'Xbox TV': Microsoft plant offenbar eine Set-Top-Box

Einem Bericht zufolge soll Microsoft derzeit nicht einen Xbox-360-Nachfolger entwickeln sondern gleich zwei: Zum einen soll es eine reguläre Next-Generation-Konsole sein, zum anderen aber eine günstige Box namens Xbox TV für Casual Games ... mehr... Xbox, Kinect, Avatar Bildquelle: Microsoft Xbox, Kinect, Avatar Xbox, Kinect, Avatar Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Solange man kein Xbox Live Gold dafür braucht mit den ca. 5 EUR pro Monat. Gerne, kauf ich dann sicher.
 
@nodq: verdammt was ist an 5 euro monatlich viel? einfach ein paar Pfandflaschen wegbringen, schon hast du die kohle locker zusammen. Ich meine für das Geld bekommst du ja Service und Qualität-
 
@csch: er sagt doch gar nicht das es zu teuer ist. aber für manch einen casual gamer lohnt das eben nicht.
 
@Matico: Ja das ist wie mit den elektr. Zahnbürsten. Die werden meist sogar unter Herstellungspreis verkauft. Aber wehe du musst mal den Bürstenkopf tauschen. Dann kostet eine 4rer Packung fast soviel wie eine komplett neue! Mir wärs ja lieber die Konsole wäre etwas teurer dafür muss man sich später keine Sorgen mehr um anfallende Kosten machen. Im Enddeffekt profitiert ja nur Microsoft von so einem System. Desdo länger du dabei bist, desdo mehr können die von dir abkassieren. Und pro Jahr sind das immerhin ca 40-60 € !
Wenn man bedenkt, dass man eine Konsole ca 3-5 Jahre hat sind das schon 120 - 300 €
 
@nodq: http://www.amazon.de/Xbox-360-Live-Gold-Monate/dp/B0049CZ0IC - 3,50€, um genau zu sein :) Geht aber sicher noch billiger. Einfach 1 Bier weniger trinken? :D
 
@nodq: Ich meine auch nicht, dass es zu teuer ist. Über Xbox-Live kommen ständig updates und bietet echt einiges. Kann so langsam diese alles muss kostenlos sein Nummer nicht mehr verstehen. Microsoft verkauft die Konsolen fast zum Herstellungspreis und wer mehr möchte soll auch dafür bezahlen.
 
@xFighter2012: Korrekt. wen über PSN ein Update kommt, sind es meist Bugfixes. Neue Funktionen bekommt PSN selten, das Dashboard ist seit die Konsole draußen ist immer noch das selbe design. das Xbox dashboard verändert sich so gut wie jedes jahr.
 
Naja, wirklich alles andere als eine Überraschung. Ich nutze seit Jahren die Streaming Möglichkeiten vom Apple TV. Diese sind nahezu täglich im Einsatz. Besonders Schätze ich wie einfach man ipad , iPhone, Mac mirroring machen kann. Nurl logisch, dass ms das auch nachbauen möchte. Ms hat ja nun auch endlich mal verstanden, wie wichtig ein gut funktionierendes Ökosystem der Geräte ist.
 
@balini: Wichtig würde ich das jetzt nicht nennen, ich habe kein einziges Apple Produkt und komme trotzdem zurecht und kann alles das machen was du oder sonst wer mit seinem Apple Kram auch machen kann. Von daher.
 
@nodq: Vielleicht wäre "komfortabel" das passendere Wort :)
 
@algo: Kann schon gut sein. Obwohl ich die alternativen nicht unkomfortabel finde. Ich finde es eher komfortabel nicht in ein geschlossenes System eingebunden zu sein. :) Aber nun gut, das endet nur in trolling und bashing denke ich. Lassen wir das lieber. :)
 
@nodq: guck, Microsoft hat es verstanden. Du noch nicht. Nur weil du es kannst, heißt es nicht, dass es die Menschheit kann. Ms hat verstanden, dass Apple so erfolgreich ist, da ihre Geräte Out of the box miteinander kinderleicht kommunizieren können. Apple TV anschließen, LAN, WLAN erl. Auf ipad ein Knopf drücken, Content läuft auf Tv. Kann auch meine Mutter mit 70 jahren. Die Kunst ist nicht das es geht, sondern wie bzw. Wie einfach es geht. Das versteht ms immer mehr. Wenn gleich mich diese Kacheln ankotzen. Das ist aber Geschmacksache.
 
Wow, wie innovativ.... Ach, was ich noch vergessen habe. Man sieht hier erstmal, dass das Teil in der Hand ziemlich groß ist und wirkt irgendwie nicht sonderlich mobil. Kann man das Surface eigentlich auch im Hochformat verwenden?
 
@wingrill4: nein der Gyrometer ist nur verbaut um zu erkennen wie schnell das Geraet auf den Boden knallt
 
@-adrian-: Ok, hast du son Teil? Wenn ja, mach mal'n Foto. Das 16:9-Format, Modern-UI mit Win8 kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, geschweige locker und leicht mal eBooks zu lesen.
 
@-adrian-: Gyrometer != Accelerometer
 
@wingrill4: Nein. Es ist unten ein Gewicht eingebaut, so dass es für einen durchschnittlichen Menschen unmöglich ist das Gerät zu drehen. Und ja, es ist wirklich ziemlich groß! Schaut nur in der Werbung so klein aus, in Wirklichkeit hab ichs kaum durch die Tür gebracht!
Btw: Jeder der sich EIN BISSCHEN damit auseinander gesetzt hat sieht aber sowas von eindeutig, dass in dem Video NICHT das Surface gezeigt wird!
 
@Tintifax: Bist ein bisschen drollig, stimmts? Die Dinger sehen doch alle gleich aus.
 
@wingrill4: Das Problem ist: Es ist klar ersichtlich dass es kein Surface ist, aber du musst lästern. Das nervt einfach wenn man wirklich ohne Ahnung auf irgendwas hinpeckt...
 
Die "Vollversion" der Xbox ist klar: Gaming Konsole für anspruchsvolle Spieker. Aber wie will Microsoft die andere Konsole positionieren? Als reine Set Top Box oder als Set Top Box plus Casual Gaming? Ich fürchte das würde bloß für Verwirrung beim Kunden sorgen. "Wieso kann ich xxx nicht auf meiner Xbox zocken?", etc.

Besser wäre es imho auf Casual Gaming bei der TV Box zu verzichten oder zumindest nicht damit zu werben. Der Preis müsste dann natürlich entsprechend niedrig sein. Das wäre ja ok, verdient Microsoft doch an den konsumierten Inhalten!
 
find ich im Prinzip nicht schlecht. Aber es müsste schon auch DVB beherrschen und ne PVR-Funktion haben. Mein Medienkonsum beschränkt sich halt nicht nur auf Inhate die von meinem PC oder aus dem Internet kommen. Und auf zwei Boxen beim TV hab ich eigentlich keinen Bock.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Xbox One S, 500 GB im Preisvergleich