IE10-Preview für Windows 7 soll morgen kommen

Mitte Oktober hat Microsoft bekannt gegeben, dass die neueste Version des Browsers Internet Explorer ab November auch für Windows-7-Nutzer veröffentlicht werde. Nun dürfte es tatsächlich so weit sein, der IE10 soll morgen als Preview erscheinen. mehr... Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Bildquelle: Microsoft Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Microsoft, Browser, Internet Explorer, Internet Explorer 10, IE10 Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Frage an den Autor, wozu dieser Hinweis: "Klar dürfte dagegen sein, dass der IE10 auf Windows 7 nur die klassische Benutzeroberfläche mitbringen wird." Eigentlich muss darauf nicht hingewiesen werden ;) Ich hoffe allerdings das bald der 10er kommt oder mein Chef mir auch Windows 8 erlaubt :)
 
@Knerd: Nun, manche Leute haben zur "modernen Optik" ein ähnliches Verhältnis wie der Teufel zum Weihwasser, weshalb dieser Hinweis wohl auch nicht ganz verkehrt ist...
 
@witek: Ah ok ^^
 
@witek: Das wohl schon, aber Knerd hat schon Recht, denn die Modern-UI-Apps laufen ja gar nicht unter Windows 7, von daher... ;)
 
Fragt sich nur wie lange noch. Lasst mich raten, IE10 noch graaade so für das aaaalte Win7. IE11 dann nur für Win8? ^^
 
@legalxpuser: Denke mal, gab für Windows 7 IE8, IE9 und IE10. Bei Vista gabs IE7, IE8 und IE9. Bei XP gabs IE6, IE7 und IE8 ;)
 
@Knerd: Und unter Windows 9 gibt es IE11, IE12, IE13 ;)
 
@legalxpuser: ist ja auch egal...den ie benutzt sowieso kein gesunder mensch unter w7...
 
@Rulf: Also beleidigst du mal eben 46% aller Internetuser, Respekt. Welcher war der letzte IE den du genutzt hast? 6?
 
@Knerd: Wie viel von den 46% sind PCs die in Unternehmen stehen? Die auch nur deswegen genutzt werden weil die User keine andere Wahl haben...
 
@fieserfisch: Ich denke eher das Rulf nur gegen den IE trollen will, daher ist auch diese Argumentation nicht wirklich stichhaltig.
 
@Knerd: Und selbst wenn ... der IE hinkt der Zeit um einiges hinterher ... also was solls.
 
@fieserfisch: Nö tut er nicht, er unterstützt XHTML1.1 und HTML 4, die beiden aktuellen Standards.
 
Ich habe den IE10 schon ein Weilchen im Einsatz auf W8. Offensichtlich gibt es keine Änderungen, weder in der Bedienung noch im Aussehen. Die Vorteile liegen im Hintergrund, er ist sicherer und deutlich schneller, zumindest unter W8. Nicht zu vergessen, dass er nun auch die Standards einhält und HTML5 Sandbox Attribut. Dieses aktiviert Sicherheitseinschränkungen für nicht vertraute Inhalte in iframes.
IE10 verwendet den Erweiterten Protection Modus,dieser ist standardmäßig eingeschalten kann via Group Policy und in den Internet Optionen (de)aktiviert werden.
Die (gewohnten) Privat-Einstellungen des Internet Explorer 9 gibt es genauso in IE10.
Für Developer: Unterstützung von modernen Web-Standards wie HTML5, CSS3, DOM, Indexed Database API und Scalable Vector Graphics (SVG und Filter)
Auf jeden Fall ist ein Umstieg empfehlenswert, da man dadurch keinen Nachteil hat.
 
Meine Güte, warum geht das denn so schnarchlangsam mit dem IE10 unter W7? Was muss da noch ausgetestet werden, wenn der Umfang der breits veröffentlichten W8 Version entspricht, dann müssen WEB Entwickler doch diesbezüglich nichts mehr testen.
Ich bin zur Not auch bereit den IE10 zu testen, wenn schon keine finale Version morgen kommt. Wichtig wäre aber zu wissen, ob die Preview dann problemlos auf die final upgedatet werden kann oder ob man das besser nur an einer Windows 7 Testversion einsetzt und ob man im Problemfall wieder auf den IE9 downgraden kann, bis die final erscheint. Ein paar mehr Informationen seitens MS wären aus Anwendersicht schon hilfreich gewesen.
 
is mir wurscht...benutze privat schon immer richtige browser...nur auf arbeit wird man halt zu dieser krücke, die oft aus unerfindlichen gründen abschmiert und sich extreme rechenpausen erlaubt, gezwungen...mittlerweile nutzt ja selbst fremdsoftware(zb steam und div gamelauncher) andere browserengines, weil der ie doch zu schrottig ist und immer bleiben wird...
 
@Rulf: Ich kann deine Probleme nicht nachvollziehen, seit dem IE9 läuft er echt gut. Bei mir schmiert der Firefox regelmäßig ab, Chrome läuft ganz gut.
 
@Rulf: Bei mir schmiert nichts ab, IE8 und 9 laufen stabil, sauber und problemlos und genehmigen sich auch keine Rechenpausen.
Steam lief ursprünglich auf Basis des IE6, das musste selbstverständlich mal erneuert werden. Die aktuelle Steambrowser-Engine (Was immer da auch eingesetzt wird derzeit) hingegen ist träge und reagiert auch auf schnellen Rechnern sehr zähflüssig. Zudem fehlen sinnvolle Dinge wie ein Zoom (Oder ich habe diesen bis heute nicht gefunden, weil gut versteckt). Dieser Browser ist in keiner Weise besser als der IE8/9.
 
@Knerd & chronos42: Do not feed... ^^
 
@chronos42: Steam hat auf WebKit umgestellt. Für mich war der Geschwindigkeitsgewinn weniger als 5%. Es ist leider immer noch träge und öde wie sonst was. Vll. sollten die ab Vista den IE9 verwenden und auf XP bzw. die noch IE8 installiert haben auf WebKit umschalten.
 
Der IE 9 und 10 ist zweifelsohne sehr schnell, vielleicht sogar der Schnellste, nur leider testen die ganzen Benchmarks nur den Seitenaufbau und nicht von dem Zeitpunkt an, wo der User versucht irgendwas anzuklicken. Ich vergeude beim IE leider zu viel Zeit mit irgendwelchen Dingen, die Chrome einfach kann. Sei es jetzt das hier jemand eine URL postet, ich auf FB bin und irgendein Benachrichtigungsfenster mit Rechtklick->neuer Tab öffnen möchte usw. es sieht mir so aus als würde MS nur den Schwerpunkt auf HTML und Metro legen.
 
Die Screenshots sind aber schon sehr ALT!!! Das neue Windows Logo oder andere Neuigkeiten mitunter der Metro-Oberfläche sind hier gar nicht drauf... naja unter Win7 wird es anders aussehen als diese vorhandene Screenshots
 
@ilFenomeno: der IE10/Win 7 wird genauso ausehen wie der IE10/Win8 Desktop, welcher genauso aussieht wie der IE9.
 
@Lastwebpage: ja klar wird's so sein, nur sind die Screenshots hier für manche verwirrend
 
Bin vom neuem <IE begeistert, werde vorerst noch bei Chrome bleiben, jedoch werde ich ihn als 2. <browser wesentlich öfter benutzen als den IE 9
Kommentar abgeben Netiquette beachten!