LG präsentiert Fernbedienung mit Sprachsteuerung

Der koreanische Hersteller LG hat vor zwei Jahren seine "Magic" genannte Universalfernbedienung erstmals vorgestellt, nun wurde eine weitere Variante enthüllt: Das neue Modell bietet nicht nur Bewegungssteuerung, sondern auch verbesserte Bedienung ... mehr... LG, Fernbedienung, 2013 LG, Fernbedienung, 2013

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So wie ich LG in Sachen Software kenne, wird das bestimmt "super" funktionieren :P
 
@Wuusah: Du kannst ja immernoch auf ein Update warten :)
 
@-adrian-: Der war gut :D vor allem die gedachte Betonung auf 'warten' ^^
 
@Wuusah: Das kann ich jetzt so garnicht nach vollziehen. Die Software meiner LG Produkte hat immer tadellos funktioniert. Und der upscaling-Algorithmus der LG-TVs gehört auch zu den besten, die man so auf dem Markt findet... Erzähl doch ma, was da so schlecht is bitte.
 
@Wuusah: In der TV-Sparte ist LG neben Samsung Top. Also ich bin mit meinem LG 3D Fernseher mehr als zufrieden. Bild ist in 2D als auch in 3D gestochen scharf. Und Updates kommen auch regelmäßig, mit neuen Internetapps und Funktionen. Von der unschlagbaren Preis/Leistung muss man nicht sprechen.
 
@Sapo: Das ist in der Tat ein Fortschritt zu Samsungs-TV. Bei mir hat die Dame am Telefon gesagt: Updates sollten sie lieber nicht machen, nur wenn es Probleme gibt. Sprich: keine neuen Funktionen und was noch besser ist: Ich kann mir das aufwändige Neueinrichten der Favoriten-Sender ersparen.
 
@wingrill4: Da solltest du der netten Dame mitteilen, das LG updates ausdrücklich empfiehlt. Diese lassen sich (2012er Modell) problemlos einspielen und lassen auch die Sendereinstellungen und die Favs in Ruhe, ich musste nix neu programmieren.
 
@Metropoli: Klasse, wird auch mein letztes Samsung-Gerät sein. :-S
 
@wingrill4: Samsung TVs sind nicht unbedingt schlecht, aber aktives 3D mit Shutterbrillen ist für mich auf Dauer nicht benutzbar. Und signifikant besser oder billiger als LG sind die auch nicht. Die Magic motion ist gar nicht so häßlich. Ich hab die in weiß, sieht cool aus, funzt einwandfrei u. durch die Form liegt sie hervorragend in der Hand. Geh zum MM und probiers aus!
 
Da bin ich ja mal bei der Fußball-WM auf die Konversation zwischen Mann und Frau (und der Fernbedienung natürlich) gespannt :-DDD
 
@beeelion: Klebeband und es gibt keine Diskussion :)
 
@Wuusah: Klebeband? Und wie bekommt man(n) dann ein Chupa Chups?!
 
@Wuusah: Dann gibt der mann beim fussballschauen auch endlich ruhe!
 
@beeelion: Damals hat man es mit Ketten gelösst. Früher war alles besser ;)
 
Mein Gott ist die hässlich. :-S Und wieso haben seit Siri alle jetzt DAS Micro als Symbol für Spracherkennung? o.0
 
@wingrill4: Du meinst seit Android sie eingeführt hat? Das war lange vor Siri. Im übrigen ist das ein normales micro Symbol wie es seit Jahres an Headsets Verwendung findet.
 
@soul4ever: lol, Siri gab es schon, als Google verzweifelt versuchte Android für Smartphones zu optimieren^^ @wingrill4 : Das Symbol gab es schon in den 90ern (In Windows findet man es auch), also nix "seit Siri" ;)
 
Ich habe die normale magic motion FB und bin davon sehr angetan. Hätte gerne die Voice Variante gahabt, aber die liegt nur 1-2 extrem teuren Top Modellen bei. Schade, das die 2013er fB nicht mit den 'alten' 2012 er Modellen funzt.
 
Immer wieder nett anzusehen, wie man versucht den TV und dessen Bedienung intelligenter zu machen und man gnadenlos daran scheitert. Hier habe ich echt hoffnung auf Apple, dass sie dem Markt auch hier zeigen wie es richtig funktioniert. Bisherige Lösungen sind ja grauenvoll
 
sprachsteuerung vor 35 jahren: "sohn, schalt mal nen anderen kanal ein" und der sohn stand auf und drückte einen knopf am fernseher. die fernbedienung ist doch gerade so toll, weil man eben NICHT sprechen muss... ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen