Skype bringt demnächst Video-Nachrichten-Versand

Der Voice-over-IP-Anbieter Skype bereitet den Start eines Dienstes zum Versand von Video-Nachrichten vor. In den neuen gestern veröffentlichten Nutzungsbedingungen wurde eine Passage zu diesem Thema hinzugefügt. mehr... Microsoft, Skype, Webbasierter Videochat Bildquelle: Microsoft Microsoft, Skype, Webbasierter Videochat Microsoft, Skype, Webbasierter Videochat Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich seh die "Camgirl89 aus $stadt will dich kennen lernen-Videos" schon angespammt kommen...
 
@ph0no: jo und das kommt dann auch......... sicher alle vollkommen "seriös und jugendfrei" ;)
 
also muss MS weiter daten sammeln von den nutzern, sicher werden die, wie bei allen anbietern in dieser art, in den usa gespeichert, wo ja datenschutz " so gross geschrieben wird" und sich jeder sicher sein kann, das nur er und die von ihm erlaubten personen auf diese zugreifen können ;)
 
@Hartbeat: Skype laeuft doch schon immer ueber den MS server
 
@-adrian-: du weisst schon, das skype erst seit ein par monaten ms gehört, oder ;)
 
@Hartbeat: okay.. skype laeuft doch schon immer ueber den Skype server
 
@Hartbeat: Wer sagt das? Apple, Google und auch Microsoft (Niederlande & Irland sowie 5 weitere in Asien und bisher nur 2 in den USA) haben grosse Datenzentren in Europa, diese unterstehen dann automatisch auch dem Europäischen Gesetzen.
 
@Edelasos: *kopfschüttel* erkundige dich wie die gesätze in Holland/Irland und Schweden (FB datenzentrum europa im bau/teilbetrieb) hat schon sein grund, warum es in europa "nur" diese länder sind...........
 
@Hartbeat: Wieso? Wie es scheint, weis ich es schneller, wenn du mir einen Link schickst. Du weist es ja bereits?! :)
 
@Edelasos: Definitv Zugriff auf in Europa von US-Unternehmen (Facebook, MS, ...) gespeicherte Daten haben die US-Behörden. Auch einen Link habe ich für dich :)
http://www.golem.de/1106/84620.html
Bei der Nutzung von Werbung sollten hingegen die europäischen Bestimmungen das Maß aller Dinge sein, nur sind Gesetze ja meist Auslegungssache ;)
 
@NWZ: ich habe extra keine links gegeben, da er mit nichtvorhandenem wissen in dem bereich äußerungen macht und "minusse" verteilt..... wenn man über was nicht bescheid weiss, dann sollte man sich erst informieren und nicht erstmal mist schreiben und danach nach info fragen.........
 
Der vorletzte Satz kann niemals stimmen :-D Glaube kaum, dass Skype "ungesetzliche, verbotene, abnormale oder ungewöhnliche Aktivitäten" in Betracht zieht, um die Einhaltung der Bestimmung zu überprüfen :P
 
Das ist nichts anderes als die Portierung eines Windows Live Messenger Features (Video Offline Nachrichten) auf Skype. MS hat versprochen bis März möglichst viele Features die sich die User unbedingt wünschen auf Skype zu übernehmen.
 
@Matti-Koopa: Stimmt, die Videos werden da auf Skydrive hochgeladen und der Empfänger bekommt einen Link dazu per Email.
 
ich ahne schon schlimmes. wie hat skype angefangen? schön klein und kompakt. sehe schon wie die größe des programms ansteigt aber die quallität sinkt. wie schon bei so einigen sachen die mal gut waren und dann nur noch lastig wurden. sage nur nero!
 
@snoopi: Video ist seit jeher Bestandteil von Skype. Jetzt wird das Video eben nicht an einen anderen Teilnehmer gesendet, sondern in eine Datei geschrieben. Von Interfaceanpassungen und der Konfiguration auf Skype-Seite mal abgesehen dürfte das ne kleine Änderung sein
 
Harrr.. also muss ich damit rechnen, dass eine private Videobotschaft meiner Liebsten durch iwelche Filtermechanismen als "anstößig" etc. gekennzeichnet werden könnte, wenn sie mir gerade mal zeigen will, was ich verpasse weil ich auf Dienstreise bin? ^^na, ich lass mich mal überraschen..
 
@lyke4k: Kann im Windows Live Messenger mit Links auch schnell passieren, manchmal sogar mit welchen die gar nicht auf versaute Inhalte verlinken, da kann schon ein Downloadlink reichen, der dann nie beim Empfänger ankommt. Bevormundung halt.
 
also das was der Live-Messenger schon konnte :D
 
Microsoft will illegale Methoden verwenden, um Verstöße aufzudecken? - Kann ich kaum glauben, da wurde im Text wohl etwas falsch oder zumindest sehr ungünstig formuliert
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen