Microsoft Surface Einsteigermodell fast ausverkauft

Microsofts Surface Tablet ist in der Basisversion weltweit nur noch sehr schwer zu bekommen. In Microsofts Online-Store ist das Gerät bereits in vielen Regionen ausverkauft und kann nur noch in den teureren Varianten mit optionalem Touch Cover oder ... mehr... Tablet, Windows 8, Microsoft Surface Bildquelle: Microsoft Tablet, Windows 8, Microsoft Surface Tablet, Windows 8, Microsoft Surface Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So ist das nun mal mit neuen technischen Produkten. Das Kindle Paperwhite wird bei jetziger Bestellung erst ab dem 31. Dezmeber ausgliefert, aufgrund der hohen Nachfrage.
 
@Krucki: In welcher Quelle steht das?
 
@Kirill: Amazon, wenn du das Kindle bestellen willst.
 
@Kirill: Danke. Naja, meiner ist vorbestellt, der sollte zeitig kommen.
 
@Krucki: Hier in England wird momentan noch ab 17.12. versandt….
 
@NikiLaus2005: Stimmt, die Engländer lesen wohl weniger :D
 
Was interessiert mich ob ein Gerät schon ausverkauft ist? Viel interessanter sind konkrete Verkaufszahlen! Dass die Firmen für künstliche Verknappung sorgen, nur um eine exorbitante Nachfrage vorzugaukeln, die widerum die Vorbestellungen in die Höhe treibt, ist ja nichts neues mehr.
 
War zu erwarten!
Ich werde auf das Pro warten :)
Weiss man denn schon wann ungefähr es erscheinen wird?
 
@tamm: Circa 90 Tage nach Veröffentlichung des Surface.
 
Mich würden die Verkaufszahlen sehr interessieren. Gibt es da Infos? von meinem Surface aus geschrieben:)
 
@Edelasos: Microsoft hatte bis Ende des Jahres 5 Millionen beim Auftragsfertiger bestellt. Also gab es in der Anfangsphase vielleicht ~2 Millionen? Schwer zu sagen... allerdings waren klar zu wenig da, egal wie viele es nun waren!
 
@hhgs: Das ist so, zumindest von der günstigsten Version. Und das "schlimme ist, dass das Surface erst in 5 Ländern Verkauft wird und nicht einmal da die Nachfrage gestillt werden kann, obwohl der Vertrieb außer in den USA ausschließlich über den Onlineshop verläuft. Denke Microsoft hat falls es sich nicht um eine künstliche Verknappung handelt, ordentlich verrechnet
 
@Edelasos: ich denke mal das MS von der Nachfrage überrannt wurde. Man hat (so denke ich) etwas weniger erwartet.
Ich werde auch auf die Pro Version warten.. :D
 
@hhgs: Quelle? Ich dachte Microsoft hätte ca.65 Millionen Geräte herstellen lassen. Irgendwas war mit Microsoft und 65 Millionen. kA. was es war.
 
@vegettocool: 3 bis 5 Mio. Warum um alles in der Welt sollten die 65 Mio davon herstellen? Die werden sie nie wieder los. Quelle: http://goo.gl/5UnAm
 
@vegettocool: 65 Millionen :-D
 
5 Millionen? Die Zahl bezieht sich nur auf die bereits bestellte Menge im 4 Quartal, wenn ich den Text richtig interpretiere. MS wird sich aber kaum das Weihnachtsgeschäft entgehen lassen. Die Zahl für das gesamte 4 Quartal dürfte also höher liegen. Wir haben auch erst gerade mal November. Wurden die Teile vielleicht auch schon im 3.Quartal hersgestellt?
 
@Lastwebpage:
Es bezieht sich auf das 4. Quartal, also das Launch Quartal des Surface. Die Zahl ist relativ realistisch und entspricht auch grob den Stückzahlen der Kindle Fire HD und Nexus7 Aufträge. Die Quizfrage ist aber, wie groß das Startkontingent war, was jetzt ausverkauft ist.
 
Bei mir kam ein französischer Surface mit 64GB an, anstatt des deutschen mit 32GB. Der zusätztliche Speicher tut nicht weh, wohl aber das durchgeknallte französische Tastaturlayout (Ziffern per Shift? Im gottverdammten Ernst?). Heute mit dem Kundenservice telefoniert, ich bekomm ein neues Cover und darf das falsch dimensionierte Gerät behalten->perfekt.
 
@Kirill: Das ist doch mal geil. Dafür nimmste doch bestimmt auch gerne Ziffern per Shift in Kauf. ;)
 
@Knarzi: Nö. Das französische Layout nehme ich nicht in Kauf. In Kauf nehme ich die paar Tage warten, bis das richtige Cover kostenrfrei eintrudelt.
 
@Kirill: Mal schauen ob meins nächste Woche mit richtigem Layout eintrifft. Hatte erst am 23. bestellt.
 
@Kirill: Hast du auch die 50€ bekommen oder warst du kein Vorbesteller? Weil besser hätte es dann wirklich nicht laufen können! :-D
 
@hhgs: Die 50€ waren nochmal separat, zusätzlich zum 64GB-Upgrade umsonst.
 
@Kirill: ach du warst der Hamburger Jung, der das Surface zu früh und in dieser Konstellation bekam? Oder gab es dann mehrere solcher Fälle
 
@Janino: Es gab wohl mehrere Fälle.
 
@Kirill: Das lief ja wirklich erste Sahne für dich! :-D
 
Ganz toll -.-
 
Aber Win8 wird ja soooo floppen^^
 
@bLu3t0oth: Beim Nexus siehts net anders aus, beim Ipad 3 war am Anfang auch verdammt schwer ranzukommen. Obs nen Erfolg wird siehste nen Jahr später. Und da ist auch der PC Markt entscheidend!
 
@LivingLegend: Beim Nexus siehts net anders aus?! geht das auch genauer...Galaxy Nexus, Nexus 7, Nexus 10, Nexus 4 ??? also ich kann mich bis jetzt über keines meiner gekauften Nexus Geräte beschweren und würde sie jeder zeit wieder kaufen...
 
Man hat mir pünktlich zum 26.10. meine Surfacebestellung storniert. Am Telefon konnte man mir keine Begründung geben. Der Betrag war auf meiner Kreditkarte bereits reserviert und da ich meinen Kreditrahmen sehr eingeschränkt habe, konnte ich keine erneute Bestellung vornehmen, da die restliche Deckung nicht ausgereicht hat. Ich musste nun warten, bis die Reservierung verfallen ist. Man hat mich mitlerweile von MS per Telefon kontaktiert und mir versprochen, dass ich bevorzugt werde bei Neubestellung. Das Surface soll nun angeblich unterwegs sein. Anscheinend war ich kein Einzelfall, so wie sich das im Gespräch mit dem MS Mitarbeiter herauskristalisiert hat.
Ich soll angeblich im Laufe dieser Woche mein Surface erhalten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!