Cyber Monday: Technik-Schnäppchen im Überblick

Der Versandhändler Amazon hat heute seine Cyber-Monday-Woche gestartet und bietet nun eine Woche lang jeden Tag im 15-Minuten-Takt so genannte 'Blitzangebote' an. Wir haben die interessantesten Angebote rausgesucht und checken, ob sie tatsächlich ... mehr... Amazon, Sonderangebote, Cyber Monday Bildquelle: Amazon Amazon, Sonderangebote, Cyber Monday Amazon, Sonderangebote, Cyber Monday Amazon

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der erste Cyber Monday / Black Friday hatte noch richtige Schnäppchen dabei - das ist vorbei...
 
@hhgs: Allerdings.
 
@hhgs: Ich weiß ja nicht, was manche Leute erwarten... nehmen wir mal als Beispiel den gerade aktuellen Multifunktionsdrucker. Laut dem Winfuture Preisvergleich oben gibt's gerade mal einen Anbieter, der ein paar € günstiger ist als das Amazon-Angebot - darüber hinaus gibts nur welche, die mindestens 40€ teurer sind. In meinen Augen ist das somit ein Schnäppchen... Edit: Nicht, dass ich mir den jetzt kaufen wollen würde: Aber hätte ich gerade Bedarf an einem solchen Gerät wäre es doch eine Überlegung wert, oder nicht?
 
@RebelSoldier: Dann hast du eine andere Vorstellung von Schnäppchen. "Laut dem Winfuture Preisvergleich oben gibt's gerade mal einen Anbieter, der ein paar € günstiger ist als das Amazon-Angebot" <- das sagt doch schon alles! Schnäppchen = gibt es sonst nirgends günstiger. 270€ (bei dem Drucker), dann fangen wir erst an von günstig zu reden, von Schnäppchen fangen wir ab 250€ an... Es geht einfach darum, dass ich diesen Preis auch noch Morgen bekomme und ihn schon Gestern bekommen habe, warum sollte ich also jetzt zuschlagen? Im Titel steht Schnäppchen, und genau das ist es eben nicht.
 
@RebelSoldier: Und der ist ein Amazon-Händler. Ich bestell immer lieber bei amazon direkt. Deswegen wärs theoretisch eine Überlegung wert, obwohl das trotzdem nicht sooo ein Schnäppchen ist, wie viele es gerne hätten aber immerhin ;)
 
@RebelSoldier: Yup, nehmen wir den Multifunktionsdrucker - prima Teil, sollte man meinen. Aber dann recherchiert man die Haltungskosten für das Teil und... ja. Schnäppchen ist was anderes. ... Leider wirken überhaupt "alle" Angebote heute wie Ladenhüter, die eigentlich raus müßten; bis auf ganz wenige Ausnahmen sind, zumindest bei der Technik, überall Mängel dabei, oder es ist ein Auslaufmodell, oder es ist ein mangelhaftes Auslaufmodell. Naja... vielleicht wird's über die Tage besser; wenn nicht, hat amazon übers Jahr verteilt immer mal Angebote - bspw gibt's grad Sony BD-Player für ~90 Euro (kein Blitzangebot). Und Recherche ist mE ohnehin besser als Blitzkaufen - wenn man erstmal merkt, was man da eigentlich grad fürn Dreck ergattert hat, hätt' man sich Streß und Geld auch für was Ordentliches sparen können.
 
@RalphS: "Und Recherché ist mE ohnehin besser als Blitzkaufen" Wahre Worte aber psychologisch und Marketing-technisch gesehen können Aktionen wie "SUPER ANGEBOT" und "NUR JETZT, SCHNELL KAUFEN" nur funktionieren ;) Jemand kauft halt immer ;) Siehe Teleshopping verarsche usw. :D
 
@wertzuiop123: Und da hab ich den blöden Accent bei der Re... extra noch rausgenommen. :D ... Jedenfalls, klar funktioniert's immer wieder. Besonders lustig, wenn man wochenlang "sofort zugreifen" muß, weil es "das letzte Stück ist! Diesmal aber wirklich!"
 
@RalphS: Jo, das klingt immer so wie "Teppich Bazaar - Geschäftsaufgabe seit 100 Jahren".
 
@Johnny Cache: Wow, das ist ja schon das hundertjährige Aufgabejubiläum - gibt's ne Sonderaktion?
 
@RalphS: Um die Betriebskosten der Geräte dreht es sich hier aber nicht. Wenn ich jetzt genau diesen Drucker haben wollte, hätte ich ihn zum angegebenen Zeitpunkt nicht günstiger bekommen können. Oder von mir aus auch die SSD von Samsung, die im Angebot war. Bei der SSD (da mich diese je nach Preis auch interessiert hätte) habe ich mal recherchiert: Die scheint ein super Teil zu sein. Hat auf diversen Portalen durchweg sehr gute Kundenbewertungen erhalten und hat auch in diversen Tests sehr gut abgeschnitten. Von "mangelhafter Auslaufware" kann hier mit Sicherheit nicht die Rede sein.
 
@RebelSoldier: Aber natürlich. Da genau liegt der Hund begraben; das (Samsung)-Multifunktionsgerät scheint fast ein Paradebeispiel zu sein für "wer preiswert kauft, zahlt doppelt". Das ist kein Schnäppchen; das ist Kundenfang. Ein Schnäppchen ist, wenn die Haltung nix kostet (trivial); zB mag daher die 3G-Option fürs Kindle unter Umständen ein Schnäppchen sein. Ein Schnäppchen ist, wenn ein Laserdrucker zB fünfzig Euro mehr kostet als ein Tintenstrahler; aber dafür der Toner sehr viel länger halt und damit preiswerter ist (ganz zu schweigen von der Druckqualität und Geschwindigkeit und dergleichen mehr). Ein Schnäppchen ist aber nicht, wenn die Tinte (hier: der Toner) dasselbe oder gar mehr kostet als das Gerät selber; denn ohne den Toner ist das Gerät relativ wertlos. ~ Und was die "mangelhafte Auslaufware SSD" angeht... hab ich das nirgendwo geschrieben, auch wenn es durchaus so aussieht, als ob es für ~10 oder so Euro mehr das Nachfolgemodell bei Amazon gibt (bezogen auf den 'normalen' Amazon-Preis). Was ich meinte, waren die Angebote insgesamt. Kurz mal über die Reviews gucken offenbart vieles; sollte man bei jedem Kauf machen. :o)
 
@hhgs: Liegt sicherlich auch daran, dass sich viele beschwert haben, dass es so schnell ausverkauft war. Jetzt packen sie halt Sachen rein, die keiner will, dafür aber lange genug halten.
 
@hhgs: Tja, dank der ganzen Neidhammel gibt es jetzt halt nur noch gute Angebote, aber sicher nichts was man nicht mit ein bisschen suchen sowieso bekommen hätte. Offensichtlich ist es besser wenn keine Schnäppchen mehr angeboten werden, als daß man eine Chance darauf hat aber andere sie vor einem bekommen.
 
Möge das beste Script gewinnen!
 
@iZo: Jop, auf gehts ans programmieren für die Aufsteckbürsten -.-
 
@iZo: Scheiße, versteh ich nicht... Script?
 
@Biller: Die Angebote sind so mies, da braucht man keines. Stimmt! ^^
 
@Biller: IIRC war es bei irgendeinem ehemaligen Cyber Monday der Fall, dass sich die Leute die Angebote teilweise sogar mehrfach extrem schnell bestellen konnten, weil sie mit Hilfe eines Scripts die Bestellungen aufgegeben haben.
 
@iZo: Wieso? 1-click-Bestellung.
 
Warum gibt's da eigentlich kein Captcha zum Schutz vor Bots?
 
@borbor: Ich schätze mal Amazon ist es schlichtweg egal, weil die Bot-User ja auch bezahlen ;)
 
@iZo: Aber die Zufriedenheit der Kunden (die unter solchen Bots definitiv leidet) ist ja auch nicht zu verachten ;-)
 
@borbor: Bei den "Angeboten" wird man wohl kaum einen Bot anwerfen! Bisher sind auch erst zwei Sachen "reserviert" und diese waren auch lang genug verfügbar damit auch der langsamste was bekommt.
 
@hhgs: Nicht? Also ne 256GB SSD und dazu Borderlands 2 fänd ich schon ganz nett ;-)
 
@borbor: Ja, die SSD könnte wohl was werden, kommt allerdings auf den Preis an.
 
@hhgs: War jetzt nicht wirklich sensationell mit 144. Trotzdem nach ca. 30 Sekunden weg...
 
@witek: 144€ gerade mal 8 Euro weniger als beim günstigsten Onlinehändler...so ein murgs...können Sie behalten...
 
@witek: Hatte sie sogar schon in meinem Warenkorb drin. Aber für 144€ ist sie mir dann doch noch zu teuer gewesen um eine Neuanschaffung in diese Richtung zu begründen.
 
@RebelSoldier: Teuer sie deswegen aber auch nicht. Ich hoffe, dass unsere Preisvergleichs-Übersicht da etwas hilft...
 
@witek: Ja, ich meinte ja wie geschrieben "zu teuer um eine Neuanschaffung zu rechtfertigen", da ich derzeit keinen wirklichen Bedarf an einer SSD-Festplatte hätte. Hätte der Preis bei 110€ oder sogar unter 100€ gelegen wäre es ein Must-Have-Kauf gewesen. Aber jetzt ohne Bedarf 144€ in die Hand zu nehmen ist für mich persönlich dann doch eben "zu teuer" ;)
 
@skrApy: dazu kaufst du aber auch den nahezu besten Support den man aktuell für Geld kaufen kann. Ist halt die Frage ob du das auch bei dem Onlinehändler bekommen hättest.
 
@hezekiah: 2 Wochen Rückgaberecht gibt bei jedem Onlinehändler ;) kann man nicht viel falsch machen.
 
@borbor: Ich denke der Grund ist, dass amazon eine kundenfreundliche Seite darstellen möchte. Captchas und Kundenfreundlichkeit schließen sich meiner Meinung nach aus. Die wenigsten entziffern gerne unleserlichen Text.
 
Ich brauche keinen Drucker, ich habe Bedarf an einem eBook-Reader. Allerdings einen der ePub lesen kann, und da hat Amazon wohl kein Bedarf an zahlenden Kunden, da der Kindle vollkommen ausscheidet.
 
@Kobold-HH: Calibre keine Alternative? Sie dürfen nur nicht DRM-geschützt sein ;)
 
@Kobold-HH: Sony .... Kann ich nur empfehlen .
 
@Kobold-HH: DRM löschen, in mobi konvertieren und schon kannst du die auch mit dem Kindle lesen ;).

Amazon wird kein Konkurenzprodukt günstig raushauen.

Ich würde dir auch einen Sony empfehlen.
Kost aktuell 99 €.
 
Mal ehrlich... das meiste ist Schrott, den sonst keiner kauft und der wird jetzt versucht rauszuhauen. Und einige der Sachen hab ich schon bei den täglichen Angeboten x-mal gesehen...
 
@dodnet: Bei Preisen um 100€ mache ich einen Kauf auch nicht mehr von 10€ abhängig, sondern von anderen Dingen. Sprich entweder ich will das Produkt dann unbedingt haben oder nicht. Ein "Schnäppchen" ist in meinen Augen auch was anderes.
 
Die SSD ist mein Favourit heute. auf Amazon uk hat sie letzte Woche 124€ im Deal gekostet. Auf so einen Preis hoffe ich auch, dann gehört sie mir!
 
@FatEric: Mal schauen wie viele Minuten sie verfügbar ist ;)
 
@wertzuiop123: "Minuten"? *grins*
 
@RalphS: 0,5 Minuten sind auch "Minuten" ^^
 
@wertzuiop123: es werden aber eher 0,02 Minuten sein ;) Sprich 1-2 Sekunden. Reicht aber. Bin guter Dinge. Habe letztes Jahr alles bekommen, was ich wollte.
 
wassn das heute für n lahmer angebotshaufen? oO
 
@Slurp: gegenfrage. Was brauchst du? :)
 
@FatEric: definitiv keinen drucker
 
@Slurp: ja, von den 220 Artikeln will ich heute auch nur 2-3 haben. aber wenn das die Woche so weiter geht, dann sind das am ende auch wieder über 10 Artikel. Ne xBox wird es sicher auch noch geben, nachdem heute schon ne PS3 im angebot ist. Auf die xBox warte ich, und die will ich dann auch :)
 
@FatEric: natürlich, und dem will ich auch gar nicht entgegenstehen... aber *für mich* ist momentan noch gar nix dabei :/ naja.. spart geld ^^
 
@FatEric: Ne ganz normale PS3 slim 160gb für einen Preis unter 200 Euro wär aber auchmal was feines :)
Ich hoffe doch, dass die da noch das Lager leerräumen wollen, jetzt wo die Superslim-Serie draussen ist.
 
Amazon.fr hat dieses Jahr das erste Mal den Cyber Monday. Vielleicht gibt es ja dort bessere Angebote...
 
Die meisten beschweren sich hier wegen dem schlechten Angebot, dabei scheinen die meisten was zu vergessen. Zum einen geht der Cyber Monday eine Woche und zum anderen endet dieser am 30ten. November. Soll heißen es geht nahtlos in den Adventskalender über. Also geht das heute bis zum 24ten Dezember.
 
Mich interessiert heute nur die Krups Nespresso :D
 
Bei den Preisen müsst ihr aufpassen. Amazon schreibt z.B. -57%. Die -57% beziehen sich auf den Orginalpreis. Also UVP. Klickt man die Artikel an, sind es "nur noch" z.B. 40% rum
 
Naja, der Cyber monday bei amazon geht so heute. Nichts desto trotz finde ich den Black friday heute schon nicht schlecht. 200 EUR weniger für ein MacBook Air ist schon mal eine Ansage. Ich liebäugel ja doch sehr gerade damit ;]
 
@balini: Na dann tu's! Ist ein geiles Gerät ;-)
 
LOL... SSD nach 40 Sekunden zu 100% reserviert... und das bei popeligen 13% Rabatt ;D
 
@dodnet: ja, erstmal reservieren und dann hat man zeit sich zu überlegen ob man sie zu dem Preis überhaupt will ;)
 
@dodnet: Jo, warte mal ab. zm 13:30 gibts wieder welche. Aber hab se mir tortzdem geholt, weil ich eine will. und die samsung 830 ist eine der bessten SSDs in dem Preisbereich. Und 144€ ist günstig aber dann eher kein Schnäppchen.
 
@FatEric: gerade mal 8 Euro gespart zum günstigsten Online-Händler---
 
@skrApy: sagte doch, günstig, aber kein schnäppchen. Ich wollte diese platte letzte woche aber eh schon kaufen. somit hab ich jetzt was gespart und freu mich :) gebe aber zu, dass ich mehr rabatt erwartet hatte.
 
@dodnet: Dachte auch da kommt super Schnepchen um 120€ und dann sowas.....muste schon lachen, so traurig war dann das Angebot.
 
Super.. eure ganzen Preisvergleiche haben grad meinen Browser zum abschmieren gebracht .__.
 
@Slurp: Ich seh nur ne Menge weiße Fläche, weil mein Adblocker denkt der 3. Werbe Weltkrieg sei ausgebrochen. ^^
 
@Aerith: Ich kann nicht mehr :D
 
@Aerith: dito ;D
 
@Slurp: Sorry für etwaige Umstände, ist jetzt gefixt und sollte auch keine Probleme mehr bereiten.
 
@witek: japs, nu läufts super. danke =)
 
Also ich hab heute morgen (11:30) das Devolo Power Lan Set gekauft für 89EUR... Vergleichspreis ist 139€ find ich soweit wirklich gut ;)
 
Enemy Unknown für 26 €: http://www.gamersgate.co.uk/DD-XCOMEU/xcom-enemy-unknown

Borderlands 2 für 27,86 €: http://www.gamersgate.co.uk/DD-BL2/borderlands-2
 
Kann mich auch nicht beschweren.
Gerade ein Fernglas für 59 Euro statt 120 Euro gekauft.

Der einzige Nachteil ist bei kleineren Artikeln unter 20 Euro, dass man sie gleich kaufen muss und dann wohl jedesmal die Versandkosten anfallen.

Amazon könnte da auch eine funktion einbauen, dass man den Artikel bindend kauft, aber man trotzdem sammeln könnte, bis man über 20 Euro zusammen hat
 
@andi1983: Wäre sicher kontraproduktiv, schließlich wollen sie ja ihren "Prime" Service vermarkten, welcher genau dein Problem mit den Versandkosten behebt. Nicht ganz billig, aber wenn man regelmäßig bei Amazon einkauft auf jeden Fall sein Geld wert.
 
@andi1983: amazon Prime halt machen
 
Conrad macht es auch
http://www.conrad.de/ce/de/content/black_weekend/black_weekend/?WT.mc_id=nl_b2c_20121124_black_weekend_samstag&utm_source=nlb2c&utm_medium=email&utm_campaign=20121124_black_weekend_samstag
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles