Merck & Epson: Große OLED aus dem Tintenstrahler

Der deutsche Chemie-Konzern Merck und der japanische Drucker-Hersteller Seiko Epson wollen gemeinsam an Drucker-Technologien arbeiten, mit denen OLED-Displays zukünftig wie mit Tintenstrahltechnik herstellbar sind. mehr... Display, Amoled, Galaxy Nexus, PenTile Bildquelle: David Cesarino de Sousa / Flickr Display, Amoled, Galaxy Nexus, PenTile Display, Amoled, Galaxy Nexus, PenTile David Cesarino de Sousa / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt irre, den TV zu Hause einfach selbst ausdrucken .. keine langen Lieferzeiten mehr .. ich sehe schon die Werbung xD
 
@tripe_down: Dann druck ich mir Tapeten für meine ganze Wohnung aus ;D
 
@dodnet: Tja, das Holodeck rückt dann damit wieder ein Stück näher. Zumindest an der Wand. ;)
 
@SpiritOfMatrix: Also ich stell mir das interessant vor. Eine OLED Tapete welche je nach Gemütslage (Gästen...:D) das entsprechende Wandbild darstellen kann... :)
 
@skyjagger: Ja klar, und dann hast ne alte die überall Nägel in die Wand haut um die Familienbilder aufzuhängen. [Auchtung böser Sarkasmus] Frauen sind doch der tod jeglicher Männertechnik :P [/Achtung böser Sarkasmus ende]
 
@Tomarr: Ja diese digitalen Bilderrahmen sind schon ne echte Fehlkonstruktion. Dabei hab ich die Nägel ganz vorsichtig in die Ecken reingekloppt!
 
Ja weil aus plastig XDx
 
Die Cornflakes Verpackung aus Minority Report wird also bald Wirklichkeit:
http://www.youtube.com/watch?v=ccCJfwnFU_Q
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen