Windows Phone 7.8 kommt wohl in 4-6 Wochen

Microsoft hat zwar gestern den Startschuss für die Markteinführung von Windows Phone 8 gegeben, doch zum Update für die älteren Geräte namens Windows Phone 7.8 gab es keine Angaben. Heute wurde nun bekannt, dass die neue Version des alten Windows ... mehr... Smartphone, Windows Phone 7.8, Billig Handies Bildquelle: Microsoft Smartphone, Windows Phone 7.8, Billig Handies Smartphone, Windows Phone 7.8, Billig Handies Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein weiteres Feature aus WP8, das WP7.8 anscheinend kriegen soll, sind die sog. "Rooms" aus dem People-Hub. Vielleicht kommt doch noch mehr, als bisher gedacht?
 
@departure: Die Rooms kommen? Geilo :)
 
@Clawhammer: Die "Rooms" waren das einzige Detail zu WP7.8, das bei der WP8-Präsentation genannt wurde, Winfuture hat gestern darüber berichtet. Aber, wie gesagt, vielleicht kommt noch mehr. Neue Freunde machen kann sich Microsoft mit der WP7-Plattform jetzt wohl nicht mehr, aber vielleicht Freunde "halten".
 
@departure: Eigentlich ist WP7 garnicht mal so schlecht, wenn die das noch ein wenig länger vermarkten könnte man das super benutzen um Smartphones im billigen Preissegment zu verkaufen. Wenn man dann auch jemanden hat der nur 100~200€ für ein Smartphone ausgeben will, kann man doch super ein Lumia 900 für diesen Preis anbieten. Immernoch ein guter Deal. Solange zumindest MS da noch am Ball bleibt.
 
@Clawhammer: Das Lumia 900 kostet mittlerweile neu ohne Vertrag nur noch ca. 320,- EUR. Zu den von Dir genannten 100 bis 200 Euro fehlt da zwar noch ein Stück, wenn's aber mal soweit kommen sollte (also das Lumia 900 für nur 200,- Piepen), ist das Lumia 900 mit WP7.8 für diesen günstigen Preis ein wirklich gutes Angebot.
 
Wieso muss das der Netzbetreiber prüfen?
 
@Knerd: Kurz: Branding
 
@Knerd: kompatibilität testen und die eigene crapware vorinstallieren braucht bei gewissen providern ewigkeiten
 
@AR22: crapware wird bei wp updates nicht mit ausgeliefert
 
@Knerd: z.b um ihr branding einzubauen oder sicherzustellen, dass alles noch kompatibel ist. //zu spät^^
 
@verum91: Was fuer Branding?
 
@-adrian-: Viele Smartphones wurden nur mit Branding in deutschland verkauft... Wie zB das Mozart... Mit ein bisschen fummeln konnte man am Anfang das branding entfernen... heute ist das wohl mit den verschlimmbeserten Bootloaders nicht mehr so leicht!
 
Mal eine Frage, kenne mich da nicht so aus: Könnte Microsoft bei zukünftigen Windows Phones die Hardware (nur die rein technische Hardware, nicht das design, Größe usw.) so streng vorgeben, daß die Hersteller bei Erscheinen eines Updates gar nichts mehr anpassen müssen, damit die Verteilung schneller geht? Falls ja, bliebe allerdings noch das Problem mit den Providern. Was würde bei denen helfen, damit Updates schneller beim Kunden sind? In den Hintern treten?
 
@departure: Es muss dahin sich entzwickeln, das Updates OS-macher direkt auf das Phone installiert werden können und nicht erst über den Hersteller gehen müssen. So wie bei PCs.
 
@wasserhirsch: so ist es bei Windows phone bereits, sowohl bei 7 als auch 8
 
@0711: Mit dem OS kann ich aber absolut nicts anfangen.
 
@wasserhirsch: Bist Du nicht der Erste der sowas sagt. Behalts einfach für Dich.
 
@slavko: Warum sollte ich? Das ist ein Kommentarsystem wo Platz für jede Meinung ist.
 
@wasserhirsch: Guuut, dann begründe Deine Meinung. Ist ja auch Dein Recht. Ich werde es mir nicht durchlesen und das Minus hättste Dir auch sparen können. Ich vergebe Dir.
 
@departure: das Problem ist eher, dass die Provider eigenen crap direkt in das Rom integrieren. bei der telekom sind designs, klingeltöne und son quatsch. wenn man das modular aus dem eigentlich Rom rausnehmen würde und es gesondert als paket auf das System installieren könnte, wäre das Problem gelöst. aber dann könnte der kunde den quatsch ja auch relativ leicht von seinem Handy los werden... das wollen die aus gutem grund net.
 
@departure: Sicherlich. "Puts people first" war allerdings ein großes Problem für viele Carrier, viele hätten lieber ein "Puts carrier first" gehabt, was unter anderem auch einer der Gründe dafür sein soll, warum Windows Phone bislang noch nicht so erfolgreich war: Letztendlich haben sich die Provider vernachlässigt gefühlt und WP recht stiefmütterlich behandelt, keine eigene Initiative ergriffen und Geräte aktiv beworben (wie z.B. beim jeweilig neusten iPhone). Auch die Auswahl unter den WP-Geräten war zu jedem Zeitpunkt stark eingeschränkt.
 
@ethernet: Stimmt, die Provider wirkten damals alle so nach dem Motto: "Na ja, wenn's doch was wird mit WP, haben wir zumindest einen Fuß in der Tür, also wollen wir mal ohne großen Aufwand reinzustecken ein paar wenige WP7-Geräte anbieten."
 
@ethernet: Für mich war das von ersten Tag an ein Kaufargument. Mein Windows Phone der 1. Generation bekommt bis heute brav Updates und das ohne Providermist. Damals (als Windows Phone 7 neu war) hies es auf TechEd das die Provider von Microsoft maximal 6 Wochen Zeit bekommen um Anpassungen zu machen, danach rollen sie die Updates eben ohne Branding an die Kunden aus. Das Verhindert die Probleme die wir aktuell bei Android sehen.
Ich meine meien Frau hat sich vor einem Jahr ein neues Android Phone gekauft (so ein Sony Xperia) und nach 6 Monaten gab es keine Updates mehr. Auch das angekündigte Update auf Android 4 wurde einfach gestrichen. Ich finde Google müsste die Hersteller zwingen mindestens 2 Jahre zu garantieren das man immer auf die aktuellste Android Version Updaten kann.
 
@departure: bei WP7 _war_ ja das Design der Hardware so streng vorgegeben, wie nur irgendwie möglich. Genau das hat die Handy-Hersteller ja etwas geärgert, weil man nicht mehr irgendwelche eigenen Dünnpfiff-Oberflächen drauf basteln konnte. Das Problem sind die Carrier.
 
@departure: Es ist bei wp bereits so dass die Hersteller nichts mehr anpassen müssen, deshalb lassen sich alle updates "generisch" einspielen (alle geräte = ein systemupdatepaket), für manche neue Features sind aber z.B. neue treiber erforderlich (z.B. tethering) wo der Hersteller dann treiber hinterherschieben kann (aber nicht muss)
 
Solang der "Trick" mit dem kappen der Inetverbindung immer noch klappt, kann mir mein Netzbetreiber mal gestohlen bleiben.
 
@LoD14: ja das war dann auch mein Rettungsanker, da o2 sich sehr lange Zeit gelassen hatte.
 
es lebe der kabeltrick :-D
 
Für was brauche ich jetzt noch WP7.8 wenn WP 8.0 schon draußen ist?
 
@DerBärtige: Du vielleicht nicht, aber eigentlich alle, die innerhalb der letzten 2 Jahre ein WP7- bzw. WP7.5-Telefon gekauft haben und dies weiternutzen möchten. Insbesondere denke ich da an hochpreisige Boliden wie Titan, Titan II oder Lumia 900. Nachdem WP sehr ressourcenschonend ist und auch mit nicht so starker Hardware sehr flüssig läuft, könnten selbst die ersten Geräte aus Herbst 2010 davon noch ordentlich profitieren (Trophy, Mozart, HD7, Omnia 7, Optimus usw. usf.).
 
@departure: Wenn ich ein neues Gerät will muss ich mir sowieso ein WP8 Gerät kaufen.
 
@DerBärtige: Nö, das Lumia 510 kommt mit 7.8, so wurde es angekündigt. Ist zwar nicht mit der stärksten Hardware gesegnet, hat aber auf jeden fall die solide Grundqualität der Nokia-Telefone.
 
@departure: Dieses Schrottteil, wo nicht mal viele Apps drauf laufen?
 
@DerBärtige: Über die reine Gesamtanzahl von Apps, die darauf gleichzeitig laufen können, wurde nie berichtet. Was Du vermutlich meinst, ist, daß nicht alle Apps im Marktplatz (derzeit 120.000) unterstützt werden, weil das Teil wenig RAM hat (nur 256 MB).
 
@DerBärtige: welche "vielen apps" sind es denn die da nicht laufen?
 
@0711: Genug, da einfach zu wenig RAM vorhanden ist.
 
@DerBärtige: auf gut deutsch, du kennst keine?
 
@0711: Doch Angry Birds zum Beispiel.
 
@DerBärtige: läuft ohne probleme...
 
@0711: Hast du das Smartphone etwa, weil du dich so gut auskennst oder ist das nur heiße Luft?
 
@DerBärtige: ich persönlich besitze es nicht aber eine Freundin und die spielt angry birds darauf. Generell habe ich es auch mal eine Woche gehabt (ist erst so 3 Wochen her) und eigentlich keine app gefunden die damit Probleme hatte, nicht mal navigon dass ja eigentlich reichlich sinnlos auf Nokia geräten ist aber von dem ich mir hohen speicherverbrauch versprach. Was man merkt ist dass fast app switching schnell nicht funktioniert weil aufgrund des geringen speichers die apps im Hintergrund aus dem speicher fliegen. Nebenbei wurde aber auch erst letzte Woche ein update verteilt das die perfomance nochmals verbessert obwohl die bereits nicht schlecht war. Wie kommst du zu deinen vorwürfen?
 
@0711: Na wenn das so ist, lasse ich mich gerne eines besseren belehren. Vielen Dank
 
@departure: Exakt, mein Windows Phone stammt aus der ersten Generation, funktioniert tadellos und ist aktuell auf 7.5. Ich kann aktuell alles damit machen was ich möchte. Ein neues Phone 8 Gerät kommt erst nächstes Jahr zusammen mit der XBox 720 ins Haus. Dann habe ich eine perfekt abgestimmte Umgebung passend zu Windows 8 auf dem Desktop und Tablett.
 
@DerBärtige: Das ist eine gute Frage. Diese geben wir gerne ans Publikum weiter. Aber vermutlich weil es toll ist die Bestandskunden nicht total zu verarschen und weil auch schon neue Geraete geplant sind die - jetzt kommts - auf 7.8 basieren
 
@-adrian-: Die 7.8-Geräte werden höchstwahrscheinlich rein als Low-Budget-Geräte für Entwicklungsländer gebaut. Das vorbereitende "Tango"-Update war der erste Schritt dafür.
 
@ethernet: Wobei mein HD2 durch Tango auch noch mal 'n Ticken flinker geworden ist, war selbst erstaunt.
 
@-adrian-: Vielleicht
 
@DerBärtige: Vielleicht als Update der WP7-Gerätegeneration?
 
@ethernet: Wenn ich ein Update will, werde ich mir sowieso ein neues WP8 Gerät kaufen und nicht auf ein veraltetes Update warten.
 
@DerBärtige: Vielleicht weil sich manche das WP7.5 vor einigen Monaten geholt haben (mit Vetrrag) und es sich nicht leisten können ein neues Handy zu kaufen
 
passt jetzt nicht ganz zum Thema, aber es ist vllt auch interessant, dass nfc zwischen android und WP geht. http://www.youtube.com/watch?v=9_yQjGqgWA4&feature=youtu.be (Außer bei Bildern)
 
@linchen4000: Sehr interessant. Danke.
 
@linchen4000: Schön, dass das über verschiedene OS hinweg klappt. Zwei Fragen habe ich dazu aber: Warum ist das Sharing per NFC bei WP so kompliziert dass man jedes mal ins Menü muss? Warum klappt das nicht mit Bildern und geht das dann wenigstens zwischen 2 WP-Geräten?
 
@nicknicknick: Gute Fragen. Ich weiß es leider nicht, sorry.
 
@departure:
http://www.wpcentral.com/nfc-sharing-between-windows-phone-8-and-android

Hier sind einige Details beschrieben. Bilder/Dateien zwischen WP und WP geht. Nur nicht von Android zu WP und WP zu Android.

Vielleicht sollten sich Microsoft und Google mal zusammensetzten...
 
@nicknicknick: Warum es bei WP nicht so einfach wie bei Android ist, weiß ich nicht. ;) Aber zw. WP & WP kann man Bilder etc über NFC schicken, sagt er ja auch im Video
 
@linchen4000: Danke. Schon blöd, dass das nicht standardisiert ist aber es gibt ja noch andere Wege Bilder auszutauschen
 
Juhu, endlich mal ein paar Infos, ich hoffe das stimmt mit den 4-6 Wochen, werde mein WP mit dem Kabeltrick dann wieder updaten.
 
Scheiß auf Live Tiles, ich will IE10 und Skype nahtlos haben. Dass das zweite nicht geht, mag vll. an der Architektur liegen, dass die aber den IE10 nicht mitliefern, Bockmist.
 
@Kirill: auch das zweite ginge wenn die voip api angeboten werden würde....ansonsten kann ich deinen Unmut teilen
 
http://www.netzwelt.de/news/94152-kaufberatung-lohnt-noch-windows-phone-7-handys-kaufen.html Das stimmt doch mal.
 
@DerBärtige: Der Link ist ziemlich interessant. Steht da doch zu lesen, daß HTC und Samsung ihren Geräten der allerersten Generation aus Herbst 2010 KEIN Update auf WP7.8 mehr herausgeben werden. Das betrifft immerhin 3 x HTC (Trophy, Mozart und HD7) und 1 x Samsung (Omnia 7). Und das nicht etwa, weil's technisch nicht geht, sondern weil sie die Geräte "auslaufen" lassen wollen (also kein' Bock mehr haben, dafür noch was zu tun). Ich hoffe sehr, daß alle Besitzer eines dieser Modelle einen (legalen und technisch korrekten) Weg finden, 7.8 doch zu erhalten.
 
@departure: ich denke zwar eher dass sich Netzwelt das aus den fingern gesaugt hat einzig aufgrund der Tatsache dass, samsung, htc, dell oder lg noch nichts dazu gesagt haben (lg oder dell hat btw auch nichts zu Tango gesagt, bekommen habens die geräte trotzdem) aber sofern das zutreffend sein sollte...gibt es 2 variante, MS verteilts einfach ohne die Hersteller was für MS prinzipiell wie auf dem Desktop kein Problem darstellt. Die betroffenen machen sich der cab Sender Methode zu nutze. Beide wege sind ohne andere roms, technisch vollkommen korrekt (auch die cab Sender Methode nutzt genau die Methode welche MS nutzt), datenverlust oder sonstiges möglich. Der weg ist bereits bekannt und sobald das update auf den ersten geräten verteilt wird kann es für jedes gerät genutzt werden.
 
@0711: Den cab-Sender kenne ich aus dem Yuki-XBMod-ROM für mein HD2. Aber ob das ein normaler User damit hinkriegt? Im Idealfall gibt's das auch ohne Samsung oder HTC offiziell von Microsoft über Zune, ich hoffe, Du behältst da recht.
 
auf tango habe ich 4 monate gewartet.
 
interessant wäre es, welche alte HW von diesem Upgrade ausgeschlossen wird.
 
@elmex: Keine. Wenn 7.5 drauf läuft, dann kriegt man auch das Update. Und 7.5 läuft meines Wissens auf allen WPs.
 
@DON666: sh. o9 und o9 re:1, das stimmt doch ziemlich nachdenklich - es gibt, wie Du sicher richtig sagst, keine technischen Gründe, sondern HTC und Samsung WOLLEN wohl WP7.8 für ihre Modelle der 1. Generation nicht mehr ausrollen.
 
@departure: Dafür hätte ich gerne eine Quelle. Und außerdem wird man es so oder so installieren KÖNNEN, wenn man will. Weiß nicht, ob es da bei gebrandeten anders aussieht, aber bei freien Modellen sollte es so oder so kein Thema sein. EDIT: Vergiss das mit der Quelle, war voreilig getippt. Aber gut, ich werde es erleben, denn ich besitze ein (ungebrandetes) Omnia. Schaunmermal!
 
@DON666: Ungebrandet befreit Dich schonmal von der Providerfreigabe, schon mal ein Vorteil. Bleibt nur zu hoffen, daß Samsung entweder doch mitspielt, oder das Update dann trotzdem offiziell von MS zu kriegen ist (wie auch @0711 weiter oben vermutet). Ein Omnia? Ich war damals bockstolz auf mein HD2, bis ich das Display des Omnia meines Schwiegervaters gesehen hab'. AMOLED ist doch was feines. Bist Du mit der Leistung des Omnia (Performance) noch zufrieden? Mein HD2 schwächelt allmählich, es ist zwar in der Allgemeinperformance nach Tango noch mal ein bißchen flüssiger geworden, aber bei neueren Spielen merke ich zum Beispiel, daß das Lumia 800 meiner Frau einen um zwei Generationen jüngeren Prozessor hat, unabhängig von der Takrfrequenz (die 400 Mhz werden's wohl nicht alleine ausmachen).
 
@departure: Ich hatte leider noch keins der neueren in der Hand, daher fehlt mir der Vergleich... Aber ehrlich gesagt, bin ich mit der Performance mehr als zufrieden. Wenn überhaupt mal was langsam ist, dann liegt das ausschließlich mal am schlechten Empfang, wenn man mal wieder aufm Dorf unterwegs ist. Ansonsten kann ich nicht klagen. (Okay, mehr Speicher für Musik wär schon in Ordnung ^^)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles