Nintendo Wii Mini: Kein Internet, dafür Mini-Preis

Der japanische Elektronikkonzern Nintendo hat den offiziellen Startschuss für die Einführung der Nintendo Wii Mini gegeben. Nachdem die kleine Spielkonsole jüngst durch die Gerüchteküche geisterte, hat man das Gerät nun offiziell für den kanadischen ... mehr... Nintendo, Wii Mini, Nintendo Wii Mini Nintendo, Wii Mini, Nintendo Wii Mini

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Süßes Schnubbelchen
 
Mich würde interessieren, ob die Wii mini noch einen USB-Port hat, damit man dadran evtl. den LAN-Adapter anschließen kann.
 
@metty2410: und woher nimmst du den Treiber?
 
@Crunk-Junk: von der wii? für die große gibts doch auch ne offiziellen lan adapter
 
@Slurp: aha, hatte ich nicht gewusst. naja dann steht dem ja (fast) nichts mehr im wege (vorrausgesetzt dieser Adapter unterstützt auch die mini)
 
@metty2410: Selbst auf der Nintendo Canada Site steht "Its family-friendly design has no Internet capabilities ..." wenns doch irgendwie ginge wären sie also schön blöd das nicht anzugeben, sieht also schlecht aus mit INet;)
 
Ich bezweifle, dass es klug ist die Online Funktionalität weg zu lassen. Mit dem Wii Online Shop und den darin enthaltenen Klassikern lässt sich doch sicherlich am meisten Geld machen...
 
kein internet und dann 100 euro? da wird doch kaum noch jemand originale software kaufen, das sehe ich jetzt schon kommen. und wenn ich dann noch sehe das die 360 teilweise für 130 euro zu bekommen ist...welche konsole man nutzt bleibt geschmackssache aber ein schnapper ist das meiner meinung nach nicht.
 
@Matico: Nintendo ist halt ein Billig-Ramsch-Kinder-und-Casual-Gamer-Produzent. Ich bleib lieber bei Sony mit der PS3 und bald der PS4 und der vita mit CrossController Support. hat man alles was die Wii U bietet nur halt mit mehr Games, besseren Games und anständiger Hardware und dementsprechend auch guter Grafik
 
@Chegga: Vergiss nicht das überragende PSN! </ironie>
 
@Chegga: nintendo hat sich in den letzten jahren nicht unbedingt in die richtung bewegt die mich anspricht. aber das was du sagst stimmt nicht und war auch nicht die intention dessen was ich sagen wollte...
 
@Matico: 100 kanadische Dollar, nicht 100 Euro ;) Und wo kriegst du die XBox für 130€?
 
@kesan:
Falls sie in Deutschland erscheint, wird sie ziemlich sicher 100 Euro kosten, wie halt das meisste 1 zu 1 übernommen wird ;)
 
@kesan: Ich denke, er meint eine gebrauchte mit Händlergarantie... da steht der Preis um die 130 EUR.
 
Nicht zu Vergessen: Die Kalssiker von NES/SNES etc. kann man so auch nicht mehr kaufen.....
 
für diese olle Gurke ist der Preis einfach zu hoch. 50 euro wären angemessen da ja hier rein gar nichts mehr zeitgemäß ist. weder grafik, sound, konnektivität... einfach gar nix...
 
Geht es nur mir so oder erinnert nur mich das Design entfernt ans SNES?
 
ma klasse man spart nicht ganz 20 € ^^ super ... un bei uns wird es sicher nicht so eine krumme summe wie 78 € .. die wird schön für 99 € bei MM stehn ... und im inet gibts die richitge wii nach weihnachten dann für 90 ^^ ach alles trottel
 
@Tea-Shirt: achwas, 150 Euro, + zich bonus spiele, die nichtmal bonus sind... dann kauf ich lieber direkt in kanada ein, und importiere
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen