Instagram-Account löste Randale von Schülern aus

Im schwedischen Göteborg kam es zu aufstands­artigen Szenen wegen eines Instagram-Accounts. Viele jugendliche Schülerinnen sahen sich persönlich betroffen und wollten der vermeintlich Verantwortlichen habhaft werden. mehr... Internet, Social Network, Social Media, Instagram Bildquelle: Instagram Internet, Social Network, Social Media, Instagram Internet, Social Network, Social Media, Instagram Instagram

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Jugend heut zu tage.. endlich nicht mehr eine generation von ja sagern wie die meinige :)
 
@-adrian-: Die huldigen doch nur einem Anderen Gott ( Facebook, ... ). Ob das so viel besser/anders ist.
 
@BadMax: Eigentlich lassen sie sich nur nicht alles gefallen .. und zwar in einem kollektiv :)
 
@-adrian-: Richtig so. Lynchjustiz ist super!
 
@-adrian-: ja die Leute denen die Auto gehören, die können auch was dafür, mein gott, die jugend heutzutage ist teilweise echt behämmert...
 
@-adrian-: Zu blöd nur, dass es im Grunde nichts mehr gibt, wogegen man revoltieren könnte. So bleibts halt bei der dummen Sachbeschädigung.
 
@straycat: Ne, es gibt nichts. Zunehmende Überwachungsmaßnahmen und Sozialkürzungen überall sind nichts, worum man sich sorgen müsste......
 
@straycat: Findest du nicht? ich finde unterdrueckung durch religion zb ein punkt den man revolutionieren koennte
 
@-adrian-: Ich glaube nicht, dass es denen um so was hochtrabendes, abstraktes ging... primitivstes Mobbing einer durchgeknallten, manipulierten Meute.
 
@rallef: Alle starten mal jung. Aber immerhin machen sie mal was, oder :)
 
Was soll man da noch sagen... waren bestimmt alle Blond.
 
@BrakerB: lol^^
 
@BrakerB: naja, das ist in Schweden typischerweise halt öfters so...
 
Oh man, da merkt man wie niveaulos manche Leute sich auf alles einlassen.
 
Kein Flash, einfach nur Mob...
 
Nachdem Instagram bekanntgegeben hat, ab dem 16.01 sich das Recht zu nehmen alle Bilder bei Bedarf zu verkaufen, habe ich meinen Account gelöscht.
 
@starbase64: und bei facebook auch gleich abgemeldet? die dürfen auch mit deinen Texten und Bilder machen was sie wollen...
 
Und bestimmt haben die 200 tussis ihre bilder selbst per Instagram hochgeladen und sich auch sonst dazu geäußert -> Instagram=Facebook=selbst schuld! über was regt man sich hier in der news noch mal auf?
 
@tobi14: richtich ;-) wenn jemand die von hausaus eingebauten scripte benutzen kann, wird noch mehr pics griegen, gabs mal nen netten bericht im netz darüber wie einfach sowas geht, alle xxx pics von facebook rauszuziehen, giebts massig im netz zum runterladen ;-). damals hies es hacker - löl - die haben nur das benutzt was schon eingebaut war.
 
@Sir @ndy: ui nur 3 fratzenbuchfans ;-)
 
Gibt es einen Link? Die Kommentare sind sicher köstlich!
 
Alter Schwede! Da war wohl der Vater aller Elche in Schweden zugange! Sind wohl ein bisschen zu leicht reizbar, die kleinen schwedischen Trollmädchen? Was aber sollen die armen Laternen und Autos den schwedischen Trollmädchen getan haben? Dass kann und will ich nicht verstehen.
 
@Feuerpferd: Laternen sind das Symbol für Prostitution und die Ausbeutung von Frauen... und zu Autos fällt selbst mir nicht mal was blödes ein. Wer hätte gedacht daß dieser Tag kommen wird?
 
@Johnny Cache: autos = autostrich? nur so eine idee
 
@Navajo: Ja, das wird es wohl gewesen sein. ;)
 
Link zu Infos über deren Sexualleben? Das Wichtigste fehlt.
 
@Pedobear: Dass das vom Pedobear kommt, wundert mich nicht...
 
xD das ist einfach zu gut ich stell mir grad sone horde 14 jähriger vor keiner ohne brust oder im stimmbruch die verzweifelt versuchen eine laterne umzutreten oder mit einer räuberleiter auf ein auto steigen .... da hatten die berittenen sicher ihren spaß wenn sie in die knöchel gebissen wurden XD

ach einfach alle einsperren
 
Gestern hab ich noch gelesen, das in Schlandt nur sowenige Menschen soziale Netzwerke nutzen würden und überall woanders mehr und das mit einem negativen Unterton. Ich bin der Meinung, das ist eine der besten Neuigkeiten seit langem, man kann nämlich sein Zeit wirklich sinnvoller nutzen! Ich hab bis heute kein Facebook und vermisse eigentlich nichts ^^. Und wenn ich etwas von Freunden wissen will, rufe ich an!
 
richtig asozial, das zeigt mehr oder weniger, dass der staat erziehen muss. diese asozialen hasserfüllten drecks kinder kann man nur mit polizei dominanz unter kontrolle bringen. die haben ja nur, warum auch immer, blockiert nicht dominiert!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check