Google: Neues Such-Layout jetzt für deutsche User

Google hat seine neu gestalteten Such-Seiten jetzt auch für deutsche Nutzer eingeführt. Das Unternehmen gleicht das Design seiner Suchergebnisse damit auf den verschiedenen Plattformen an, so dass die Google-Suche nun auf Tablets, Smartphones und ... mehr... Google Redesign Google Redesign

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ja, ich war gestern bei der bildersuche leicht irritiert, wo auf einmal die optionen auf der linken seite hin sind... bis ich erstmal gecheckt hab, dass unter dem suchfeld nu n dropdown menü is... weiß aber ehrlich gesagt noch nicht, ob ich das gut finden soll
 
@Slurp: Such doch mit Bing :)
 
@-adrian-: tu ich zwischendurch auch, aber ändert doch nix daran, dass ich das neue layout noch merkwürdig finde
 
@Slurp: Bei der Bildersuche nutze ich eh die ganz alte Version, der Rest ist in meinen Augen unbrauchbar, vor allem auf kleinen Displays.
 
Richtig schlecht, ein richtiges Ärgernis. Will man bei Bildern zum Beispiel die Suche auf Treffer von letzter Woche eingrenzen, ist das ein Geklicke und man muss wissen, dass die Auswahl des Zeitraums hinter dem Button "Alle" ist. Zudem funktioniert das aufklappen der zusätzlichen Auswahl manchmal nicht. Und jetzt sehe ich, dass doch wieder auf die alte Suche zurück gestellt wurde.
 
@modelcaster: Toll finde ich auch, dass ich "Alle" nicht mal im Menu oben drin habe ;)
Ich kann mich mit der neuen Optik mal garnicht anfreunden.
 
find ich am desktop sehr gewöhnungsbedürftig. wo früher ein klick gereich hat sind jetzt 3 nötig. und die suchergebnisse werden immer noch so arg zusammengequetscht. warum können die den platz nicht mal ordentlich nutzen?
 
@Lindheimer: Suchergebnisse: 30% vom Bildschirm; weiße Fläche: 70% vom Bildschirm :-)
 
@lordofdeath: mithilfe von user stylesheets kann man wenigstens lokal die box verbreiten. kann aber auch nicht sinn der sache sein.
 
@lordofdeath: Da hast du aber vergessen 40 % Werbung einzurechnen...
 
@Lindheimer: jap, dem kann ich nur zustimmen... eine beschissenere art der platzverschwendung hab ich lang nicht gesehen (und das nur wegen diesem absolut unnötigen infopopup, was eh so gut wie niemand wirklich nutzt, ausser vllt um zur gecachten seite zu kommen)
 
@Lindheimer: Jap, so ist das mal wieder mehr oder weniger unbrauchbar, zumal bei mir das Öffnen der Suchoptionen bei der Bildersuche immer wieder rumzickt.
Ich hoffe mal da findet sich was für GreaseMonkey um das ganze wieder anständig nutzbar zu machen.
 
Macht es komplizierter und unschöner.
 
Bei dem ganzen Handy & Tablet-Hype verlieren die Entwickler scheinbar völlig aus den Augen, dass die Software primär von Desktop-Usern bedient wird.. das fängt bei Sachen wie Windows 8 an und spiegelt sich nun auch bei Google wieder. Ist ja schön wenn es für mobile Geräte nun einfacher zu bedienen ist, aber wenn die Bedienung auf einem Desktop-PC darunter leidet, dann ist es ein Schritt in die falsche Richtung. Komm mir vor wie im Jahr 2000 wo man noch auf 640x480 hin optimiert hat.. so sieht Google nun aus - 75% leerer Raum außenrum - aber immerhin kann die Webseite nun "atmen" lol...
 
Euer Feedback bleibt hier von Google ungehört, nutzt doch bitte alle den Feedback-Button auf der Google Seite und bombardiert sie mit eurer Meinung.
 
Wie kann man wieder auf das alte Design umschalten?
 
Hmmm... ich habe diese Suche schon seit Ewigkeiten.
 
Einen Bug gibt's immer noch. Im IE muss ich ActiveX zulassen, damit AJAX funktioniert. Dabei kann der IE seit Version 7 AJAX nativ. Technologien nach Browser und nicht nach Verfügbarkeit filtern ist eine verdammt miese Sitte.
 
Nicht ganz perfekt, aber mit dem Script kann man dann wieder normal arbeiten: http://userscripts.org/scripts/show/152796
 
Das alte Design war für den Desktop deutlich besser! Wofür hat man den 1920 Auflösung wenn immer alles zusammen gedrückt wird!
 
Hässlich. Jetzt habe ich zwei Mal die gleiche Leiste mit "Suche Bilder Maps etc." die beide den gleichen Inhalt haben. Und warum nimmt Google immer mehr Platz in der Höhe weg, obwohl die Displays immer mehr in die Breite gehen? (Heutige Displays sind sowieso schon arg in der Höhe begrenzt) Ich frage mich wer hier für die Usability zuständig ist...in Schulnoten ausgedrückt gibts von mir für das neue Layout eine 4 bis 5..das Layout widerspricht allen modernen Designrichtlinien.
 
bin auch nicht begeistert - war vorher wirklich einfacher, zum beispiel nach datum zu sortieren
 
total umständlich ...
 
Also...wem das neue Layout nicht gefällt, einfach die Googlebildersuche über diesen Link öffnen

http://www.google.com/images?hl=de&q=GoogleWatchBlog&sout=1

Als Link in der Favoritenleiste ablegen und fertig iss.
 
Finde ich nicht gut. Nur ein Beispiel: Man sucht ein Bild in großen Abmessungen. Dazu sind nun mehrere Klicks nötig. Früher ging das einfacher. Schade Google. Diesmal keine gute Idee!
 
@Onno: genau DAS nervt mich auch an der neuen Darstellung.
Die größenauswahl is iwie auch nur unter erweiterte suche...
Früher waren die Ergebnisse auch tabellarisch dargestellt mit größenangabe, jetz muss man ersmaln Mausover machen *grmpf*
 
Die Bildersuche ist ok aber die normale Suche wtf? Wie sieht das den aus? Links 4 cm weiß, dann 15 cm Text und nach rechts wieder alles weiß bis zum Ende...Eig. bin ich immer begeistert von Google in Sachen Layoutdesign aber was sie momentan mit YouTube und der Googlesuche anstellen ist richtig richtig schlecht!
 
Ich dachte gestern, das wären kurzzeitige Probleme mit dem Server .... Bei mir werden die Dropdown-Menüs gar nicht angezeigt?!
 
Ich finde es jetzt viel besser. Endlich mal für die 16:9 Monitore angepasst. Endlich sieht man mehr Ergebnisse als vorher. Vorallem brauch man viel viel weniger klicks für die Suchoptionen. TOP Google!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte