Android 4.2: Dezember-Bug wird 'bald' behoben

Am vergangenen Wochenende wurde bekannt, dass Android 4.2 einen für Google eher peinlichen Fehler mitbringt: In der Kontakte-Anwendung wurde der Dezember "vergessen", weshalb man Personen keinen Dezember-Geburtstag zuordnen kann. mehr... Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Bildquelle: Google Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ja, kein System ist perfekt. Je größer, desto mehr Fehler können auftreten. Allerdings muss ich doch irgendwie schmunzeln, weil gewisse Android Nutzer über die Fehler anderer Systeme lachten, über die "Perfektion" witzelten und ständig so taten, als sei ihres perfekt *g*
 
@algo: Das witzige ist eigentlich, dass es bei jedem System vorkommt. jeder die anderen systeme dafuer nieder macht und dann jeder einen weg findet es fuer sein system schoen zu reden.
 
@algo: Wenn man es nur so liest klingt es nicht mal nach einer Beta, eher Alpha. Die Frage die sich mir stellt (und was aus der News beabsichtigt oder unbeabsichtigt nicht klar hervorgeht) ist z.B. der Bluetooth-Bug bei allen oder nur bei einigen? Genauso bei den anderen beschrieben Problemen.. Weil eigentlich sollten solche fehler (wenn sie denn alle hätten) nicht auftreten, wenn es ausnahmen sind kann man da eher verständniss für aufbringen.. :)
 
Naja finde ich jetzt nicht so schlimm solange es behoben wird
 
@DANIEL3GS: Baaahahaha, gut das es keine IOS-News ist... ;) Aber so bekommste 25+, andersrum wären es 75 - ;-)
 
@Yamben: Das ist mir eigentlich egal ob ich +oder- bekomme ist hier meistens sowieso nicht fair
 
@DANIEL3GS: Ich fand es nur wirklich witzig! Dein Statemant hier hat direkt die meisten + von allen. Hätte sich das einer bei einer Apple News gewagt hätte der schon zig- und 17 Kommentare über verblendete Apple jünger die sich allen Dreck andrehen lassen und am besten entmündigt werden sollten! :-)
 
@Yamben: Nix für ungut, aber die, die bei Apple kaufen sind ja immer auch die. die am lautesten schreien, dass dort "einfach alles funktionieren würde". Dass man bei einem Fehlerfall nicht für den Spott sorgen muss, braucht einen da nicht zu wundern.
 
@Friedrich Nietsche: Nö, sind sie nicht und sie regen sich genauso über die Fehler in entsprechenden Foren auf. Aber schön wenn man an seinen Vorurteilen festhalten kann... ;) Wie oben schon jemand geschrieben hat, das alles sind halt keine "normalen Handys" mehr sondern es laufen recht komplexe Betriebssysteme drauf, da schleichen sich nun mal Fehler ein. Völlig egal welches Betriebsystem das ist. Ich verstehe halt nicht wie man sich über Fehler bei den "anderen" freuen kann... Die Aussage die oben getroffen wurde ist ja völlig richtig: "Nicht so schlimm solange es behoben wir". Gedanklich habe ich mir noch ein "möglichst schnell" dazu gedacht. Aber das passt nun mal bei Apple genauso wie bei MS oder halt eben hier Android. Wir haben (fast alle) relativ viel für unsere "Spielzeuge" ausgeben und wollen doch alle nur das die vernünftig funktionieren... ;-)
 
@Yamben: Dass Apple einfach läuft, ist die meiststrapazierteste Phrase, wenn es darum geht, ob man sich Apple zulegen soll. Also komm mir nicht mit Vorurteilen. Und das ausgerechnet von jemanden, der im Comment vorher selbst noch davon sprach, dass es hier von Hohn-Kommentaren wimmeln würde, ginge es um einen Apple-Bug. Gehe ich recht in der Annahme, dass du nichts gegen Vorurteile hast, sofern sie von dir kommen? Leute gibts...
 
@Friedrich Nietsche: Welches Vorurteil meinst du?! O_o Guck dir die Beiträge an wenn es um Apple Bugs geht, da kann man nicht mal vernünftig drüber diskutieren, da wird man wech "geminust" und bekommt (wie ich oben schon schrieb) dumme Kommentare das man ja selber schuld ist wenn man Apple kauft. Das ist kein Vorurteil... ;-) Und "das es läuft" ist eine sehr allgemeine Phrase, das trotzdem einzelne Anwendungen Probleme haben können bestreitet aber auch keiner. Aber ich merke schon, man liest (bzw. versteht) was man will... ;-)
 
@Friedrich Nietsche: "Dass Apple einfach läuft" != Es läuft perfekt!
 
@DANIEL3GS: Fair ist nichts im Leben.
 
@DANIEL3GS: Viel schlimmer finde ich das Google so lange keine Infos rausgibt und von den vielen Fehlern nur dieser eine Kommentiert wird. Warum legt keiner mehr die Karten aufn Tisch? Das würde die Firmen viel sympatischer machen. Genauso der Verkaufsstart der Nexus Devices: Keiner weiß wann es wieder Geräte gibt, keiner weiß wann die Bestellten überhaupt ankommen. Keine Vorbestellung, absolut kein Kommentar von Google. Für mich macht das einen ziemlich überheblichen Eindruck. Schade eigentlich.
 
Ich hoffe ich verpasse deswegen nicht Weihnachten. Mal lieber auf 4.1 bleiben :-D
 
@wertzuiop123: Der Dezember fehlt nur in der Maske zum Erstellen neuer Kontakte. Ansonsten ist er vorhanden und es gibt auch keine Probleme. Notfalls erstellt man sich den Kontakt aktuell über die Weboberfläche.
 
@noneofthem: Danke, ich weiß schon. War nicht so gemeint (zwinker) ;-)
 
@noneofthem: Auch beim Bearbeiten der Kontakte fehlt der Dezember.
 
@ElGrande-CG: Weil das die gleiche Maske ist.
 
@noneofthem: Sicher ist sicher. Nicht dass jemand denkt, das tritt nur beim Anlegen von Kontakten auf ;-)
 
@noneofthem: Na toll. Und wenn ich jetzt das Christkind oder Jesus als Kontakt hinzufügen will? Dann geht das nicht. Oder nur umständlich über die Weboberfläche. Ne, das ist nicht gut.
 
Toll, aber das ist ja nur einer von vielen Bugs->http://goo.gl/K6NgU
 
@Skidrow: Das ist doch erstmal bei jeder neuen Android Version so...
 
@hhgs: Was meinst du genau? Was war zB beim vorletzten Update?
 
@hhgs: und das ist das Armutszeugnis für Google was du da gerade ganz pragmatisch ausgestellt hast :)
 
Komisch bei mir ist der fehler nicht. Versteh ich nicht.
Hab gestern die Yakju OTA bekommen und ich kann im dezember
termine erstellen.
Bei mir geht auch kamera sofort. Akku hält jetzt min. 20% länger und laden kann ich nun in 1:55h was vorher noch 2,5h gedauert hatte
 
@kukuk: du hast gestern ota bekommen und weist heute schon das Akku 20% länger hält... Nicht schlecht
 
@kukuk: Es geht um die Kontakte-App, nicht um Termine.
 
Das ist man ja bei Android gewohnt. Android 4.1 war erst mit 4.1.1 weitesgehend stabil, ICS mit 4.0.3 und Gingerbread mit 2.3.3.
 
@=Wurzelsepp=: Stimmt doch gar nicht.
 
Alle kleine Fehler zusammengenommen sind doch schon insgesamt heftig.
 
Wieder einmal das Image vom Bug-Frickelsystem bestätigt. Jetzt werden wieder einige diese Tatsache nicht wahrhaben wollen, aber Mädelz es ist nunmal wirklich so.
 
@bLu3t0oth: Bei Projekten wie Android, OpenOffice, etc. ist es doch schon immer so gewesen dass es nie wirklich eine fertige Version gab. Irgendwas ist immer, was dann aber bestimmt beim nächsten Update gefixt wird. Und beim nächsten Update gibs dann neue Fehler die beim nächsten Update gefixt werden, usw. Das sind alles Work-in-Progress Produkte, aber keine finalen Produkte für Endkunden.
 
@DennisMoore: Brauchste mir nicht erzählen, ich seh das ganz genauso, aber die ganzen FOSS-Sektenanhänger wollen das ja immer nicht wahrhaben^^
 
wäre schön wenn ich endlich die 4.2 auf meinem sensation hätte...
 
Ich finde auch, dass das Flackern bei Aktivierung von Auto-Helligkeit auf dem Nexus 7 schlimmer ist. Das flackert bei wenig Licht so stark, dass der Modus meiner Meinung nach unbrauchbar ist. Ein Flackern innerhalb von Minutenzyklen könnte man ja akzeptieren, aber da flackert es tatsächlich im Sekundentakt um mehrere Helligkeitsstufen. Ich finde die Einstellung sollte da wesentlich träger reagieren. Mir kommt es fast so vor, als dass der Sensor auf das vom Nexus 7 selbst abgestrahlte Licht reagiert.
 
Der Dezember Bug ist im Januar behoben ^^
 
@GlockMane: Naja, fehlt ja nicht nur der Dezember in 2012 sondern für jedes Jahr. Vermutlich gehen die da beim Index nur über 1 bis 11 statt 1 bis 12. Normalerweise fängt man ja mit 0 an und geht bis 11. Ich frag mich, ob gleich das ganze Android-System aktualsiert werden muss, oder ob nicht ein Minipatch für die Anwendung genügt. In anderen Kalenderanwendungen tritt der Bug ja nicht auf.
 
@GlockMane: Nicht so wild, 4.2 kriegen ja eh wieder nur 3% der Kunden ;D
 
@bLu3t0oth: Und für die fällt Weihnachten eben aus ;)
 
Dass das Akku sich ungewöhnlich schnell entläd, kann ich schon unter 4.1.2 auf dem Galaxy S2(int,CM10) beobachten, wenn ich zwischendurch das Gerät neustarte. Dann fehlen sporadisch plötzlich 20-30% Akkukapazität im vergleich zu vor dem Neustart.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte