Bericht: Apple 'iPhone 5S' Produktion läuft bald an

Apple will angeblich noch in diesem Jahr mit der Produktion des Nachfolgers das iPhone 5 beginnen. Laut einem chinesischen Zeitungsbericht soll im Dezember mit der Testläufen für die Fertigung eines sogenannten iPhone 5S begonnen werden. mehr... Smartphone, Apple, iPhone 5 Bildquelle: Apple Smartphone, Apple, iPhone 5 Smartphone, Apple, iPhone 5 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Der fallende Aktienkurs sagt wohl alles darüber, wo es gerade mit Apple hingeht.. :)
 
@TheUntouchable: Da das iPhone 5 keine größeren Neuerungen brachte, sondern "nur" Modellpflege ist, verständlich das der Kurs nach unten geht. Jeder der ein 4 oder 4s hatte, hat natürlich drauf gewartet. Jetzt überlegen sich einige, ob sie nicht ihr jetziges behalten...
 
@Schwaus: totaler blödsinn, als 4er nutzer sind die vorteile zum 5er riesig, würden wir jetzt von einem 4 auf 4s reden ok, aber von 4 auf 5 das lohnt sich schon, ist wie tag und nacht
 
@TheUntouchable: Jo da hast du völlig recht!
Die Minuste kann ich nicht verstehen!
 
@TheUntouchable: Kannst ja darauf wetten dass Apple hops geht.
 
@TheUntouchable: Die von Apple haben genug Ressourcen um eine Talfahrt der Aktie zu überstehen. Was denen Fehlt ist eine Innovation. Vorhandenes ausbessern und unter einem "neuen Modell" rauszubringen ist noch lange keine Innovation sondern lediglich ein Ausbessern von Produktfehlern... Der Name Iphone 5.0.1 wäre daher angebrachter wie 5s ;)
 
@Schrimpes: Wieso verbinden alle immer NFC mit bezahlen? Ich liebe NFC im S3. Hab mir für 20€ nen Stapel NFC Sticker gekauft und damit meinen Alltag vollgepflastert. Im Auto Navi, Bluetooth, Freisprecheinrichtung und Playlist an, wenn ich mein Handy ins Carkit stecke. Auf dem Nachttisch abgelegt, wird der Wecker gestellt. Am PC abgelegt wird Kies Air gestartet und das Handy mit dem PC verbunden. Mal abgesehen davon, dass das sharen von Files nie einfacher ging als mit NFC, bieten sich hier unendlich Möglichkeiten. Und wenn man immer die Einstellung "braucht keiner" an den Tag legen würde, würden wir heute noch mit Papier und Feder kommunizieren.
 
@funny1988: Zitat von mir: "Ich finde NFC macht zur Zeit noch keinen wirklichen Sinn." und ich habe nie geschrieben, dass es niemand braucht ;) Ich sehe es zur Zeit eher als nice-to-have an.
 
@funny1988: Wieso braucht man dafür NFC? Das Kabel am PC wird doch wohl kaum durch den NFC Sticker angeschlossen ;) Und die Software startet wenn du es per Kabel anschliesst. Und den Wecker kann man doch eh einstellen das er an jedem Tag anders klingelt, ist doch egal ob es auf dem Nachttisch liegt oder nicht? Warum sollte er aus sein wenn das Handy nicht dort liegt? Selbst den Fall im Auto könnte man per Stecker (es wird ja eingesteckt) oder Bluetooth lösen. In meinem Auto geht die Freisprechanlage und der Zugriff auf die Playlist zumindest ebenfalls an wenn ich einsteige, ohne das ich das Handy irgendwo reinstecke und ohne das es NFC hat.
 
Vorallem würde ich es nervig finden, wenn ich alles vollpflaster mit den Stickern ;)
 
@Rodriguez: Es geht doch gerade um die Bequemlichkeit. Klar du kannst auch die Strecke Berlin München laufen, aber du nimmst doch trotzdem lieber Zug/Bahn/Flugzeug, weil es bequemer ist. Was den Wecker anbelangt, der muss bei mir immer unterschiedlich klingeln und so verhinder ich, dass ich es verplane. Hab 4 Sticker mit verschiedenen Profilen. Das Thema Carkit ist auch so ne Sache. Meine Halterung besteht aus 12,99€ Plastik, das mir beim ersten Unfall sicher die Schlagader aufschlitzen wird. Das Teil hat weder Kabel noch sonst irgendwelche Features. Kies Air zB benötigt immer eine Nutzerinteraktion am Smartphone, um das Gerät per Wlan mit der Software am PC zu verbinden. Das umgehe ich so zB. Aber ich versteh schon worauf du hinaus willst. Was ich eigentlich damit andeuten wollte ist, dass man mit NFC ein Haufen interessanter Sachen machen kann und dass NFC nicht nur zum bezahlen erfunden wurde. Ein NFC Feature kannst du mir aber nicht schlecht reden ... Filesharing mit anderen NFC Geräten hat noch nie so viel Spaß gemacht und bequemer gehts absolut nicht :D Jetzt gilt es einen Standard zu etablieren und das ganze zu verbreiten. Wobei ich da bei Apple (nicht böse gemeint) wieder mal schwarz sehe, weil die sicher wieder ihr eigenes Süppchen kochen und sich wie immer total inkompatibel zu anderen Herstellern verhalten, um ihre Kunden total von allem anderen abschotten wollen.
 
@funny1988: Ich will dir das nicht schlecht reden. Ich sehe NFC bislang nur als "nice to have" in manchen Fällen. Deswegen auch die ernst gemeinte Nachfrage nach Anwendungszwecken. Das mit dem Wecker und dem PC verstehe ich immer noch nicht. Wenn es beispielweise in den Nachtmodus geht wenn du es auf den Nachttisch legst, das wäre ja etwas was so bislang nicht möglich ist.
 
@Rodriguez: Man kann sich alles schön reden oder andere Sachen schlecht. Die Sache ist die, du kannst mit deinem iPhone keine NFC nutzen also weist du auch nicht was du verpasst. Mag sein, dass man das ein oder andere von funnys beschrieben Bsp. anders lösen kann, aber die frage ist immer wie komfortabel. Das Nachttisch-Bsp. zum Bsp. löse ich derzeit per Zeitsteuerung, ab 23:45 geht mein Telefon automatisch in Flugzeugmodus und früh um 6 schaltet dieser sich wieder aus. Effizienter wäre die NFC Methode mittels Tag. Warum man ein Telefon unbedingt per kabel verbinden muss um es zu syncen oder Daten auszutauschen versteh ich nicht ganz, wozu gibts WLAN? Aber wie schon beschrieben, Profile lassen sich sicherlich zeitlich steuern, aber per Tag geht das effizienter und zeitgenauer. Auf Arbeit auf den Schreibtisch legen und autoamisch ist ein leises Profil eingestellt, danach (egal wann) raus ins Auto und schon ist alles wieder auf laut. WLAn nicht permanent anlassen, sondern erst per Tag beim Betreten der Wohnung aktivieren ... alles nicht lebensnotwendig sicher, aber das ist ein Handy generell nicht und die Apple nutzer werden die ersten sein, die NFC aufs höchste preisen, wenn sie es denn endlich auch mal bekommen und dann vieles so schön einfach geht, dann ists plötzlich magic!
 
@fieserfisch: Ja weil ichs nicht habe interessiert es mich ja. Auch nach deiner Beschreibung ist das weniger ein bequemer, sondern mehr ein "anders". Das Nachttisch Beispiel hatte ich ja genannt, das wäre sich eine "nice to have" Verbesserung gegenüber dem zeitlichen Intervall. ist aber auch nicht für jeden Fall sinnvoll, z.b. wenn das einzige Ladegerät auf dem Nachttisch steht und das Handy dann jedesmal in den Ruhemodus geht. Oder man noch Fernseh guckt und erreichbar sein möchte. Genau so wie die Sache mit den Profilen. Liegt dein Handy jedesmal auf dem Schreibtisch? Sobald du es dort wegnimmst ist das Profil wieder weg obwohl du es noch gar nicht laut machen wolltest. Und wie soll das mit dem Wlan zuhause funktionieren? Mal abgesehen davon das man nicht nur zuhause wlan nutzt, müsste man es ja jedesmal auf so einen Aufkleber legen. Die NFC Reichweite ist ja extrem beschränkt. Ebenso im Auto. Jedesmal das Handy aus der Tasche ziehen und es dann auf den Aufkleber legen soll bequemer sein!? Sonst ist es ja noch leise. Man ist ja bei so etwas immer darauf angewiesen. Als Zusatz ist es also hier und da nett. Ich gehe auch davon aus dass das iPhone irgendwann NFC bekommt. Aber bis jetzt konnte mir weder jemand "Killer"anwendungsfälle nennen, noch Fälle die für jeden von Vorteil sind. Nur hier rund da je nach Profil eine Erleichterung sein könnten. Ich habe z..b mein iPhone immer in der Hosentasche, ausser Nachts. Also wäre es bei mir nur der Nachttisch-Fall bei dem das Gerät dann in den Schlafmodus geht.
 
@fieserfisch: Also ernsthaft, mich interessieren die Anwendungsfälle und Erfahrungen von NFC-Geräten nutzer wirklich!
 
@Rodriguez: Du machst da einen Denkfehler. Die NFC Tags lösen nur eine Aktion aus, sie kontrollieren sie nicht solange das Handy auf ihnen liegt. Du klebst einen NCF Tag neben die Eingangstür, streifst kurz mit dem Handy darüber, WLAN wird eingeschaltet und gut. WLAN bleibt auch dann aktiv, wenn das handy nicht mehr in der Nähe des Tags ist. Ja mein Handy liegt auf Arbeit immer auf dem Schreibtisch, hab keine Lust es zig mal am Tag wegen SMS oder Whatsapp rauszuholen. Kurz NFC Tag berühen Handy ist stumm, bei Feierabend etc. kurz wieder drauf und Handy wieder laut, oder eben im Auto... wie gesagt, sicher alles nicht lebenswichtig, aber das ist Siri bspw. auch nicht, ich schreibe meine SMS bestimmt schneller als Siri das kann und da auch bei ausgeschalteter Mobilfunkverbindung. ;) Siri macht einem sicher aber einiges leichter ... Siri ist sicher auch noch nicht perfekt, aber irgendwo muss man ja anfangen... Wie gesagt es lassen sich zig Anwendungsfälle zusammentragen, jeder findet was wobei ihm NFC das Smartphoneleben erleichtern kann und wie gesagt, die absolut unkomplizierte Datenübertragung ist auch ein absoluter Vorteil... wenn ich da Bump sehe ist das bspw. schon sehr umständlich, vor allem beim ersten Übertragen ... BT muss an sein Mobilfunk muss an sein ... bissel umständlich und erst recht gegenüber NFC.
 
@TheUntouchable: eig ist das immer so nachdem das neue iphone draussen is die gehen dann wieder hoch wenn ein neues kommt xD
 
@TheUntouchable: Sehe ich ähnlich. Ich persönlich denke, dass Tim Cook Apples Untergang sein wird, wenn er sich nicht bald mal ändert. Steve war ein Visionär, aber Tim ist ein reiner Zahlendreher. Und im Augenblick sieht es für mich so aus, als würde es nur noch darum gehen, den Käufern mit wenig Einsatz noch möglichst viel Geld aus der Tasche zu ziehen.
 
@TheUntouchable: der aktienkurs ist doch vollkommen überbewertet. fakt ist, es gibt jede menge zufriedene kunden die die neuesten geräte mit viel freude und zufriedenheit nutzen. wen jucken da die geldgeilen geldspielchen? man kann eben auch verlieren beim zocken, wird ja keiner gezwungen seine scheine zu verheizen...
 
@TheUntouchable: Kurse können nicht immer nur hochgehen, das sollte sich doch nun endlich mal rumgesprochen haben! Und: Schon mal was von Gewinnmitnahme gehört?
 
Außerdem lockt das mögliche Käufer, die durch den hohen Wert der Aktie bisher keine Anteile erwerben konnten/wollten.
Zudem ist Apple weiterhin sehr gut an der Börse notiert....
 
Ich weiß wies kommen wird ^^ http://site-macgasm.s3.amazonaws.com/wp-content/uploads/2012/09/g2bLj.jpeg
 
@Knerd: Ich liebe dieses Bild ^^ Allerdings denke ich nicht, dass beim 5S eine neue Icon-Reihe dazukommen wird. Erst wieder beim 6er... ;-)
 
@borbor: Vllt. gibts ja NFC :)
 
@Knerd: Ich finde NFC macht zur Zeit noch keinen wirklichen Sinn. Ich hab noch kein Geschäft gesehen, wo diese Technik richtig funktioniert...Dafür gibt es EC- oder Kreditkarten. Außerdem ist das noch gar nicht wirklich verbreitet......Das Nexus 10 an der Supermarktkasse auszupacken um via NFC zu zahlen stelle ich mir sehr interessant vor ;))
 
@Schrimpes: In DE gibt es das noch selten, aber sonst sehr verbreitet.
 
@Knerd: Ja, das ist mir schon bewusst. Da ich und viele anderen nunmal in DE einkaufen, bin ich auch von Deutschland ausgegangen. Ich bezweifle aber, dass Deutsche via NFC im Ausland zahlen. Die sind schon mit einer Kreditkarte überfordert und trauen der Methode nicht. Wie soll das denn dann mit NFC aussehen?? Nice-to-have aber wirklich benutzen wird es zu Anfang keiner.......und NFC im Nexus 10 verstehe ich nicht ganz....unnötiges Gewicht
 
@Schrimpes: Apple schaut eben nicht nur auf DE ;) An sich stelle ich mir das bezahlen mit NFC sehr angenehm vor, einfach die Kreditkarte auswählen und bezahlt, fertig :)
 
@Knerd: Nein, das sieht man ja an den LTE-Frequenzen ;)....Die schauen sich nur den Marktführer an
 
@Schrimpes: Es gibt für die verschiedenen Länder verschieden Frequenzen ;)
 
@Knerd: Jaaaaa.....aber wieso haben die in Deutschland nur das Netz der Telekom?? Andere Smartphones können ja ein breiteres Spektrum an Frequenzen.
 
@Schrimpes: Weil die kosten ^^ Vodafone geht teilweise auch ;)
 
@Schrimpes: NFC != Bezahlen.
Das ist nur eine Anwendung von vielen. Das automatische verbinden von Geräten (via Bluetooth) ist mit NFC super einfach. Auch Daten können via NFC übertragen werden. Bis Bezahlen via NFC geht kann man damit auch eine Menge anderer sinnvoller Sachen machen.
 
@Spacerat: Okay, dem stimme ich zu. Nur ist die Übertragungsrate nahezu lächerlich und somit für größere Daten unbrauchbar.
 
@Schrimpes: nfc ist super, im Auto wird ohne zutuen der Player gestartet, zu Hause geht WLAN an, 3G aus ... find ich spitze ! Alles via NFC Tags (so Aufkleber)
 
@CvH: Im Fahrzeugbau ist aber Bluetooth sehr stark verbreitet. Da wird auch ohne zutun das Smartphone ans Auto gekopplet. Ganz ohne Sticker. Oder auf was möchtes du hinaus?
 
@Schrimpes: das man z.B. via NFC Aktionen auslösen kann. Z.B. lege ich Handy in die Mittelablage geht Musik die an, lege ich es in die Handyhalterung geht Navi an z.B. . Es ist nicht nur Bezahlen was man damit machen kann. Ob nun jeder davon einen nutzen hat wage ich aber zu bezweifeln ;)
 
@CvH: den Nutzen stelle ich auch in Frage...
 
@Schrimpes: sicherlich muss ich das nicht haben, aber warum nicht ? Wenn ich kein NFC verbaue wird die Akkulaufzeit auch nicht besser und am Preis wird es kaum liegen, denn ein NFC Chip/Modul wird wohl sehr sehr billig sein.
 
@CvH: Sagen wir es mal so...Für mich persönlich wäre es keine Kaufentscheidung. Muss aber jeder für sich entscheiden. :) lasst und wieder zum Thema zurückkehren :)
 
Die normalen iPhone 5 wurden noch nichtmal an alle versandt und die wollen schon ein neues herstellen ? ...
 
@BrakerB: noch dazu kommt das das iphone 5 nicht mal richtig läuft ..
für mich steht fest das das iphone 5 mein letztes iphone war
ich trauer sogar meinem 4s hinter her
 
@BrakerB: I'm sure that Steve is not amused!
 
@BrakerB: Apple braucht halt Geld, und da wird wie man am iPad gesehen hat der Releasezyklus kürzer, gekauft wirds ja trotzdem ^^ ;)
 
@klaus4040: das ipad 4 kam wegen dem lightning Anschluss. Wer das ipad 3 zu früh gekauft hat, der konnte das gegen das ipad 4 (Apple store Frankfurt) austauschen. So viel zu 'die brauchen das Geld' ^^
 
@algo: Der Anschluss war ja auch sooo dringend notwendig. Und das mit dem Geld war nicht ernst gemeint, ich dachte das ^^ macht das deutlich.
 
@algo: wie wer das ipad zu früh gekauft hat?? doch eher wer es in den letzten 30tagen gekauft hat.. ansonsten kann ich ja mal Apple Anschreiben und fragen ob ich mein im März gekauftes ipad gegen das neue ipad 4 tauschen kann ... bin aber eh umgestiegen vom ipad 3 auf ipad Mini ;)
 
@BrakerB: Damit wird das iPhone 5 bald Sammlerwert haben *lol*
 
Das ist Verarsche hoch zehn...:(((
 
@mäkgeifer: Nein, es ist ein Gerücht.
 
Wachstum zu jeden Preis, egal wie Sinnfrei... Ich glaube aber diesmal tut sich Apple damit keinen gefallen :)
 
Ich fand das mit dem iPad 4 schon seltsam und hatte es für eine Ausnahme gehalten, aber wie es aussieht wohl nicht der Fall
 
lol erst die iPad3 Käufer verarscht und jetzt sind die iphone 5 Käufer dran. Wenn die Meldung kein Fake ist dürften die iPhone 5 Verkäufe bald einbrechen. Wer kauft sich schon gern was, dass nicht mal für ein Jahr aktuell ist. Irgendwie baut Apple grad großen Mist, hoffe die bekommen auch mal nen Denkzettel verpasst. Erst der neue Lightning Anschluss wegen dem sich alle ihr (teures) Zubehör neu kaufen sollen und jetzt kommen neue Geräte fast halbjährlich. Die sollen lieber mal länger warten und mal wieder was gscheites bringen ...
 
@avi187:
Frag mal die Android Kunden!
 
@GlennTemp: Naja. Für ein Topmodel aus der Androidreihe muss man aber derzeit gerade mal 550€ hinlegen und die Teile sind dann genau so gut ausgestattet wie ein iPhone für 900€. Teilweise sogar besser. Also hmm. ich würde mich etwas mehr ärgern, wenn mein 900€ Gerät gleich veraltet ist.
 
@FatEric:
Sag das mal nem Ferrari Käufer. Oder einem high-end Grafikkartenkäufer.Ich antworte jetzt nur noch so ;)
 
@FatEric: du meinst 300 bzw 350€ ;) also im Falle des Nexus 4
 
@CvH: Stimmt auch wieder. Dem Nexus fehlt aber, das muss man fairerweise sagen LTE, welches ich nicht brauche und 32 GB Speicher wären auch ganz nett... bleiben wir also bei 350-400€ wenn das Nexus 4 mit 32 GB zu haben ist :)
 
@FatEric: LTE öhm du meinst das LTE was nur in der Stadt geht weil die Frequenzen fürs Land nicht gehen ? ;)
 
@CvH: Schwachsinn es gibt/wird geben niedrige Frequenzen für ländliche Ortschaften. Aber ist schon klar warum erst die Städte versorgt werden.
 
@KinCH: weil man da den Unterschied zwischen HSDPA und LTE kaum merkt ? Auf dem Land hat man dann zum Glück immer noch Edge ;)
 
Lach... Bei dem 5er gabs ja schon genug Pannen?! Warum sollte man nicht n Upgrade vorbringen?
Die Versionen werden immer gleicher. Das selbe sieht man ja beim iPad mini, gerade vorgestellt, da wird schon das nächste angekündigt.
Die Börse sagt ja auch schon vorraus, wo es mit Apple hingeht, das selbe hatten wir ja in den 80ern mit Apple schonmal erlebt, ein windenund räkeln, bis es gerade so wieder aus dem Mist rausgeht, doch mit dem Unterschied, daß Steve Jobbs nicht wiederkommt und ich kann mir auch nicht vorstellen, daß Steve Ballmer Apple nochmal Geld leiht, um diese Unternehmen aufzufangen.
Wir werden sehen, was es in 5 Jahren an Apple Geräten noch so gibt?!

Ich bin auf jeden Fall gespannt!
 
@KanzlerNikon:
Diese Story "MS hat Apple gerettet" hält sich aber auch hartnäckig. Hier ein paar interessante Infos dazu: http://www.zdnet.com/blog/apple/stop-the-lies-the-day-that-microsoft-saved-apple/7036 Die 150 Mio Zahlung ist eher eine Entschädigungszahlung, da MS mit Windows95 Apples Quicktime-Patente kopiert hat als eine nette Geste der "Rettung".
 
Keine Panik, das ist dann nur die noch längere Version mit Apple Maps 1.01 und weniger Fehlern.
 
@jb2012: Ja. Und so wird es sich entwickeln. http://img01.lachschon.de/images/145119_iPhone511_1.jpg :-D
 
Ein Genuß hier zu lesen. Erst heute die Geschichte mit dem Lüfterpatent, bei dem jetzt jeder davon ausgeht das einer kommt, obwohl nur ein mini-Bruchteil aller Patente überhaupt umgesetzt werden. Und jetzt wieder eine Gerüchte News, bei der es sich sogar selbst wenn sie sich bewahrheitet einfach nur um eine andere Produktionsart des jetzigen 5er handeln könnte, und dennoch geht einfach mal jeder davon aus das es so kommen wird. Und als Highlight die Untergangsgeschichten auf Grund des Aktienkurs. Das dieser aber in erster Linie sinkt weil er den Sommer über viel zu hoch angesetzt war, interessiert nicht wenn der Wunsch Vater des Gedanken ist. Btw, sogar noch dem Start des ersten iPhones, und auch beim Start des ersten iPads sank die Apple Aktie. Und so ein richtiger Untergang war das ja jetzt jeweils nicht unbedingt....
 
@Rodriguez: naja, wenn man nen Kurssturz, oder wie Du sagst eine Kurskorrektur um 20% keinen Untergang nennst? Ich wäre ziemlich verärgert darüber, wenn mein heute angelegtes Geld in 2 Monaten 20% weniger Wert wäre... ;)
 
@KanzlerNikon: Aus Anlegersicht, ja. Eine Aktie zum Zeitpunkt kaufen wo sie von allen Seiten als überwertet eingestuft wird ist aber auch nicht sonderlich clever.
 
@Rodriguez: Ich hätte nach Steves Tod schon meine Apple-Aktien verkloppt, da dieser Verfall abzusehen war.
Steve, bin kein Fan von Ihm oder seiner Firma, ist ein großartiger Visionär und auch Verkäufer gewesen. Scheisst einem auf den Tisch und verkauft einem die vollendete Wurst für 5000$ als Kunst. Ziehe ich meinen Hut vor. Ebenfalls war er auch Perfektionist, unter Ihm hätte mit 99%er Sicherheit keine qualitativ minderwertige HW oder auch SW das Werk verlassen.
 
@KanzlerNikon: Verfall? Bei S. Jobs Tod stand die Aktie noch bei 365 Dollar. Jetzt steht sie bei 550 Dollar.
 
@Rodriguez: Lach, ist schon richtig, kurz angeklettert, auch vollkommen überhöht, hast auch Recht, doch die Verbraucher haben auch Augen im Kopf, daß die Qualität eben nicht mehr das wahre ist?! Der Verfall wird schon noch kommen, man vergesse nicht, daß die aktuellen Teile noch nen Teil von Steves Handschrift tragen?!
 
@KanzlerNikon: Also mein iPhone 5 ist imho das bestverarbeiteste und "perfekteste" Gerät das ich bis jetzt von Apple hatte und iOS 6.0 auch die Version mit den wenigsten Bugs einer x.0.
 
@Rodriguez: Schwein gehabt, kann man nur sagen. Bekannter hatte eins aus der Kratzer-Charge, Garantie oder Umtausch bei dem Händler Fehlanzeige... Apple Care hat es aber doch gerichtet, muss ich jetzt fairerweise sagen... Aber das Drama hat sich 3 Wochen hingezogen...
Ich selbst kann nur soviel sagen, dass es nicht möglich war, eine Verbindung zu seinem W-Lan herzustellen, Karten braucht man nicht drüber zu sprechen. Aber um die Diskussion zum Ende zu bringen: Wenn wir mal ehrlich sind, egal ob iOS, WP oder auch Android-Nutzer, Betatester sind wir doch alle im Grunde?!
 
@KanzlerNikon: Ja, Perfekt ist nie etwas, das wird es auch nicht geben. Deswegen auch die Anführungszeichen und das "ste" am ende des Wortes. Nur war das auch bei Apple nie anders, auch unter Jobs. Kinderkrankheiten haben und hatten alle Modelle. Und immer liest man "jetzt geht es bergab" weil derjenige nicht mitbekommen hat das es immer schon so war. Am witzigsten ist es bei neuen OSX Versionen. Der Tenor ist seit 10 Jahren immer exakt der gleiche: "Die neue Version ist mist. Nur Bugs und ein Rückschritt, Apple ist nicht mehr das was es war, die letzte Version ist die beste und perfekt". Und das jedes Jahr :D
 
@Rodriguez: Lach, so ist es bei Windows auch! Wo du jetzt mit OSX anfängst: Anfangs hab ich auch gedacht, daß Win 8 ein Rückschritt ist, nach kurzer Eingewöhnung, anfänglichen Flüchen und ner Menge Sucherei muss ich sagen, daß ich es inzwischen nicht mehr missen möchte...
Kein Apple-Gebashe, kein Windows-Gebashe... jedes System hat seine Vor- und Nachteile, jedem Nutzer sein persönliches Ding... Gott sei Dank sind Geschmäcker unterschiedlich... ;)
 
@Rodriguez: Zeigt aber doch, dass die Stimmung gegen Apple keine Gute ist. Und dann sollte man sich fragen, warum das so ist. Ich zum Beispiel mag Apple nicht, weil sie einfach viel zu überteuert sind. Ein Ladegerät für mein Androidsmartphone kostet mich original von HTC 7€ (sieben!) Am Wochenende war ich mit nem Kumpel im Mediamarkt, weil er sein Ladegerät fürs iphone4 liegen lassen hat. Die wollten da 50€ haben! Es gibt einfach keinen Grund warum, außer Geldgier!
 
@FatEric: Wo kommen denn die Zahlen her? Ein iPhone 4 hat einfach nur ein normales Dock-Connector Kabel und einen 0815 USB Steckdosenadapter. Ob da ein Apfel drauf ist, oder nicht ist völlig egal. Da kommst du mit 7€ locker aus: Kabel: http://tinyurl.com/cqjfnyd Stecker: http://tinyurl.com/dxyzlyn
 
Ich hatte vor meinem jetzigen Iphone 4 ein Iphone 3G. Leider ist seit dem Iphone 4 kein Feature gekommen das mich umgehauen hat (Hardware wie auch Software). Das 5er sieht zwar schick aus, aber das iOS empfinde ich schon fast als "alt". Nicht falsch verstehen - die Innovationen sind irgendwie auf der Strecke geblieben und man hat sich auf den Lorbeeren ausgeruht. Ich habe mir heute morgen ein Lumia 920 bestellt. Die Entscheidung viel mir nicht leicht, da ich mit dem Bedienungskonzept von iOS eigentlich zufrieden bin. Ein Androide kommt mir nicht ins Haus, da ich auf Basteleien keine Lust habe. Ich gebe WP8 eine Chance :)
 
@tatata: Wieso "Basteleien"? Ein Android-Smartphone funktioniert Out-of-the-Box genau so gut wie jedes andere Smartphone, nur dass du eben die Möglichkeit auf mehr hast (die du jedoch nicht nutzen musst, wenn du nicht willst). Ich bin da lieber etwas offener und flexibler, kann jedoch nicht beurteilen wie sich ein WP8-Phone so "anfühlt", obwohl ich hier auch schon einiges positives gehört habe.
Ein iOS wäre mir in der Tat jedoch auch zu veraltet, weil die Möglichkeiten ohne einen Jailbreak für mich zu gering wären.
 
Also wenn Apple aktuell deutlich zu wenig iPhones herstellen kann, haben die ein echtes Problem! Wenn sie z.B. dieses Quartal 40 Mio. Stück verkaufen könnten, aber es nur schaffen 20 Mio. zu produzieren werden die Quartalszahlen eine kleine Katastrophe. Daher kann ich mir gut vorstellen, daß die eine neue Hardware-Revision des iPhone 5 auflegen, um das Gerät in ausreichenden Stückzahlen produzieren zu können. Wahrscheinlich kennt man nun die Knackpunkte und produziert ab Anfang nächsten Jahres dann eben etwas einfacher. Ich glaube ehrlich gesagt kaum, daß die im Februar ein iPhone 5S vorstellen. Was sollte denn da kommen?
 
Da hat man ein paar technische Details beim 5 zurückgehalten, um die Kunden mit einem 5S verarschen zu können, grandios! Die klopfen sich bestimmt auf die Schulter ...
Der Typ aus meinem Semester hat mit Sicherheit schon vorbestellt.
Das sich Apple die liebsten Kunden^^
 
Warum steht in der Headline "Bericht" ? Über was genau wird berichtet?
 
@iPeople: Wusstest Du's noch nicht? Bericht ist ein neues Synonym für Gerücht!
 
@Givarus: Am geilsten finde ich die zahlreichen "angeblich " und die Quellen werden auch noch als unzuverlässig klassifiziert. Aber die Experten hier brüllen "verarsche" und wissen natürlich, dass der Grund im gesunkenen Aktienpreis liegt. Nicht zu vergessen, der mal wieder herbei prophezeihte Untergang von Apple . Amüsant
 
P.S. Ich finde diese aufgeregte "SKANDAL!"-Gegacker wegen dieses "Gerüchts" irgendwie schon ganz schön albern. Irgendwie wird das Verhalten der Netzgemeinde in dieser Beziehung schon immer abstruser. Hauptsache man hat was zum Rumflamen.
 
Oha. Da wird sich Chefchen aber ärgern dass er sich schon wieder ein neues iPhone kaufen muss um im Tennisclub nicht abzustinken *rofl* ... Wofür steht das S wohl dieses mal? "S"cratchproof? ^^
 
@DennisMoore: zumindest nicht für Galaxy "S"hit :D oder doch besser Galaxshit ? *Knie Klatsch, auch wenn unlustig*
 
@algo: Zur Klippe gehts links um die Ecke und dann immer gerade aus. Die Flut kommt in 30 Minuten.
 
Ich denke, dass es sich um eine Hardwarerevision handelt deren Leistungsdaten die gleichen bleiben.
Ich würde mir keins kaufen aber ich kann die negative Stimmung bezüglich des Iphone 5 nicht vestehen. Im vergleich zum Vorgänger wurde es wirklich in jedem Punkt verbessert.
Objektiv betrachtet, war das Galaxy S3 eine viel größere Enttäuschung.
 
@=Wurzelsepp=: Objektivität und Apple 2 Worte die hier wohl bei vielen nicht zusammen passen.
 
Jupp, das kommt bald, gibt auch schon ein Werbevideo dafür... http://www.youtube.com/watch?v=XNBP18nrRdw
 
@dodnet: Zwar fürs iPAD mini, aber meiner Meinung nach noch besser ;)
http://www.youtube.com/watch?v=RyWSEwKPo8s
 
Mal sehen wieviele Leute wieder Schlange stehen und ihr Geld rauswerfen ... aber jammern, wenn das Benzin 1 Cent teuerer geworden ist, aber jedes Jahr x00 EUR für ein Handy, das eh nur für Telefonie und Facebook genutzt wird, ausgeben - da spielts keine Rolle ... ach ja stimmt .. is ja fürs Ego ;-)
 
Schön, dass ihr jedes Bullshit Gerücht als Fakt wahrnimmt.
 
Sollte das stimmen, muss man sagen, dass Apple die gleichen Fehler macht, wie die PC-Industrie damals: immer neu, immer schneller (damit meine ich die Produktzyklen), immer mehr. Das geht nicht lange gut.
 
Es könnte eine art Reaktionsgerücht auf das Gerücht zu Samsungs S4 Präsentation im Februar .
 
erst neu das Ipad 3 darauf gleich nach kurzer Zeit das Ipad 4 :( ,
und jetzt......
neu IPhone 5 und .?....... kurze Zeit später das IPhone 5S ????
Ich glaub Veräppelt trifft es nicht ganz ;) !?!?!?!
 
@fm: "angeblich, unklar, nicht [...] zuverlässig, offenbar" Du würdest wohl auch an den Weihnachtsmann glauben, wenn die hier einen entsprechenden Artikel veröffentlichen. Unglaublich wie unkritisch hier einige solche Gerüchte für bare Muenze nehmen.
 
Ohhhh, dann wird ja bald wieder eines in einer Kneipe "vergessen" werden :-) Freu mich schon jetzt auf die Schlagzeile.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles