Huawei zeigt 6,1-Zoll-Smartphone Ascend Mate

Der chinesische Smartphonehersteller Huawei hat erstmals einen Blick auf sein für Anfang Januar erwartetes Riesen-Smartphone Huawei Ascend Mate zugelassen. Der Manager Richard Yu persönlich führte das große Mobiltelefon in einem Huawei-Store vor. mehr... Huawei Ascend Mate Huawei Ascend Mate

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ist ein Smartlet.
 
@iWindroid8: ein fusioniertes Padphone?
 
Lächerlich...
 
@doubledown: Die meisten Leute, die solche Dinger auf ner Party zücken, um Fotos zu schießen, erhöhen damit auf jeden Fall ihre Nerd-ität ganz gewaltig.
 
@elbosso: Ja, das ist mal sicher. Ich muss dabei aber sofort an Trigger-Happy-TV denken: http://www.youtube.com/watch?v=Xut__-uXG8U
 
Ich frage mich ab wann die Phones nichtmehr Smart sind. ^^
 
@Schneewolf: Villeicht sollte man mal davon abgehen das das Phones sind, das ist ein Tablet das problemlos in eine (Sommer)Jackentasche passt und auch die Möglichkeit bietet damit zu telefonieren. Aus dieser Sicht finde ich den Formfaktor interessanter als 7 Zoll.
 
@Schneewolf: Früher war man cool mit einem möglichst kleinen Handy und heute gilt wohl größer ist besser.. Mit der Touch-Technologie steigen die Display Größen immer weiter. Ich frage mich wer diese Teile noch in die Hosentasche bekommt.
 
ist dies der vorausgesagte Grossangriff um die Smartphonespitze 2013 zu erklimmen? vielleicht in Asien, aber in der westlichen Welt? Na ja, dieses technische Device hat wahrlich chinesische Züge... gross grösser kaiserlich
 
Huawei, habe glaube ich bisher rund 25 Phones angekündigt und verkaufen hier derzeit 4 low-end Modelle. Mit dem Mund sind diese Billiganbieter immer gewaltig groß.
 
@GerdGyros: Also das Huawei Ascend P1ist kein low-end Phone. Das ist ein gut verarbeitetes Smartphone, welches zwar nicht das aktuelle 4.2 oder 4.1 hat, aber auf jeden Fall 4.0. Und dessen Bedienung ist sehr flüssig.
Ja, Huawei hat mehr low-end Phones, aber auch gute im oberen Mittelfeld.
 
Man kann es auch "Huawei Note" nennen.
 
Das ist kein Smartphone sondern ein Mini-Tablet!
 
Ich weiss nicht ganz was man von so einem Produkt halten soll. Die 1080p auf 6,1" sind nicht schlecht, aber um wirklich mit dem Note zu konkurrieren (das impliziere ich an der Stelle mal, weil bei der Grösse gehen die Geschmäcker weit auseinander) fehlt die Stift-Eingabe. Da greift doch jeder lieber zum Note.
 
das ist ein tablet und kein smartphone . warum ? das passt doch in keine hosentasche mehr . und eine telefon (!) muss in die hosentasche passen , sonst ziel verfehlt.
 
@lazsniper2: Die ersten Handys haben auch in keine Hosentasche gepasst...aber mir ist das auch zu groß
 
@TalebAn76-GER-: die ersten nicht, aber das hat sich damals ja relativ schnell gegeben ;)
 
Ich finds auch lächerlich, das Ding noch als "Phone" zu bezeichnen.
 
@PrivatePaula2k: Wieso? Es kann telefonieren also ist es auf jedenfall ein Phone. Ob es "Smart" ist muss jeder mit seiner Hosentasche vereinbaren.
 
@Kevni: Smart heißt bei einem Smartphone aber nicht klein.. nur weil es ein kleines Auto auf dem markt gibt, das Smart heißt, verwechseln viele dieses englische Wörtchen. Eigentlich heißt es so viel wie schlau
 
@m4tz3: um genau zu sein heist es elegant :)
 
@Kevni: Was ist das denn für eine Logik? Mit dem iPad kann man quasi auch telefonieren, is es jetz also eigentlich ein iPhone, oder wie? 6,1 Zoll hat doch nix mehr mit "Phone" zu tun, auch wenn man damit telefonieren kann...
 
irgendwie muss ich immer mehr daran denken: http://www.youtube.com/watch?v=27aVPqpnL7Y :D
 
@m @ r C: Das ist dann an jetzt der Huawei-Phone Guy :)
 
irgendwann haben wir dann wieder solche Koffer wie das Siemens C3.
 
Wieso denkt ihr alle, dass das "Smart" im Smartphone für klein, handlich oder sonstwas steht? Das Ding könnte 32" groß sein und noch als Smartphone bezeichnet werden ;) smart - klug, geschickt, elegant, fesch, gerissen, pfiffig, gewieft, gewandt usw. - ich glaube Smart hat in diesem Bezug recht wenig mit der Größe zu tun :)
 
Also meiner Meinung nach ist die Handlichkeitsgrenze mit dem S3 = 4,8 Zoll erreicht. Ich kann mir nicht vorstellen das man mit einem grösseren noch vernünftig telefonieren kann.
 
Warum gehen hier eigentlich alle von sich aus, und das ein Smartphone in die Hosentasche passen muss ?

Es gibt auch Leute, die das Smartphone im Rucksack haben, oder im Aktenkoffer.

Für jeden Nutzungstyp gibt es ja Geräte. Wer es in der Hosentasche haben muss, der greift halt zu einem anderen Gerät.
Wer es nicht dauernd greifbar in der Hosentasche haben muss,
und viel unterwegs ist und Filme,lesen möchte, für den ist
dieses Gerät besser, als etwas mit 4 Zoll...
 
Sieht wirklich peinlich auf. Wer damit freiwillig rumläuft hat jetzt schon mein Beileid verdient. Ok Basketballer und Minenarbeiter mit ihren Riesenpranken evtl. Aber das kann ja nicht die Zielgruppe sein, oder ?
 
so lange es noch in die Innentasche der Jacke passt geht die größe noch aber ich finde wir sind bald bei einer Größe angekommen die nur noch unhandlich ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!