Samsung schränkt Saufgelage der Belegschaft ein

Der Elektronikkonzern Samsung geht gegen die häufigen und ausführlichen Trinkgelage in der Belegschaft vor und muss sich dabei mit einer tief verankerten Geschäfts-Tradition in Südkorea auseinandersetzen. mehr... Party, Alkohol, Betrunken Bildquelle: olylife Party, Alkohol, Betrunken Party, Alkohol, Betrunken olylife

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Hätte ich nicht erwartet, dass die kleinen Asiaten so viel vertragen.
 
@Sapo: Das Zeug hat 20%. Gib denen mal 'nen dicken Obstler... ;-)
 
@klein-m: Japan hat z.b. eine fast 100-jährige Whiskey Tradition (jahrzente länger als z.b. Deutschland). Viele Japaner sind auch bei schottischen Destillen beteiligt. Keine Angst, die kennen sich auch mit Hochprozentigem aus ;-) (und die Japan-Whiskeys gehören mit unter zu den besten der Welt, da sie sich sehr stark an den Single-Malt Scotsh orientieren).
 
@brukernavn: Hier geht es aber ums Vertragen und nicht ums Auskennen...
 
@klein-m: dann werden die Ecken nach son Obstler noch zu rund an den Geräten... das gibt mit dem Apfel nur noch mehr probleme ;-)
 
@klein-m: Ein Liter 20%er für eine Person in 20 Minuten schlägt ein Schnapsglas Obstler für 10 Personen (zusammen) in 12 Stunden allemal.
 
@peenemund: Mach Sachen! Bist du da selber draufgekommen?
 
@Sapo: Das ist da wirklich recht normal, ich war erst vor wenigen Wochen in Süd Korea und durfte es erleben ;) Wobei ich sagen muss, dass ich Abends wirklich oft total dichte, aber keinesfalls aggressive Koreaner erlebt habe.
 
@Sapo: Vetragen sie auch nicht. Viele Asiaten haben nicht das Gen, welches ihnen ermöglicht Alkoholdehydrogenase zu synthetisieren. Sie müssen stattdessen den Alk über erhöhte Körpertemperatur "wegbrennen". War früher immer ganz lustig bei unserer WG-Mitbewohnerin anzusehen ;)
 
@Sapo: tun sie auch nicht (meine japanische freundin war auch immer fix breit), aber sowas endet dann hier http://tinyurl.com/c2hbwg3 :D
 
@muesli: aber: er is hartnäckig XD
 
1-1-9...hehe, eher 911-Komasaufen :)
 
@doubledown: Naja da wird jetzt einfach bis um 21 Uhr nur mehr und schneller getrunken ... ist doch kein problem :D
 
Krass die Saufen mehr als die Russen hätt ich nie gedacht
 
@transistor: als Gesamtmenge vielleicht. Damit das hier aber plausibel ist, sollte man die totale Menge des Alkohols vergleichen. In Asien hat nen "Schnaps" zwischen 17 und 28 Umdrehungen. Das nehmen die Russen überspitzt gesagt zum Zähneputzen.
 
@TurboV6: Gibt auch 68%en...und mehr... Den Rekord allerdings, ein 85% Captain Morgan, denn mir ein Ire mal auftischte.
 
@peenemund: 82% Capt'n Morgan habs bis vor wenigen Jahren auch in Deutschland.
 
@transistor: Vielleicht treiben auch ein paar Sumo-Schwerathleten den Durchschnitt in die Höhe!
 
kein wunder das die Updates bei Samsung immer so lange brauchen, wenn die Belegschaft ständig mit nem Kater zur Arbeit kommt ;-)
 
"Trinkgelage in der Belegschaft" ... lol, wenn ich mir einige Samsung Geräte anschaue, ist wohl die Saufgelage hauptsächlich bei Designern beliebt *g*
 
@algo: die gucken durch die getrübten augen apple geräte an und versuchen zu kopieren, dank des qualitätsmanagment haben die geräte keine zwei displays. ;)
 
@otzepo: lol xD
 
Auch wenn im Text suggeriert wird, dass die Südkoreaner mehr trinken als die Russen, ist die Realität aber anders, denn zu einem hat der Vodka fast den doppelt Alkoholgehalt und zum anderen gibt es in Russland dermaßen viele illegale Vodka-Destillen, so dass keiner wirklich weiß, was in Russland so alles gekippt wird...
 
@klein-m: solche Angaben beziehen sich immer auf den reinen Alkohol und nicht etwa 1l Bier in Deutschland und 1l Vodka in Russland, sonst wäre der Vergleich reichlich daneben
 
@Eligos: Die Angabe oben eben nicht...
 
@klein-m: klar worauf denn sonst? Mir kommen die Zahlen auf jeden Fall bekannt vor! http://goo.gl/X7gqZ
 
@Eligos: Und was steht in der Grafik in der 2. Zeile?
 
@klein-m: Also würde deiner Meinung nach in Deutschland das ganze Bier nicht unter die Statistik fallen? Im Text ist es nochmal klar gestellt "reinen Alkohols konsumiert", die Tabelle die überigens aus dem Jahr 2007 ist, ist da mehrdeutig.
 
@Eligos: Nein, es handelt sich doch in der von dir verlinkten Grafik ja auch nicht um den Verbrauch von reinem Alkohols, sondern um den Verbrauch von Spirituosen (egal welcher Alkoholgehalt), oder wie erklärst du dir, dass Deutschland in der Weltkarte mit "mehr als 12,5l" gelistet wird und in der untersten mit "5,4l", wenn es sich deiner Meinung nach bei beidem um "Verbrauch reinen Alkohols" handeln soll?
 
@klein-m: Ja das passt nicht, hast recht. Bin einfach davon ausgegangen dass die reinen Alkohol zählen, was meiner Meinung nach als einziges Sinn Macht. Mann kann sich mit einer Vodkaflasche besaufen oder einen Kasten Bier in den Kopf hauen-> Ergebnis ist ähnlich.
 
@klein-m: Naja. Eine Theroie wäre noch, dass in der oberen Grafik nur Personen ab 15 Jahren gezählt werden (steht ja als * dort), in der unteren aber alle Einwohner. Denn wenn nichts angegeben ist und man "Pro Kopf" rechnet müssen es ja ALLE sein (~82 Mio.). EDIT: Ok. Es handelt sich bei den 5,4L nur um Spiritousen, Bier etc nicht eingerechnet. Seite 5 hier: http://goo.gl/rsgTn
 
@DPX: Das wäre schon rein rechnerisch bei der Bevölkerungspyramide Deutschlands nicht möglich, denn um den Schnitt dermaßen zu drücken, müssten in Deutschland ja mehr als die Hälfte unter 15 sein. Das geht nur in Afrika. ;-)
 
Arme Schweine...müssen sich von ihrem Arbeitgeber schon ihre Freizeitgestaltung vorschreiben lassen.
 
@KaOz: Alles für den Dackel, Alles für den Club! - In Japan noch mal eine Stufe krasser.
 
@doubledown: Wenn Du in Deutschland durch Dein Freizeitverhalten nicht voll arbeitsfähig bist, sei es weil Du ständig mit nem Kater auf der Arbeit erscheinst, Deine Arbeitskraft dem Unternehmen also nicht voll zu Verfügung steht, kann es über Abmahnungen bis schließlich zur Kündigung reichen.
 
@Tjell: Das ist wohl richtig,man muss mit den Konsequenzen leben. Aber vorschreiben wie,was und wie lange du etwas in deiner Freizeit machst kann man dir hierzulande nicht ;-)
 
@doubledown:
Den guten Tom Gerhardt am Freitag durch Zufall neben uns am Abendtisch im lokalen Restaurant getroffen, nette Persönlichkeit! :D
 
@doubledown: Fast, ist zwar Südkorea und nicht Japan...
 
@wunidso: Fast, musst nur meinen Kommentar lesen und verstehen...
 
@KaOz: Da klingt für deutsche Verhältnisse unakzeptabel. Aber nach meinem Wissen (ich habe dort einen Freund), ist das dort ein gesellschaftlicher Zwang, dem "nicht jeder" positiv gegenübersteht. Insofern ist die Regelung durch Samsung wohl eher eine willkommene Entschuldigung.
 
@KaOz: Es geht hier um Geschäftsesen, die im Saufgelage enden und da kann der Arbeitgeber ja ruhig regelungen treffen.
 
@W!npast: Naja im Text steht Belegschaftsessen,habe das eher so verstanden das es sich doch um eine Private angelegenheit handelt.Ein Geschäftsessen findet ja doch eher unter Vertretern zweier Firmen etc. statt. Verkauf/Einkauf,irgendwelche Manager usw.
 
"Den einfachen Beschäftigten obliegt es dabei, ihre Vorgesetzten zu unterhalten und mit reichlich Alkoholika zu versorgen. Wer sich nicht an die Regeln hält, muss im Beruf mit schlechteren Bewertungen rechnen" ... Die Manager bringen die Bedienungen also gleich mit ins Lokal?? ^^ Und ich möchte mir gar nicht ausmalen aus was diese "Unterhaltung" so bestehen kann.
 
@DennisMoore: Hört sich so an, als ob die Untergebenen den Kasper für den Boss machen müssen (Karaoke und schlimmeres) und ihn aushalten. Sonst kenne ich das in Asien so, dass grundsätzlich der Ranghöchste zahlt.
 
Naja habe da Verständnis. Irgendwie müssen die sich ja ihre Plastikbomber schönsaufen. Außerdem macht eifriges kopieren durstig.
 
Jetzt weiß ich endlich wie Samsung Kies enstanden ist.
 
@dixon.kuntz: Ahahahaha, Lachflash. DANKE!
 
Ja, das will man wissen!
 
Find ich ne gute idee, dieses 1-1-9. Solche acronyme helfen einen messbaren limit aufzustellen.
Sowas hat die US Air Force auch. Nennt sich 0-0-1-3. "0 minderjaehrige trinker, 0 alkohol am steuer, 1 alkoholisches getraenk pro stunde, 3 alkoholische getraenke pro abend". So ist erstmal ein moralisches spielfelt geschaffen. Sollten mehrere grossunternehmen erstellen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles