Medion bringt erste Windows 8-Notebooks zu ALDI

Der deutsche Lebensmittel-Discounter ALDI vertreibt ab heute seine ersten Notebooks mit Microsofts neuem Betriebssystem Windows 8. Zunächst kommt ein 15,6-Zoll-Gerät in die Läden, bevor in der nächsten Woche ein Modell mit 17,3-Zoll-Display folgt. mehr... Medion Akoya E6232 Medion Akoya E6232

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was für hässliche Brotkästen
 
@MrManson: sogar brotkästen sind da schon weiter ;) http://moourl.com/w7kmb
 
@cosmi: Wow ja sieht geil aus, wollte keinen Brotkasten beleidigen
 
@MrManson: Plastikbomber der Billigklasse halt.
 
Der typische Aldimist. Wundert mich das die überhaupt mit einem normalem Notebook hervorkriechen. Mittlerweile sollte auch bei Medion sich rumgesprochen haben, das ein modernes Gerät auch Touchscreen haben sollte.
 
@joe2077: Zeigst mir bitte kurz die viiielen Touchscreen-Geräte im selben Preis- Leistungssegment?
 
@Slurp: http://geizhals.at/de/?cat=nb&xf=69_Touchscreen~26_Windows+8&sort=p
 
@klaus4040: 35 mit vs 522 ohne.. jop, stimmt.. massenhaft geräte
 
@Slurp: Seit wann ist die Definition von massenhaft = mehr als ... und für einen Start sind das nicht so wenige, es sind nur welche mit Windows 8 ausgewählt. Mit Touchscreen allgemein sind es immerhin 153.
 
@klaus4040: 522 in relation zu 35 (was dann die Gesamtsumme von 557 ergibt), da kann man schon sagen dass 35 nicht massenhaft sind. Und generell mit touch oder ohne geräte ohne Windows 8 wird es noch viel deutlicher. Von massenhaft zu sprechen ist hier etwas...optimistisch
 
@joe2077:

jagenau, hab ich am Laptop bisher so sehr vermisst son Tochscreen.
Ohne Touch geht garnichts mehr... -.-
 
Medion das es die noch gibt... Wer kauft sich so ein Müll?
 
@Hektik: knauserige geizhälse ohne technikverständnis ;D
 
@Hektik: Frag ich mich auch immer wieder.
 
@Hektik: lenovo...
 
@Hektik: Leute die Nachbarn abfackeln wenn mal wieder eine billige Komponente des billig-Medion-schrott anfängt durchzuschmoren.
 
@Hektik: Warum Minus? Er hat doch recht, die Dinger sind einfach nur Schrott.
 
@Hektik: MEDION baut auch Topgeräte. Die bekommt man allerdings nicht beim Discounter sondern nur bei MEDION direkt.
 
@miranda: wenigstens einer der sich scheinbar mal mit der hardware in den geäten befasst hat. diese ist im übrigen oft eins zu eins in den geräten der hater oben verbaut. nur das die halt mehr für den namen ausgegeben haben. und bei aldi muss ich sagen sond die teile auch vernünftig (steckt auch nichts anderes als in den bekannten marken drinnen)
 
Medion scheut echt weder Kosten noch Mühen. Sie haben sich sogar extra für diese Geräte per DeLorean und Fluxkompensator ins Jahr 1995 (geschätzt) begeben um das Chassisdesign von dort zu besorgen ^^
 
@DennisMoore: Im Gegensatz zu Lenovo mit dem geradezu zukunftsweisenden Thinkpad-Design
 
@Slurp: Das Thinkpaddesign ist ein Klassiker. Medionzeugs nicht. Hab mir auch deswegen vor einiger Zeit ein ThinkPad X201 Tablet geholt.
 
@Slurp: Schonmal in nem professionellen Umfeld unterwegs gewesen?
 
mein me notebook funktioniert noch einwandfrei als eiserne reserve...
 
Ich kann die ganzen negativen Kommentare hier nicht nachvollziehen... klar, einen Designpreis werden die Dinger sicher nicht bekommen, aber gerade das silberne Notebook finde ich (die Außenseite zumindest) doch ganz schick. Medion ist ganz klar keine High-End-Hardware, für den Otto-Normalverbraucher, der keine großen Ansprüche hat & wenig Geld ausgeben will langt es aber allemal.
 
@Turk_Turkleton: Mich erinnert das Design eher an Kinder/Lern-Computer vor 10 Jahren. Aber Geschmackssache, nicht wahr.
 
@cosmi: Eigentlich sehen sie aus wie ein notebook. wenn ich selbst ein zeichnen wuerde, wuerden sie nicht anders aussehen.
 
@-adrian-: Ich behaupte sogar du würdest sowas nicht mal hinbekommen.
 
@Turk_Turkleton: Die sind einfach nur gewohnt Bilder von super schlanken Ultrabooks zu sehen, danach sieht das natürlich nicht so ansprechend aus, zudem ist es von Medion das muss ja hässlich sein und zack haben wie 1+1=3
 
@Turk_Turkleton: die dinger sind einfach schlecht in scene gesetzt(bzw photografiert)...
 
Die vorinstallierte Office 2010-Testversion berechtigt einen, Office 2013 kostenlos zu bekommen? Ich glaube nicht...
 
@pool: Ich lese oben Vollversion Office 2010, Testversion bezieht sich auf Kaspersky
 
@pool: Vielleicht stand das vorher noch nicht drinnen, aber jetzt steht zumindest beim Office Vollversion, die Testversion bezieht sich auf den AV
 
@klaus4040: Okay. Krass. Vollversion ist auch irgendwie klein geschrieben. Wahrscheinlich gerade noch flux nachträglich korrigiert...
 
@pool: ich lese garnix von Vollversion (zumindest beim kleinen)
"Kaufen Sie Microsoft Office, um Office-Software mit vollem Funktionsumfang auf diesem PC zu aktivieren. Jetzt Office kaufen und das neue Office KOSTENLOS erhalten!"
http://goo.gl/3GvgG
 
Warum ist es so verdammt schwierig, das Touchpad/Trackpad mal mittig zu verbauen. Immer diese nach links versetzten...
 
@qamar: Es ist mittig unter der tastatur. wenn du deine hand auf F und J fixierst und nicht auf G und Enter dann passts doch so auch. Liegt hier am Numpad
 
@-adrian-: außerdem finde ich es sehr praktisch wenn man mit einer maus arbeitet und außer dem laptop selbst keine ablagefläche hat, da hat man dann (zumindest als rechtshänder) immer ein bisschen mehr platz.
 
@-adrian-: Die Tastatur besteht in diesem Falle aus dem normalen Tastensatz zusammen mit dem Ziffernblock. Das Pad sollte ergonomisch und optisch immer mittig zur GESAMTtastatur ausgerichtet sein.
 
@qamar: nein. weil sonst meine hand die ganze zeit auf dem touchpad liegt wenn ich den focus auf die haupttasten habe. wie nervig waere das denn bitte?
 
@-adrian-: ja wie nervig wäre es denn, wenn die hand in diesem falle die ganze zeit auf dem ziffernblock liegen würde?
 
@qamar: warum sollte sie auf dem ziffernblock liegen. stell dir doch mal den laptop vor dir vor und das touchpad unter deiner hand und dann erzaehl uns noch mal wie toll es waer wenn das touchpad unter deiner hand waer
 
Nun ja die Intel Hardware könnte ein bisschen mehr Leistung haben, aber was mich wirklich daran stört ist das Aldi Betriebssystem. Mein lieber Herr Gesangsverein, ist das Aldi Betriebssystem hässlich!
 
@Feuerpferd: Was laberst du denn da für einen Schrott?
Da läuft Windows 8 drauf.... und das ist kein Aldi Betriebssystem. Mich würde eher die Bloatware aufregen
 
@Windowze: Trollpost nicht erkannt und noch gefüttert. Kennst Du etwa das Feuerpferd noch nicht?
 
Leute, seid mal langsam.
Das ist ein NOTEBOOK, kein Designerstück. Wenn Ihr auf Design Wert legt, dann kauft Euch halt halt hübsche Kacke. Wenn Ihr arbeiten wollt, dann reicht das Stück vollkommen aus. Was seid Ihr denn alle für High-End-Designer. Eurer Rechtschreibung nach schreibt Ihr nicht mal Briefe sondern nur Kommentare in irgend welchen Foren. Also mal langsam.
 
@Milber: Recht hast Du! Und bzgl. Rechtschreibung würde bei Einigen ein High-Tech Desgnerstück auch nichts bringen - die Ursache dafür sitzt vor dem Notebook! ;)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles