Windows 8: Neue Chips für billigere Touch-Laptops

Microsoft und seine Hardware-Partner arbeiten unter Hochdruck daran, die Preise von Touchscreen-Notebooks zu senken. Dazu will man natürlich vor allem bei den Kosten der benötigten Komponenten sparen und unter anderem die Ausgaben für das ... mehr... Sony, Vaio, Windows 8 Touch Notebook, Touch-Notebook, Touch-Ultrabook Bildquelle: Sony Windows 8 Touch Notebook, Touch-Notebook, Touch-Ultrabook Windows 8 Touch Notebook, Touch-Notebook, Touch-Ultrabook Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe gestern Windows 8 auf meinem Desktop installiert,da ich es zu Heiligabend bekommen hab.Es ist ein tolles Betriebssystem,und ich habe mich jetzt schon angefreundet,es ist grandios,besonders wenn man start8 installiert.Ich weiß eigentlich nicht sorecht wieso die meisten Win 8 durch den Dreck ziezhen,die Kacheln (live-Tiles) sind toll,sehen teils richtig schick aus.Mit einer normalen Maus ist das System nicht so gut,aber wenn man das richtige Equipment macht es richtig spaß,naja wenn das Geld mal reicht kauf ich mir ein Tablet-PC (Non-RT).

PS Bin ein Apple Jünger,und Win8 hat mich jetzt schon teils auf meine SMARTPHONE-Auswahl beeinflußt,wird wohl ein Nokia Lumia 920 :-)
 
@pod2g: "Mit einer normalen Maus ist das System nicht so gut..." und schon hast du deine eigene Frage beantwortet. Win8 ist ein Tablet-OS und auf Desktops oder Notebooks ziemlich fehl am Platz.
 
@Johnny Cache: Naja,muss mich noch teils mit meiner normalen Maus rumschlagen,aber am Donnerstag kommt meine Touchmaus .meine Freundin hat so ne Touchmaus u. Windows 8 hab damit rumgespielt und war sogar in der Handhabung besser als eine Normale Maus.Aber man muss zugeben das es ein Casual-OS ist.
 
@pod2g: Bitte, liebes Kind, erhelle mich: was ist ein "Casual-OS"?
 
@Milber: Ein OS für Casuals und Casual heißt: locker gelegentlich.
 
@Thaodan: Was zur Hölle ist lockek? :D Google hilft nicht ^^
 
@Knerd: Verschrieben sollte locker heißen.
 
@Thaodan: Mein Englisch dürfte nicht schlechter sein als Deines, keine Angst. Trotzdem: was ist ein "Casual-OS"? Wodurch unterscheidet es sich von einem Non-Casual-OS?
 
@Milber: Casual ist mehr als Spielzeug als für ernsthaftes Arbeiten geeignet. Ist vielleicht ein bisschen übertrieben, aber die Richtung stimmt schon irgendwie.
 
@Milber: Eben wie sich Casuals von Profis unterscheiden.
 
@pod2g: Hol dir das Surface Pro und das kommende Microsoft Smartphone ;) dann kannst du dich Microsoft Jünger nennen :D
 
Super, dann dauert es ja nur noch 2 Jahre, bis es wirklich 199$ kostet.. o_O
 
Nicht die Hardware ist das Problem, sondern die Lizenzkosten an Microsoft und die Hardwarebeschränkungen die Microsoft den Herstellern auferlegt.
 
@zivilist: Was MS fordert ist eigentlich noch in einem vernünftigem Rahmen um qualitativere Hardware zu fördern.
 
Eigentlich hat die News direkt nichts mit Windows 8 zu tun, da die Hardware ja nicht für ein OS gemacht wird sondern umgedreht.
 
Das lässt schlimmes erahnen, es ist ja jetzt schon bekannt, dass die teuren Microsoft Surface Geräte nach wenigen Tagen auseinander fallen. Wenn die Hardware noch räudiger werden soll, dann viel Spaß!
 
@Feuerpferd: Räudig ist hier wohl nur einer... Mein Surface hält und ich nutze es täglich intensiv. Grade die Stabilität finde ich besonders hervorzuheben. Beschreib doch mal genau wobei und in welche Teile deins zerfallen ist. Interessiert hier bestimmt viele so ein echter Erfahrungsbericht.
 
@teclover: Winfuture hatte selbst darüber berichtet, wie räudig die Qualität der Microsoft Surface Geräte ist: http://winfuture.de/screenshots/Microsoft-Surface-Qualitaetsprobleme-8203-1.html#sci1355479913,1600,1200,8203 Kann man sich gar nicht ausdenken, wenn das noch schlimmer wird.
 
@Feuerpferd: Verstehe - entspricht halt einfach nicht meiner Beobachtung und auch nicht der meiner Kollegen (in unserem Unternehmen haben alle ein Surface). Wie ist denn deine eigene Beobachtung? Das finde ich immer wichtig. Diese Redaktion schreiben einmal so einmal so. Alles durchgekaut und beeinflusst. Persönliche Erfahrungen finde ich viel wertvoller. Also wie sind denn da deine Erfahrungen?
 
das Problem der kosten scheint mir ähnlich zu sein wie bei den ultrabooks. dies sind an sich gute Geräte haben aber noch enorm mit den teilweise hohen Verkaufspreisen zu tun.. zumindest haben die ultrabooks noch nicht so eingeschlagen wie sich das die Hersteller wohl erhoffen.
 
Sagt mal, steht eigentlich wirklich irgendwer von euch darauf, ein Notebook mit Touchscreen und entspechend abgeschmiertem Bildschirm zu benutzen? Entweder ein Tablet, ok, oder ein Notebook ohne Touch. Fettige Bildschirme sind ja sowas von grausig... Meine Meinung.
 
@daknol: Also wenn nur ein Gerät wie das Lenovo YOGA ;)
 
@daknol: Warum ist der Bildschirm beim Tablet dann kein Problem mehr?
 
@zwutz:
Weil ich am Tablet nicht arbeite. Das ist eher wie ein Smartphone. Nett zum eben mal Mail schauen und ein bißchen Surfen. Aber zum Arbeiten ungeeignet. Aber grausig ist´s auch da.

ps. Mit arbeiten meine ich z.B. Rechnungs und Dokumentenworkflow im SAP und Braintribe und die professionelle Bildbearbeitung.
 
@daknol: Ach herrje... Warum denkst du sollte mich interessieren, was du unter "Arbeit" verstehst? Aber ok. Ein Touchscreen-Notebook eröffnet dir neue Möglichkeiten der Interaktion, ohne dir die alten wegzunehmen. Daran ist erstmal nichts schlechtes (mit einem Tablet müsstest du zwangsweise anders "arbeiten"). Wenn du deine Arbeitsgeräte nicht sauber halten kannst ist das aber dann dein Problem. Bis bei mir ein Smartphone oder Tablet "grauslig" aussieht, muss ich entweder mit meinem Essen drauf rummalen oder es tagelang garnicht reinigen (meist reicht ein Wisch mit dem Handballen). Vernünftigen Bildschirm vorausgesetzt ist ein Touchscreen einfacher zu reinigen als ein herkömmlicher Bildschirm, da dort ja eher auf eben sowas geachtet wird
 
@zwutz:
Hm, kann es sein das du ein kleinkarierter Egomane bist? Und großkotzig noch dazu? Und Tschüss.
 
@daknol: Sagt der, der nicht begreifen will, dass ein Notebook mit Touchscreen seine Daseinsberechtigung hat :)
 
Ich will nicht billig. Ich will preiswert! Die Bereitschaft für Qualität einen angemessenen Preis (einen Preis der es wert ist == preiswert) zu zahlen ist bei vielen einfach nicht mehr vorhanden. Und dann geht das Gejammer los wenn die Kisten nix mehr aushalten und nach spätestens 2 Jahren hinüber sind.
 
@Stefan_der_held: Wenn Du Dir die REALlohnentwicklung und die Preissteigerungen in anderen Lebensbereichen der letzten Jahre angesehen hättest, wüßtest Du, dass es nicht an der fehlenden Bereitschaft liegt! Du hast das unsägliche "Geiz-ist-geil-Gelaber" zwar sehr eloquent formuliert, eine eloquente Formulierung macht eine falsche Aussage aber nicht richtiger!
 
@pot2g: Windows 8 mit Maus und Tastatur bedienen....
Das geht doch ohne Probleme und auch schnell....!!!
Ich Persönlich wüsste nicht was schlecht oder gar nicht gehen würde....???
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich