VLC: Erste Design-Entwürfe für Windows-8-Version

Die Entwickler des freien Multimedia-Players VLC haben erste Entwürfe der Oberfläche der speziell für Windows 8 angepassten Version ihrer Software veröffentlicht. Sie wollen damit für eine breitere Unterstützung für die Finanzierung der Windows ... mehr... Vlc, Videolan, VLC für Windows 8, VLC Windows 8 Vlc, Videolan, VLC für Windows 8, VLC Windows 8 VLC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
soll der VLC player auch für windows rt erscheinen ?
lese nur windows 8...
 
@naikiawr: "Das Ziel des Projekts ist es, eine Variante von VLC zu schaffen, die sich nahtlos in die neue Benutzeroberfläche von Windows 8 und Windows RT einfügt."
 
@naikiawr: In dem Fall geht es um eine Variante für den Windows 8/RT Shop. Auf Windows 8 rennt der normale VLC ja sowieso.
 
@naikiawr: alles was in den Windows store kommt läuft auf 8 und rt....und das ist das ziel. Nebenbei bemerkt ist eine Portierung zu wp kinderleicht ;)
 
Sieht sehr gut aus
 
@RalfEs: find ich auch, derzeit verwende ich den media player classic (k-lite mega codec pack), aber so wie der vlc mom ausschaut, könnte ich mir sehr gut vorstellen auf diesen zu wechseln...
 
Interessanter wäre es wie es mit der Toolchain aussieht, gerade mit der Signatur der Binaries.
 
Freue mich schon auf die RT Version, die 40K sind ja schon fast erreicht!
 
Bin mal gespannt, sieht doch ganz gut aus :)
 
Mal ganz ohne geflame oder sonstiges. Ich habe es selbst noch nicht probiert, daher frage ich euch. Kann so etwas bei einer langen Playlist funktionieren oder ist das dann einfach nur unübersichtlich? Ich stelle es mir irgend wie schwer vor, wenn man da mal 30 Folgen in einer Playlist hat, dass das mit den Kacheln dann noch übersichtlich ist. Oder irre ich mich da?
 
@Sam Fisher: Für 30 Folgen einer Serie ist der gut geeignet, für die Verwaltung großer Musiksammlungen würde ich ihn aber nicht benutzen. VLC ist kostenlos und frei von Crapware, probiere es einfach aus ;-)
 
Ist euch eigentlich aufgefallen, dass der VLC Player derzeit ein weihnachtliches Icon präsentiert?
 
@Der_da: gibt es doch jedes Jahr um diese Zeit ^^
 
@Der_da: nö, cool - danke für den hinweis: http://666kb.com/i/c9yli6q4duci6mdcv.jpg
 
Nie im Leben hätte ich gedacht, dass ich irgendwann einmal sagen werden "Der VLC-Player sieht ja richtig gut aus!! Aber das liegt wohl mehr an Windowsx 8 ;)
 
Schön wäre es, wenn der VLC für Windows erstmal auch so schick werden könnte wie für Mac.
 
@bgmnt: Sowas wirds nie geben, weils gar nicht möglich ist. JEDES programm sieht im vergleich zu Windows auf einem Mac besser aus aufgrund der Designrichtlinien von MacOS. her mit dem minus
 
@Liter: Wohl ein Liter Alkohol intus?
 
@hhgs:
Er hat nicht unrecht. Guck dir mal Skype für Windows und für Mac an. Guck dir mal VLC an. Schau dir mal Office (!!) an. Guck dir mal die gängigen IRC Clients an. Wenn ich die Wahl hätte, würde ich immer die OSX Gui des Programms bevorzugen. OSX hat ein einheitliches Design, auch für Software und sieht daher häufig viel logischer und aufgeräumter aus. Bei Windows herrscht dagegen reger Wildwuchs und man muss mitunter lange nach den Perlen suchen.
 
@GlennTemp: Das ist so unglaublich falsch...
 
@hhgs:
Aha. Ich darf jeden Tag beruflich Windows nutzen und abends sitz ich an meinen Mac. Da ich auf beiden Plattformen die gleichen Programme nutze, kann ich das recht gut beurteilen. Ich habe ja nicht umsonst Beispiele genannt: Wer den visuellen Designunterschiede zwischen z.B. Skype für Windows und Mac nicht erkenn (allein mal die Schaltflächen und Interaktionselemente zählen), der tut mir arg leid, so wie die Minus-boys.
 
@GlennTemp: Ich persönlich finde die komplette Mac Oberfläche relativ hässlich, weil das einfach nur ein grauer Einheitsbrei ist. Unter Windows 8 sind außerdem viele Programme durch das neue Theme deutlich hübscher geworden. Ich mag Aero nicht besonders und mir gefällt das neue Design echt im Desktop echt gut. Vergleich mal Office 2013 und Office auf dem Mac sowie Visual Studio und Xcode miteinander. In beiden Fällen ist Microsoft hier Apple vom Design her um längen voraus.
 
@Liter: Nur zu Deiner Info, VLC setzt für die Oberflächendarstellung auf Qt und kann daher aussehen, wie es die Entwickler für richtig halten, auf beiden Systemen. Erst kürzlich wurde VLC für Mac optisch ansprechend gestaltet. Es wäre problemlos möglich, das gleiche auch für Windows zu tun, nur es müsste eben auch von den Entwicklern aktiv vorangetrieben werden.
 
WOW! Richtig sexy! Schade, dass der VLC für Windows optisch immer noch bestenfalls unauffällig ist.
 
@Kirill: Schlimm finde ich, dass die immer noch, oder mittlerweile erst recht, an diesem hässlichen Icon festhalten.
 
@doubledown: Hässlich ja. Aber auch mittlerweile ein echtes Markenzeichen. Ich finde dass durch den Pylon der Charakter einer ewigen Baustelle, wie es der VLC Player nunmal ist, gut rüberkommt. Allerdings in dem positiven Sinne dass er ständig weiterentwickelt wird.
 
Des Weiteren ist auf Kickstarter zu lesen, dass eine Portierung auf Windows Phone 8 einfacher sei als von VideoLAN angenommen. Also darf man hoffen, dass es bald auch einen VLC für WP8 geben wird.
http://goo.gl/VwnBm
 
@Logcom: Das brächte unter WP8 aber nur dann einen Vorteil, wenn er auch da (so, wie er's im klassischen Windows tut) den ganzen Haufen an Embedded-Codecs mitbringt. Der Media-Player von Microsoft ist da leider sehr eingeschränkt (z.B. kein MPG1/MPG2).
 
Sieht gut aus. Jedoch käme mir das nur auf ein Tablet. Beim Desktop bleibe ich lieber bei Win7. Mag das ganze Metro Zeugs nicht. Habe win8 3 Tage getestet. Konnte mich nicht daran gewöhnen.
 
macht leider nur am tablet sinn :#
 
@Mezo: Warum, man kann doch mit dem Design super seinen PC an dem Fernseher anschließen und den dann mit dem Controller oder mit der Fernbedienung VLC bedienen.
 
@L_M_A_O: gibt es doch viel bessere lösungen.
 
@L_M_A_O: ich zweifle, dass sich diese gui per remote oder controller überhaupt steuern lässt.
 
@krusty: wieso sollte sie sich nicht steuern lassen? Wenn sich Windows komplett und auch alle anderen Programme so steurn lassen?
 
@0711: weil microsoft es nur für touch gedacht hat - wenn schon geht das nur mit drittanbieter tools. metro ist nich das mediacenter, bzw. ein computerspiel.
 
@krusty: z.B. http://goo.gl/FZYcO
 
die haben doch aber da nicht wirklich android Icons benutzt?
 
@essential-vibes: Wo siehst du da Android-Icons?
 
@hhgs: Na das Android VLC icon :)
 
na hoffentlich kommt der abgepasste VLC bald. Den internen Windows player Kram mit samt den ganzen Xbox Live Scheiß kann man getrost als Mist einstufen.
 
@Nania: Wieso? Er läuft ziemlich gut, außerdem kannst du doch unter x86 Codecs installieren ;)
 
schönes Design, gefällt mir bis jetzt sehr gut.
 
Hier wurde jetzt schon ein paar mal das hässliche Desktop-Design des VLC unter Windows angesprochen, was im übrigen auch auf Linux zutrifft. Ich finde es auch "schade", dass sich die (Design-)Entwickler nicht auch mal der Windows-, aber auch der Linux-Version widmen und ein entsprechend neues Standarddesign (meinetwegen ähnlich, wie unter MacOSX, denn das sieht echt super aus) "entwickeln". Das wäre (aus meiner Sicht) wirklich mal dringend nötig. Aber da hier eh kein VLC-Entwickler mitliest .... ;-) Ich wollte es aber einfach mal los werden und hier ein bisschen "meckern".
 
Windows /Apple / Android / Abzockzwangstorerichtlinienappdesign-Einheitsbrei...
Die Zeit der Individualisten ist endgültig vorbei. Linux?
 
@daknol: Wird VLC nicht unter den gleichen Lizenzen entwickelt. und ist android und apple nicht unixlike - wie linux
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte