Mobilfunk: Qualität gibt es auch bei den Discountern

Die Qualität der Mobilfunkanbieter beim Kundenservice ist insgesamt gerade noch "befriedigend". Allerdings konnte in den letzten zwei Jahren immerhin eine Verbesserung festgestellt werden. mehr... Handy, Sim, Sim-Karte Bildquelle: GeoSIM Handy, Sim, Sim-Karte Handy, Sim, Sim-Karte GeoSIM

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann man überhaupt noch den "besten Anbieter" rausfinden wo derzeit schon gefühlt jede 2. Dönerbude eigene Mobilfunkkarten anbietet?
 
@DennisMoore: Denke ich auch. Allerdings ist sowas wenn aktuell schon eine Hilfe für jemand der gerade eine neue Simkarte benötigt. Für mich als Bestandskunden ist das eher uninteressant
 
@DennisMoore: scheint kein großer aufwand mehr zu seinen einen discounter zu betreiben. ich denke mal das sind einfach die besten bei den beliebtesten betreiber
 
Also mit blau.de habe ich gute Erfahrungen beim Service gemacht. Teils zumindest. Einmal haben sie an Silvester mein Guthaben verloren. Aber nach 3 Tagen kam dann eine Mail, dass ich aus "Kulanzgründen" 12,87€ gutgeschrieben bekommen. Bin aber zu Fonic gewechselt da das E-Plus Netz doch ganzschön schwankt und ein Smartphone damit eher weniger Spaß macht.
 
@something: ich war lange bei Blau - die Tarife, die Website, Sprachnetz, alles tiptop

Aber Internet war halt extremer Mist :(
 
Ich frag mich welche Anbieter da verglichen wurden, dass die Datentarife von Tchibo hervorstechen sollen.
 
@eenemeenemuu: guckst Du mal hier http://tinyurl.com/d5ckeo5 da ist ne Liste mit den Anbietern die verglichen wurden
 
@GastSchreiber: Okay. Jetzt frage ich mich allerdings, wer da Tomaten auf den Augen hat ;)
 
ich sag mal so: Wenn man mit Einschränkungen der Netzqualität leben kann, hat mans halt günstig. 500mb Internet, 100Freiminuten, 100 Frei-SMS für 4,95€ im Monat... Sowas gibts halt nur bei o2... Aber mir reichts.
 
@cyberathlete: Wie der Chip Netztest belegt, ist O2 in Sachen Sprachqualität/Telefonie auf Platz 2. Lediglich beim Surfen bzw. mobilen Internet schneidet das O2 Netz nicht ganz so gut ab und landet recht abgeschlagen auf Platz 3: http://tinyurl.com/d8h5hcl
 
Definitiv aber nicht bei Simyo und Fonic... was da abgeht beim "Support" ist nicht mehr lustig. Simyo sind Abzocker und Fonic braucht Wochen um auf Emails zu antworten. Mal sehen was bei Congstar so los ist...
 
1 Minute gewartet? Oha, schön wärs. Bei Vodafone direkt warte ich immer länger. Dafür ist die Hotline allerdings auch komplett gratis, das muss man berücksichtigen
 
@Kuli: ich hab mal bei o2 am samstag angerufen, nach 26min (!!!) in der kostenPFLICHTIGEN (!!!) warteschleife hab ich aufgelegt. zum glück habe ich eine festnetzflat bzw die kostenlose ersatzfestnetznummer, sonst wäre ich als kunde in die luft gegagen. @klarmobil die hatten auch mal ne 1€/minute hotline und soo freundlich fand ich die nun auch nicht
 
Hab seit vier Jahren Medion Mobile ( E - Plus ) und hatte noch nie Probleme
 
Also ich bin bei Klarmobil und mit der Allnet Flat im o2 Netz und die Qualität ist einfach nur scheiße ...
Egal wo man hingeht, sobald geschätzt > 200 Leute im Umkreis von 1km sind geht das Internet gleich überhaupt nicht mehr und Telefongespräche brechen ab.
 
Service und Preis schön und gut - wenn ich mir die Liste aber anschaue, ist besonders bei Datentarifen wohl nicht auf die sehr wichtige Netzwahl geachtet worden.....
 
@DRMfan^^: Im Test ging es um den Service und die Angebote des jeweiligen Anbieters. Nicht um die Technik.
 
@EvilMoe: Ein Angebot umfasst eine Leistung und eine gegenleistung (z.B. Preis) - Für mich ist die Netzabdeckung und - auslastung ein wichtiger Teil zur Beurteilung des Angebots - du scheinst das anders zu sehen?!
 
@DRMfan^^: Wie ich das sehe spielt überhaupt keine Rolle. Es ging im Test einfach nicht um das Netz.
 
@EvilMoe: Wenn man die Preise beurteilt so kann man das nur, wenn man Sie zur Leistung in Bezug setzt. eine "Tarifanalyse", die mit theoretischen Optimalbedingungen arbeitet ist nichts wert....
 
Wer ein Smartphone i.V.m. Internet nutzt, sollte vor allem aufs Netz achten. D1 ist hier nun mal Vorreiter. Und wer die teuren Preise der Telekom nicht zahlen will, geht zu Congstar. Bin selber bei Congstar und durchaus zufrieden. Die Preise für Telefon-/SMS- und Datenflat sind sowieso überall sehr ähnlich.
 
@Skidrow: Ich kann auch FYVE (D2) empfehlen.
 
@F98: yes, kann ich auch. was ich an FYVE gut finde ist die automatische Abbuchung ab einem gewissen unterschrittenen Betrag. Das bietet (glaub ich) kaum ein anderer. Congstar würde mich auch reizen wegen T-D1 Netz, jedoch kann ich nicht wegen o.g. Grund der Abbuchung.
 
@GastSchreiber: Callmobile (D1/D2) bietet das auch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.