Windows Store wird doch Ab-18-Spiele erlauben

Vor zwei Wochen wurde bekannt, dass es nicht möglich ist, im Windows Store Spiele mit einer Erwachsenen-Alterseinstufung zu veröffentlichen. Das betraf vor allem das europäische Altersein­stufungssystem, Microsoft hat nun aber angekündigt, dass ... mehr... Windows 8, App Store, Windows Store Bildquelle: Microsoft Windows 8, App Store, Windows Store Windows 8, App Store, Windows Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gute Nachrichten :]
 
"Für US-Amerikaner hat das kaum Folgen, da Spiele nur sehr selten die höchste Alterswertung "Adult" bekommen." ... Das glaub ich gern. Gibt halt mehr unbedenkliche Spiele wo Blut spritzt und Köperteile fliegen als wirklich bedenkliche Spiele wo Frauen drin vorkommen die evl. ein schulterfreies Kleid oder sogar einen etwas kürzeren Rock tragen und damit eine Straße runtergehen, oder so.
 
@DennisMoore: .. Wer heute noch denkt kurze roecke sind was besonderes in USA liegt glaub ich falsch :)
 
@-adrian-: Auf der einen Seite sind sie deutlich empfindlicher gegenüber Erotik als gegenüber Gewalt in Spielen und Filmen, auf der anderen Seite werden die meisten Pornos weltweit in den USA produziert.
 
@jigsaw: Wie Barney sagt, "Was ist das wichtigste Kulturgut das Amerika exportiert? Richtig Pornos" ^^ Aber selbst sind die prüde wie der Papst persönlich.
 
@Knerd: Davon sieht man in LA und Miami aber nichts :)
 
@-adrian-: http://www.philognosie.net/index.php/fun/funview/97/ guck dir die beiden Mal an, das ist echt übel teilweise :D
 
@-adrian-: Das ist ja das schizophrene in den USA. Diejenigen, die sich am Meisten über eine Sexszene in einem Film aufregen rennen selbst Möpse- und Hinternwackelnd in knallengen Shorts und T-Shirt in Miami auf der Promenade rum ;-)
 
@Knerd: Gibts bei uns auch in ähnlicher Form. Wird aber hier genauso wenig verfolgt wie in Amerika. EDIT: Wobei ich das erste der zwei Gesetzesbeispiele auf Indiana höchst nachahmenswert finde.
 
@-adrian-: In LA und Miami vielleicht nicht, aber hör dir mal ein paar hundert Kilometer weiter die Meinung dazu von den christlichen Fundis an. Die würden am liebsten ne Bombe auf LA und Miami schmeißen ;)
 
@Knerd: In hessen gilt auch noch die Todesstrafe :)
 
@DennisMoore: ja gut, auf dem land sind sie auch in deutschland anders.. da kenn ich mich aus :)
 
@-adrian-: Auch in Bayern, was willst du mir damit sagen? Das es auch in DE bescheuerte Gesetze gibt? Ja stimmt ^^
 
Alle Aufregung umsonst....
 
@stlukas1: Dachte ich mir auch gerade. Es wird viel geheult und meistens kommt hinterher "Alle Aufregung umsonst" raus.
 
Gibts ab 18 music und filme bei xbox music und movies?
 
@-adrian-: Jap, sonst wäre 28 Days Later nicht drin.
 
@Knerd: Kommt auf die Version an. Die normale Fassung von 28 Days later ist ab 16 freigegeben.
 
@Tomarr: Wusste ich gar nicht ^^
 
@Knerd: Ist ja auch in DE schwer zu durchschauen wann und warum ein Titel ab 18 und wann und warum als 16 freigegeben wird. Ich denke da z.B. an Braindead. In der Originalfassung ab 18 läuft er 5 mal mit nem Rasenmäher durch die Zombis, in der deutschen Fassung ab 16 läuft er nur 3 mal durch. Ist genau so blutig, genau so brutal, aber hauptsache es ist mal geschnitten in DE.
 
Wäre ja auch zu dumm gewesen. Die Entwicklung des Spielekonsums geht mehr und mehr in richtung digitale Medien. Leider. Wie soll das funktionieren, wenn man nun nicht alle Spiele anbieten würde? Und mithilfe der Altersverifizierung sollte der Jugendschutz ja auch kein Problem sein.
 
wobei ich mich grad frag,ob wirklich so spiele wie borderlands oder das neue call of duty in den store kommen..? ich mein.. activision wird wohl kaum eine Metro Version von cod machen, wenn man mit steam grad so weitermachen kann wie bisher. das hat doch jetzt höchstens Auswirkungen darauf, dass die ganzen "naked Girls"-apps in den store kommen können..
 
@He4db4nger: Auch du hast scheinbar nicht mitbekommen, dass über den Store auch normale Windows-Anwendungen vertrieben werden können. Wenn es also Titel wie Borderlands, CoD o. ä. in den Store schaffen, hat das noch LANGE nichts mit "Metro-Apps" zu tun, es geht hier lediglich um den Vertriebsweg.
 
@DON666: jo, wie die anderen Desktop apps auch..als Verlinkung.. die stehn ja eben nicht direkt im store -.-
 
@He4db4nger: Na und? Du wirst trotzdem nicht erleben, dass die normalen PC-Games plötzlich zu "Metro-Apps" mutieren. Sowas erzählen hier nur diejenigen, die eh kein gutes Haar an Windows 8 lassen wollen, egal, ob das nun realistisch ist oder nicht.
 
Also seit heute sollte das ja funktionieren nur ich habe keine Mail bekommen bis jetzt und das schon gestern aber gemacht.
 
Aber dann bitte auch pr0ns erlauben!!!1
 
Kalifornien: Wer innerhalb der Stadt Chico eine atomare Waffe zündet, wird mit einer Geldstrafe in Höhe von 500 Dollar belegt.

Iowa: In Marshalltown, ist es Pferden gesetzlich untersagt, Hydranten aufzuessen.

Aha, jaja okey.. Gutgut
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich