Google ehrt die erste Programmiererin der Welt

Der Suchmaschinenriese Google ehrt mit einer modifizierten Startseite immer wieder berühmte Persönlichkeiten, aktuelle Ereignisse und ähnliches. Das heutige so genannte Doodle ist (thematisch) ein ganz besonderes, da jene Frau geehrt wird, die das ... mehr... Google, Doodle, Ada Lovelace Google, Doodle, Ada Lovelace

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Respekt, vor allem weil die Maschiene es selbst nicht geschafft hat. Ist aber immer die Frage, was man als "Programm" bezeichnet - eine Lochstreifensteuerung für Webmaschienen zB hat Jacquard schon um 1806 entwickelt; Lovelaces Programm ist aber auf einer abstrakteren Ebene.
 
Auch wenn der zweite Vorname etwas anderes vermuten ließe, aber Joseph-Marie Jacquard war noch immer ein Mann. Ich denke mal das mit dem allerersten Programm ist da etwas komisch ausgedrückt. Wobei ich ein Lochstreifen in ner Drehorgel zwar als vorgegebenen Code bezichnen würde, aber dann doch nicht als Programm zählt. Edit: Verdammt, ein einziger Beitrag und ich verfehle auch da den blauen Pfeil. ^^
 
Der Mann war wieder einmal Schuld, dass es nicht geklappt hat. Boah, sind wir Männer gemein! :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen