Windows 8: Microsoft-Manager über App-Angebot

Antoine Leblond, Corporate Vice President for Windows Web Services bei Microsoft, hat sich in einem Interview über die Anzahl der Apps für das morgen offiziell erscheinende Betriebssystem geäußert und meint, dass Microsoft aus gutem Grund keine ... mehr... Windows 8, Store, Microsoft Store Bildquelle: Microsoft Windows 8, Store, Microsoft Store Windows 8, Store, Microsoft Store Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sehr schön.. wenigstens wird mal n bisschen nachgedacht... wenn die das nun demnächst auch im WP store tun, bin ich zufrieden.. denn *da* herrscht leider die situation "50 unterschiedliche promi-apps, die aber im grund alle dasselbe sind".
 
@Slurp: wird sich nicht aendern. da haben sie ja auch keinen einfluss drauf. nur muss man es erst mal schoen reden:) Braucht halt kein mensch den ganzen "ich pack das internet in eine app" kram
 
@-adrian-: Doch Microsoft kann bestimmen ob solche Apps veröffentlicht werden.
 
@Edelasos: Da wird aber nach funktionalitaet und sicherhet und freigabe fuer kinder bestimmt nicht ob der inhalt sinnvoll ist. sonst waer der store ja auch leer
 
@-adrian-: Doch wird auch, es gab mal ein Entwickler aus den USA, welcher ca 100 verschiedene "Immobilien" Apps veröffentlicht hat. Diese wurden von Microsoft nach ein paar tagen entfernt.
 
@Edelasos: Da kann ich dir recht geben, so einige Anbieter sind schon verschwunden. Schade das Yalla Apps noch nicht gesperrt wurde, die publishen echt nur Müll. Die machen es im Namen anderer aber man braucht echt keine von deren Apps^^
 
@Slurp: Die 50 verschiedenen Promi-Apps spiegeln eben das geistige Niveau bzw. das typische Interesse des druchschnittlichen Nutzers wieder. Vergleichbar mit den Myriaden an Lifestyle-Blogs, die hauptsächlich von gelangweilten, oberflächlichen Frauen zwischen 14 und 30 betrieben werden.
 
Naja das Feedback fuer Microsoft tools sieht ja eigentlic hnicht so rosig aus. Finde es aber viel schlimmer, dass man nicht normale anwendungen im Store hat die damit auch in updates gekoppelt sind. nen Link kann ich mir auch per google raussuchen.
Edit: achja.. und ich haette gerne die moeglichkeit changelogs einzusehen .. wenn net in der app selbst dann wenigstens beim update
 
@-adrian-: "Finde es aber viel schlimmer, dass man nicht normale anwendungen im Store hat die damit auch in updates gekoppelt sind." ... Ähm, das hier haste aber schon gelesen? -> "TechCrunch weist jedoch darauf hin, dass diese Angabe etwas irreführend ist, da Leblond im Store angebotene Desktop-Anwendungen dazuzählt. Diese findet man zwar im Windows Store, sie können aber nicht direkt dort heruntergeladen und auch nicht auf Windows RT genutzt werden". Ich finde es spricht nichts dagegen eine Downloadmöglichkeit für diese Anwendungen nachzureichen und dann eben auch einen Updatemechanismus zu liefern.
 
@DennisMoore: Naja haben sie aber nicht angedacht, sonst waeren sie ja auch im store. So ist der store halt nur fuer apps nutzbar. Bei norten zb ist der link drin und man muss alles weitere ueber die homepage klaeren. naja stoert mich bei norton jetzt nicht aber generell fuer anwendungen die ich gerne im store haette incl updatemoeglichkeit
 
@-adrian-: Es ist immer noch ein Tag vorm offiziellen Launch. Desktopanwendungen über den Store zu beziehen könnte ein Feature sein, was erst noch vorbereitet werden muss. Das ist ja was komplett anderes als ne App zu verteilen. Kommt möglicherweise zusammen mit Surface Pro oder so. Umsonst werden sie es da nicht aufführen.
 
bislang hab ich nicht die Möglichkeit gefunden direkt unter Win8 im Store nach einer explizieten App zu suchen... manche Apps werden garnicht geupdatet obwohl Updates angezeigt werden, und 98% aller Apps find ich absoluten Murgs und unbrauchbar...
 
@skrApy: uhm... im store > charmbar > suchen?
 
@Slurp: ...hust.. danke :O geht das auch in der music app? weil da ist die suche ja explizit bei zb "interpret" oder Smart-DJ" integriert
 
@-adrian-: ich habe.. keine.. ahnung, weil ich meine win8 preview momentan nicht mehr weiternutze, bis ich die final hab :D
 
@-adrian-: ja geht auch in der Musik App. Das ist ja das schöne an den "Metro-Apps" Suche, Einstellungen,Teilen sind immer an der selben Stelle. Kein Suchen mehr ob die Optionen unter Datei, Extras oder sonstwas für ein Menü versteckt sind.
 
@leipziger1991: Top. kann ich music per mail teilen? :) mal hoffen dass die message app noch besser wird und wie im+ mehr protokolle kann und die skype app ersetzt und dann passts ja schon fast :)
 
@skrApy: 26.10.2012
 
@hhgs: was is mit dem Datum ? Hab Win8 RTM schon seit August (Action Pack)
 
@skrApy: Du musst im Store oben rechts auf "Updates verfügbar" klicken und dann alle Updates installieren. Habe ich gerade vor fünf Minuten selbst auch gemacht.
 
@skrApy: Windows 8 UI --> einfach den Name der App eintippen (ohne Tastenkombination) --> dann öffnet sich das Suchfenster --> unten in der Liste Store anklicken... das ist meiner Meinung nach die schnellste Lösung. Kleiner Tipp: unter Windows 8 UI kann man auch Programme so aufrufen. z.B. in der Windows 8 UI einfach cmd eintippen --> enter.
 
@b.marco: auch wenn diese nicht eingebunden sind? kann ich im store auch einfach losschreiben?
 
@-adrian-: ja, kannst du... :) , bzw. wie meinst du das, wenn diese nicht eingebunden sind? Es funktioniert genauso wie unter Windows 7. wenn du die Win Taste oder den Startbutton gedrückt hast, dann kam das Ausführen Fenster. Das braucht man jetzt alles nicht mehr. Einfach drauf los tippen :)
 
@b.marco: ach ist das toll. wird zeit fuer eine uebersichtliche tweak tips and tricks seite incl how-to :)
 
@-adrian-: Ja per "Teilen" kannst du auch Musik per Email empfehlen oder auch Videos und Fotos auf die Xbox streamen (Prinzipiell gehen alle DLNA Geräte wie Fernseher aber nur wenn das Gerät dafür zertifiziert ist, was mein Phplips-TV leider nicht ist)
 
@leipziger1991: Schon praktische sachen die da entwickelt wurden:) Bei server 2012 hab ich weniger probleme mit Freigaben von verschluesselten Laufwerken nach neustart und einbinden ueber truecrypt. dafuer lohnt es sich schon :)
 
Sehr vernünftig den Store so aufzuziehen. Hätte ich jetzt auch ehlich gesagt nicht anders erwartet. Er spricht genau die Punkte an die ich auch für wichtig halte. App-Chaos kann ich auch woanders haben.
 
Hochwertig, ja nee, is klar. hat der mal in den store gesehen?
 
@Roland von Pritzing: Bist du im englischen unterwegs?
 
@Roland von Pritzing: welche App's passen dir denn nicht? Also ich hab hier Skype, Teamviewer, Mind8, Autodesk SketchBook, SkyDrive, Remote Desktop, OneNote MX, Kindle am Laufen. Alle produktiv im Einsatz und bisher keine Probleme. Einige App's, die meiner Meinung nach gar nicht schlecht sind.
 
Sind schon gute dabei, aber ich habe dennoch extrem viele Abstürze. Das müssen die dringend in den Griff bekommen. Das Konzept ist sonst ganz gut.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 10 im Preisvergleich