Campus-Reportage: Im Herzen von Microsoft

Die Build-Entwicklerkonferenz fand diese Jahr in Redmond statt, mitten am Firmengelände des Software-Riesen Microsoft. Das war natürlich eine gute Gelegenheit, sich am so genannten Campus umzusehen. mehr... Microsoft, Redmond, Campus Microsoft, Redmond, Campus

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lake Bill HAMMER NAME ^^
 
Sehr schöner Bericht wie ich finde. So Umwelt- und Mitarbeiterfreundliche hatte ich das gar nicht erwartet. Apple oder Google würde daraus eine Website machen und alles schön vermarkten. Ich hab jedenfalls noch keine Meldung gesehen "MS setzt auf Company-Organised Car Sharing mit Green-Buss" oder so. .
 
@Healey: http://www.youtube.com/watch?v=xzbqJZWT8SA
 
Irgendwie unspektakulär wenn man die Büros von Apple und Google anguckt.
 
@JacksBauer: Naja, viel sieht man auf den Fotos ja auch nicht. Teile des Campus sind schon mehr als beeindruckend, zumindest im Vergleich zu allem, was man so aus Deutschland kennt. Die Commons z.B., mit diversen Restaurants mit landesspezifischen Speisen, Friseuren etc. Und natürlich die Größe des Campus. Man merkt eigentlich gar nicht, dass man schon auf dem Campus ist, wenn man hinfährt. Es fehlen z.B. klassische Einfahrtstore oder so; irgendwann ist man einfach auf dem Campus und sieht Personen Basketball spielen und ähnliches. :)
 
Lol Berliner Mauer und daneben //build/ hahahaa passt ja gut xD
 
WLAN im Bus, hm: "Softwareunternehmen wie Google oder Microsoft werden oft für das mannigfaltige Rahmenprogramm, das sie ihren Angestellten bieten, gelobt. Was dabei gerne übersehen wird, ist die - von den Unternehmen durchaus erwünschte - Kehrseite dieser Medaille: Das Unternehmen wird zum uneingeschränkten Lebensinhalt vieler Angestellten, sie verbringen oft beinahe den gesamte Tag in der Arbeit." http://derstandard.at/1345164666989/12-16-Stunden-taeglich-arbeiten-In-der-IT-Branche-laengst-Normalitaet *** Nur ein zufriedener Mitarbeiter ist ein guter Mitarbeiter, wenn er dann auch noch "brav" gratis in seiner Freizeit arbeitet, ist er noch besser...
 
@brukernavn: Das finden die Mitarbeiter auch gut so, da es bei Microsoft keine fixen Arbeitszeiten gibt: Spitzer: "Man arbeitet im Bus auf dem Weg zur und von der Arbeit und hat dann eben mehr Freizeit.". Hört sich für mich anders an. Aber Grundsätzlich gebe ich dir natürlich recht.
 
Nunja... Unästhetische Betonklötze sind nicht nur 1986 entstanden...
 
@pool: Es hat aber auch etwas mit Geschichte zu tuen.
 
Das "Now"-Gruppenbild ist übrigens von 2008/7 - kurz bevor Bill seinen Posten abgegeben hat, hat unsere liebe BBC noch eine Doku gemacht, und dabei wurde dann das Gruppenbild nachgestellt. (Hab die Doku erst gestern gesehen; da musste das jetzt sein ;) Wen es interessiert: https://vimeo.com/6303800
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr