Microsoft: Tipps zur Sicherheit im Windows Store

Vergangene Woche sorgte ein (privater) Blog-Beitrag des Nokia-Mitarbeiters Justin Angel für viel Aufregung. Angel hatte darin beschrieben, wie man kostenlos auf (Bezahl-)Games im Windows Store zugreifen und diese auch manipulieren kann. mehr... Windows 8, App Store, Windows Store Windows 8, App Store, Windows Store Windows 8, App Store, Windows Store

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"Heim- und Arbeitsplatznetzwerk".
Und was ist wenn die App bewusst genau das machen will ^^?´

Das ganze App gedöne auf PC ist mir alles zu blöd. Ich bleib bei Software ;).
 
@LivingLegend: Eine App (Applikation) ist ja eine Software. Meistens werden dafür halt nur Apps für Smartphone und Tablet assoziert. Aber die Sicherheitslücken für die "klassische" Software/App ist ja dann trotzdem da.
 
@LivingLegend: Eh? Es geht nicht darum, was die App WILL. Es geht darum, was sie machen SOLL - der MS-Artikel richtet sich an die Entwickler, nicht die Nutzer. Eigentlich ist der Inhalt mehr oder weniger banal - daß man nicht gebrauchte Funktionalität nicht in Software stecken soll, sollte sich von selbst verstehen -- es ist traurig, daß in unserer sogenannten WISSENSgesellschaft Tips gegeben werden müssen, die nur der gemeinhin UNwissende benötigt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich