Google LG Nexus 4 mit Android 4.2 zum Kampfpreis

Google hat soeben sein neues Line-Up an Nexus-Geräten vorgestellt. Unter anderem wurde auch das lange erwartete Google Nexus 4 Smartphone präsentiert, das zusammen mit dem koreanischen Elektronikkonzern LG entwickelt wurde. mehr... Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Bildquelle: Google Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Smartphone, Google, Nexus 4, LG Nexus Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na hoffentlich bald noch mit 32GB (nachträglich wie beim N7). 16GB ist echt zu wenig, wie ich beim Nexus7 merke...
 
@linchen4000: Es hat nämlich KEIN SD Slot, auch wenn WF das behauptet
Edit: Mittlerweile nicht mehr ;)
 
@linchen4000: Kauf dir halt ein Smartphone mit Speicherkarten-Slot. 32 GB Micro-SD Karten bekommst ja schon für 20 bis 30 Euro.
 
@karacho: Das blöde ist nur, dass (bisher) kein Nexus Gerät einen SD Slot hat... Blöd wenn man ein Nexus haben möchte, dh dann wohl warten.
 
@linchen4000: Selbst Schuld :) Die Auswahl an gleichwertigen Geräten mit SD-Kartenslot ist jedenfalls sehr groß.
 
@karacho: Gleichwertige Geräte? Welche denn zB? Und für allem für solche einen Preis? Gibts glaub ich nix.
 
@karacho: anhand deiner beiden Kommentare gehe ich mal davon aus, dass du "Nexus" nicht so richtig einordnen kannst?
 
@linchen4000: Das Nexus One hatte einen Slot. Ebenso das HTC Dream, das zwar noch nicht ein Nexus, aber das erste Google Phone war.
 
@Friedrich Nietsche: Gut, das stimmt. Dann verbessere ich mich: kein aktuelles Nexus. Das N1 kann man außerdem nicht mal mehr kaufen ;)
 
16 GB haben mir beim Nexus S an sich ewig gelangt, ABER diese Trennung zwischen internem und externem Speicher hat etwas genervt (Auch wenns die bordeigene move2SD Funktion gab).
 
@linchen4000: War vom Design her aber das bisher schönste Nexus. Und der in allen Farben leuchtende Trackball erst... :Heul:
 
@Friedrich Nietsche: Über geschmack lässt sich nicht streiten... Aber der Trackball war für mich damals das KO Kriterium... Ich finde und fand den so billig... Da schätze ich die MultiphasenLED in den Samsung Und LG Nexussen ;)
 
@DonPoppo: Genau das ist ja das Thema was Google damit umschifft. Es gibt nur *einen* Speicher für Apps und Daten so dass weder der eine noch der andere zu früh ausgehen kann. Mit einer externen Karte ist das halt nicht machbar.
 
@linchen4000: Google selbst hält nichts von sd Slots, ich glaube du wirst in absehbarer zeit kein Nexus mehr mit sdslot sehn
 
Nexus 10 ist übrigens auch recht günstig. https://play.google.com/store/devices?feature=askme_campaign
 
MEINS!!! Edit: Stop!! Doch keine SD-Karte! Nicht meins ;-(
 
@heidenf: "Außerdem gibt es einen MicroSD-Kartenslot zur optionalen Erweiterung des Speichers." Passt doch ?^^
 
@algo: Diese Information ist leider falsch. Das Nexus 4 hat keinen Micro-SD Kartenslot. Das hatte ein Nexus noch nie und wird es auch nie haben!
 
@heidenf: Ach habe mich nur gewundert, weil es noch nicht geändert wurde!
 
@algo: Ich habe nochmal an WF geschrieben.
Allerdings schaut das Nexus 7 gut aus, endlich mit 3G!
 
@heidenf: Doch, das Nexus One hatte einen Slot
 
@heidenf: Kein Problem, OTG Kabel und Stick :-) Nicht ganz so praktisch, aber hilft doch, wenn nötig!
 
Ihr habt da was vertauscht. Das Nexus 4 kostet 299/349$ und hat keinen SD-Karten-Slot. Das Nexus 7 startet bei 249$.
 
@ouzo: Preise für Deutschland wurden übernommen. Nexus 4 kostet 299€/349€. siehe: http://tinyurl.com/9jlkb6n
 
Wenn das Nexus wirklich für 249€ zu haben wäre... könnte das einen Angriff auf Samsung gleich kommen. Ohne Not nun solch ein Kampfpreis ansetzen ist schon mehr als dreist. Firmen wie HTC und Sony würden vollends in den Abgrund rauschen. Wer würde dann noch, abgesehen von wirklichen Fans dieser Firmen, deren Top Phones kaufen welche diese Firmen gerade noch so über Wasser halten? Und selbst LG würde das zarte kleine schwache Pflänzchen was es sich erarbeitet sofort selber einäschern und die Gewinnzone wohl nie mehr wiedersehen in diesem Markt. Nur zu Google... zerleg doch einfach alle deine Partner.
 
@triangolum:
Ich bin auch etwas verwundert über den move. Das Gerät ist absolut genial für den Preis (wenn auch nicht besonders hübsch). Wozu dann noch ein quasi doppelt so teures Samsung Gerät kaufen? Das ist eine sehr interessante Entwicklung die Google da einschlägt.
 
@triangolum: Ich bin ehrlich gesagt auch sehr überrascht über den Preis.
Beim Nexus 7 konnte man den Preis ja noch damit begründen, dass Google auf dem Tablet Markt Fuß fassen wollte und teure Android Tablets einfach nicht gekauft werden.

Allerdings kann man die Entwicklung auch begrüßen so sind die anderen Hersteller gezwungen was besonderes zu liefern um den höhren Preis ihrer Geräte zu rechtfertigen, ich habe zum Beispiel da Gefühl, dass sich Samsung beim Galaxy S3 absichtlich zurück gehalten hat.
 
@=Wurzelsepp=: Immerhin meckert kein Hersteller, dass sich Google für den Schritt entschieden hat. Hätte MS das RT für unter 300$ verkauft, würden die Partner Amok laufen^^
 
@triangolum: Xiaomi will das MI-2 hier auch anbieten. Das ist sogar noch ein ticken besser in der Ausstattung und kostet umgerechnet 254€... Die Telefone von Samsung und co sind eh zu teuer. Sicher haben sich alle Firmen an den großen Apfel orientiert, aber nun kommt mal wirklich wer, der zeigt, dass es auch anders geht... man sehe sich nur mal die notebook-preisentwicklung an. Und bei dem exponentiell steigenden Fortschritt der mobilen Technik ist es nur gerecht, dass auch mal was dem Kunden zu Gute kommt.
 
@triangolum: Hmm... mal ganz im Ernst... MS bring WP8 raus... von wegen kein grund für Kampfreis....
Zudem redest du hier von Google... LG stellt das Telefon her.... Ich denke mal LG macht trotzdem sein Geld daran, und Google dann über die Transaktionen im Store.... Hauptsache verdammt viele davon verkaufen und MS Keine Marktanteile überlassen!
 
@Speggn: LG hat auch bzgl. Statistiken was davon. Wenn in den nächsten Wochen die Meldung kommt "LG verkauft wieder deutlich mehr Smartphones" oder "LG: Marktanteile rapide gestiegen" dann wisst ihr warum ;-)
 
Gekauf!! Der Preis ist ja echt unglaublich gut! Mein Galaxy S2 wird heute noch bei ebay eingestellt.
 
Wow ich kaufe es mir wahrscheinlich mal warten auf WP8
 
@DANIEL3GS: hä ? den zatz verstehe ich jetzt gerade nicht. hilf mir ..
 
@Greengoose: Mal mit Zeichensetzung und mit Wörtern aufgefüllt: "Wow ich kaufe es mir wahrscheinlich, aber ich warte erst einmal WP8 ab bevor ich mich entscheide"
 
@Magguz: Danke!
 
@DANIEL3GS: ;)
 
@Magguz: + , beim schnellen drüberlesen ergab es für mich so keinen sinn. (sollte mir mehr zeit nehmen beim lesen :-) )
 
Und da hätte ich mir am Wochenende fast noch das Galaxy Nexus für 300 EUR gekauft... prima. Genau worauf ich gewartet habe.
 
@eraserhead: Ich hab mir erst eins für 319€ gekauft... Naja dafür kann ich bei mir den Akku wechseln (Ja das mache ich auch :P) Mal gucken was es dann in 2 Jahren gibt.
 
@eraserhead: Amazon Rückgaberecht endet am 5.November ... puhhh glück gehabt xD
 
Juhuuuuuuu...... Nexus 7 mit 3G!!!!!!
https://play.google.com/store/devices/details?id=nexus_7_32gb_hspa
Und das für schlappe 299 Flocken mit 32 GB
 
kann man den akku tauschen ?
 
@Painkiller: Das würde mich auch mal interessieren. Wobei fehlender SD-Kartenslot und Glasrückseite geht schon mal gar nicht. Das erinnert mich an iPhone-Dreck.
 
@karacho: lieber 10 euronen mehr ausgeben und dafür nen tauschbaren accu und nen sd-slot, dann währs perfekt. die beiden sachen sind für mich unabdingbar. mein s3 schafft trotz stromspar und juicedefender manchmal gerade so 12 stunden, da lernt man nen 2.akku zu schätzen. da hat wohl der apfelsaftladen doch glatt wieder ein smartphone für patentklagen ;-)
 
@Painkiller: SD Card und USB-Stick/-Festplatte gehen über einen Adapter für 3 Euro. Hab ich bei meinem Nexus 7 schon gemacht und es läuft problemlos. Allerdings hab ich das bisher nur einmal genutzt, weil die 16 GB für mich bisher ausreichend sind.
 
@noneofthem: was das denn für ein Adapter, interessiert mich :)
 
@bronko2000: Sorry. Ist leider zwischenzeitlich auf 4,99 EUR geklettert. Trotzdem empfehlenswert. http://goo.gl/eTFHq Dazu braucht man dann nur noch diese App und man kann ohne Probleme größere externe Medien anschließen: http://goo.gl/X555V
 
Ich weiß nicht, wer mir mehr leid tut: die ganzen Apple Fans, die sich jetzt das neue iPad oder das iPad mini bestellt / gekauft haben oder Microsoft. ^^
 
@noneofthem: danke dir! schaut sehr interessant aus!
 
@Painkiller:
Es sind Schrauben unten dran also wird man es öffnen können, denn auch bei iPhones kann man den Akku wechseln wenn man 3 Schrauben löst.
 
Einfach unglaublich zu welchen Preisen Google ihre Produkte raus bringt. Die Geräte sollen sich anscheinend einfach nur selbst finanzieren. Google hat doch mal ein Herz für ihre Kunden :).
 
@anub!$: Google hofft wahrscheinlich über den Play Store Geld reinzubekommen. Ich denke das Gerät wird zu dem Preis nur über den Play Store verfügbar sein, also hat jeder der das Nexus 4 kauft seine Kreditkartendaten bei Google hinterlegt, somit ist die Hemmschwelle die viele am Kauf von Apps/Music usw. gehindert hat beseitigt.
 
@anub!$: Man könnte auch sagen das ihnen jedwede Innovation fehlt.
Bisher reichte es noch an der Hardware-Schraube zu drehen damit die Freaks immer irgendwo "das schnellste" hatten. Mittlerweile reicht selbst das nicht mehr. Der nächste Schritt sind halt Dumpingpreise.

Das hat jedoch nichts mit Herz zu tun.
Google ist genau wie alle anderen ein Gewinn-orientiert Konzern.
Selbst ihr Motto "dont be evil" können sie im Konkurenzkampf nicht mehr aufrecht halten. Was die tun, tun sie aus kalkül, das sind keine samariter. Lass dir das vom Marketing mal nicht einimpfen.
 
@Caliostro: Keine Sorge :). Es ist jetzt halt eine entscheidende Zeit für die mobile Welt, denn mit Windows 8 wird sich in paar Jahren entscheiden, wer sich noch auf dem Markt behaupten kann. Google setzt hier einfach auf die Masse, jeder soll ein Android haben und sich daran gewöhnen, auch wenn sie jetzt damit kein Geld verdienen, werden die dies auf langer Sicht dadurch in jedem Fall. Mich haben die eh schon lange ;), habe ein Galaxy Nexus , welches ich auch nun evtl. verkaufe :).
 
Wer auch immer für das Design der "Buttons" (die im Display dargestellt werden) verantwortlich ist, sollte gefeuert werden.
 
Eines ist ja wohl nun mal klar: Microsoft kann sein WP8 - zumindest für die anvisierten Preise - direkt einstampfen. Zwischen Android und iOS wird es schneller zerbröselt werden, als man "Zune" sagen kann!
 
Pünktliche Updates, das beste und auf Hardware- Software optimiertes Android Quad Core Phone, Hammer Display...alles für unter 400$? Will da jemand noch auf das Lumia warten ? :D ... Echt heftig was LG da geleistet hat. Respekt! Google kann ja immer noch mit Content reichlich Kohle scheffeln und mit so einer genialen Strategie, können die einfach nichts falsch machen. !!
 
@algo:
Weniger Speicher,schrott Kamera bestimmt,kein LTE, 0815 Design ausser dem S4pro und Ram ist da nichts besonderes..
 
@joe1982: Für so wenig, kannst du nicht viel erwarten. In diese Preisklasse findest du eher Mittelklasse Geräte wie Galaxy S3 Mini und Co. Also ich finds ok, auch wenn ich lieber auf das Galaxy S4 warte^^
 
@algo: oder auf Huawei warten..
http://www.areamobile.de/news/22750-huawei-honor-2-quad-core-chip-und-hd-display-fuer-unter-300-euro
 
@joe1982:

Ach du hast die Kamera schon getestet ? und nur weil es dir nicht gefällt ist es noch lange kein 0815 design. Ich finde es z.b. schöner als das iPhone5, aber du als "Top Designer" hast sicher mehr Ahnung davon. Mir würder der Speicher wohl reichen, aber
der fehlende SD-Slot ist schon ein minus punkt. Fakt ist du bekommst für relativ wenig Geld ein Super Teil das den Doppelt so teuren "Top" Phones um fast nichts nachsteht.
 
@algo: Ja weil WP8 doch interessant scheint
 
Eigentlich wollte ich ja mein Galaxy Nexus noch bis zur nächsten Nexus-Generation behalten, aber bei dem Preis muss ich zuschlagen :) Und für WP8 sowie den gesamten Android-Wettbewerb wird es verdammt hart
 
Kein SD-Kartenslot, kein wechselbarer Akku, Glasrückseite, LCD-Panel ... na dann kauf ich mir lieber gleich ein iPhone. Schade :(
 
Ich finds schade, dass dieses Nexus nicht wieder wie die zwei Vorgängermodelle keine konkave Bildschirmkrümmung hat.
Dies und das ganze nur 4 Zoll groß und ich würde es mir wohl kaufen, aber so ist es leider uninteressant für mich... :(
 
Schade, dass es hardware-mäßig so eingeschränkt ist wie ein iPhone (kein SD-Slot, Akku fest verbaut). Ansonsten klingt das alles sehr gut.
 
Hmm, ich bin mal gespannt ob Google sich und allen anderen Herstellern damit den Preis total kaputt macht. Ich meine außer Samsung und Apple verdient im Moment ja keiner der Hersteller irgendetwas. Wir treten im Smartphone Bereich jetzt anscheinend in den Bereich ein, in dem der PC Markt schon seit 15 Jahren ist: An der Hardware lässt sich nichts mehr verdienen nur mit Diensten und Software lässt sich noch Geld machen. Google hat da kein Problem... Aber die Anderen Marktteilnehmer wird das nicht besonders freuen. P.S.: und auch "Altgeräte" Besitzer sollte dieser Dumpingpreis nicht sonderlich freuen, denn der Preisverfall bei Androids wird dadurch nicht unbedingt gebremst werden.
 
@Givarus: Das Nexus 4 wird keine $299 in der Produktion kosten. Das iPhone 5 kostet z.b. nur $207 in der Produktion.
 
@iWindroid8: Naja, so ganz genau kann das keiner sagen, außer die Hersteller selbst. Finde es immer ein wenig kurzsichtig die ca. Einkaufskosten der Materials und ein wenig Zusammenbau zu nehmen und dann zu sagen das kostet es. Es muss erst mal designt, entwickelt, getestet, eingekauft, Material zusammengetragen, zusammengebaut, kontrolliert, verpackt, dokumentiert, übersetzt, transportiert, vermarktet und verkauft werden und anschließend muss man dem Kunden auch noch eine Gewisse Zeit Service und Garantie bieten und das in zig Ländern der Erde. Ach ja und ein Betriebsystem will auch noch weiter entwicklet werden - aber das verschenkt google ja eh schon für ihre echten Kunden (Werbeindustrie).
 
@Givarus: Trotzdem, guck mal wie viel Gewinn Apple pro verkauftes iPhone 5 macht. Das wird im ganzen Herstellungsprozess, also was du alles erwähnt hast, sicher nicht mal 300€ kosten.
 
@iWindroid8: ja, Apple macht ordentlich Gewinn, das ist mir klar. Ich denke ja auch das Google hier eher Preisdumping ohne viel Gewinn betreibt. Mir als Kunde solls Recht sein - ich fürchte nur, daß das der Qualität auf dem Markt insgesamt nicht gut tut.
 
Naja, 16GB ist wirklich etwas mager, aber damit kann ich mich noch arrangieren. Ich denke, ich werde es mir holen, auch wenn der Akku nicht wechselbar und die Rückseite aus Glas ist - was soll's. Die Specs sprechen für sich und in erster Linie brauche ich ein Internet-fähiges Telefon. Zu dem Preis mit der Option auf ordentliche OS-Updates ist das Teil einfach nur gut.
 
299€ 3, 2, 1 meins!
 
Äh, wow. Was für ein Preis!
 
http://goo.gl/kSQZ2
 
Sorry, aber IPS-Display? Der Preis ist schon super und ich würde gerne zuschlagen, aber nicht mitm IPS-Display... (ich weiß, dass jetzt viele sagen "man sieht keinen Unterschied", aber ich bemerke sowas leider trotzdem, vllt Placebo, aber es ist da Oo)
 
@Joebot: Ja man sieht keinen extremen grünstich wie bei den ganzen Amoled dreck.
 
Ich glaube, das Nexus 4 schenk ich mir zu Weihnachten selbst... auch wenn mein Galaxy S noch seinen Dienst tut :)

Das Design finde ich persönlich sehr gelungen :-)
 
Och nee, auch so n Glasbaustein, wie das iPhone 4/4S.
Wie kann man nur so einen Shice wie Glas für die Rückseite nehmen?
 
@M4dr1cks: Es fühlt sich besser an als so'n Plastik-Dreck und wirkt hochwertiger. Das Glas auf der Rückseite von meinem iPhone hat übrigens jetzt nach einem Jahr ohne Schutzhülle noch keine nennenswerten Kratzer. Ich weiß ja nicht, wie du mit deinen Smartphones umgehst, aber wenn man es normal bis pfleglich behandelt passiert da nix größeres. Klar, wenn man es vor Wut auf den Tisch wirft oder aus Langeweile es um die eigene Achse dreht... irgendwann ermüdet das Material mal. Geht bei Plastik allerdings um einiges schneller...
 
@RebelSoldier: Dass Google jetzt so nen Glasbaustein wie das iPhone 4/4S rausbringen muss, enttäuscht mich. Glas ist für mich ein genauso billiger Werkstoff wie Plastik und macht das Smartphone unnötig schwer.
 
@M4dr1cks: Naja, im Endeffekt ist alles persönlicher Geschmack. Ich wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen, dass Glas bei normaler Behandlung nicht wesentlich empfindlicher ist als Plastik.
 
Uuuhhh... ich hab ja drauf gewartet ... und es klingt guuuut.. gerade NFC und wireless charging finde ich interessant.. entgegen meiner früheren Befürchtungen brauche ich kaum mehr wie 8gb, so dass 8/16gb fest installiert mir ausreichen. Das mieseste ist jetzt aber das Releasedatum! Rein zufällig bin ich ab dem 14.11. für eine Woche in den USA.. :D. Das wären 230/270 EUR :D
 
Na was sagen jetzt die Android-Jünger, die den SD-Kartenslot immer als Totschlagargument gegen Apple hatten? Beim Nexus stört euch das ja sicherlich nicht, hätt ich aber auch nicht anders erwartet. :)
 
@NRG: Also mir war das auch schon beim Iphone egal.. bzw. wäre es gewesen, wenn ich eines gekauft hätte. Mich stört aber - auch hier bei Google - die Aufpreispolitik für lächerliche Centbausteine. 50€/$ für 8GB bzw. bei Apple 100€/$ für jede Verdopplung des Speichers ist einfach nicht angemessen.
 
@tt13: Da hast du vollkommen Recht. Die Geräte werden nunmal immer dünner und immer mehr Technik wird reingepackt, sodass es irgendwann einfach keinen Platz mehr für Sachen wie SD-Kartenslots mehr gibt.
 
@NRG: Die Kaufen sich zum gleichen Preis statt ein iPhone eben 2 Nexus ;P
btw.: http://de.wikipedia.org/wiki/Totschlagargument
 
@NRG:

Der SD-Kartenslot ist eins von vielen "Totschlagargumenten"
und wenn du lesen kannst wirst du feststellen das viele schon geschrieben haben Sie kaufen das Nexus wegen dem fehlenden Slot nicht.

Das Perfekte Phone das alle und jeden zufrieden stellt gibt es sowiso nicht, und genau da kommt einer der großen Vorteile von Android zum zug, ich hab die freie Wahl und suche mir das Phone das meinen Anforderungen ehesten entspricht
 
@NRG: Ich als Android-Jünger hab den SD-Slot nie benötigt und werd ihn bei dem Nexus auch nicht vermissen. Es ist ja nicht so, dass es nur EIN Android-Phone gibt wie bei Apple. Wenn Apple kein SD-Slot raus bringt, dann hast du Pech. Bei Android greifst du zu einem anderen Hersteller. Sehe da kein Problem
 
@Fallen][Angel: Also ich hab eine 8GB µSD Karte bei mir innem HTC Desire C eingesetzt, und komme mit dem Speicher vollkommen aus, klar 16 GB wären mir lieber, aber wie mache ichs, einmal angestöppelt , backups auf CD/DVD´s , neue apps druf und die Sache ist gegessen, und jeder Heult rum, das 16 GB nicht reichen...Peinlich.... naja DAU´s heulen halt... Wenn das dingen nur 8 GB hat, na dann, reicht doch.... wenns kein USB Anschluss hätte, joa dann hätten alle nen Problem.. sonst ist alles geritzt. und bin ebenso ein Ice cream sandwich Jünger ;)
 
gibt es eigentlich irgendwo Infos dazu, in welchem Format die SIM-Karte benötigt wird? so wichtige Angaben werden gerne verschwiegen, irgendwie...
 
@bronko2000: Das Nexus 4 benötigt eine microSIM, welche ähnlich zu den aktuellen iPhone über einen "SIM card tray" eingesetzt wird. Das passende Tool wird mitgeliefert. ZITAT Google Verpackungsinhalt: "SIM-Karten-Auswerftool" !
 
@cosmos321: Stimmt das Gerücht eigentlich das ein IP5 sind bei falscher PIN eingabe selbstzerstört, ob das beim Nexus 4 auch so ist?
 
@cosmos321: danke dir. jetzt kapier ich das auch - hab schon überlegt, was die mit diesem Tool genau meinen...
 
Also Teilweise lohnt sich das, man bedenke eine Wireless Charging einheit, oha das muss man sich geben und auf der Zunge zergehen lassen... hat apple das geschafft?
aber eins ist sicher google hat ein Herz für Preise und Kunden und Qualität, ok ohne SD karten slot.. aber soll ich was sagen? ich komm mitn 8GB speicher astrein weit... und wer meint 16 GB reichen nicht aus sollte den Fehler bei sich suchen, weil ich komme seit 2 jahren mit 4-8 GB aus...... Und wenn, wofür gibt es ein PC`? wenn man seine liebsten Apps rausschiebt, neue aufspielt die man möchte und die erstmal zockt... Wenn das nicht mal geht, dann sind echt alle FAUL... sorry. aber ich hab seitdem kein problem mit..... Speicherfrei räumen kann man, wers nicht kann, tut mir Leid!
 
Hätte mich zwar über ein 4,3" Gerät gefreut, aber bei dem Preis werde ich zuschlagen. Aber wo bestellen? Im Play-Store geht es, zumindest derzeit, nicht?
 
in Österreich kostet das Teil 550 Euro......

http://derstandard.at/1350259823893/Nexus-4-Oesterreich-Start-am-19-November-um-549-Euro?seite=2#forumstart
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles