Nokia-Aktie im Höhenflug, Apple bricht stark ein

Die Aktie des finnischen Handyherstellers Nokia befindet sich seit gestern massiv im Aufwind, seit das Unternehmen zusammen mit China Mobile die Einführung des neuen Nokia Lumia 920T in China bekanntgegeben hat. Apple hingegen verlor so stark ... mehr... Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 920 Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 920 Smartphone, Windows Phone 8, Nokia Lumia 920 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jep, die Wirklichkeit holt alle ein. Na mal sehen wie sich das ganze entwickelt. Bin besonder auf die Zahlen der Tablethersteller gespannt.
 
Das wird die News des Tages bezogen auf die Kommentare. Haette ich mir mal Nokia Aktien gekauft - ich habs mir kurz ueberlegt
 
@-adrian-: bei aktuell 2, 98 Euro ist es noch nicht zu spät ;) Allerdings muss sich noch zeigen ob Nokia in China wirklich erfolge feiern kann. Die Chanchen stehen gut, aber es steht noch nichts fest.
 
@-adrian-: Es ist auch jetzt noch nicht zu spät. Sollte das Weihnachtsgeschäft gut laufen und sollte es auch in China gut laufen, wird die Aktie einen Höhenflug bekommen. Aber das Spiel mit dem Geld ist immer ein Risiko, egal wie 'safe' es scheint.
 
@hhgs: UND sofern es Nokia endlich schafft, weltweit genügend Geräte zu liefern.
 
@hhgs: Nach so einem Kurssprung folgen in der Regel ersteinmal Gewinnmitnahmen. Ich würde 1-2 Wochen warten und dann könnte man zugreifen. Voraussgesetzt, das KGV stimmt.
 
@-adrian-: Am besten lebt es sich, bei diesem scheiß Spiel gar nicht erst mit zu spielen.
 
@wasserhirsch: Wer spielt kann verlieren, wer nicht spielt - hat schon verloren
 
@-adrian-: Das sehe ich anders. Wer da nicht mit spielt, hats verstanden und damit auch gewonnen.
 
@wasserhirsch: Schon klar...wenn der Bauer nicht reiten kann ist das Pferd dran schuld ;)
 
@ZwoBot1102: Als Bauer reite ich das, was existiert und keine Spekulation. Ein spekulatives Pferd bringt mich keinen Meter voran.
 
@wasserhirsch: Sieht bei meinem Erloes aber anders aus als spekulatives pferd :P
 
@-adrian-: Dann hast du Glück gehabt und nichts weiter. Dein Glück hat keine Basis.
 
@wasserhirsch: braucht mein glueck nicht. Hauptsache kein Pech :) Ist wie im Casino
 
@-adrian-: No risk no fun ist nicht mein Lebensmotto.
 
@wasserhirsch: Ah okay. Vllt bin ich einfach irgendwann nicht erwachsen geworden:)
 
@-adrian-: Schön, das du so mit Geld rumschmeißen kannst.
 
@wasserhirsch: naja die Aktie kostet weniger als mein Kaffee bei Starbucks :)
 
@-adrian-: Nur wirst du von einer einzigen keine Freude haben. Um das sich das lohnt muss man schon mit ein bisschen härterem Geld an die Sache gehen.
 
@-adrian-: Was kostest die Welt... Der Kaffee-Preis bei Starbucks ist für mich Wucher :)
 
@karacho: Die Menge an Kaffee ist fuer mich der hammer :)
Wo kriegste denn zu diesem Preis so viel Coffee?
 
Logische Folge wenn immer mehr Geräte vor allem auf den Tabletmarkt kommen den Apple anfangs mit seinen iPads fasst für sich allein hatte ...
Irgendwann müssen sie wohl auch "vom hohen Ross runter" und die überzogenen Preise an den restlichen Markt anpassen. Oder sie schaffen es wieder durch Innovationen und Alleinstellungsmerkmale wie früher, aber danach schaut´s im Moment absolut nicht aus ... Wird spannend wie´s weiter geht und bei steigender Konkurrenz kann der Verbraucher nur gewinnen (außer er hat in Apple Aktien investiert ;-) )
 
@avi187: "überzogenen Preise", oh oh! Wenn das mal kein Shitstorm entfacht! ;-)
 
@hhgs: Ach was, mittlerweile sind wir (die Winfuture-Trolle) doch reif genug, um nicht auf sowas anzuspringen. Da braucht's schon mehr ;-)
 
@borbor: zum Beispiel ? ;-)
Damit ich weiß was ich beim nächsten Kommentar schreiben muss wenn's wieder mal um Apfel and Co. geht *hehe*
 
@borbor: Das haste aber mal schön gesagt! :)
 
@hhgs: hmm hab anscheinend Glück gehabt - bisher keine Minus ;-) ... aber man darf ja die Wahrheit sagen. Ich gestehe ja dass ich lieber ein Windows Tablet mag, aber da sind die Preise momentan auch noch übertrieben. Gut ein 88€ Android Tablet is auch nur besserer Restmüll aber im Bereich von 200,- bis maximal 500,- sollte man wirklich vernünftige Geräte mit guter Ausstattung bekommen. Und auch ne Zusatztastatur soll dann keine gut 100,-€ kosten wie beim Surface, ein 50er dafür wär eher ok. Ich denke in 1-2 Jahren regulieren sich die Marktpreise von selbst...
 
Ich habe gekauft - Yippieh!!!! Und wovon? Vom Geld verkaufter Apple-Aktien, die ich damals für 75 Euro das Stück erworben habe! Hach, wenn Geld verdienen immer so unfassbar einfach wäre!
 
@snowrocker: congrats
 
@snowrocker: und übermorgen siehts wieder anderst aus. geld "verdient" hast du erst wenn du die kohle in der hand hast, wenns dann noch die stetig weiterlaufende teuerung kompensiert hat sichs sogar gelont. Dieser aktienhandel ist mit las vegas gleichzusetzen, wobei die bank am schluss die einzige ist, welche mit positiver bilanz dasteht.Früher konnte man noch wertpapiere kaufen um die ideen einer firma zu unterstützen, heute lassen viele geschäftsfürer die ideen der mitarbeiter sterben um den aktionären zu gefallen.
 
@AR22: Ich glaube nicht, dass dieser Aktienhandel mit las Vegas gleichzusetzen ist, sondern schon klare Tendenzen zu erkennen sind. Damals vor Einführung des iPod/iPhone war Apple bekanntlich auch ziemlich morsch unterwegs. Die Produkte haben aber sehr überzeugend gewirkt. Ich habe mir damals sofort ein iPhone gekauft.
Ähnlich empfinde ich es jetzt bei Nokia. Habe direkt am Erscheinungstag ein Lumia 920 ergattert und bin restlos begeistert. Daher war es meiner Meinung nach eine Frage der Zeit, bis die Aktie wieder steigt.
Und Dein sozialer und mit guten Idealen gespickter Gedanke gefällt mir sehr gut - ich wünschte, es wäre noch so.
Aber guten alten Zeiten hinterher heulen bringt leider nix...
 
@snowrocker: sehr gut. Ich hatte mir am 19.07.2012 3000 Nokia Aktien zum Kurs von 1,398€ gekauft. Ich hatte mir damals bereits etwas in der Art gedacht, da ein riese wie Nokia in Kombination mit WIndows und Windows Phone 8 einfach Marktanteile machen wird. Zu Beginn hielten mich viel Leute ab, aber ich wollte es mal probieren und es hat sich gelohnt. +114,44% auf den damaligen Kaufpreis. Das große gehuelte kommt dann, wenn das nette Finanzamt wieder Geld haben will.
 
@snowrocker: Ich hab auch gekauft, als ich bei 6 € dachte :"Ach, tiefer kanns gar nicht gehen" :D
 
Also Nokia hatte ja gesagt das es mindestens ein Jahr dauert bis man Erfolge mit MS sehen kann. Meiner Meinung nach sind sie wirklich wieder gut dabei. Das 920 ist klasse, und das 620 ist wirklich laut ersten Berichten ein Top Smartphone für den Preis und trotzdem guter Verarbeitung. Es hat zwar gedauert, jetzt heist es nur nicht lockerlassen.
 
@something: Ja genau, läuft richtig gut bei Nokia, die haben gerade ihren Firmensitz verhökert und dann wieder gemietet... träum schön :)
 
Die Aktie wird auch weiterklettern.. gestern wurde ich quasi noch ausgelacht als ich sagte, dass Apple seinen Zenit erreicht hat... heute hat es sich schon bewahrheitet^^
 
@bLu3t0oth: noch immer nicht verstanden wie das ganze funktioniert? Nur weil Aktien steigen heisst das nicht das WP und nokia plötzlich beliebt sind. Apple wird die nächsten Jahre noch immer mehr verkaufen als nokia, sowas wie einen Zenit gibt es bei freier marktwirtschaft nicht. Es sei denn die Firma geht Konkurs und das können wir mit ziemlicher Sicherheit verwerfen. Lass ein paar Monate ins Land ziehen, dann hast du deine Antworten.
 
@Oruam: Was hat Zenit mit Konkurs zu tun? Zenit heißt in diesem Zusammenhang lediglich dass sie den maximalen Erfolgspunkt erreicht haben, der in naher Zukunft nicht mehr übertrumpf werden kann.
 
@bLu3t0oth: wieso? schau dir mal den aktienkurs von den letzten 5 Jahren an? die sind immer wieder ziemlich gefallen und haben sich ein halbes jahr später wieder übertrumpft. von einem zenit kannst du sprechen wenn du eine klar abgegrenzte zeitspanne meinst, oder die zeitspanne von gründung bis konkurs. wenn es so einfach wäre kurse vorherzusagen gäbe es wesentlich mehr aktionäre.
 
@Oruam: Der Hype ist einfach vorbei und damit auch die irrsinnigen Aktienkurse.. auf mittlere Sicht kennt die Aktie maximal das Halten des Niveaus, wahrscheinlich aber eher ein Abfallen.
 
@Oruam: Träum weiter.
Wieso hast du das nicht geschrieben als die berichtet haben, dass die Apple-Aktien steigen.
 
@bLu3t0oth: scheinbar bist du ein echter Hellseher bewirb dich mal als Börsen analyst
 
@mandyz: ...und die "todsicheren Insidertipps" lieferst DU dann, richtig? ^^
 
Was soll auch anderes passieren? - Apple steht ganz oben und kann kaum noch höher und Nokia ist ganz unten. Klar, dass Nokia jetzt steigt und Apple irgendwann mal wieder den Weg nach unten gehen muss.
 
@doubledown: Für uns ja, für Börsianer nein ;)
 
@doubledown: ...aber welcher Weg ist angenehmer? Auf oder ab? Du scheinst die Geburt für so schön wie das Sterben zu halten.
 
@peenemund: Naja, an die Geburt erinnert man sich ja nicht bewusst und vom Sterben kann hinterher keiner mehr berichten. Aber von denen, die sehr nahe dran waren sagen die meisten eher sehr Positives. Und beides gehört eindeutig zum Leben dazu.
 
@Givarus: Ob das Sterben als positiv oder negativ empfunden wird, hängt sicherlich mit den Begleitumständen zusammen. Ich kann mir da schon diverse - eher unangenehme - Varianten vorstellen... ^^ Erfrieren soll z. B. definitiv angenehmer als Gevierteilt-Werden sein.
 
@DON666: Definitiv. Das eigentlich schlimme und beängstigende sind eher die Umstände und Momente direkt vor dem Tod, davor hat wohl jeder Angst.
 
Naja, die Apple Aktie war aber auch total überteuert. Weil sie sich jetzt wieder auf normalere Verhältnisse einpendelt denken viele schon das wars dann mit Apple. Blödsinn. Die Verkaufszahlen und Wartezeiten auf diverse Apple-Produkte sagen was anderes aus. Sicher wird Apple Marktanteile bei Tablets verlieren. Bei Android und Windows hats aber auch sehr lange gedauert bis die mal was vernüftiges rausgebracht haben. Für mich ist das iPad aber immer noch locker das beste Tablet auf dem Markt.
 
Bestand das erste Apple Logo nicht aus Newton, einem Baum ... und einem fallenden Apfel?!
 
@peenemund: ja genau und wänn apple wirklich was gutes wäre hätte jemand den apfel ganz gegessen und nicht nur angebissen
 
China ist eben DER Markt und die Börse reagiert auf solche Meldungen - so ist das nunmal. Zu Apple und dem Zenit: Ich glaube Apples größtes Problem ist aktuell, daß sie Foxcon mit der iPhone 5 Hardware ein wenig überfordert haben und das iPhone 5 zu kratzempfindlich geworden ist. Daher auch die Gerüchte über ein "neues" 5S. Ich schätze das wird einfach eine neue Hardware-Revision um die Produktion zu vereinfachen und die Kinderkrankheiten zu beseitigen. Aktuell werden den Kunden wohl zu viele Geräte mit Kratzern ausgeliefert und das rächt sich natürlich. Daß das Hardware-Design extrem am Limit der Kompaktheit ist interessiert da verständlicherweise niemanden. Ich hoffe die bekommen die Qualität bis Mitte/Ende 2013 wieder in den Griff, damit ich ein Gerät ohne Kinderkrankheiten bekomme :-)
 
@Givarus: Hol dir ein Lumia 920, da passt es dann auch mit der Verarbeitung. (Sorry, den konnte ich mir nicht verkneifen; nimm's mir bitte nicht ZU übel!)
 
@DON666: Ach quatsch :-) so einen fetten Hobel kann man auch robust machen - da hätte Apple eigentlch nur ihr 4,5 Jahre altes iPhone 3G Design wieder auspacken und das Display etwas größer machen müssen ;-)
 
Ich freue mich zumindest für Nokia :)
 
@dd2ren: freuen für eine solche Heuschreckenfirma wie NOkia? Nö!
 
@Bengurion: Oha Steilvorlage! Warum denn Heuschreckenfirmen? Vielleicht noch ne Info hinterher. Stichwort: Bochum?
 
Aha und warum werden grad so viele entlassen bei Nokia?
 
@Navajo: Du weisst schon das Entlassungen sich oft positiv auf den Aktienkurs auswirken? Bessere Bilanz im nächsten Quartal.
 
@Navajo: Um Kurzzeitig bei Winfuture in den News durch einen steigenden Aktienkurs aufzutauchen. Genau aus dem selben Grund wurde doch auch der Firmensitz verkauft und wieder gemietet,... :p
 
Gratuliere Nokia. Hartnäckigkeit zahlt sich doch manchmal aus. Hoffentlich geht es so weiter. Apple hat seinen Zenit wohl schon erreicht. Wie heißt es so schön "Hochmut kommt vor dem Fall"
 
@elmex: Der Zenit bei Apple ist doch bei vielen Aktien-Spezialisten bei WF und Co. schon seit dem iPhone 3G erreicht...
 
Lustig, wie hier mit der Überschrift sofort eine Korrelation angedeutet wird, obwohl das eine mit dem anderen kausal gar nix zu tun hat. Zumal die Apple Aktie den Abstieg am heutigen Handelstag quasi komplett wieder kompensiert hat (+10%). Der Nokia-Kurs ist gegenwärtig auch wieder am sinken. Aber das kriegt man natürlich nicht mit, wenn die journalistischen Mühlen so langsam mahlen wie hier. Den Untergangsapologeten freut so eine Irrnews natürlich.
 
@GlennTemp: Dann habe ich wohl gerade eben die "falsche" Finanz-App geöffnet. Jedenfalls sagt die mir: MSFT und NOA legen zu, APC geht runter. (18:20). Liegt aber bestimmt nur daran, das dieses Programm Bestandteil von Microsoft Windows 8 ist... ^^
 
@DON666:
Das liegt daran, dass die Börse (ich red übrigens über NASDAQ) noch nicht geschlossen hat und deswegen die Zahlen noch fluktuieren und nicht an einem Trollversuch ;) Schau doch einfach nach Börsenschluss drauf. Bisher steht die Tatsache, dass der Apple Knick von heute morgen wieder komplett kompensiert ist und die Aktie bisher 5% im Plus liegt. Absturz geht anders. Was Nokia da an absolutem Zugewinn erwirtschaftet fluktuiert Apple in 2 Sekunden. Macht halt nen Unterschied ob die Aktie 3,6$ oder 550$ Wert ist
 
@GlennTemp: Mir ist schon klar, dass wir hier von vollkommen unterschiedlich hohen Aktien sprechen, und der Vergleich eigentlich sowieso Quatsch ist.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles