Valve: G. Newell bestätigt Entwicklung neuer Engine

Bei einem Treffen mit Mitgliedern des Internet-Forums 4chan hat Valve-Chef Gabe Newell bestätigt, dass sein Unternehmen an einer neuen Spiel-Engine arbeitet. Ob das im Hinblick auf Half-Life 3 passiert, ließ sich Newell aber nicht entlocken. mehr... Valve, Source Engine, Source 2, Spiele-Engine Bildquelle: Valve Valve, Source Engine, Source 2, Spiele-Engine Valve, Source Engine, Source 2, Spiele-Engine Valve

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie er weiß, dass alle nur auf Half-Life 3 warten.
 
Freue mich schon auf Half-Life 3 unter Linux. Das wird super! Bin auf Benchmarks mit Vergleich zu Windows-Maschinen gespannt.
 
@noneofthem: Wieso gibt es dafür Minus-Klicks? Wäre doch interessant zu sehen, wie sich die Systeme dann schlagen. Bei bisherigen Vergleichen schnitt Windows schlechter ab. Vielleicht profitieren dann ja beide Lager von dieser Entwicklung.
 
@noneofthem: Vergleichende Benchmarks sind nur interessant, wenn man als Entwickler das Ergebnis braucht, oder weil man seine Meinung bezüglich eines Systems bestärkt haben will (oder notfalls die Methodik anprangen will, falls es dann doch wider erwarten nicht so ausfällt, wie man es gern hätte). Und da du eher nicht als Entwickler an der neuen Engine arbeitest willst du doch eh nur neues Futter für dein tägliches "Ubuntu ist besser"-Gesabbel
 
@zwutz: So ein Vergleich ist für mich persönlich auch relevant. ich kann vergleichen ob das Game bei mir unter Linux oder Windows besser läuft. Das muss nicht immer nur Futter fürs Trollen sein ;)
 
@zwutz: Dass Ubuntu für meine Belange besser ist, hat jetzt nicht viel mit meiner Aussage zu tun. Ich meinte damit, dass alle User (Windows wie auch Linux) davor profitieren könnten, wenn sich die beiden Systeme performancemäßig unterscheiden. Treiber würden für beide Seiten noch weiter optimiert und letzlich wäre das für alle Spieler gut, egal ob Windows oder Linux. Was ist an der Aussage bitte verkehrt?
 
@noneofthem: Das meinte ich für die Relevanz derartiger Benchmarks für Entwickler. Für Nutzer sind sie irrelevant (es sei denn natürlich, die Unterschiede sind gravierend. Aber selbst die letzten Benchmarks diesbezüglich deuten eher auf einen Unterschied von weniger als einem Prozent hin -> ergo praktisch irrelevant)
 
@zwutz: 16 %, nicht 1 %. Quelle: http://www.escapistmagazine.com/news/view/118882-Valves-Source-Engine-Runs-Better-on-Linux-Than-Windows
 
@noneofthem: Jop ich ebenfalls :)
 
@noneofthem: Ja, und dann installieren wir alle SOFORT Linux, weil es 2 fps mehr schaffen kann - falls man denn die richtigen Treiber für seine Hardware findet. Und wenn nicht, kauft man sich einfach die passende Hardware dafür! Linux 4tw!!!!1
 
@noneofthem: Also ich bin nur auf das eigentliche Spiel gespannt und vielleicht noch allehöchstens noch darauf ob sie mir auch dieses OepnGL-Gegurke zumuten wollen oder sich Mühe geben und unter Windows auf DirectX setzen.
 
Unglaublich. Eine Spielefirma entwickelt (vielleicht) eine neue Engine die (vielleicht) in einem Spiel verwendet wird das (vielleicht) nächstes Jahr erscheint.
 
@Matti-Koopa: aber nur vielleicht :P
 
@Matti-Koopa: Oder auch nicht...Diese Meldung hätte man sich wirklich sparen können. Die rücken bezüglich HL3 nichts und zu der neuen Engine zu wenig raus, um daraus eine irgendwie sinnvolle News zu basteln.
 
Da wäre die News das Gabe 50 geworden ist schon "sinniger" gewesen. Aber immer schön zu sehen das auch "normalos" noch an ihn ran kommen.
 
Ich bin gespannt ob eine HL2 Episode 3 kommt oder nicht... Da ich eher ein Nostalgiker in manchen Sachen bin, wünschte ich mir die Episode 3 noch auf der Source Engine, bevor man was neues bringt.

Natürlich macht das offene Ende der Episode 2 den perfekten Übergang auf was ganz neues.
 
@iVirusYx: Episode 3 ist, auch wenn natürlich nichts "offizielles" gesagt wurde, Geschichte. Newell hat in etwa gesagt, dass sie das Episodenformat durchschritten hätten. Der nächste HL-Teil wird also ziemlich sicher HL3 sein, nicht Episode 3
 
Eventuell kommt es ja komplett anders und Valve arbeitet an einer Engine für mobile Devices. Der Markt ist ja momentan attraktiver denn je.
 
@cykolein: Mal doch hier nicht den Teufel an die Wand, ich war nach der News grad in guter Stimmung. ^^
Attraktiver Markt hin oder her, wenn selbst eiiner der letzten PC-Verfechter wie Valve anfangen würden, unnötigen Casual-Dreck herzustellen, dann würde ich mein Hobby freiwillig an den Nagel hängen.
 
@unkn0wn: Ganz deiner Meinung. Ich nutze zwar auch ein Smartphone, aber mit dem Ding zu spielen, ist mir irgendwie zu bescheuert. Der Saft reicht ja so schon grad mal 2 Tage (mit Glück); wieso soll ich mir diese Zeit auch noch künstlich rapide verkürzen, indem ich (meist dämliche und blöd zu steuernde) Spiele darauf laufen lasse? Zum ordentlichen Daddeln nehm ich doch lieber meinen PC.
 
@cykolein: Das wäre ja wie einen richtigen Shooter z.B. Counter-Strike auf ne Konsole zu portieren... Moment!
 
DOTA2 soll endlich aus der Beta-Phase raus. Möchte das da endlich mehr los ist! Wegen HL3 hatte ich mir eine dritte Episode mit der Source-Enginge gefreut. Ich bezweifle nämlich, dass meine Hardware eine neue Engine packt.
 
@hhgs: Irgendwann muss man eben einen neuen PC kaufen, die Entwickler können ja nicht 'schlechte' Spiele produzieren weil nicht alle die passende Hardware haben.

Gute Systeme bekommt man schon ab 500€ (So viel hat meiner gekostet und ich kann ohne Probleme Battlefield3 auf Ultra spielen)
 
@BrakerB: Für 500€? Das kann ich so recht nicht glauben... selbst mit Onboard grafik kostet ein selbst zusammengestellter pc - wenn ich nicht den allerletzten schrott reinpacke - über 500€.
 
@Air50HE: AMD Phenom II X4 4x3.4GHz, ASRock Extreme3, 8GB DDR3, Sapphire HD6870.
Ich hab dann noch eine Wasserkühlung bei der ich meinen CPU auf 3.9 übertakten kann (4.2 läuft leider unstabil).
Also ich hab keine Probleme damit.
 
@hhgs: Jo, EP3 hätte ich mir auch gewünscht. Mal sehen wie weit ich mit meiner HD4870 komme, wenn es denn mal so weit ist mit HL3. Verspüre recht wenig Lust, ein Upgrade zu machen, die Kiste packt noch alles was ich zocken möchte, obwohl sie vier Jahre alt ist. @Air50HE: Für 500€ ist es echt kein Problem was tolles hinzuzaubern.
 
Wir haben bald 2013... HL2 kam 2004 raus, hl1 1998 - das waren noch 6 Jahre mittlerweile sind es 9 Jahre seit dem letzen release... so langsam wirds Zeit! :)
 
Bitte Gabe! Mach hin... Man kann doch nicht die Spieler der ersten Stunden einfach vergreisen lassen. Meine Kräfte schwinden...
 
Interessant ist es doch eh nur ob es dann wirklich mal ein echtes CS 2 geben wird.

Kein mittelmäßiges Grafikupdate wie CSGO oder CSCZ damals..
Communitys zersprengen kann Valve leider sehr gut.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Half-Life 2 - The Orange Box im Preisvergleich