Samsung Galaxy Grand: 5-Zoll-Display & Dual-SIM

Der koreanische Hersteller Samsung hat seine Smartphone-Flotte mit der Vorstellung des Samsung Galaxy Grand erneut erweitert. Es handelt sich um ein Modell mit 5-Zoll-Display im Design des Galaxy S3, das vor allem die Mittelklasse ansprechen soll. mehr... Samsung Galaxy Grand Samsung Galaxy Grand

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh, dualsim im highend Markt bitte! Das wäre für mich sogar ein Grund weg vom Nexus! :/
 
@Mehrsau: Du bezeichnest ein Gerät mit einem Display von 800x480 Pixel auf fünf Zoll ernsthaft als Highend? Siehe dazu [o5] und im Artikel wird es auch als Mittelklasse bezeichnet.
 
@AhnungslosER: ich glaube Mehrsau meinte das er sich dualsim mit bei einem HighEnd-Smartphone wünscht und nicht wie hier nur in der Mittelklasse
 
@AhnungslosER: [re:2] hat's erfasst ;)
 
@Mehrsau: Er hat den Nickname nicht umsonst ;-)
 
@shaft: Sprich' mit dem Schaft.
 
@Mehrsau: Dann Entschuldigung. Habe ich wohl missverstanden.
 
@Mehrsau: Es gibt doch Nachrüstkits für DualSim für alle möglichen Telefone. Kostenpunkt allerdings so um die 60€.
 
@F98: Die funktionieren aber nicht parallel. Ich will beide SIM aktive haben.
 
ich blick bei den ganzen Samsung Galaxien nicht mehr durch. Dafür muss man wohl mittlerweile Astronom sein.
 
@PhilAd: Hier für dich :) http://de.wikipedia.org/wiki/Samsung_Galaxy
 
@PhilAd: Naja, einer der halt nur Obstkenner ist, sollte sich nicht mit den wundervollen Sternen auseinandersetzen.
 
@citrix no. 2: Und da wird sich über "Applefanboys" ausgelassen, dabei ist die Samsung Community wesentlich schlimmer. Gehört hier zwar nicht hin, musste aber unbedingt mal raus!
 
@PhilAd: G90xx ist das Galaxy S1, G91xx die S2 Serie. Die Jämmerlichen technischen Daten dieser Krücke passen auch zum S1, sowas gibts bei Pearl für 189 Euro. Aber welchen Stellenwert die kunden bei Samsung haben, hat man ja mit dem heimlichen Downgrade des S2 durch das "g" Modell bewiesen.
 
@PhilAd: "Galaxy" ist nur Samsungs Bezeichnung für ihre Android-Geräte. "Omnia" ist für WP und und "Wave" für Bada.
 
@moribund: stimmt. Das samsung wp8 phone. heißt ja auch samsung ativ ... Ähh omnia s.
 
@PhilAd: OK, kleiner Fehler von mir: Omnia gilt nur für WP7.
 
Wer noch einmal über HTC schimpft, dass sie aktuell zu viele Modelle rausbringen... ;) Wenn Samsung so weiter macht, gehen denen nächstes Jahr die 4 stelligen Nummern für die internen Bezeichnungen aus.
 
@FatEric: Das ist doch das Konzept von Samsung. Einfach den Markt überschwemmen. Sie füllen jede Ecke des Marktes, irgendwer kauft den Kram schon. Wenn man sich mal genau umschaut im Elektronik Bereich findet man überall etwas von Samsung. Also mein Monitor ist definitiv das letzte was ich von diesem Konzern gekauft habe..
 
@Lloyyd: Samsung ist aber auch seit jeher ein riesiger, breit aufgestellter Mischkonzern mit entsprechend vielen Konzerntöchtern, der von Kühlschränken über Atomkraftwerke bis zum Handy so ziemlich alles anbietet, was einen Stecker hat. Das hat jetzt weniger mit "Flutung des Markts" zu tun.
 
@rallef: Nicht nur alles was nen Stecker hat ;) Die stellen ALLES her ^^
 
@Knerd: aber nur auf das MIT Stecker gibts demnächst 20% im Baumarkt.
 
@Lloyyd: Bildschirme können se aber. Zumindest meine Meinung. Aber ich kaufe mir kein Handy mehr von Samsung, seit ich mit dem SGH v200 so enttäuscht wurde. Das war Softwaretechnisch so eine Katastrophe. Natürlich sind das heute ganz andere Geräte, dennoch kommt genau daher meine Abneigung gegenüber Geräten von Samsung, sobald ne Software drauf läuft, die man ständig braucht. Nen Bildschirm zeigt ja zum Glück nur was an :)
 
5 Zoll und 800x480px? Pixelfasching much? Ist doch eine völlige Fehlkonzeption.
 
@Destructor2202: Ich habe eher das Gefühl, dass sie herausfinden wollen, ab wieviel Zoll man ein Handy als Tablet bezeichnet oder ob sie sich sogar überschneiden. Das Display ist nicht nur zu groß für die Auflösung, sondern auch allgemein zu groß.
 
@***XOX***: Wenn man sehr selten Telefoniert, sind 5-6 Zoll als Mobiltablett ideal, und die wenigen Telefonate gehen damit auch noch. Die 7Zöller sind für Jackentaschen ( vor allem Sommerjacken) zu groß.
 
@Destructor2202: brauchste nicht, es sind 384000:)
 
Bitte was? Also es muss sicherlich nicht alles "Retina" sein, aber bei 800x480 Pixel auf fünf Zoll kann man die Bildpunkte bestimmt einzeln abzählen.
 
@AhnungslosER: Doch, wer Retina einsetzt, der will nichts mehr anderes.
 
@wingrill4: Oehm, weshalb sprechen hier eig. immer alle von Retina? Als hätte das iPhone 5 eine höhere Displaydichte als z.B. ein Lumia 920 oder auch andere Highend-Phones. Dem ist nicht so. Apple wurde in diesem Bereich längst "kassiert" - die Konkurrenz ist und war immer weiter, denn man muss bedanken: Apple baut die Retina-Displays nicht. Die stammen auch von Samsung oder LG... ;) ... Apple ist eig. eher son "ich kauf mal hier und da was und baus dann zusammen" Konzern...
 
@SpiDe1500: Gerade letzteres ist sehr wichtig für Apple, aber ein bisschen anders! Apple (und insbesondere Steve Jobs) hat in den letzten Jahren oft gezeigt, dass sie genau wissen, was die Kunden genau in diesem Moment wollen! Das war beim iPhone, als erstes richtiges Smartphone so und auch nicht wirklich anders, als die Retinaauflösung eingeführt eingeführt wurde. Apple ist eben sehr oft Vorreiter gewesen und deswegen wird auch deren Name verwendet.
 
@SpiDe1500: immer? So ein Schwachsinn... Achso: Länger, höher, weiter, größer, breiter... Toll und nun?
 
@wingrill4: Die Bedeutung von Retina war, das man bei normalem Abstand keine pixel mehr erkennt, alles was darüber hinausgeht ist eigendlich Verschwendung von Resourcen. Genau wie 4K Fernseher mit 100cm Diagonale von denen man 2m weit weg sitzt, da erkennt man auch keinerlei Unterschied zu FullHD. Interessant und Lustig ist in O5 re2 jedoch was manche leute doch für minderwertigkeitskomplexe haben, kaum wittern sie irgendwo Apple, machen sie sich mit unqualifiziertem Gezeter lächerlich.
 
@GerdGyros: Mein reden... :-)
 
@GerdGyros: Unsinn. Sehr wohl haben 4k Fernseher(oder Bildschirme) gerade auf nahe Entfernungen einen großen Vorteil. Man kann mehr Details darstellen/erkennen und die Bilder wirken realistischer, auch wenn manche wie du es nicht wahrhaben wollen.
 
Lustig, wie Samsung immer das gleiche Telefon baut, mal größer, mal kleiner. Wo bleibt da die Innovation? *hust*
 
@GlennTemp: Das gleiche habe ich mir auch gedacht beim Anblick des Galaxy Grand. Sieht soweit genau so aus wie ein S3, ein S3 Mini oder generell so ähnlich wie alle aktuellen Smartphones von Samsung. Das ist mitunter auch ein Grund, warum ich mir keine Samsung-Smartphones mehr kaufe - die sehen alle mehr oder weniger gleich aus und es gibt zig Modelle wo keiner mehr den Überblick hat. Beim Fernseher sieht das anders aus, da gefallen mir die Samsung-Geräte ausgesprochen gut. Samsung sollte die Designer für TV-Geräte mal einen Blick auf die Smartphone-Sparte werfen lassen und hier für ein paar Ideen sorgen.
 
@GlennTemp: Ja echt, las die Überschrift, sah paar Bilder an und dachte mir "Oh yeah, es kommt ein neues GALAXY, es heisst anders und sieht aus wie alter Billigramsch ... DARAUF hat die Welt gewartet!" ... Jo, und jene die mich noch minusen weil ich sage das "jeder" ein Galaxy hat (und kein iPhone) sollte sich mal ernsthafte Gedanken über die Realitäts-Wahrnehmung machen gnihihihi :D
 
Bei Galaxy S3 Mini, erwartete man ein kleineres High End Modell. Bei "Grand" denken jetzt alle bestimmt an ein S3 Nachfolger oder so was wie ein S3+ ... Jetzt fehlt nur noch ein Slam-Ad von Nokia, die sich über Samsung Käufer lustig machen ;)
 
@algo: Wieso eine Slam-Ad vonseiten Nokia initiiert? Können die sich das erlauben? :p
 
Bei den Daten:
Dual Core
Dual Sim
1,2 Ghz
8 MP Cam
1GB Ram

Das hört sich verdammt nach einer MTK6577 CPU an. Die haben wohl die Restbestände der S3 Clones gekauft und verkaufen sie jetzt selbst :D
 
Viel zu groß, lasches Display, zu plastik-like, zu sehr Samsung eben...
 
@wingrill4: stimme dir absolut zu. das Ding ist für mich eine solche Tot-Geburt, es sollte in kleinen Mini-Särgen ausgeliefert werden :-)
 
@bronko2000: Tot-Geburt sicher nicht die Leute hören Samsung und denken es ist das beste Handy überhaupt
 
@DANIEL3GS: Was...? Soweit ist es schon gekommen? :-S
 
@DANIEL3GS: Könnte man bei den Apple Kunden jetzt auch sagen, gell? ;) Glashaus und so...
 
Iwie geht Samsung mehr und mehr den Weg, den HTC vorher gegangen ist. Unmengen an Smartphones und alles unter dem Namen Galaxy. Da blickt kaum noch wer durch, weil es allein vom Ace mehrere gibt und durcheinander geupdatete Versionen. :S
 
*seufz*
Wenn es doch einfach nur ein Nexus mit Dual-SIM geben würde... da würd ich sofort zuschlagen. Endlich nicht mehr ständig Geschäfts- und Privathandy mitschleppen, immer aktuelle Software und keine merkwürdigen Addon-Oberflächen. Das wärs.
 
@Duglum: Solange sich die Hersteller von den Mobilfunkprovidern den Allerwertesten penetrieren lassen, wird es sowas nicht geben. Keiner Subventioniert ein Gerät in dem wohlmöglich eine SIM vom Discounter als Konkurenz liegt, und ohne Subvention kauft man villeicht ein echtes High End Gerät, aber keine Tupperdose von Samsung für über 400 Euro
 
ach ein bisschen mehr leistung und pixel ... schön wärs aber ist doch schon mal ein anfang das galaxy duos ist einfach zu popelig aber dualsim wird imer beliebter ein tarif mit inet flat der andere zum teln ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles