Webnutzung via Mobilgerät nimmt 10-Prozent-Marke

Die Abrufzahlen von Webseiten über mobile Endgeräte haben im Oktober erstmals die Anteils-Marke von 10 Prozent überschritten. Insbesondere die Systeme von Apple tragen weiterhin besonders zu der Entwicklung bei. mehr... Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Bildquelle: O2 in Deutschland / Flickr Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast Mobilfunk, Lte, Antenne, Sendemast, Funkmast, Handymast O2 in Deutschland / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal eine Frage: Bekommt man auf Tablets eigentlich, natürlich nur falls eine existiert, die Mobilversion einer Webseite zu sehen oder die Desktop-Version?
 
@XP SP4: Einstellungssache.
 
@XP SP4: Liegt an der Seite. Die Zeit hat z.B. eine extra iPad-Version ihrer Seite die sehr gut ist. In der Regel werden aber die regulären Webseiten genommen. Außer YouTube fällt mir keine Seite ein, die eine mobile Version auf dem iPad zeigt.
 
@Windows8: es gibt wahrscheinlich mittlerweile einige hundertausend seiten oder gar millionen die eine mobile version haben :)
 
@XP SP4: Manche Seiten fragen, manche nicht. Und wenn keine existiert, kommt sofort die normale Seite. Und sonst kannst du's einstellen
 
@XP SP4: es gibt lösungen welche automatisch auf eine mobile version weiterleiten, welche die vorher beim user nachfragen. manche schauen nach auflösungen (thema: media queries), andere nach dem sogenannten user agent, also einem "text" den der browser ausliefert. es ist derzeit hauptsächlich vom seitenbetreiber abhängig wie das vonstatten geht.
 
@XP SP4: kann man einstekken im browser, ich rufe auf meinem galaxy tab meistens lieber die desktop seite auf da die auflösung schon mit einem laptop mithalten kann :) ..so hat man dann meistens mehr möglchkeiten (sonst könnte ich diesen kommentar jetzt gerade nicht posten ) ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen