Software: Microsoft stellt die 'Expression'-Marke ein

Die "Expression"-Softwarefamilie von Microsoft wird ab sofort nicht mehr verkauft. Auch wenn die Marke eine noch verhältnismäßig neue ist, so dürfte sich deren Erfolg doch in Grenzen gehalten haben. Zum Abschied gibt es zwei Teile der Suite dafür ... mehr... Microsoft, Expression Microsoft, Expression

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hm hat doch expression web für ein wysiwyg editor ganz vernünftigen code ausgespuckt...
 
@0711: kann man damit als Laie einfach eine Website erstellen, oder muss man sich länger einarbeiten?
 
@elbosso: je nach anspruch ;) Wenn man sich nicht zu doof anstellt bekommt man da aber durchaus auch was als laie hin, ist eine garnicht schlechte dreamweaver alternative.
 
@0711: Danke! dann werde ich das doch mal ausprobieren. Drückt mir die Daumen, damit ich mich nicht zu doof anstelle^^
 
@elbosso: Für alle Schüler und Studenten und alle anderen, die aus welchen Gründen auch immer Zugriff auf eine Hochschul-Mailadresse haben: Expression Studio 4 Ultimate gratis auf www.dreamspark.de
 
Na endlich wird Blend komplett in Visual Studio integriert :-) Die Idee, dass durch die Trennung von UI und Code, ein Designer separat mit Blend arbeitet, ging natürlich nicht auf. Für Entwickler war es nur nervig, ständig zwischen beiden Programmen zu wechseln, da der Designer in Visual Studio nicht an Blend herankam und nur für Kleinigkeiten diente.
 
Zum Glück bleiben Encoder und Blend erhalten :) Design ist ganz nett, aber wirklich benutzen konnte ICH es für meine Programme nicht... Das Web eingestellt wird finde ich sehr schade.
 
Ich hätte auf BLEND nicht verzichten können, super software! Umso besser wenn es integriert wird!
 
war ziemlich geschockt nach der überschrift ;) aber das blend in vb integriert wird ist eigentlich die optimale lösung, das ständige wechseln hat extrem genervt ;) um web und design ist es sehr schade... encoder kenn ich leider nicht muss ich sagen ;)
 
@duxii92: Encoder ist ziemlich gut, vorallem das Screencapture Tool :)
 
So kann man beliebte Ex-Apple-Software auch loswerden. Reine Totgeburt...
http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Expression_Media
 
@wingrill4: Steht in dem Bericht irgendetwas von Expression Media? Hmm.... Nö !!!
 
@Tomarr: gehört das nicht dazu? Oder die habens schon vorher wieder verhökert...
 
@wingrill4: Wenn du dir den Bericht durchgelesen hättest wüsstest du das es eher um die Expression-Entwicklertools geht. Ich habe mal geschaut was dieses Expression Media kostet, dem Preis nach glaube ich kaum das Microsoft das abgestossen hat. Obwohl ich nicht glaube das es viele Nutzer dieser Software gibt. Ich selber höre davon zum ersten mal, was zwar noch keine Referenz darstellt, aber auch so findet man relativ wenig darüber.
 
Schade, ich hatte mir gewünscht das Blend und Web fusioniert und auf html5 ausgelegt werden. Ich hoffe die Käufer von Expression Studio werden wenigstens entschädigt weil die haben ja bis vor kurzem noch 400-500€ bezahlt...
 
@andreas2k: Wofür muss man entschädigt werden? Die Programme funktionieren nach wie vor, oder meinst du, die löschen sich jetzt alle von selbst und lösen sich in Luft auf?!
 
@sushilange2: Also Expression Web 4 läuft eher schlecht als recht. Da jetzt nichts mehr weiterentwickelt wird und sogar jetzt kostenlos ohne Support angeboten wird sollten Käufer schon entschädigt werden. Immerhin ist die Software allgemein sehr verbeugt und MS hat die Kunden getäuscht indem es das Studio bis vor kurzem als non plus ultra für Web und Windows Phone Entwickler angepriesen hat ohne zu erwähnen das diese Serie eingestellt wird. Nunja, das erklärt warum da auch keine Bugfixes mehr erschienen sind seit SP1 oder 2
 
@andreas2k: Hört sich so an, als ob Du Deinen Mitmenschen nicht mal die Butter auf dem Brot gönnst, falls sie sie kostenlos erhalten haben... Du hast doch für das Produkt einen Preis gezahlt, den Du für angemessen hieltst, oder?
 
@andreas2k: Für diejenigen gibt es laut http://www.microsoft.com/expression ein Money Back Programm. Einfach in der nächsten Microsoft-Filiale oder beim Verkäufer melden.
 
wird expression web unter anderem namen weiterentwickelt? eigentlich war es ja mal frontpage...ich mag kein anderen editor nutzen..
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen