: http://www.android-hilfe.de/htc-allgemein/235264-htc-plant-angeblich-einen-konkurrenten-fuers-galaxy-note-6.html#post4407704
 
Hmm Das gerät sieht vorne aus wie ein Iphone mit Samsungtouch und hinten ist es dreist dem HTC One X nachempfunden! Lobenswert ist aber der 3000 mha Akku.
 
@FatEric: Hab ich zuerst auch gedacht dann hab ich mir gedacht hmm die müssen 5zoll beleuchten und dann noch 1920×1080 zum scheinen bringen da wirst du mit einem 1800 mah wohl nicht lange überleben... Also schlecht gewählt ist es sicher nicht...
 
@FatEric: Ja ich denke mal der Akku ist schon Mindestmaß für diese Displaygröße und Auflösung. Ist angemessen. Bin aber gespannt wie sich das Teil in der Realität schlägt. Auch die Konkurrenten von HTC, Sony und anderen
 
Könnte man sich eigentlich endlich mal einigen...! Smartlet oder Phablet ???? Wobei Phablet ziehmlich dusselig klingt!
 
@fieserfisch: Findest du im erst Smartlet besser?
 
@fabian86: Ja, Phablet klingt nach was zu Essen! Oder als ob jemand mit einer Sprachschwäche versucht Tablet auszusprechen. (Wobei das jetzt keine Diskriminierung darstellen soll!)
 
@fieserfisch: Stimmt wie ein Fisch aber Smartlet klingt auch wie Smarties...
 
@fieserfisch: Phablet klingt für mich wie Faplat ;)
 
@fieserfisch: Es klingt beides einfach nicht so besonders. N passenden Namen hätte ich dafür aber auch nicht...Wie denn auch. Passt ja nirgends rein
 
@fieserfisch: Vor 75 Jahren hätte man sowas Reichs-Rechen-Klotz genannt!
 
Jetzt wird es langsam mal Zeit für die Jeans-Hersteller, größere Taschen anzubieten.
 
@bliblablubb: Und Hosenträger kommen dann vielleicht auch wieder in Mode, denn sonst hängen die Hosen dank bester Technik auf halb acht.
 
@Johnny Cache: Ist doch eh in die Hose auf Kniehöhe zu tragen ;)
 
@Johnny Cache: Dank dir ist mein Tag gerettet! Musste schon lachen :'D
 
Erst habe ich mich noch gefragt welcher Anal-Phablet sich diesen schönen Namen ausgedacht hat und dann habe ich mir mal die Specs von dem Ding angesehen... und der Name ist wohl noch das sinnvollste daran. Ohne Phablet-Pants, wo man die Dinger auch tatsächlich unterbringen kann, sind das nur unterdimensionierte Tablets.
 
Also für Entwickler ist das echt schei**e, dutzende Auflösungen, mal 4:3, mal 16:9, mal etwas zwischen drin und dann sollte wenn die Tabletuntergrenze erreicht ist (ab welcher Grösse???) Die Anwendungen noch designtechnisch anders aussehen + meist mehr können. Universal-Apps sind dann meist schon zwischen 300MB und 1,2GB gross, also auch nicht überall erwünscht... man man man
 
Liegt es an meinem Browser oder sind die Thumbnails tatsächlich so peinlich verzerrt?
 
@JSM: Also bei meinem Fx17 und IE9 isses auch verzerrt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles