App-Zentrum: Anklage gegen Facebook erhoben

Wie die Betreiber des weltweit größten Social Networks Facebook mit Daten im Zusammenhang mit dem vor einiger Zeit gestarteten App-Zentrum umgehen, stört die Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) massiv. mehr... Facebook, Social Network, Logo, Social Media Bildquelle: Facebook Facebook, Social Network, Logo, Social Media Facebook, Social Network, Logo, Social Media Facebook

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
".... wegen DES SchildeS!" ;-) Oder auch so! ;-)
 
@OPKosh: Bitte was, Herr Sick?
 
@Slurp: Der Titel wurde inzwischen geändert. Vorher lautetete er "Anklage gegen Facebook wegen DEM App-Zentrum". Mein Kommentar war nur ein dezenter Hinweis. Offenbar hat man es aber selbst gemerkt, denn schon nachdem ich meinen Kommentar abgesannt hatte, war es bereits verbessert worden. Und außerdem ist das nicht von Bastian Sick, sondern aus der Feuerzangenbowle! ;-)
 
@OPKosh: und trotzdem kann man den Hinweis einsenden Link benutzen.
 
Zitat: "In kleiner hellgrauer Schrift beschreibt Facebook in diesem Zusammenhang, welche Daten an die Anbieter der Apps übermittelt werden." Zitat ende.Das zeigt den Charakter dieses Ladens. Der große Knall für die Userdaten komt erst noch wenn es FB richtig dreckig geht.
 
@Roland von Pritzing: Wieso soll es FB dreckig gehen, Mr. Süssfelsen hat doch gute Kontakte zur CIA (lt. der letzten Chip), die werden schon wissen wie man "Überlebt".
 
Es wurde ganz sicher keine Anklage erhoben, denn das kann nur eine Anklagebehörde (Staatsanwaltschaft) in einem Strafverfahren. Stattdessen wurde eine Klage eingereicht.
EDIT: Steht sogar auf der verlinkten Seite. Den Unterschied sollte man m.E. als Redakteur schon kennen.
 
@nicknicknick: Als ob die Kopierer hier sich Redakteure nennen dürfen! Für mich sind das nur "Zusammenfasser" von guten Seiten und geben im übrigen immer noch nicht die komplette Quelle an! Dies nennt man Diebstahl und kann rechtliche Konsequenzen haben! Jeder lernt sowas in der Schule! Und ich bin immernoch für ein Bewertungssystem der News, weil sich dann die "Redakteure" von Winfuture vielleicht mühe geben! Danke und Gruß Keks
 
@amdkeks: Wenn hier alles so sch*** ist, wieso bist du dann noch hier?
 
@klaffi3: gute frage ..
 
@nicknicknick: Ein Basis-Wissen in Rechtskunde könnte wirklich nicht schaden: Grundunterscheidung: Strafrecht und Zivilrecht. Anklage gibts nur im Strafrecht und, wie du schreibst, nur durch die Staatsanwaltschaft. Bei selbiger (oder bei der Polizei) kann jede Privatperson eine Anzeige machen (und muss sogar, wenn ihr eine Straftat bekannt ist - nach BRD-Recht). ... Im Zivilrecht kann man/frau Klage gegen eine "Partei" einreichen, also klagen oder nach Sprachgebrauch auch: verklagen. Diese ist generell kostenpflichtig - im Strafrecht eher die Ausnahme. Im Zivilrecht (Bürgerliches Gesetzbuch: BGB) gibt es keinen Staatsanwalt, folglich keine Anklage.
 
Naja... stellt sich wohl eher die Frage wie lange es Facebook Irland noch geben wird. Nein, solange es keine Klagen in den USA gibt oder FB-Seiten sperren EU weit, wird sich da wohl nichts ändern.
 
App-Zentrum stört mich auch, jedoch kann ich es auch nicht entfernen! Die Anwendungen bei Einstellungen sind bei mir leer. "Du hast keinen Anwendungen die Interaktion mit deinem Facebook-Konto genehmigt."
 
@Deafmobil: Wenn du keine Anwendungen nutzt bzw. diesen Anwendungen keine Berechtigungen erteilt hast kannst du da natürlich auch keine Anwendung / Berechtigung entfernen oder ändern.
 
Was hat man denn erwartet? Daß Gesichtsbuch mit den Benutzerdaten hausieren geht, ist ja jetzt sooo eine große Überraschung. Wer seine privaten Daten/Angelegenheiten öffentlich ausbreitet, darf sich nicht wundern, wenn das ausgenutzt wird. Das Internet vergisst nicht! <eg>
 
Ich denke das jeder inzwischen weiß, der sich bei FACEBOOK anmeldet, das dieses Unternehmen von der Werbung und den Daten der User lebt. Es ist eine Datenschleuder und verdient damit seine Kohle, und ich gebe @starship vollkommen recht. Drum... bevor man sich an Facebook bindet, erst mal sehen ob sich was besseres findet.... :-)
 
@mgbd0001: ich frage mich, ist es wirklich sinnvoll so etwas wie facebook oder ähnliches zu nutzen um zu erfahren wenn thomas seinen "status geändert hat zb. in " bin jetzt am klo,. hehe "
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check