X Phone: Google & Motorola arbeiten an Smartphone

Im kommenden Jahr soll ein neues Smartphone, welches gegenwärtig gemeinsam von Google und Motorola unter dem Codenamen "X Phone” entwickelt wird, auf den Markt kommen. Informationen dazu liegen dem 'WSJ' vor. mehr... Google, Motorola, Google Motorola Bildquelle: mashable.com Google, Motorola, Google Motorola Google, Motorola, Google Motorola mashable.com

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@515277: Hoffentlich nicht...
 
@515277: Google ist auf dem besten Weg dahin: SD-Karten Verzicht, Akku nicht mehr austauschbar, Flash Verzicht usw. ... Habe eigentlich auf mehr Widerstand seitens Android Fans gehofft, aber solange Samsung und Co. genau das Gegenteil von Apple-Politik unterstützen, wird sich so schnell keiner gegen Googles Politik erheben ;)
 
@algo: Flash benötige ich mittlerweile auf keiner einzigen Website mehr, die ich regelmäßig besuche, 16 GB interner Speicher reichen mir auch vollkommen, da ich vieles in der Cloud ablege. Das mit dem Akku ist natürlich unschön, aber in Ordnung, solange der eingebaute Akku was taugt, was bei meinem Nexus 4 definitiv hinkommt. Google bietet die Nexus-Geräte ja auch nur so günstig an, weil sie davon ausgehen, dass die Leute dann das zunächst gesparte Geld hinterher in den Play Store packen, was auch oft genug passiert. Ich bin zumindest mit der aktuellen Richtung, die Google einschlägt, ziemlich zufrieden und sehe keinen Grund zu wechseln.
 
@noneofthem: 16 Gig interner Speicher sind mir zuwenig. Hatte mein Smartphone, was 8 Gig internen Speicher besitzt mit 16 Gig erweitert. Also ich komme nicht hin. Ein par Apps hier, ein bischen Musik da und schon wird es wieder knapp mit dem Speicher. Ohne auswechselbaren Akku kann Google seine Smartphones behalten. Wann schafft es Google endlich mal in Deutschland Prepaidkarten für den Playstore anzubieten. Naja zum Glück ist man nicht nur an einen Store gekettet. Alternativen gibt es zum Glück.
 
@515277: Solange die Geräte mit mindestens der gleichen technischen Ausstattung wie die Flaggschiffe der anderen Hersteller zum halben Preis verkauft werden, kann ich damit leben.
 
Da kommt wieder die Kreativität mancher Manager zum Vorschein.... "Wir haben keinen Namen?" - "Egal, einfach ein X davor"
 
@matterno: Codename und so
 
@zwutz: wird mit dem neuesten X men vermarktet.
 
@matterno: Ist das wirklich ein Fall von Unkreativität? Oder ist einfach nur ein (nicht ganz so)-TopSecret Projekt? Vielleicht aber auch nur Marketing? ... Seien Sie auch nach der Werbung wieder dabei bei, X-Faktor, das Unfassbare!
 
@matterno: Und iPhone ist sehr viel kreativer?
 
@EvilMoe: Wo habe ich das behauptet?
 
http://www.youtube.com/watch?v=r0RqPhr-hdA

Da isses :)
 
@Ashokas: Musste auch sofort dran denken, als ich die Überschrift gelesen hatte^^
 
@Wuusah: Joa, war auch kein erster Gedanke :)
 
@Ashokas: In ein par Jahren vielleicht mal..
 
@helix22: Denkst du wirklich, dass die Akkus in ein paar Jahren 80 Jahre pro Ladung halten?
Wäre natürlich egal, weil dann auch niemand mehr meckern würde wenn die ganzen Hersteller immer leistungsstärkere Modelle rausbringen. ;)
 
@XP SP4: Die atomare Technologie gibt es schon. Jedoch darf man diese nicht in Handys verbauen. Man könnte auch Autos und andere Geräte bauen die ewig lange halten, jedoch ist das nicht im Sinne des Herstellers. Es ist bleibt immer die Frage was möglich ist und was der Hersteller umsetzen will.
 
@helix22: Willst du nen Bleimantel anziehen, wenn du Auto fährst? :D
 
@Wuusah: Ich habe nicht gesagt dass diese Technik zum Einsatz kommt.
 
@helix22: Weil du meinst, dass es "nicht im Sinne des Herstellers" ist. Ich bezweifle aber, dass es im Sinn von irgendjemanden ist.
 
@helix22: Rate mal, womit Curiosity betrieben wird...
 
@Wuusah: Es ist nicht im Sinne des Herstellers das die eigenen Produkte niemals kaputt gehen.
 
@helix22: Weil ja die Batterie am Auto DAS Teil ist, welches immer zuerst kaputt geht! :D
 
@Wuusah: Hör doch jetzt bitte auf immer diese Aussagen aufzustellen, welche ich nie gesagt habe! Ich habe gesagt dass die Hersteller nicht wollen dass ihre eigenen Produkte nie kaputt gehen weil sie sonst nicht so viel verkaufen können. Was das mit einer Autobatterie zu tun hat weiss ich nicht.
 
@Wuusah: Früher sah man das etwas lockerer: Ford Nucleon, Studebaker Astral und Simca Fulgur.(http://www.zeit.de/auto/2011-02/autokonzepte/komplettansicht)
 
@helix22: Es geht um eine nuklearbetriebene Batterie und du erzählst, dass man so eine Batterie auch ins Auto stecken könnte, aber es sich für den Hersteller nicht lohnen würde. DU hast mit Auto<->Batterie angefangen, nicht ich. Ich habe nur gesagt, dass es nicht NUR für den Hersteller sinnfrei wäre, sondern auch für den Konsumenten.
 
@Wuusah: Nein, eben nicht! ich habe nie geschrieben dass man so eine Batterie auch ins Auto stecken könnte. Ich habe lediglich geschrieben dass man Autos und andere Geräte bauen kann die ewig lange halten, welches aber nicht im Sinne des Herstellers ist. das habe ich dir aber bereits erklärt. Vielleicht hast du es jetzt verstanden..
 
@helix22: Welche Technik?
 
@Ashokas: Sms2TOAST. Das ist eindeutig von Windows Phone geklaut. Da gibt's Toasts schon lange... Aber wenns toasten kann wissen wir endlich wofür Motorola die Metallurgie-Experten braucht. Schließlich soll das Gehäuse aus Keramik sein.
 
Um jemanden wie Samsung im ANDROID-Sektor zu schlagen, muss man deren eigenen Waffen benutzen! ... Also immer mehr Hardware verbauen als alle anderen (Wir erinnern uns: Das SGS4 bekommt 2 QuadCores) - Willkommen bei NostradamusTV, mein Name ist Nostradamus und ich sehe was sie nicht sehen! Und hier die Nachrichtenvorhersage für 13.07.2016: Altbewährtes unter neuer Leitung. Google kauft BurgerKing-Slogan ... BIGGER! BETTER! MOTOROLA! und bewirbt damit das Nexus23 welches mit 4 HexaCore Prozessoren erscheinen wird. ... Das war NostradamusTV und Sie schalten morgen wieder ein, ich weiss es :)
 
@Ðeru: Ich glaub, dir hat da jemand etwas in deinen Glühwein gemacht.
 
@noneofthem: lol xD Der kam jetzt jetzt überragend :D
 
@noneofthem: Ich trinke keinen Alkohol, niemals. Meines Erachtens nach reine Geldverschwendung. Er zerstört den Körper und... naja man sieht ja wie die meisten Menschen so drauf sind... einfach nur scheisse ;)
 
@Ðeru: Zerstört den Körper ? Ja tun übermäßiges Fast-Food, Süßes, Drogen ect. auch ? Und ? YOLO ! ^^
 
@movieking: Jo, YOLO, deswegen geh ich nicht ins Fitnessstudio und mach keinen Sport... mal abgesehen davon das es mich nicht interessiert. Ausserdem ... ich bin ein Charaktermensch, wenn die Mädels mich ned mögen weil ich ned superduper ausseh, kann ich auch drauf verzichten. ... Das soll übrigens nicht heissen das ich übermäßig FastFood und Süßes konsumier. Hmm, naja ich hab ärgste Schlafstörungen, weil meine Nachbarn quasi täglich Party machen, bis 4 in der Früh. Also, wenn das die normale Art ist, das Leben zu leben, kann ich auch darauf verzichten. Warum sollt ich alle paar Tage, oder gar täglich mein Hirn mit überlauter Musik und Alkohol rausblasen? Wie definiert man eigentlich eine Party? Für die meisten scheint es ja schon ein Grund zum Feiern zu sein wenn es Alkohol gibt. ... Irgendwie, erbärmlich. Aber würd erklären warum das Verständnis das ich für meine Mitmenschen habe, immer geringer wird, weil sie durch übermäßigen Alkoholkonsum und erhöhter Asozialität (echt mal, egal ob ich einen Film schau oder XBox zogg, ich mach alles mit einem Headset um niemanden zu stören...) einfach immer dümmer und unerträglicher werden. Aber so sind die Menschen halt, sie "scheissen" auf andere, hauptsache ICH ICH ICH ... wenn du auch so bist, schieb dir dein YOLO sonst wo hin -.- ... ALTAHHH ich will endlich pennen! Aber nein, es ist ja seit 3 Wochen Silvester -.-
 
@Ðeru: Hahaha, "ich bin ein Charaktermensch". Wenn du das wärst, wärst du nicht auf WF unterwegs und würdest mit einer heißen Olle gerade eine Nase wegziehen!
 
@s3m1h-44: Wenn du mit "heiße Olle" ne Frau meinst... tja, leider hab ich noch keine gefunden die mir gefällt. Bisher hab ich so ziemlich nur Mädels gesehen die sich wie N*tten kleiden, männliche Aufmerksamkeit an sich ziehen, diese aber doch abweisen falls sie diese erhalten und ziemlich oberflächlich und herzlos agieren. Auf sowas kann ich verzichten. Liebe und Partnerschaft bedeutet für mich mehr als "Boah sieht die geil aus!", das hat mMn etwas mit Wärme und Geborgenheit zu tun. Gemeinsamen Interessen, Vertrauen, etc aber scheinbar bin ich leider in eine Gesellschaft hineingeboren wurden bei der es nur ums Aussehen und dem Kontostand geht... Kp was du mit "Nase wegziehen" meinst... "Schnee"?
 
@Ðeru: Hahaha, du kommst dir, wie der Heiligste vor, kann das sein?
 
@s3m1h-44: Warum? Nur weil ich im Gegensatz zu anderen scheinbar Gefühle hab und diese rein gar nichts mit Oberflächlichkeit zu tun haben? Weil ich mir aus materiellem Besitz nichts mache? Weil ich denn Sinn des übermaäßigen Alkoholkonsums nicht verstehe? Weil ich keine Lust hab so zu tun als ob ich Charlie Harper oder Barney Stinson wäre? ... Warum sollte ich mir wie ein Heiliger vorkommen? Ich glaube nicht an die Existenz eines Gottes. Wenn es einen gäbe... würden die Menschen sich früher später irgendwann verstanden haben. Aber sie hassen sich, töten sich gegenseitig, schaden anderen um selbst davon zu profitieren, etc, und reden sich dann darüber hinaus das es "Instinkt" sei und die Natur es wollen würde (oder: weil "Gott" es so wollte... dein Glauben ist falsch! Meiner ist der einzige wahre" Allmablablubb Akhbar!)... lächerlich. ... Sieh mal, die Leute haben wechselnde Partner und betrügen sich ab und zu ... findest du sowas etwa in Ordnung? Vielleicht wäre es ja gar nicht notwendig den Partner zu betrügen, wenn man sich diesen anhand der Kompatiblität und nicht anhand der optischen Erscheinung aussuchen würde... ;)
 
@Ðeru: Wow, Sheldon hat gesprochen.
 
@s3m1h-44: Kannst du mir erklären, warum du dich über mich lustig machst?
 
@Ðeru: Weil das krank ist, was du da schreibst. Leute mit solchen Vorstellungen werden für den Rest ihres Leben unglücklich bleiben, werden von den anderen verarscht, ausgenutzt und werden Mitte 30 von ihren Frauen geschieden. #Otto-Normal Du kannst noch was dagegen tun!
 
@s3m1h-44: Wenn du das schon krank findest, sei froh das du nicht weisst was in mir vorgeht ... weisst du, ich hab ganz andere Probleme als "Mir schmeckt Alkohol nicht" oder "Ich hab kein Interesse an Frauen" ... aber hey, wenn es deine niederen Bedürfnisse befriedigt dich auf Kosten anderer zu amüsieren, mach dich halt weiter lustig über mich. Es stimmt, ich werde nie glücklich sein, aber das hat einen ganz anderen Grund. Einen Grund den diese konservative, gläubige Gesellschaft nie verstehen wird. Ich bin 22, jungfräulich und hatte noch nie eine Freundin, ha ha ha, wie witzig! .. Ja und? Es kümmert mich nicht, ehrlich. Ich hab andere Sorgen als "Hoffentlich hab ich genug Geld um mich halb tod zu saufen und schöne Mädels zu treffen die mit mir gefühllosen S*X bei einem ONS haben wollen"
 
@s3m1h-44: Ich bin seit 4 munter, weisst warum? Weil so coole und normale Leute wie du, der Meinung sind, sie müssen um 4 in der früh Geburtstag feiern. ... Sorry, aber lieber werd ich mein Leben lang von euch Schwachköpfen gehänselt als ebenfalls so rücksichtsloses, asoziales Ungeziefer zu werdem. ... He, die finden echt jeden Tag einen Grund zu feiern. Wohn seit 2 Jahren hier, aber noch immer bin ich halbwegs geduldig. Was würde ein normaler, cooler Typ machen? Sturmklingeln und sich auf ne sinnlose Prügelei einlassen?
 
@Ðeru: anfreunden und mitfeiern!? man muss sich doch nciht über alles aufregen. wo endet das denn? guck dir doch die 40 jährigen an, die nichts im leben erreicht haben und sich über alles aufregen!
 
@s3m1h-44: Ich reg mich nicht auf, warum sollte ich nach 2 Jahre damit anfangen? Bzw, warum ich sollte ich überhaupt damit anfangen? Das ist wie mit dem Rauchen, besser nie damit anfangen... aber naja, hab wieder aufgehört, war einfach. ... Aber um 4 in der früh würd ich halt gerne SCHLAFEN ... Ausserdem wohnen die in einem anderen Stiegenhaus. Wenn ich an der Tür anklopf, denen die Lage erklär und eine Einladung erbitte, ist das was anderes als wie wenn ich rausgeh, unten anläute und dann angelallt werde. .. Aber du hast recht, mit den 40 jährigen Dauermeckerer, kenn da viele. Seltsamerweise sind die überwiegend Re.. ähh... konservativ. Ich bin übrigens liberal. ... Weisst du, egal was ich mache... Film anschauen, zoggen... ich benutz immer ein Headset, aus Rücksicht. Aber dank den normalen und coolen Leuten, die sich für die Krönung der Evolution halten und auf Leute wie mich herabblicken, deiner Aussage nach, schlaf ich öfters höchstens 3 Stunden in unregelmässiger Intervalle, yo ich kipp hier gleich weg, weil mir total schwindlig ist und ich die Augen kaum ioffen halten kann, obwohl ich nüchtern bin... toll! Und du rätst mir nun, ich soll zu denen rüber gehen und einfach mitmachen? huh... da frag ich mich, wer von uns beiden hier der Kranke ist :O Ausserdem, Sorry, mein Gewissen wird nicht zulassen das ich mich daran beteilige, den ganzen Wohnblock hier wach zu halten. So von etwa 4 in der früh bis 2 in der Nacht. (+- 60 Minuten). Findest du es nicht ... "seltsam", sein ganzes Leben als Party zu leben? Ist das etwa "gesünder" als das meine? Ist das... "normal"? Ich denke nicht :)
 
@Ðeru: dann tu was dagegen wenn es dir nicht gefällt. hör auf dich zum opfer zu machen. standard phrasen vom opfer: "man hätte mehr rücksicht nehmen können". der täter entschuldigt sich, das opfer zum opfer zu machen. du muss aus diesem system rauskommen und der schöpfer werden. es gibt viele leute, die gehen zur psychatrischen behandlung, um "cool" zu sein. ich würd dir ein tipp geben: fick auf diese menschen. mach dein eigenes ding. geh hin und sag, dass sie vorher bescheid sagen sollen, wenn sie ne party machen. und außerdem hast du das recht auf deiner seite. wenn sie nicht auf dich hören kannst dich ja mal bei der hausverwaltung beschweren. das wichtige danach ist nochmal zu denen zu gehen und zu sagen dass die beschwerde wegen dir bei denen eingegangen ist damit sie mal bisschen respekt von dir bekommen und angst haben vor dir. glaube mir, dann kannst du ruhig schlafen. also ich verstehe ja, dass leute nett sein wollen immer und immer rücksicht auf andere nehmen wollen. bei dir geht das aber viel zu weit. du lässt dich ja richtig zum affen machen von denen und kannst nichtmal schlafen gehen. frag dich mal, wie ein bruchteil der menschheit erfolgreich werden und die meisten nicht. du bist kein arschloch wenn du dich für dich selbst einsetzt. wenn nicht du, wer dann? ps: fang bloß nicht an mit dem gedanken zu spielen, dass du zum psychater gehen solltest, um solche situationen zu meistern. tu einfach.
 
Klasse Jurnalismus bei derartig vielen "soll" und "könnte". Ein Bloggertrottel denkt sich was aus und alle anderen springen rum wie aufgescheuchte Hühner.
 
Vielleicht könnte ja auch ein x86 CPU von Intel zum Einsatz kommen. Vor paar Wochen hat ja Motorola ein China Modell mit Intel Chip vorgestellt.
 
@algo: Es gibt schon länger ein Motorola mit x86 auch in Europa zu kaufen, das Razr i. Dieses schlägt zB. das iPhone 5 in manchen Disziplinen. http://www.golem.de/news/iphone-5-im-test-das-iphone-mit-der-fuenften-zeile-1209-94712-8.html
 
@floerido: Was soll man mit einem Smartphone auf dem eine Emulationsschicht läuft und trotzdem nicht alle Android Apps gehen?
 
naja das hoffe ich doch. ist doch auch die kernaufgabe von motorola ?!
 
Na, wenn es einen auswechselbaren Akku hat, eine Akkulaufzeit irgendwo im vierstelligen Vorkommabereich und einen microSDXC-Slot und das zu einem Preis von unter 600€ (was eigentlich machbar sein sollte), dann wär ich damit schon mal zufrieden. ^^ Aber vermutlich wird daraus wohl nichts, wir kennen die Geschichte ja...
 
Schön und gut. Am nächsten und tollsten arbeiten doch alle, oder? Immer diese Schaumschlägerei, genauso wie bei Hauwech oder wie die Firma aus China heißt.
 
Mit oder ohne Atombatterie?
 
@Fritzler: Vermutlich ohne Atombatterie, aber vielleicht mit Atom-Kern. ;-) 2013 soll die Intel Bay Trail MID-Plattform herauskommen, mit einem 22nm Atom Prozessor.
 
Merkwürdig nur das hier eine Ami-Firma einer anderen Amibude unbedingt das Wasser abgraben will. Dies schaffen die Googlelisten dann aber nur über den Preis, auch mit Blick auf die Flagships von Sams und HTC und Co. So günstig ist das Nexus nun auch wieder nicht als dass die jeweiligen Markenjünger deshalb auf ein xphone wechseln und schon gar nicht weil Motorola hier werkelt, die sich ja in der Vergangenheit bei den Phones auch nicht mit Ruhm bekleckert haben.
 
@aurichter: Über den Preis tun sie es ja jetzt schon mit der Nexus-Linie und mit Motorola haben sie dann die Möglichkeit, sich über einzigartige Features vom Mark abzusetzen. Je nachdem was für welche das sein werden könnten sie dann vielleicht sogar in der Preisregion des iPhone erfolgreich sein.
 
ach nich motorola -.-
 
@Tea-Shirt: Ja bitte Motorola! Dann hält der Akku wenigstens länger als einen Tag ;)
 
Korrekte Überschrift wäre:
"X Phone: Google & Google arbeiten an Smartphone"
 
@hit8run: Unsinn!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles