Wirtschaftsminister fordern Stopp neuer GEMA-Tarife

Die Wirtschaftsminister der Bundesländer wollen die GEMA aufrufen, ihre für den Jahreswechsel geplante Tarifreform vorerst auszusitzen, bis das Schiedsgerichtsverfahrens zu einem Abschluss gekommen ist. mehr... Musik, Noten, Nudeln Bildquelle: amonja / Flickr Musik, Noten, Nudeln Musik, Noten, Nudeln amonja / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was für renommierte Veranstaltungen sind das?
 
@Mudder: würde mich auch mal brennend interessieren.
 
@Mudder: Vielleicht diese, die seit Jahren regelmäßig stattgefunden haben. Vor Ort betrachtet haben die Ausfälle jedenfalls große Auswirkungen...
 
@SiWeber: Mich interessiert nun aber was Wirtschaftsminister unter renommierten Veranstaltungen betrachten, so dass die mal was gegen die GEMA unternehmen. Ich mein es ist gut das sie das tun, nur ich finde es irgendwie "typisch" wenn sie das nur tun weil die Gebühren für den nächsten Parteitag teurer werden, die Musik auf dem nächsten Weihnachtsmarkt den Glühweinpreis hoch schrauben oder ob eine Disko geschlossen werden muss.
 
@Mudder: richtig, und die normalen bürger bleiben wieder ausen vor :-(
 
@Mudder: zB Stadtfeste würden nicht betrieben werden, da dort sehr viele Menschen auf dem ganzen Bereich anwesend sind und somit jede einzelne Bühne unbezahlbar wird. google mal nach gema und stadtfest, da finden sich viele infos darüber.
 
bin mal gespannt ob die eine gescheite einigung hinbekommen
 
Die Gema gehört abgeschafft. Es gehört eine neue Regelung eingeführt wie Künstler ihr Geld bekommen aber was die GEMA abzieht ist mehr als schädlich für die Musikindustrie. Videos sperren für die Künstler teils viel Geld ausgegeben haben usw.
 
@firefox4.0: Und Dein Vorschlag wie es gehen soll?
 
@firefox4.0: Das Problem ist nicht unbedingt die GEMA an sich - aber ihr Quasi-Monopol und vorallem der "Generalverdacht" - wer Musik spielt muss nachweisen, dass es keine GEMA-Titel waren, nicht umgekehrt.....
 
@DRMfan^^:

Ich finde auch, das diese Verbrecherorganisation abgeschafft gehört. Das Künstler für ihre Musik bezahlt werden sollen ist richtig, aber von den Einnahmen, die die GEMA von den Veranstaltungen, oder speziell auch von Youtube an die Künstler weitergibt, ist ein Witz. Die GEMA gibt nur einen Bruchteil der Einnahmen weiter.
Auch finde ich es eine Frechheit von der GEMA, für jeden Klick der entsprechenden Youtube Videos 1 ct zu verlangen. Da würde ja bedeuten, das die GEMA Milliarden Gwinnen machen würde. Und was würden davon die Künstler sehen? Mit Sicherheit auch nur einen Bruchtteil dieser Einnahmen.
In diesem Sinne: Weg mit der GEMA.
 
@Philipp Schramm: Die Künstler, die am meisten verkaufen (bzw die jenigen, die deren Rechte besitzen) entscheiden darüber, wieviel Sie kriegen und vor allem auch, wieviel die kleineren Mitglieder kriegen....
 
Besser so - lieber die GEMA bestreiken und keine Konzerte usw. mehr veranstalten als denen das Geld in Rachen zu werfen! Denn keine Kohle zu bekommen ist schmerzhafter als nur einen "geringen" Betrag!
 
na da werden aber ein paar manager bei der gema zittern ob das was wird mit der nächsten gehaltserhöhung ... die nagen doch alle am hungertuch wenn man sich so manche berichte anschaut ...
 
Da sollten sie bei den anderen Tarifen gleich mit machen. SD-Karten von 10Cent auf 1,80€ und solche Geschichten. Das wäre mal nen Ding. Bei PCs ist es immernoch nicht geklärt und seit Jahren im streit wieviel nun wirklich gezahlt werden soll... Das ist alles so nervig was die abziehen....
 
warum nicht gleich abschaffen, ist doch viel sinnvoller:)
 
scheiß Bohlensteuer!
 
Die GEMA sollte mal ganz schnell gehen, am besten dahin wo der Pfeffer wächst !!!
Die Künstler sollten sich endlich von der GEMA entfernen und eine Vereinigung gründen die sich wirklich um die Belange der Künstler kümmern.
Die GEMA kümmert sich immer nur im die Gehälter Ihrer Mitarbeiter, je höher desto wichtiger das Gehalt !!!
 
passt mal auf... unsere lieben netten Minister werden ganz schnell ruhig... spätestens, wenn aus dieser Lobby etwas Geld fließt
 
auf der rechten seite gibts auch gleich die dazu passenden shopping artikel. "Gema nach Hause" als t-shirt... das is doch mein spruch. die haben meinen spruch geklaut! :/
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Videos zum Thema