Rekord bei Forschungsausgaben deutscher Firmen

Die deutschen Unternehmen suchen in der Krise ihr Heil in der Forschung und Entwicklung. Im vergangenen Jahr wurde ein neuer Rekordwert an Ausgaben für diesen Bereich aufgestellt, teilte der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft mit. mehr... Forschung, Forscher, Wissenschaftler Bildquelle: Research Development and Engineering Command / Flickr Forschung, Forscher, Wissenschaftler Forschung, Forscher, Wissenschaftler Research Development and Engineering Command / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ja das ist ja alles schön und gut aber mehr fehlen die letzte jahre die richtigen innovationen wie z.b früher mit den computern.. ich sehe nur weiterentwicklungen aber keine wirkliche neuigkeiten die den altag richtig verändern
 
@firefox4.0: Die da wären? Das wird es wohl so schnell nicht mehr geben. Ich würde sogar fast sagen, das es dies die nächsten Jahrhunderte nicht mehr geben wird. Das nächste größere wären wohl echte Hologramme und dazu bräutchen wie Kraftfelder. Soweit sind wir noch lange nicht. Selbst inspiriert durch die Science Fiction, ist da nicht mehr viel.
 
@firefox4.0: So läuft unsere "Entwicklung". Erst wird etwas erfunden, danach wird kassiert und dann wird wieder entwickelt.
 
Tja dann sollte man auch langsam mal die IT-Sicherheit verbessern, sonst bläst man das ganze schöne FuE-Geld nur den Chinesen in den Hintern!
 
Seit 20 Jahren haben die Dödel es verpeilt in Ihre F&E zu investieren. Lieber alles weggespart, outgesourced und, wenn unbedingt notwendig, zugekauft. Und jetzt auf einmal wird im Hau-Ruck-Verfahren wieder inverstiert und sich auf die Schulter geklopft ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen