YouTube: Neues Design kommt jetzt für alle User

Googles Videoportal YouTube rollt ab sofort ein grundlegend überarbeitetes neues Design aus. Nachdem das Design zuletzt zu Testzwecken für einige wenige User verfügbar war, wird nun bei allen Nutzern nach und nach darauf umgestellt. mehr... Video, Youtube, Design, Mobile, Redesign, Layout Video, Youtube, Design, Mobile, Redesign, Layout Youtube

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Habe es vorgestern bekommen und muss sagen hatte etwas mühe damit. Der Name des Titels ist nun unter dem Video. Das Video ist zu weit oben, kann es nicht in die Mitte scrollen. Der Bildschirm wird zu wenig ausgenützt. Rechts ist bei mir alles leer...
 
@Nils16: das ist tatsächlich selten dämlich Oo
Wofür hab ich denn nen 16:9 monitor, wenn 50% dessen nicht genutzt werden -.- An das generelle neudesgin gewöhnt man sich bestimmt irgendwie. Aber dermaßen unpraktisch genutzte oberfläche ist echt hässlich und unübersichtlich
...mein monitor ist so ausgerichtet, dass ich genau mittig draufschaue. Bei youtube, wo die vids jetzt oben links "in der ecke" hängen, fühlt sich alles schief an Oo
 
@Nils16: du sprichst genau das an was ich mir bei Google Plus auch schon gedacht habe. Warum haben alle Breitbild, wenn dann rechts alles leer ist. Das verstehe ich nicht, da ich immer dachte gerade Google Entwickler haben die Größten Bildschirme beim Testen.
 
@Nils16: Habe das neue Design auch vorgestern bekommen und war erst mal total geschockt. Habe damit ein wenig herum gespielt und dann wieder das alte Design aktiviert. Nun scheint das alte aber leider gar nicht mehr verfügbar zu sein, oder? Gibt es noch eine Möglichkeit aufs alte Design zu wechseln? Vorgestern hat es noch gereicht ein entsprechendes Cookie zu löschen, aber das funktioniert jetzt anscheinend nicht mehr.
 
Falls es jemanden interessiert, damit kann man Youtube zentrieren:

http://userscripts.org/scripts/show/153657

Ist zwar nicht perfekt, aber besser als nichts. =)
 
@KDE 4 10.000y: Danke.
 
So oft wie YouTube das Design ändert kommt man ja kaum hinterher...
 
mich nervts mittlerweile nur noch
 
Ich mag das neue Design trotzdem nicht. Mit dem alten komme ich besser zurecht. Beim neuen sehe ich keine Möglichkeit (oder muss diese Option übersehen haben) direkt beim Aufruf der Seite "nur die neuesten Videos meiner Abos" angezeigt zu bekommen. Ich bekomme darunter auch empfohlene Videos von YT was ich nicht will. Mir ist diese Option sehr wichtig.
 
@Ryou-sama: Linke Leiste: "Meine Abos". Ist nur ein Klick mehr als beim alten Design. Edith: In der Aboverwaltung wäre es auch möglich einzustellen, nur die Videos anzeigen zu lassen.
 
@Ryou-sama: versuch mal "http://www.youtube.com/feed/subscriptions/u" als startseite bzw. lesezeichen..
 
@Fratzenmagnet: Danke, ist aber keine große Hilfe. Ich betrachte meist ein Video und switche danach wieder zurück zu den Uploads indem ich (beim alten Design) einfach nur auf das YT-Icon klicke. Beim neuen Design muss ich trotzdem auf "Übersicht -> Meine Abos -> Nur Uploads", das sind dann 3 Klicks.
 
@RobCole: Es sind eher 2 Klicks (Meine Abos -> Nur Uploads). Für verwöhnte Menschen wie mich ist das eher nervig wenn ich 3-4 mal Täglich 2 Klicks mehr brauche anstatt gleich die Videos vor mir zu haben. Bei der Aboverwaltung gibt es den Punkt "Abos nur im Feed anzeigen". Was ist damit gemeint?
 
@Ryou-sama: Es ist ein Klick, denn in der Aboverwaltung kannst du die Channel markieren von denen du ausschließlich die Uploads sehen willst. Einmaliges Konfigurieren reicht, danach siehst du unter "Meine Abos" nur die Videos.
 
@RobCole: Danke, hat geklappt. Allerdings ist es trotzdem ein Klick mehr als beim alten Design :( Man möge mich faul oder verwöhnt nennen wenn man will, aber daran ist YT selbst schuld. Mit jedem Design geht es eher Bergab als -auf. Muss mich wohl damit abfinden.
 
@Ryou-sama: Mir geht es aber ähnlich. Ich will dieses ganze SocialMedia-Gedröhns "letzte AKtivitäten" etc. auch nicht sehen. Die uploads meiner Abos und gut is. ... Kleine Spielereien, wie z.B. optionaler dunkler Hintergrund, replay oder mehr Playergrößen (die auch gespeichert werden), würden auch nicht schaden...
 
@Ryou-sama: Mann kann auch rechts auf das Benutzericon klicken bzw. daneben auf den Pfeil nach unten und da dann auf Abos.
 
das neue Design sieht für mich Akzeptabel aus, aber warum ist es denn jetzt linksbündig? Gibt es vielleicht ein Addon was allgemein alle linksbündige Seiten zentriert? Auf einem 16:9 Bildschirm ist das nicht schön anzusehen, wenn die rechte Seite komplett weiß ist, oder Werbung.
 
@ProSieben: Vor allem, wenn die Auflösung sehr hoch ist! Bei meinem 27" Monitor mit 2560 x 1440 Pixeln ist kanpp über die Hälfte rechts leer. Und ich muss jetzt immer meinen Kopf nach links drehen, nur um die Videos zu sehen.
Edit: Ganz am unterem Ende bei Youtube gibt es einen "Feedback geben" Knopf. Je mehr sich darüber beschweren, dass Youtube nicht mehr mittig ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass es wieder zurück geändert wird. Also wäre es gut, wenn sich möglichst viele über diesen Weg beteiligen, dass es im Idealfall keine Einzelfälle bleiben.
 
@ProSieben: Ich nutze das Chrome-Addon "Stylebot" und habe für YouTube folgende CSS-Änderung: body {
width: 57%;
padding-left: 20%;
}
Ist zwar provisorisch, aber da ich mein YouTube-Browserfenster immer auf Vollbild habe (also maximiert), sieht das ganz gut aus. Schön zentral.
 
@ProSieben: EDIT: besser so: body {
margin: auto;
width: 1200px;
}
Oder, falls euch das Video im großen Modus zu weit rechts ist, den width-Wert erhöhen - ich bin mit 1506px zufrieden!
 
@ProSieben: Das hier wäre auch ne Möglichkeit um Youtube zu zentrieren:

http://userscripts.org/scripts/show/153657

Ist zwar nicht perfekt, aber besser als nichts. =)
 
hab das design schon seit ein paar wochen und was soll ich sagen...absoluter scheißdreck. die google leute drehen wohl total durch mit ihren "immer alles einfacher und sauberer"-designs...da werden einfach schaltflächen weggemacht oder man erreicht sie nun noch umständlicher. in 2 jahren sieht das design wohl dann so aus: http://goo.gl/EsXe0
 
@Liter: Das Design wäre doch Spitze! Keine unnötiges Social Media usw. :D
 
Irgendwie bin ich mittlerweile genervt von den ganzen Designänderungen bei YouTube bzw eigentlich allen Google Services
 
Oh ok. Und ich dachte die Seite will nicht weiterladen. Schlicht, so gefällt mir das. Schönes Wochenende :)
 
Also die letzte Designänderung letztes Jahr war ja noch oik und Sinnvoll. Aber das was YT jetzt ausliefert ist grauenhaft und weniger funktional. :(
 
Grausam am Handy. Und wieso sollte mich die "Aktivität" meiner Subscriptions mehr interessieren als die "Uploads"?
 
Neuerdings empfiehlt mir Youtube Videos die ich bereits gesehen habe, genau mit dieser Begründung. Die haben wohl einen an der Waffel :D
 
@Sapo: Jup, hab ich auch. Musste auch drüber schmunzeln... blöd ist's nur, dass dabei Platz für andere Videos weggenommen wird, die da sinnvoller angebracht wären ;)
 
Super, und selbstverständlich gehen natürlich alle Scripts die YouTube komfortabel machen nicht mehr. Gut daß sie keinerlei Konkurrenz haben, sonst würden sie sich ordentlich ins Knie schießen.
 
Hätten die Seite mal ein bisschen mittiger machen können, bei mir ist die rechte Seite des Bildes nur weiß.. Und seinbar gibt es für Nutzer ohne Account keine Kategorien mehr :(
 
@wolle_berlin: Hilft dir vielleicht:

http://userscripts.org/scripts/show/153657

Ist zwar nicht perfekt, aber besser als nichts. =)
 
Ich fand das alte Design besser, übersichtlicher und ansprechender.
 
Was ich am neuen Design und allgemein an den Designs der letzten Jährchen nicht mag:

1. häufig neue Designs, bei denen man sich immer wieder neu zurechtfinden muss; wobei mit diesem neuen Design der Weg zwischen dem "eigentlichen YouTube" links und dem Konto ganz oben rechts noch mal vergrößert wurde

2. Färbung und besser sichtbare Linien (und damit leichtere Zurechtfindung) unterschiedlicher Bereiche wurde entfernt bzw. ist in den Hintergrund gerückt

3. keine Ausnutzung von 16:9 HD/FHD

4. Posteingang seit Jahren nicht mehr direkt zugänglich (wir erinnern uns: damals konnte man unter der YouTube-Suche direkt auf den Posteingang und -ausgang zugreifen und sehen, wenn man eine neue Nachricht hatte)

5. ... wem fällt noch mehr ein?

Es könnte so schön sein, wenn Google mal das gute alte Design zum Vorbild nimmt, mehrere Auflösungen unterstützen würde (was übrigens auch für Google+ gilt), evtl noch verschiedene Designs zum auswählen zur Verfügung stellen würde (wie es in diversen Foren vorhanden ist) und das Ganze endlich mal wieder so einfach machen würde wie damals. Ich habe nichts gegen neue Designs und Funktionen, nur sollte man auch bedenken, dass dabei nicht die praktischen und wichtigen Funktionen, die schon vorhanden sind, unnötig verkompliziert werden. Schließlich entscheidet sich auch relativ schnell, ob neue User sich in etwas zurechtfinden und bleiben oder ob alte User wegen verkomplizierungen und dergleichen abwandern.

Edit: und wie zum Henker kann man hier vernünftig auflisten? -_- Einfaches Enter scheint ja hier nichts zu bringen. :(
 
Mir fällt übrigens gerade noch ein: eine einfache Möglichkeit, das Ganze zu verbessern, wäre doch, wenn man, ähnlich wie in Computerspielen, auswählen könnte, ob man 16:9 oder 4:3 oder was auch immer haben möchte und man, ähnlich wie bei der alten personalisierten iGoogle-Suche, auswählen könnte, wo man was haben will. Posteingang hier, Abos dort, Videos wieder wo anders, dann noch die Playlist, Social Networks, etc.pp. und alles andere kann man von mir aus in das Fenster packen, welches sich öffnet, wenn man oben rechts auf den Namen des eigenen Kontos klickt; aber auf jeden Fall hat Google doch schon Erfahrung mit eben genau diesen Funktionen gesammelt und die könnten es eigentlich so leicht da einbinden, wenn sie es nur mal wollen würden und nicht jedes Weilchen ein neues Design raus bringen würden. Warum kommt bei denen niemand auf so eine Idee?
 
Das neue Design sieht so...leer aus.
Und bisher habe ich auch nicht herausfinden können, wie/ob man die neuen Videos der abonnierten Kanäle dauerhaft auf der Startseite anzeigen lässt.
Naja, gut, dass ich YouTube RT gekauft habe.
 
@metty2410: Leer sah das auch schon vorher aus und was meinst du warum? Weil eben "nur" 4:3 unterstützt wird und das in einer Auflösung, wie man sie noch von den alten Röhrenmonitoren kennt. So kommt es mir zumindest vor. Das führt dann natürlich dazu, dass beim vorherigen Design links und rechts zwei weiße Balken sind, welche beim neuen Design eben zu einem einzigen Balken rechts zusammengeführt wurden; das kombiniert mit dem komplett weißen (und jetzt kommt mir bitte nicht mit verschiedenen Weißtönen) Hintergrund führt eben zu einem Eindruck der "Leere", wie du es bezeichnest.
 
Zuviele Design änderungen!
 
Bei mir war es in letzter Zeit so, dass bei jeden Video ein anderes Design aufgerufen wurde. Ich kannte mich schon garnicht mehr aus, wo was jetzt ist. Ich hoffe zumindest dies fällt jetz weg.
 
Von den vier verschiedenen Designs in letzter Zeit, haben sie genau das Blödeste ausgesucht. Früher konnte man ja gleich das nächste bzw. eines der nächsten Videos des Kanals abspielen, da gab es ja so einen Pfeil für ein Dropdown Menü. Gibt es jetzt eine Möglichkeit dazu, ohne den Kanal zu besuchen?
 
@xxdirtytrashxx: Gibt es ein Workaround um diese Funktion wieder zu verwenden: http://i50.tinypic.com/qwww8o.jpg
(Bild ist nicht von mir, nur die tolle Paintbearbeitung :D)
 
Also die Kommentare hier dürfte man ja wohl fast durchgehend als vernichtend bezeichnen. Da fragt man sich ja schon was die Leute da während der Testphase an Feedback gegeben haben und falls es ähnlich ausgefallen sein sollte, warum es dann ignoriert wurde.
 
Das der Titel unter dem Video ist, stört mich schon sehr. Sonst finde ich es ganz gut.
 
Grauenvoll, das alte war viel besser...und war ja auch gar nicht so alt...
 
Schade, in dem Zuge hätten sie doch mal HTML5 als Standard und Flash als Fallback-Lösung setzen können ... :-(
 
@Txxxxs: Flash ist sicher alles andere als optimal, aber eben leider der zuverlässigste Weg um H.264 abzuspielen.
 
@Johnny Cache: Aber interessiert das im Hinblick auf YouTube? Gemäß deren HTML5-Testseite setzt man ja nicht nur auf H.264, sondern auch auf WebM, und das sogar bevorzugt, weil hier der von Google forcierte VP8 zum Einsatz kommt ... also ich habe schon vor Monaten immer wieder am HTML5-Test teilgenommen und hatte nie Probleme, in meinen Augen läuft das mindestens so gut wie mit einem aktuellen Flash Player.
 
@Txxxxs: Komisch, mich hat das unbeschleunigte Gestotter von WebM immer innerhalb kürzester Zeit in den Wahnsinn getrieben. Aber ich gehöre sowieso zu der Randgruppe die Videos oft zieht und dann mit MPC:HC anschaut.
 
@Johnny Cache: Das ist mir noch nie aufgefallen, obwohl ich - weil es mich interessiert - die Videos meist mit der besten Qualität teilweise sogar im Vollbildmodus (1680x1050) anschaue. Getestet habe ich mit dem jeweils aktuellen Firefox (WebM) sowie mit dem Internet Explorer 9 (64-Bit; H.264) - wobei mir hier auffiel, dass, zumindest damals, die CPU-Auslastung mit dem IE etwas geringer ausfiel. :-o
 
Ich mag es nicht wirklich es lässt 50 % von meinem Bildschirm weiß !
 
Hilft dir vielleicht auch:

http://userscripts.org/scripts/show/153657

Ist zwar nicht perfekt, aber besser als nichts. =)
 
Die letzten 2-3 Redesigns fand ich schon schrecklich. Aber nicht nur das, sie haben auch einige Funktionalitäten eingebüßt, die ich bis dahin permanent genutzt hatte. Sehr schade, was Google hier abzieht.
Anstatt mal sinnvollere Dinge wie die maximale Länge an Zeichen pro Kommentar (500, das ist ein Witz) aufzustocken oder endlich eine funktionierende Suche nach den eigenen Kommentaren, oder wenigstens eine Liste der zuletzt verfassten Kommentare zu integrieren, verändern sie nur andauernd das Look&Feel, was soll sowas!
(bis hierhin hätte das übrigens schon die 500 Zeichen pro Kommentar gesprengt, müsste also mein Komentar zweiteilen.. sowas rückständiges!

Seit einigen Wochen ärgere ich mich auch an der Google-Suche, die wichtigen Search tools die vorher links zu sehen waren, sind nun in einem kleinen Menü versteckt, welches man jedes mal wieder aufklappen muss.
Hört Google überhaupt auf User-Feedback? Das Gefühl habe ich nämlich nicht!
 
@niete: Das regt mich bei der Suche auch auf. Unnötige Klicks. Wie jetzt auch bei youtube um zu den Abos zu kommen, und nur deren Uploads.
 
Ich finde es toll endlich Avatare nutzen zu dürfen, so wie Forum Betrieb - sind die Comments lebendiger. Ich finde es nicht so toll, das die Video Player vom Zentrum nach links gerutscht ist - Mein Hirn meldet immer, hier stimmt was nicht ...
 
Ach übrigens hat Soundcloud auch sein neues Design freigegeben. Es ist zur Zeit nur schwer mit nem IE zu bedienen. Vollgewuchert mit Scripten wo es nur geht.
 
Nettes Design, man muss sich aber an das neue Layout wirklich gewöhnen. Obs sich auf dauer hält...

Schade auch das es nicht meh kompatibel mit den Addons a la Proxtube ist...

Aber da war doch was... JA! Viewtubes funktionert noch! Gibts auf ViewtubesPUNKTde oder im Chromeshop !
 
Sieht so aus als ob sie Platz machen für viel Werbung
 
Ich fand vorher alles besser, Ich komm da gar net klar
 
Bei mir ist immer noch das alte Design. Wie kann ich das neue aktivieren?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles