Windows 8: Aktivierungs-Bug legitimiert Raubkopien

Bei Windows 8 wurde eine ganz spezielle Sicherheitslücke entdeckt: Diese erlaubt es, den Aktivierungsmechanismus des neuen Betriebssystems auszuhebeln und eine Raubkopie zu legitimieren, genauer gesagt ist das mit Hilfe eines Windows Media ... mehr... Windows 8, Media Center, Windows Media Center Bildquelle: Microsoft Windows 8, Media Center, Windows Media Center Windows 8, Media Center, Windows Media Center Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@Webfuchs: Bei einem Nachbarn hat ein Polizeirollkommando mal um 5 Uhr Morgens die Tür eingetreten, es ging um Warez. Müsste ich nicht haben, so was. Wenn es unbedingt dieses alberne Microsoft Zeug sein muss, dann besser die paar Euros ausgeben und wenigstens Quittungen für die bezahlte Software haben. Oder gleich zum freien und guten Ubuntu upgraden und Sorgenfrei leben.
 
@Feuerpferd: Immer dieser Schauergeschichten. MS lässt gewerbliche Raubmord-Kipo-Vergewaltiguns-Kopierer verfolgen, aber keine pickeligen Teenager, die ein nicht lizenziertes Windows nutzen. Das ist eben der Unterschied zwischen den Redmondern und der Unterhaltungsmafia.
 
@Feuerpferd: Das war ironisch gemeint. Ich finds nur interessannt, dass WF genaue Anleitungen bereitstellt. Ein "auf genauere Details möchten wir (WF) hier nicht weiter eingehen" hätte ja gereicht. Als Premiere damals geknackt war lieferte man ja auch keine genaue Anleitung.
 
@Feuerpferd: Ich denke dein Nachbar hat dann eher was größeres im Schilde geführt... Wegen einer geraubmordkopierten Version von Windows für 30 Euro wird dir nicht das GSG9 die Tür eintreten...
 
@blisss: Es kam eine Geldstrafe von 3000 Euro raus. Das kann also nichts wirklich großes gewesen sein. Das schockierende daran ist aber, dass für solche Peanuts um 5 Uhr Morgens die Tür eingetreten wird.
 
@Feuerpferd: Vielleicht war die Geldstrafe deswegen eher so gering, weil er noch "in den Anfängen" steckte und somit das Ganze nur unter "Versuchter Raubmordkopiervergewaltigung" verurteilt wurde. Ich weiß es nicht, wäre aber eine mögliche Erklärung.
 
@Feuerpferd: Wäre dir etwas um die Mittagszeit lieber? ^^
 
@RebelSoldier: Heute wird hier auf Winfuture die Versuchung vorgestellt, 30 Euro für eine ohnehin nutzlose Windows 8 Kachelpest und 9,99 für das alberne "Media Center" zu sparen. Ob das legal ist? Es erscheint aber besonders vor dem Hintergrund des löblich legalen guten Ubuntu als völlig unnötig.
 
@Feuerpferd: Problem ist aber: Ubuntu (bzw. generell Linux) will im Consumer-Bereich keiner haben (siehe Marktanteile). Also von daher ist das so oder so müßig darüber zu diskutieren. ;)
 
@Feuerpferd: Was bringt mir ein kostenloses OS, wenn meine Software die ich für viel Geld gekauft habe darauf nicht läuft?
 
@Feuerpferd: Dein gutes Ubuntu in allen Ehren, die Geschmäcker sind halt verschieden. Was mich ein wenig stört ist, dass du in fast jedem Kommentar versuchst die anderen user hier diesbezüglich zu missionieren. Jeder hat seine Vorlieben,allerdings versucht nicht jeder diese in jeden Kommentar reinzudrücken. Nix für ungut, ist nur meine persönliche Meinung
 
@Feuerpferd:

Genau! 5 Uhr morgens, welch unmenschliche Zeit.
 
@DaSoul: http://is.gd/eE3q3s
 
@Feuerpferd: Du Raubkopierst in diesem Fall ja nicht! Du kannst dir kostenfrei die Developers und/oder 30 Tage Endnutzer Version auf der MS Seite ziehen. Hier wird lediglich beschrieben wie du dann auch noch an einen legalen Key kommst mit dem man sein Windows aktivieren kann. Einfach auf die MS Media Center Upgrade Seite gehen, deine E-Mail eintippen und MS schenkt dir sozusagen einen kostenfreien Key der für das Upgrade von MS Media Center benötigt wird. Dummerweise kann man damit dann auch noch sein komplettes Windows 8 freischalten. Ich sage schon immer und immer wieder gerne, Dummheit gehört einfach Bestraft, so und nicht anders Lernen die Leute dann aus Ihren Fehlern.
 
@SimpleAndEasy: Na das erläutere mal einem Strafrichter etwas näher. Wenn sie auf deinem Rechner unbezahlte Kaufsoftware gefunden haben, für die Du keine Kaufquittung vorweisen kannst. Dass Du Microsoft unbedingt bestrafen musstest, damit sie aus ihren Fehlern lernen. :-)
 
@Feuerpferd: Um 5 Uhr ist das gesetzlich noch gar nicht erlaubt, denn auch die Polizei muss sich an Ruhezeiten halten. Und wenn nicht Gefahr in Verzug ist, wird auch nicht gleich die Tür eingetreten.
 
@Feuerpferd: Ist ja bei dir fast schon so wie bei einer Sekte wenn deren Mitglieder an den Haustüren klingeln und versuchen Leute anzuwerben :D Bekommst du eigentlich eine Provision für das Anwerben neuer Ubuntu-Nutzer?
 
@bgmnt: Lass ihn doch. Er findet halt sonst nix mehr zu mäkeln. Da muß halt ne erfundene Raubmordkopierrazzia herhalten. Hoffentlich hat er seinem Nachbarn auch gleich ein völlig legales und kostenfreies, gutes Ubuntu angedreht. Er wird ihm auf Ewig dankbar sein. Ich überlege ja auch schon länger ein Linux zu installieren damit mir morgens keiner die Tür eintritt, aber ich habe Angst davor dass eines Tages die FSF und co. mit Baseballschlägern vor der Tür steht, sollte ich es wagen sollte wieder zurückzuwechseln.
 
@Feuerpferd: lange rede kurzer sinn: win8 hat Linux auf dem Desktop nach einer Woche überholt. und das ist auch gut so! :D :D
 
@Ryou-sama: er ist wohl bei den "Zeugen Ubuntus"! :D :D
 
@DennisMoore: Nein, ich habe mich über den Nachbarn kaputt gelacht. Konnte ich mit bestem Gewissen machen. Hatte ja nichts damit zu tun, dass sie ihm die Bude in eine Achterbahn verwandelt haben. Aber schon immer wieder lustig, wie die Microsoft Fanbois in ihr eigenes Verderben rennen. Aber was soll's habe wieder was zu lachen, wenn die dann hinterher herum heulen.
 
@Feuerpferd: du glaubst wirklich noch, das dich hier noch irgendjemand ernst nimmt und du es diesen "Microsoft fanboys" jetzt wieder so richtig gezeigt hast? oh mann... :D :D :D
 
@pinguingrill: Na, solange die nicht auch morgens um 5 klingeln und mir ne Installations CD schenken wollen ^^
 
@Feuerpferd: Wie eine Figur aus einem meiner Lieblingsfilme sagen würde: Wat n fiesen Charakter ^^ ... Nicht dass ich auch nur ein Wort von dem Schmuh glauben würde.
 
@Feuerpferd:

Wenn du ernsthaft glaubst, das Ubuntu bzw Linux sicherer sind als Windows, dann glaube das mal schön weiter. Aber lass dir eines gesagt sein, Ubuntu und :inux sind nicht sicherer. Sie sind nur n icht so interressant für Hacker und Virenproduzenten, weil Ubuntu/Linux nicht soweit verbreitet sind wie Windows.
Und nochmal was zum angelich illegalen Key. Wie so ist der illegal. wenn ich mir Windows ganz normal als Testversion runterlade, diese eben mittels des bestimmten Keys für 180 Tage freischalten kann und auch benutzen darf, sich aber genau diese Version durch einen nocrmalen bei Microsoft angeforderten ebenfalls legalen Key meine Version austomatisch in eine komplette Vollversion verwandelt. Dann hat in dem Falle Microsoft einen Fehler gemacht, nicht der, der sich die Keys hat schicken lassen.
Und nein, ich habe mein Windows 8 nicht so freigeschaltet, sondern ganz legal für 50,- € im handel gekauft.
 
@Feuerpferd: lol langsam glaube ich du hast einfach kein geld und kannst dir nichtmal windows für 30€ leisten. :D bist bestimmt ein harzi und zockst bis um 5uhr WOW, deshalb ist die zeit auch unmenschlich für dich. Naja wenn man sich halt nichts ausser kostenlose software leisten kann muss man sich das ja schön reden.... Jetzt verstehe ich dein leiden endlich. Armes feuerpferd
 
@DennisMoore: nee, feuerpferdchen klingelt nicht um 5. ist ja unmenschlich die zeit. er steht als "Zeuge Ubuntus" in Bahnhofsnähe und verteilt eine Zeitschrift namens "Der Pinguin" an Ungläubige! :D :D :D
 
@Feuerpferd: Die Installationssoftware kann von der Offiziellen MS Seite herunter geladen werden, diese wird von MS selbst angeboten, was sollte hier denn bitte Strafbar sein? Eine Testversion zu downloaden ist niemals Strafbar. Ebenso ist es nicht Strafbar sich den Upgrade Key für das MS Media Center per E-Mail von MS schicken zu lassen, da es hier ja ein von MS selbst angebotener kostenloser Service ist. Das it diesem Key Zufällig Windows 8 aktiviert wird ist eben ein Programmier Fehler, aber hierfür den Endanwender zu belangen ist ja lachhaft! Über die Aktivierung des MS Media Centers wird im übrigen das Windows automatisch mit aktiviert, da kann man gar nicht dagegen unternehmen! Und komme mir jetzt nicht mit Unwissenheit schützt vor Strafe nicht, denn hier liegt keine Straftat vor. Die einzigste Strafrechtlich relevante Sache wäre die Verbreitung dieser Information zur Windowsaktivierung, wie es hier auf Winfuture, oder Heise oder Golem getan wird! In etwa als würde man eine Bombenbau Anleitung verbreiten oder Leute zu Straftaten anstiften!
 
@pinguingrill: so oft wie hier schon was vom guten und edlen und habenswerten und was weiß ich noch alles für nen Summs Ubuntu zu lesen war von jenem gewissen Pferd...klingelt da niemand mehr, sondern die Tür wird gleich mittels einer "Linux"-CD aufgehebelt .. So als echter Freak darf man sich von gewissen Hindernissen eben nicht ab bzw. aufhalten lassen. Und zur Not kann man ja auch mit geschlossenen Augen die Ubuntu-Predigt halten, falls der Hausherr oder die Hausdame auf einmal im Schlafanzug vor einem steht. Anschließend mit geschlossenen Augen dem vorgefundenen PC die Ubunto-Weihe zu verpassen und den Windows-Teufel auszutreiben schaffen sicher nur echte Könner wie Pferdchen..
 
@gordon2001: hehe, danke. Endlich mal einer der es auf den Punkt bringt.
Vill. hat er auch ne Strafe wegen so etwas bekommen und ist jetzt deswegen gegen das ganze Windows Zeugs, man weiß es ja nicht.

Nee lasst Ihn doch, in real führt der sich sicher nicht so auf und erzählt solche Märchen...
 
@Feuerpferd: Um 5 Uhr ist das gesetzlich noch gar nicht erlaubt, denn auch die Polizei muss sich an Ruhezeiten halten. Und wenn nicht Gefahr in Verzug ist, wird auch nicht gleich die Tür eingetreten.
 
@Feuerpferd: immer wieder köstlich deine märchen aus dem Linux-glücksbärchiland. gibt es die eigentlich schon als buch? :D :D
 
@pinguingrill: das einzig geniale ist sein Nick. Ansonsten kommt überwiegend wenig Hilfreiches.
 
@Feuerpferd: hör doch mal auf die Leute anzulügen nur um für Ubuntu Werbung zu machen, die haben solche Benutzer wie dich nicht nötig mensch... ist ja schon peinlich ein Ubuntu benutzen wenn du so weiter machst...
 
@Feuerpferd: Was ist jetzt das Schlimmere? Warez oder eine (wegen Vermutung) eingetretene Tür mit der damit verbundenen verletzung der Privatsphäre? So ein Vorgehen ist absolut unverhältnismäßig, wenn es nur um Kopien geht. Und eigentlich verbreitet nur die Contentindustrie mit solchen Horrorgeschichten Angst unter den Bürgern. Worauf ich hinaus will: es gibt wesentlich bessere Gründe auf Kopien zu verzichten als irgendwelche Horrormärchen die sowieso keiner prüfen kann.
 
@Webfuchs: Zum runterladen kostet Win 8 grade mal 30€. Wo ist das Problem?
 
@Webfuchs: Danke für die Anleitung WF, dieses Windows 8 will ich aber auch umsonst nicht :D
 
@Webfuchs: Ich frage mich grad bei: "eine ganz spezielle Sicherheitslücke entdeckt" oder wurde die vermutlich von MS absichtlich gesetzt? Is ja nicht so, dass die von Raupkopien nicht auch profitieren. Wenn jeder mein System hat, dann regiere ich auch den Markt! Und die wissen ja nicht erst seit gestern wieviele Raubkopien genutzt werden.
 
Okay, kann man die Anleitung hier nu als Anstiftung zur Straftat sehen?
 
@Slurp: Bitte nicht, ich bin froh, dass man endlich mal Klartext redet und nicht um den heißen Brei wie sonst. Wer sichs illegal beschaffen will, der schaffts auch ohne diese News.
 
@bLu3t0oth: hier in der news wird genau erklärt, wie man sich illegalerweise kostenpflichtige software beschafft... ob du das toll findest, ob andere das auch ohne diese news hinbekommen würden, tut doch absolut nix zur sache.. mein gott
 
@Slurp: Ich finde es toll, das man sachlich informiert wird ohne eine Schritt-für-Schritt-Anleitung inkl. der KMS-Software zu bekommen. so verstecht man das Grundprinzip und weiß wo der Haken liegt. Man muss sich für dieses Grundprinzip nicht auf Warezseiten begeben um dann vielleicht noch in Versuchung gebracht zu werden, dort die Tools zu laden und detailliert vorzugehen. Man wird einfach nur über den Sachverhalt informiert. Und keine Sorge, mein Windows8 ist legal und ich bekomme es auch über DSP.
 
@Slurp: 1. Eine Straftat ist was anderes. 2. Ganz so einfach ist es auch nicht, insbesondere was die KMS-Sache betrifft. 3. beschreiben so manche Kollegen den Prozess deutlich genauer. 4. haben die Story bereits zahlreiche Blogs/Newsseiten (z. B. das völlig unbedeutende The Verge) zuvor gemacht.
 
@witek: und was haben amerikanische websites mit deutscher rechtssprechung zu tun?
 
@witek: sorry ich hab es trotzdem gemeldet. Inkl. Microsoft.
Ich sehe das auch sehr Kritisch, es ist und bleibt eine Anleitung zu einer Straftat...
 
@M. Rhein: Was ist denn daran "Wer zunächst per KMS eine derartige temporäre Aktivierung erreicht und danach per Mail einen Schlüssel zum Windows Media Center (nur bei Windows 8 Pro) anfordert und anwendet, der bekommt eine vollständig freigeschaltete Version des Betriebssystems." eine Straftat?
 
@V-irus: Was ist an Aufruf zum Mord eine Straftat?
 
@PranKe01: ??? das ist ja jetzt wohl völlig aus dem Zusammenhang gerissen.Wenn ich dir sage "Mit einem Messer kannst du wenn du zustichst einen Menschen verletzten" ist es dann auch eine Straftat? Wenn wir gerade bei stupiden Vergleichen sind.
Hier geht es ja noch nicht mal um eine Anleitung um eine Sicherheitslücke auszunutzen. Hier liegt einfach nur ein logischer Fehler von Microsoft vor.
 
@V-irus: bevor du weiter postest solltest du dich mit der Materie auseinandersetzen und Sie verstehen.

Ist wie bei Feuerpferd.
Er erzählt teilweise dinge von und über Windows die überhaupt nicht stimmen, so ist das auch bei dir.

Aber auch für dich erklärt.
Man Aktiviert zum Beispiel ein nicht Legales gekauftes Windows.
Hier bekommt man eine Anleitung dazu wie man es macht.
Egal wie du es drehst und wendest, es ist eine Anleitung um ein nicht legal erworbenes System zu nutzen...
 
@M. Rhein: das Problem mit Leuten wie dir oder denen die Feuerpferd kritisieren ist, dass ihr oft erst recht keine Ahnung habt, aber immer meint sie zu haben. Lizenzverstöße sind kein Straftatbestandteil, fallen somit auch nicht ins Strafgesetzbuch und sind daher keine Straftat. Ergo auch kein Aufruf einer Straftat. Lizenzverstöße fallen ins Zivilrecht! Im Zivilrecht gibt es keine Verfolgung von Aufrufen!
 
@M. Rhein: Nur was im Strafgesetzbuch steht kann eine Straftat sein. Urheberrecht ist allerdings Zivilrecht. Es kann vom Prinzip her schon keine Anleitung zur Straftat sein. (Genau so wenig uebrigens wie eine Aktivierung der Office 2007 Testversion durch Editieren der Datei proof.xml eine Straftat ist).
 
@witek: Klingt für mich nach "Wenn andere Newsseiten von der Brücke springen, springen wir mit!" Warum nicht so, wie andere Leser vorgeschlagen haben, bloß darauf hinweisen?
 
@witek: Danke, war klar, dass es keine Antwort gibt. Falls Du es erledigen kannst: Lösch meinen Account, danke!
 
Gleich mal noch mehr Media center Codes zuschicken lassen.
Hab erst 2
 
@-adrian-: boah 2 .. 133t !
 
Ach Leute...wenn eine Software ein paar hundert Euro kostet, kann ich zumindest verstehen, warum man sie crackt. Bei einem Betriebssystem, dass für viele nur 20€ kostet, kann ich das nicht wirklich nachvollziehen.
 
@shire: 20 Euro sind für viele hier ne Menge Geld :D Taschengelderhöhung is nicht :D
 
@iPeople: Ich habe auch nicht unbedingt viel Geld zur Verfügung. Trotzdem finde ich 20€ angemessen für eine Software, die man täglich über Jahre einsetzt. Naja...jeder wie er will.
 
@shire: jep, wenn man man nicht in der Lage bzw. nicht Willens ist, für das Betriebssystem seiner Wahl Geld auszugeben soll man es einfach ganz lassen und sich nen Abakus kaufen.
 
@jigsaw: Win 8 Pro für 30€ ist doch günstig. Wer ein Kostenloses OS sucht, soll Ubuntu installieren.
 
@shire: Du hast die Ironie übersehen? Die meisten Kids hier haben nur 5 Euro/Woche Taschengeld.
 
@iPeople: Wenn ich mir anseh mit was die Kids von Heute alles so rumlaufen, würd ich eher sagen 100€ im Monat ... mindestens. Und wo bekommt man Win8 um 50€? Auf Amazon wohl nicht, da kostet es 100€. Bitte, keine Upgrade-Version, das ist ja lächerlich ...
 
@Ðeru: Wieso lächerlich?...Ach ja...und was denkst du, wie ich mein Win8 installiert habe? Ich habe mit dem MS-Tool einen bootfähigen USB-Stick erstellt und dann das Update auf einer formatierten Platte installiert. Im Grunde habe ich damit die Pro-Version (ohne Update) für einen Upgradepreis für 47€ erhalten. Ich wollte das OS in der Box haben; hätte aber natürlich auch die Download-Variante für 29,xx€ kaufen können. Die Upgradepreise gelten wohl für XP und Vista. Also dürften fast alle, die das wollen, das OS zu diesem günstigen Preis kaufen können.
 
@shire: Und warum kopierst du die Daten nicht "einfach so" auf dem USB-Stick? Ich hab vorgestern dafür kein spezielles MS-Tool gebraucht... Ich kann mich aber auch nicht daran erinnern bei meiner Pro-MediaCenter Version hier irgendein Aktivierungstool benutzt zu haben. Ich hab den Key einfach während des Setups eingegeben *kopfkratz* Es ist demnach nicht wie o2re5 sagt, eine Straftat, da es ja auch "einfach so" ging. Die Frage war nur, wo mans um 50€ herbekommt, nicht "um gratis", nicht um 15, nicht um 30, sondern um 50 ... Und ja ich finde UpgradeVersionen eben lächerlich. Ja natürlich, ich bau mir auch ein Haus aus Stroh um es dann zu Ziegelstein upzugraden, anstatt es gleich aus Ziegelstein zu bauen...
 
@Ðeru: ???. Warum sollte ich das machen? Du installierst das Tool auf dem Rechner und es läd das OS fix und fertig auf den Stick. Dann muß ich den Rechner nur neu booten und die Installation startet. Einfacher geht's nimmer. Was die Upgrade-Version angeht. Wieso zum Teufel sollte ich für die absolut identische Software-Version mehr Geld zahlen, wenn ich sie auch zum verringerten Upgrade-Preis bekomme? Das macht keinen Sinn und ich bin froh, dass ich nicht für über 100€ die normale Pro-Version kaufen mußte. Wenn du das Geld dafür hast...schön für dich. Für mich persönlich wäre das einfach nur blöd. Aber jedem das seine.
 
@shire: 1. Klar gehts einfacher... die Files, wie vorhin geschrieben "einfach so" auf den Stick tun, dafür braucht man keine speziellen Tools ... Ist das etwa nicht einfacher? Willst du mir sagen, dass das schwer wäre? 2. Du kaufst dir eine Upgradeversion und findest es blöd das ich, danke Microsoft, eine legale, kostenlose, vollwertige Version von "Pro with Media Center" hab und das ohne wie im Artikel angegeben mit irgendwelchen seltsamen Tools zu spielen? ... *kopf etwas zur Seite leg* Hmmm ... interessante Auffassungsgabe hast du da :)
 
@Ðeru: 47 Euro bei Medimax gesehen. Upgrade-Version. Und? Kannste Clean installieren, also ws jammerst Du wieder rum? Und einfach aufn Stick kopieren geht eben nicht, wenn Du den Stick nicht vorher bootfähig gemacht hast.
 
@iPeople: Wo jammerte ich rum? Und was heisst hier "also ws jammerst Du wieder rum"? Also, das "schon wieder" am jämmern wäre? Ich find das jetzt lustig, ehrlich. In jedem Topic wird über alles mögliche gejammert. Aber wenn ich einfach nur Frage wo es Windows8 um 50€ gibt, jammere ich rum? :D Und natürlich geht einfach aufm Stick kopieren... Mach ich immer so ... FAT32, sagt dir was? :) ... Ich finds lustig das "sich über etwas amüsieren" und "eine Frage stellen" als "wieder mal jammern" aufgefasst wird ^^, Aber ich fand die menschliche Logik schon immer sehr unterhaltsam... sie steht mir bei meinen Psychologen zwar sehr im Weg, da diese immer davon ausgehen ich würde etwas gegen manche Dinge tun wollen, anstatt diesen einfach nachzugeben - weil ich das ja will und eher der Jetzt-Zustand das Problem ist, aber naja. Muss mich wohl damit abfinden das Menschen seltsam sind und ich scheinbar eine andere Sprache spreche :) ... Aber da du meinst ich wär immer am jammern, kannst du mir ja sicher sagen, bei zB welchem Apple-SamsungTopic ich NICHT lachend auf der Zuschauertribüne gesessen hab sondern "mittendrin" war. Die Antwort interessiert mich jetzt wirklich sehr! Aber hey, ich merk schon - wieder mal - das die Leute empfindlich sind. Sorry, aber anders als du glaubst hab ich genug eigene Sorgen, ich muss nicht über ein Produkt das man kaufen kann jammern. Sowas lächerliches hab ich nicht nötig, und Zeit hab ich auch keine dafür. Ich hab mit meinen realen Problemen und der Beschränktheit der Mitmenschen (am schlimmsten sind ja jene die Konservativ UND Religiös sind... ) schon genug zu tun. ... Als ob ich um Geld jammern würde, echt lächerlich :D Mich interessiert der ganze Scheiss nicht. Geld ist für mich zum "überleben" nicht zum "leben" ... mehr nicht. Danke das du dich sooo sehr um mich sorgst, echt lieb von dir, das du mich in der Früh schon so erheiterst :-*
 
@Ðeru: Zitat: "Bitte, keine Upgrade-Version, das ist ja lächerlich ..." - das ist rumjammern. Win8 bekommst Du für 50 Euro, als Upgradeversion (die man Clean installieren kann). Was hat FAT32 damit zu tun, ob der Stick bootfähig ist? Wenn das bei dir immer geklappt hat, waren die Sticks schon bootfähig. Aber einfach einen Stick nehmen, drauf kopieren und starten und installieren, geht nicht von Hause aus, erzähl nicht solche Märchen. Offenbar habe ich einen Nerv getroffen bei Dir, oder?
 
@iPeople: Einen Nerv getroffen? Nein, warum? Ich find die Unterhaltung mit Leuten wie dir wirklich köstlich :) Etwas lächerlich zu finden ist also mit jammern gleichzusetzen? soso :D Tut mir Leid, aber anders als viele andere Menschen suche ich nicht in jeder Kleinigkeit einen Grund zu meckern. Wenn man mal davon absieht, das mir kein Arzt helfen mag, mir meinen einzigen Wunsch zu erfüllen - ja ich hab nur einen und dabei gehts nicht um Geld oder materiellen Besitz... Nein, auch nicht um SchönheitsOPs oder "ewige Jugend" - gehts mir super. Ich bin sogar schon dabei mich damit abzufinden das mein einziger Wunsch ein Traum bleiben wird und ich somit nie wirklich glücklich sein werde. *schulternzuck* Jedenfalls, find ich meine Mitmenschen einfach nur unterhaltsam und ich bin euch sehr dankbar das ihr mir Komödien (zB die Logik einer Religion ... Mein Lieblings"film"!) kostenlos vorführt :) Sieh mal, eigentlich ist hier auf WF quasi jeder am jammern. In jeder Win8 News gehts bei den Kommentaren über die Kacheln und wie scheisse sie doch sind, aber es interessiert keinen, stattdessen steigen sogar noch paar ein. Ich hingegen amüsiere mich nur, weil ich eure nichtigen Probleme einfach nur lächerlich finde und bekomm unterstellt das ich rumjammere. Findest du das denn nicht lustig? :D ... Was den Stick betrifft... ich tu die immer wenn ich den Inhalt ändere per fat32 schnellformatieren und kopier "einfach so" drauf... *schulternzuck* Wenns was ist was booten soll, ein Betriebssystem zB, dann tut es das auch, "einfach so" ... Magic, nicht wahr? ;) Du bist übrigens einer meiner Lieblingsdarsteller. Feuerpferd find ich auch sehr unterhaltsam, aber bei ihm nervt es mich etwas das er in all seinen Postings uns seinen "Glauben" (Linux) aufschwätzen möchte :S
 
@Ðeru: Mal abgesehen davon, dass Du offenbar wirklich ganz andere Probleme hast: Wenn der Stick myteriöserweise bootfähig war, ist er es auch nach einer Schnellformatierung noch. Fakt ist, ohne als Aktiv markierte Partition kannst Du da noch so viele BS drauf klatschen, er wird nicht booten.
 
@iPeople: Nicht Probleme, sondern Problem. Es ist das Einzige :) Naja gut, vielleicht hab ich ja 2... aber das mit den Augen was ich im UI-ExpertenTopic da geschrieben hab, ist nicht so schlimm. Das Metro-UI ist total anstrengend, dann schalt ich es halt aus... taadaa. Ich nehm das Leben so locker ich kann, ist eigentlich gar nicht so schwer wenn man bisschen liberal denkt, sogar ziemlich einfach, da ich seitdem nicht mehr in allem irgendwo ein Problem sehe (Frag mal die konservativ denkenden Leute, die finden ja alles scheisse) ^^ Aber mein spezielles Problem löst es nicht, da ich leider auf die Mithilfe mehrerer Leute angewiesen bin und ich da alleine absolut gar nichts dran ändern kann (ehrlich, ist so, die Natur ist eine ziemlich starke Gegnerin, ausserdem, wäre da noch das Zeitlimit...)... Was den USB betrifft. Hmm, ja, kann sein. Keine Ahnung, ich kann mich nicht daran erinnern da irgendwann mal was mit einem Tool gemacht zu haben. War wohl schon als ich ihm gekauft hab, wenn es nicht an FAT32 liegt, aber warum kann ich dann nicht vom Stick booten wenn er NTFS ist? (:
 
@iPeople: wer keine 20 € hat, sollte dann aber vielleicht bei Windows 7 bleiben statt eine Straftat zu begehen :-)
 
@shire: Ich war von den Preisen auch begeistert... bis ich es dann getestet und festgestellt habe daß es leider nicht mal das Geld wert ist.
 
@Johnny Cache: Das ist ja eine andere Sache. Zum Testen gibt es auch die Eval-Version. Also muss man das Geld zunächst überhaupt nicht ausgeben. Mir gefällt Win8 sehr gut. Allerdings muss ich zugeben, dass ich Start8 installiert habe.;-)
 
@shire: Genau das meine ich ja. Ohne die Testversion hätte ich es mir sicher bei dem Preis gekauft. Nett von MS daß man es sich vorher anschauen kann.
 
@Johnny Cache: Seltsam... Ich hab mir ne Systembuilderversion gekauft (also ohne Vergünstigung) und ich finde, dass ich das Geld gut investiert habe :)
 
@shire: Dachte ich gerade auch. Wozu kopieren, wenn man es auch für ein paar Euro kaufen kann? Andererseits wurde sogar das Humble Indie Bundle schwarzkopiert und das kostet, wenn man es darauf anlegt, gerade mal einen gottverdammten Cent. Die haben damals übrigens rumgefragt, warum die Leute kopieren, anstatt einen Cent zu zahlen. Eine der häufigen Antworten war, damit man es per BitTorrent runterladen kann, anstatt per HTTP. Was da für eine Logik drin sein soll, darüber rätsle ich immer noch in ruhigen Stunden.
 
@shire: In Zeiten, wo selbst darüber gemeckert wird, das man für einen sehr beliebten Smartphone-Messenger bald rund 1€ pro Jahr bezahlen soll, wundert mich gar nichts mehr...
 
@shire: wo kostet es 20 euro?das billigste was ich gesehen habe war 29,90 euro für ein upgrade,bzw. 15 euro wenn man einen laptop in einem bestimmten zeitraum gekauft hat.ansonsten sind die preise deutlich teurer
 
@spacemanneke: Ja, 50 euro. Und? Das ist wenig, dafür dass man es täglich nutzt, über Jahre hinweg.
 
@spacemanneke:
Und noch nicht mal bei der 15€ Variante wird auch nur irgendetwas überprüft ob man wirklich berechtigt dazu ist. alle daten kann man sich bequem aus einer dropdown liste zusammenklicken und abschicken und erhält danach auch einfach den code per mail.
MS ist so verzweifelt die lassen alles durchgehen nur um ihre % am markt zu bekommen.
 
@shire: Naja wenn ich an (früher) denke und einige Leute sich für tweilweise viel Geld einen Computer zusammengebaut haben, aber die Software für sie als selbstverständlich gratis angesehen haben, dann kann ich das auch nicht mehr nachvollziehen.
 
@herby53: War doch meist die Standardfrage nachdem jemand das Angebot für seinen 3000€ Rechner vorliegen hatte: "Wie? Geld für das Betriebssystem?? Mir wurde von Kumpels erzählt dass man das auch umsonst bekommt" :D
 
@herby53: Daß das OS als gratis angesehen wird ist eigentlich recht logisch, denn es wurde schon seit jeher als Bundle mit dem PC verkauft, oft ohne überhaupt als extra Posten auf der Rechnung aufzutauchen. In den Köpfen von vielen heißt das nichts anderes als daß es kostenlos verfügbar ist.
 
@Johnny Cache: Naja manche wissen auch ganz genau, dass Software was kostet (ein Spiel muss man ja auch bezahlen) und sehen es einfach nicht ein, dafür etwas zu bezahlen. Naja dann seh ich es auch nicht ein, denen bei der Zusammenstellung und Zusammenbau zu helfen. Bzw die Interesse an Computer schwindet aber generell bei mir, so dass ich das heute sowieso nicht mehr mache, also anderen beim Kauf zu beraten.
 
@shire: Es sind mindestens 85 Euro für eine Vollversion. Alles andere sind Update-Versionen, die z. B. bei mir nicht die Spur funktionieren.
 
@Basarab: Dann liegt das Problem an einer anderen Ecke begraben. Am OS liegt es nämlich ganz sicher nicht; da man die Update-Version und die "Vollversion" auf exakt die gleiche Art und Weise installieren kann.
 
bessert die zahl der aktivierungen auf ;) nein, aber im ernst, schwer zu verstehen wieso sowas nicht von ms bemerkt worden ist beim testen des upgrades.
 
@Oruam: http://archiv.lycka.de/node/147 Vielleicht war es Absicht.
 
Kaufen, kaufen, kaufen! ;D
 
Tja, für Marktanteile tut MS offenbar alles...
 
@alastor2001: Windows 8 will ich nicht mal umsonst.
 
@Memfis: mein reden, geschenkt wäre noch zu teuer! :-)
 
@Memfis: Also, ich habe es umsonst bekommen, ein Wochenende lang ausführlich getestet und wieder von der Platte geworfen...
 
@Memfis: Ich habe es kostenlos bekommen (über Dreamspark, ehemals MSDNAA) und habe es per Dualboot neben meinem Hauptsystem (Kubuntu) installiert, weil ich zurzeit F1 2012 spiele. Darüber hinaus habe ich aber testweise mal ein paar Tage nur Windows 8 genutzt, um mir mal ein besseres Bild zu machen, aber ich glaube, dass Win8 und ich keine Freunde mehr werden können. Habe Win8 noch installiert, aber starte es nur noch, wenn ich F1 2012 spielen will. Bin jedes mal wieder froh, wenn ich wieder in mein Kubuntu boote. Natürlich kann ich mir auch Win7 installieren (ebenfalls kostenlos über Dreamspark erhalten), aber da ich sowieso Kubuntu bevorzuge und Win nur für ein einziges Spiel starte bzw. installiert habe (alle anderen Spiele laufen entweder wunderbar unter Wine oder es gibt eine native Linux-Version), ist es letztlich egal, welche Win-Version installiert ist. Aber wenn ich mir vorstelle, mit Win8 produktiv arbeiten zu müssen, dann läuft mir schon bei dem Gedanken der kalte Schauer über den Rücken. Wenn schon Windows, dann Windows 7!
 
@alastor2001:
Richtig das Geld holt man sich dann später ja wieder über diesen tollen "Appstore" wieder rein. Das ist auch der einzige Grund warum MS Win8 geschaffen hat. Aufbau einer Vertriebsplattform.
 
Wie kommt ihr denn bitte auf 20 € ? Ein Upgrade von einem alten Windows 7 OS kostet 30€ und ein Upgrade von einem frisch gekauften PC 15€.
 
@se7enthson: Ja man hätte lieber 22,50 € als Mittelwert nehmen sollen.
 
@se7enthson: 30 Euro minus 10 Euro für das Mediacenter sind 20 Euro ^^
 
Lustig ist nur, das nicht mal Raubmordkopierer an Windows 8 interessiert sind.
 
@AliCologne: Was sollen Raubkopierer mit Kacheln?
 
@jediknight: Sich schomal an die langweilige Knast-Optik gewöhnen. ^^
 
Hm naja ich brauche Windows 8 nicht. Habe noch aus meiner MSDN-Abo-Zeit Windows 7, Office und Visual Studio - das reicht. Allerdings kann ich mir vorstellen, dass Microsoft auch Raubmordkopien dulden wird, denn später im Beruf werden die pickeligen Teenager dann höchstwahrscheinlich bei etwas, was sie kennen (Windows) bleiben und in Verbindung damit auch andere Microsoft-Technologien nutzen. Quasi, um die Menschen abhängig zu machen. So geraten diese weniger in Verlegenheit Linux oder etwas anderes auszuprobieren bzw. dauerhaft damit zu arbeiten.
 
Ist eh nichts wert, von daher geschieht es MS recht. Aber wäre ja auch verwunderlich, wenn sich etwas geändert hätte.
 
@jb2012: Uuiii, die Microsoft-Hasser sind ja wieder mal in Hochform. Habt Ihr schon Tropfen in der Hose vor lauter Überlegenheitsgefühl (auch, wenn es falsch ist)?
 
MS will wohl seine Statistiken verschönern... ;-)
 
@wingrill4: Wenn sie das wollten, würden sie kleine Blümchen drumrum malen.
 
Wieso musste man KIS ausführen? Es gibt doch andere Möglichkeiten die Activator KJ den Windows 8 vollständig freizuschalten.
 
@Deafmobil: für vista gabs damals nen lustiges tool direkt von MS mit dem man jede Version offline in sekundenschnelle ganz easy aktivieren konnte^^
 
meine güte... windows kann nie günstig genug sein. immer wird ein weg gesucht etwas zu umgehen. in der zeit hätte er sicher die 30eur für ein upgrade verdient :)
 
@Mezo: So hat er Erfahrung gesammelt. Womit willst du Geld verdienen?
 
Das heißt, theoretisch können mit diesem Trick auch Käufer einer legalen Version kostenlos Multilizenzen generieren. Das heißt einmal Win 8 gekauft fünf Aktiviereungskeys fürs Mediacenter angefordert und schon hat man insgesamt 6 Lizenzen und kann Win 8 auf 6 verschiedenen Computern einsetzen.
 
Mein Windows XP läuft super und das von meinen Freunden auch. Wieso soll man überhaupt auf ein anderes Windows wechseln?
 
@albertzx: Bin mal gespannt, ob du das in 10 Jahren auch noch sagst. ^^
 
Also ich hatte unter einer Sicherheitslücke bislang etwas anderes verstanden. Würde das ganze eher als normalen Fehler/Bug beschreiben.
 
Ich hatte mir das Upgrade für 29,90€ geholt und das kann man auch als Stand Alone installieren. Bei dem Preis mach ich mir doch nicht den Streß ;) Man braucht nur das Image mit diesem MS eigenen Tool auf nen Stick ziehen :) http://www.chip.de/downloads/Windows-7-USB_DVD-Download-Tool_38589636.html
 
das war doch schon min 2 wochen bekannt, News sind was anderes^^
 
Ist nur die Frage ob man überhaupt Windows 8 schwarz nutzen will bzw. dessen Aufwand oder Risiko in Kauf nehmen will. Oder anders gefragt; wie sehen die Nutzungszahlen aus; wenn MS Windows 8 gratis für Windows 7 Nutzer rausbringen würde ?
 
@brixmaster: einerseits isses doof, andererseits, was willste mehr ein ausgereifteres system das allem trotzt, oder eine version, wo kleine sachen verbuggt sind. und *nur* vereinzelt Leute diese Fehler aufweisen können. dann wird Win8 nie ein Win7 oder XP wo es Astrein lief. Denn wenn Win8 aus den Kinderschuhen raus ist ob Final oder nicht, Dann wird Win9 (angekündigt) das System... Es ist ein Risiko, aber so werden Produkte Effizient, siehe Linux und Opensource, die sind bald soweit. Da brauchste nicht mal Windows.... und das Kann die Redmonder nicht zulassen, also müssen neue und frische taktiken in Kraft treten,....
 
@greeny69: In der Tat. Mir könnten sie sogar Windows 8 und zusätzlich das Geld für eine Lizenz GEBEN, ich würd's trotzdem nicht installieren.
 
Schade, damit ist die Möglichkeit einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden :(.
 
@Sebastian: Schade das du Hochnäsig bist, denn der Kommentar zeigt leider. das du leuten die sich nix leisten können, nix gönnst und nur der *reichen* breiten Masse das gönnst, *Du tust mir echt Leid*. Denn je Mehr es nutzen desto besser und auisgereifter isses . Türlich isses, doof.. aber je mehr es haben... desto persönlicher und best funktionierend ist es, aber da du ja nur reichen Leuten es gönnst, biste echt, niederes als jeder arme! Weil sowas gehört sich nicht, tut mir Leid aber ist so
 
Sollte das etwa, wie von einigen anderen Usern bereits vermutet, der Versuch sein unsereins ein W8 auf biegen und brechen aufzuschwatzen?
Wenn auch umsonst, ich lehne wie oft schon gepostet dankend ab.
Nicht mal geschenkt haben möchte ich es.
Aber einen Job würde ich annehmen, einen bei dem ich an der Entwicklung eines vernünftigen darauf folgenden BetriebsSystems ähnlich Windows7 beteiligt wäre, gegen entsprechende Entlohnung, lach.
 
Windows 8 - das schlechteste Windows aller Zeiten. Das Betriebssystem verkauft sich so derb schlecht, da musste natürlich eine gaaaanz spezielle Lücke her. Hätten sie lieber ein Vernünftiges und solides System herausgebracht, Dilettantenpack.
 
@Laika: Für mich ist Windows 8 das beste Windows aller Zeiten. Und Nu?
 
Nun dauert es sogar bis zu 72 Stunden bis der Key per E-Mail geschickt wird.
 
Hat irgendjemand in den letzten Stunden einen Key bekommen?
 
Ja - ich habe keys bekomen und es klappt auch noch mit der Aktivierung
 
Kann man von Win7 auf Win8 updaten (als Trial) und dann mit diesem MCE-Key aktivieren, oder geht das nur mit Neuinstallationen?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles