Surface: Zumindest 4 Jahre Support für Windows RT

Das vor ziemlich genau einem Monat veröffentlichte Microsoft-Tablet Surface (bzw. Windows RT) wird noch eine ganze Weile von Microsoft offiziell unterstützt werden, nämlich aus heutiger Sicht mehr als vier Jahre, möglicherweise sogar länger. mehr... Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface Microsoft, Tablet, Surface, Microsoft Surface

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
4 Jahre für ein Tablet ist schon nicht schlecht. Normalerweise haben solche Geräte(SP und Tablett) eine Halbwertszeit von ca. 1-2 Jahren.
 
Cool. 4 Jahre Support sind ungefähr 3,5 Jahre mehr als bei so manch anderem Tabletanbieter.
 
@DennisMoore: Bei manchen sogar 4 Jahre mehr. ;-)
 
@DennisMoore: welchen hersteller meinst du denn?
 
@Balu2004: Keine Angst, er meint nicht dein heiliges Apple!
 
@hhgs: es ist nicht mein heilig apple denn wie auch andere hersteller gibt apple support .. obs 4 jahre sind wird sich zeigen. aber interessant das du direkt auf apple kommst.. interessiert mich wirklich welchen hersteller er meint. .. ja ja die (-) klicker fraktion will man wieder keine infos geben welcher denn nun gemeint ist.
 
@Balu2004: Glaubst du ich bin so doof das zu schreiben? Dann kommen wir wieder nicht unter 50 replies aus der Nummer raus ^^ Kannste dir aber auch beliebige Hersteller selbst raussuchen. Gibt ja genug 0815-Klitschen die so gut wie gar keinen Support leisten.
 
@DennisMoore: nöö aber interessant ist das du behauptest das es hersteller gibt die nur 6 monate support bieten und keinen nennen kannst/willst
 
@Balu2004: Ja, interessant, nech. Es hat sich schon soweit rumgesprochen dass man gar keinen Hersteller mehr nennen muss. Es ist auch so schon jedem klar was gemeint ist.
 
@DennisMoore: mir nicht aber da du keine antwort geben willst (oder kannst) ist das thema für mich dann erstmal erledigt.
 
@Balu2004: wird vermutlich den meinen, der support quasi extra verkauft ;)
 
4 Jahre für ein Tablet. Nicht schlecht (Liegt vermutlich daran, dass nicht jedes Jahr ein neues RT kommt^^)! Aber wie siehts denn mit Surface Pro aus? Da hat man lange nix mehr gehört!
 
@algo: Da wirst du (leider)auch bis nach Weihnachten nichts mehr hören, könnte ja die Verkäufe anderer Tablets wie dem RT "schaden", aber auch jenen Windows Tablets ohne RT.
 
@algo: Da auf dem Surface Pro Windows 8 Pro läuft, stehen die Supportzeiträume ja schon fest. Mainstream Support endet 2018, Extended Support endet 2023. -> http://support.microsoft.com/lifecycle/?p1=16799 EDIT: Sollte jedes Jahr ein neues RT kommen, müsste sich der Support auch jeweils um 1 Jahr nach hinten verschieben. Denn die RT-Geschichte ist ja eine Kombination aus Hard- und Software. Die normalen Supportzeiträume für das Betriebssystem selbst gelten dann nicht automatisch.
 
glaubt ihr das RT sich durchsetzen wird? die X86 prozessoren entwickeln sich ja weiter was performance, energieeffizienz und preis angeht. warum sollte man in sagen wir mal 5 monaten noch ein RT gerät wählen? und wenn die dann keiner mehr kauft was ist dann mit apps? ich bin da skeptisch und das obwohl ich das surface toll finde und windows 8 für mich schlicht ein geniales OS ist.
 
@Matico: Ich glaube, dass für RT es einige Szenarien gibt, bei dem RT eben Sinn macht. Natürlich macht RT nicht überall Sinn. Somit ist der Begriff "durchsetzten" meiner Meinung nach falsch. RT wird eine Ergänzung sein.
 
@Matico: Man weiß nie auf was die Kundschaft setzen wird: x86 oder ARM. Selbst Apple plant ja auf ARM umzusteigen. Da ist es schon eine gute Strategie auf beide Plattformen zu setzen!
 
@algo: iPad und iPhone laufen doch heute schon auf einem speziell von Apple design-ten (gibt's das Wort?!) ARM-Prozessor.
 
@HeadCrash: Schon klar, aber Apple will das evtl. auf ALLE Geräte ausweiten. Also auch iMac & co.
 
@JSM: Hmm.. das find ich gewagt. Aber wenn ARM noch fleißig an der Leistung schraubt, wer weiß...
 
@HeadCrash: wobei man auch nicht vergessen sollte das das os auf die architektur angepasst werden sollte / muss. wenn man sich windows 8 rt anschaut scheint die anpassung auf einen prozessortyp geklappt zu haben.. ok abgesehen von der cpu power ist dies sicherlich ein argument .. auf der anderen seite es ist so das man ja die cpu mhz zahlen auf arm nicht mit cpu zahlen x86 vergleichen sollte... wenn man sich die ganzen arm tablets anschaut laufen die schon recht flüssig, was letztendlich aber für ein "richtiges" desktop os benötigt wird bzw. reicht muss sich zeigen
 
@Balu2004: Nee, vergleichbar sind die Zahlen natürlich nicht, sonst müsste der NVidia Tegra mit seinen vier 1,3 GHz-Kernen ja schon richtig rennen. Und Softwareanpassung ist schon korrekt, obwohl das in der Regel der Compiler erledigen sollte und nicht der Programmierer selbst. Die Zeiten, in denen man noch selbst optimierten Maschinencode geschrieben hat, sind ja größtenteils (zum Glück) vorbei :-) Ich glaube aber schon, dass ARM noch ordentlich Leistung nach oben schrauben muss, um mit einem "vollwertigen" Desktop mithalten zu können, vor allem was Spiele usw. angeht, die ja auch hier immer wieder das Maß der Dinge sind. Interessant wird aber wohl die Frage sein, ob ARM mit deutlich mehr Leistung denn dann auch noch so energieeffizient sein wird. Meistens stehen diese beiden Punkte ja im Widerspruch.
 
@Matico: das dürfte von vielen faktoren abhängen .. ich bin was den erfolg von surface pro /tablet auf x86 sehr skeptisch .. ich denke wichtig dürfte der einstandspreis / laufzeit und soweiter werden.. sollten die spekulationen richtig sein was x86 tablets angeht dürfte mit preisen ab 800€ aufwärts zu rechnen sein und dann wirds schwierig.. vorteil x86 hin oder her aber auch der kaufpreis ist interessant..
 
@Matico: Ich glaube nicht, dass die x86-Architektur in naher Zukunft so energieeffizient ist wie die ARM-Plattform. Nicht umsonst setzen quasi alle Stromspargeräte auf irgendeinen ARM-Ableger. Natürlich wäre es super, wenn x86 auch mal in die Bereiche käme.
 
Interessant, dass MS da eine vollkommen neue Support Lifecycle-Kategorie aufmacht. Ich hätte jetzt erwartet, dass Surface RT und auch Surface Pro die normalen fünf Jahre Mainstream Support erhalten. Noch interessanter ist, dass der Support laut Lifecycle-Seite erst im Januar 2013 startet. Da muss irgendwas falsch sein.
 
@HeadCrash: oder es ist ein zeichen das das surface pro im januar starten könnte
 
@Balu2004: Surface Pro wird sicherlich im Januar oder Anfang Februar starten. Das entspricht ja auch der offiziellen Ankündigung, dass Surface Pro ca. 90 Tage nach GA von Windows 8 erscheinen wird. Aber hier ist ja ausdrücklich Surface RT genannt, also nicht die Pro-Variante. Von daher etwas merkwürdig.
 
Nach vier Jahren wird dann Windows RT eingestampft oder wie? Ohje...
 
@ignoramus: Steht das irgendwo? Bisher ist nur gesagt, dass nach aktuellem Stand der Mainstream Support in vier Jahren endet. So was kann zum einen noch angepasst werden (siehe Windows XP) oder es kommt ein Folgeprodukt, für das es dann wieder Support gibt. Einstampfen wäre natürlich eine dritte Alternative, aber die halte ich für SEHR, SEHR unwahrscheinlich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 im Preisvergleich!