Lumia 510: Nokias günstigstes Windows Phone

Der finnische Handyhersteller Nokia hat mit dem Nokia Lumia 510 ein neues Low-End-Smartphone mit Windows Phone vorgestellt, das vor allem in aufstrebenden Märkten und Schwellenländern mit seinem günstigen Preis auf Kundenfang gehen soll. mehr... Smartphone, Windows Phone, Nokia Lumia 510 Bildquelle: Nokia Smartphone, Windows Phone, Nokia Lumia 510 Smartphone, Windows Phone, Nokia Lumia 510 Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lumiaschwemme. Bald hat Nokia wieder seine 1000 Modelle. Die lernen nichts, aber auch gar nichts.
 
@Ispholux: Der Kunde wills doch so.
 
@Ispholux: Was ist daran verkehrt, wenn man als Hersteller nicht nur reiche Schnösel, sondern alle Einkommensgruppen als potenzielle Kundschaft anpeilt?
 
@Ispholux: Lieber wie Apple machen, deren Marktanteil zusammenschrumpft, weil sie nicht alle Preissegmente bedienen?
 
@Ispholux: Dass viele Modelle angeboten werden ist ausschließlich positiv für den Kunden, so kann man genau das Gerät kaufen, was den eigenen Anforderungen entspricht. Ich kann also nicht nachvollziehen, wie man da etwas dagegen haben kann.
 
@mh0001: "so kann man genau das Gerät kaufen, was den eigenen Anforderungen entspricht." MUSS er wohl nicht. Man passt sonst einfach die Anforderungen an das (Apple)-Gerät an :-D
 
@Ispholux: Also für meine Mom wäre so ein Gerät ideal. Sie benötigt kein teures Smartphone und hat deswegen auch bisher auf den Kauf eines solchen verzichtet. Da man mit einem Lumia 610 oder ev. nun bald 510 aber ein für mein Empfinden anständiges Smartphone erhält, welches auch leicht zu bedienen ist, überlege ich mir schon länger ihr so solch ein Low-End-Smartphone zu schenken. Für mich haben diese so eine definitive Daseinsberechtigung.
 
@Tremataspis: Und was auch wichtig ist, sie bekommen zentral Updates und Securityfixes.
 
@Ispholux: Nokia wäre doch mit ein paar wenigen Geräten nie so weit gekommen wie sie es mal waren. Als ob die breite Modellpalette an dem Niedergang der letzten Jahre schuld gewesen wäre, ganz im Gegenteil,... nein, das war es sicher nicht, es war viel mehr die Tatsache, dass auf all den vielen Geräten das selbe, als überholt gegoltene Betriebssystem lief.
 
@markox: Nein, das stimmt nicht. Die Verkaufszahlen und Marktanteile für Symbian-Geräte gingen sogar nach oben. Erst nachdem Elop von der "brennenden Plattform" gesprochen und das baldige Ende von Symbian erklärt hat, ging es (steil) bergab. Das lässt sich anhand vieler Zahlen und Grafiken einwandfrei belegen. Elop hat damit das eigene Sortiment für obsolet erklärt, ohne einen Ersatz liefern zu können. Die Lumias gab es da noch nicht. Als sie dann da waren und es eigentlich aufwärts gehen sollte, hat Elop verkündet, dass keines der Lumias auf WP8 upgegradet werden kann. Das hat dann auch die Verkäufe dieser Modelle rasiert. Mal schauen, was ihm als nächstes einfällt...
 
@Eldor: Naja, das widerspricht meiner Aussage grundsätzlich nicht. Ich sagte lediglich, das Symbian als überholt gegolten hat. Wer den Keim dieser Ansichtssache in die Köpfe der Menschen gepflanzt hat ist dabei ja egal ;-).
 
Was die Einführung betrifft sind als erste Termine "Anfang November" genannt. Damit wird auch wahrscheinlicher, dass am Montag die Fertigstellung von Windows Phone 7.8 bekannt gegeben wird. Mitte November könnte also die Mehrheit der brandig-freien Geräte das letzte Update für Windows Phone 7 erhalten.
 
Ich bin echt gespannt wie dieser 7.8 Spass spaeter mal aussehen soll. Sagen wir in 6 Monaten. Kann mir nicht vorstellen, dass sich eine Entwicklung auf 2 schienen fuer irgendjemanden rentieren wuerde
 
@-adrian-: Wie sah denn die Entwicklung für die ganzen 2.3 Geräte aus die noch auf den Markt kamen, als Android 4.0 schon ein halbes Jahr aktuell war?
 
@Knarzi: Nur weils andere gleich schlecht machen - macht man es nicht gut :) Naja muss man sich halt damit abfinden, dass man kein vollwertiges OS hat und auch nicht damit rechnen sollte, dass man es vollwertig nachgeruestet bekommt. Mit vollwertig meine ich incl aktueller features
 
@-adrian-: Naja der Zielgruppe der 7.8 Geräte dürfte das auch ziemlich egal sein. Genauso wie es mit den Billig-Androiden ist.
 
@-adrian-: Der Hauptunterschied ist ja wohl, dass es Dezember oder Februar erst mal 7.8 zentral erhält und auch danach noch zumindest Fixes auf jeden Fall bekommt. Hinzu kommt, dass Nokia bereits angekündigt hat die Geräte auch weiterhin mit eigenen Anwendungen und Funktionen zu versorgen. Das ist weitaus mehr als die anderen.
 
@-adrian-: die entwicklung für 2 schienen müssen nur die wenigsten betreiben - das meiste ist ja auch auf 7.8/7.5 möglich und damit ist zielplattform 7.5 -> alle. Ansonsten ist es wie knarzi schon anmerkte etwas besser wie mit 2.3 dessen entwicklung mit 4 eingestellt wurde...nicht gut bzw optimal aber besser
 
@0711: Nur das selbst Android 2.3.x bei weitem mehr kann als WP 7.x... Wenn wir schon beim Vergleich von Äpfeln und Birnen sind ;)
 
@nicknicknick: Dafür aber performance-technisch katastrophal läuft auf Low-End-Phones, im Gegensatz zu WP 7.x
 
@nicknicknick: ? Ich verspüre bei meiner nutzung keine nachteile bei wp und kenne viele die teils weit weniger tun wie ich, sehe sogar eher vorteile für mich durch die integration diverser dienste oder banaler funktionalitäten wie direkt aus dem gesperrten zustand zur kamera zu hüpfen etc pp. gegenüber android. Aber das nutzungsverhalten ist individuell und für den einen mag das was du schreibst zutreffen, für den anderen nicht - da würde ich auch fast sagen, man hat am bedarf vorbei gekauft wenn man sich daran stören sollte. Das ende der 2.3 pflege lässt sich dagegen sehr generell mit 7.5/7.8 weiterpflegen vergleichen, die einen werden eben durch den hersteller gewissen gefahren ausgesetzt und die anderen nicht...
 
@0711: Die Schnellanwahl der Kamera gibt es bei einigen Herstellern mitgeliefert (z.B. HTC), bei Cyanogenmod oder sie lässt sich per App einfach nachrüsten. Die Gefahren durch die "veraltete" Version halten sich in Grenzen, solange man alternative Browser installieren und als Standard nutzen kann ;) Ich sagte ja nicht, dass WP für niemanden etwas taugen kann. Nur, dass Android bereits mit 2.3.x objektiv wesentlich mehr Funktionalität liefert als WP 7.x ist unbestreitbar
 
@nicknicknick: für mich eben nicht, man kann viel mit apps machen, mann kann auch ein full unlocked wp7 rom installieren und native anwendungen laufen lassen oder ähnliches. 2.3 kann funktional für mich nicht mehr, eher weniger (wie geschrieben, du sagst als alternative, nachstückeln, keine funktion von android selbst) es bietet lediglich mehr möglichkeiten aber funktional ist es in einigen bereichen sogar regelrecht rückständig (siehe mailclient). Wir haben da wohl unterschiedliche auffassungen von funktionsumfang und möglichkeiten (aber auch bei weitem umständlicher).
 
@0711: Mehr Funktionalität bedeutet die Fähigkeit, mehr Aufgaben zu lösen. Wo das im einzelnen eleganter geschieht ist meist Ansichtssache, aber die reine Anzahl an Aufgaben, die ich mit dem Gerät erledigen kann, ist bei Android höher. Und das Argument, dass Apps aus dem offiziellen Market oder die Herstelleraufsätze irgendwas mit "nachstückeln" zu tun hätten kann man bei Smartphones nun wirklich nicht bringen, weil das Nachinstallieren von gewünschten Funktionen ein Wesensmerkmal dieser Geräteklasse im Vergleich zu Feature-Phones ist.
 
@-adrian-: Alle Programme die für 7.5 geschrieben sind, laufen auch auf 7.7 und 8.0 . Wenn ein Entwickler Features benötigt die nur unter 8.0 zur Verfügung stehen dann wird das entsprechende Feature unter älteren Versionen deaktiviert oder eben nicht veröffentlicht. Wenn ein Entwickler sich aber entscheidet für beide Versionen zu programmieren nimmt er einfach die SDK für 7.5 und ist zufrieden. Dem Endentwickler fällt dieses absolut nicht auf. Meine Apps laufen auch alle unter 8.0.
 
@xFighter2012: Wie kann es einem entwicklert nicht auffaellen wenn er nicht die voelle faehigkeit der entwicklung geniessen kann? Du kannst versuchen es so schoen zu reden wie es nur geht. ists aber nicht. Und das sag ich nicht als Hater sondern weil es so ist.
 
@-adrian-: Mir fehlt unter Windows Phone SDK 7.1 aber nichts. Ich weiß aber auch nicht was noch dazu kommt. Für normale Spiele und Apps ist alles dank Silverlight und XNA an Board. Und wer eben mehr benötigt, vielleicht bessere BasicEffects oder mehr 3D Models, entwickelt eben nur für 8.0. Aber mit Abstand die meisten Entwickler werden denke ich bei SDK 7.1 bleiben. Was fehlt denn bei der aktuellen SDK?
 
Steht da wirklich noch WP 7.5 im Text? Was ist denn nun mit 7.8? Warum dauert das solange und ist so ein Riesengeheimnis? Bisher ist nur eines sicher: Neuer Homescreen mit 3 verschiedenen Tile-Größen (anstatt bisher nur 2). Nokia meldet auf seiner Webseite, daß die aktualisierten Nokia-Apps, die vorrangig für WP8 entwickelt wurden, auch auf Nokia-Geräten mit 7.8 verteten sein werden. Auf xda-developers.com hat ein Developer ein Custom-ROM für das HD2 (der unsterbliche Tausendsassa HD2) veröffentlicht, das bereits 7.8 enthält, aber aus einem Nokia-Testgerät stammt und für's HD2 modifiziert werden mußte. Neuerungen außer dem Homescreen, die nicht von diesem Developer stammen: keine. Ich hoffe für die Käufer eines Titan, Titan 2 oder Lumia 900, daß sich bald ein Developer findet, der WP8 auf diesen Geräten ermöglicht. Die Hardwareplattform ist zumindest dem Grunde nach geeignet, wenngleich es keine Dualcore-CPU's in diesen Geräten gibt.
 
@departure: es wurde bereits angekündigt dass 7.8 nach 8 kommen wird...8 ist noch nciht drausen und demnach wird es auch 7.8 noch nicht geben ;) Das was man derzeit an 7.8 custom rom bekommt ist warscheinlich eine vorabversion wenngleich sich am featureset wohl zumindest initial nicht mehr viel bei 7.8 rürren wird....
 
@0711: Ein Jammer, wenn sich Dein letzter Satz bewahrheiten sollte.
 
@departure: Ich habe diese Version auf meinem HD2 und finde in der Tat keine Neuerungen die einem direkt ins Auge springen. Die Kacheln in verschiedenen größen sind drin, die Akkulaufzeit ist besser und das System ist viel reaktionsfreudiger. Es ist genau das was ich von einem Update der Kategorie 7.x auf 7.y erwarte.
 
@DennisMoore: Das ROM von pdaimatejam? Hab' dauernd noch gezögert, hab' bisher das vom HD2O drauf, wo ich keine SMS versenden kann, aber alles andere recht gut geht. Akkulaufzeit ist mäßig, eher schlecht. Die Kamera ist auch nicht berühmt. Ist das ROM von pdaimatejam wirklich besser beim Akku und auch insgesamt schneller (bzw. reaktionsfreudiger, wie Du schreibst)? Was ist mit der Kamera? Es gab mal einen hervorragenden Kameratreiber von Cotulla, der hat aber scheinbar nicht in jedes ROM Einzug gefunden. Ich überlege ernsthaft, mir diesen Wahnsinn, ein neues ROM draufzutun (ist halt sehr viel Arbeit, bis alles wieder "sitzt"), nochmal anzutun.
 
@departure: Ja, genau das. Version 8.5. Es funktioniert alles sehr gut, aber erst nachdem ich deren Radio ROM gegen ein anderes getauscht habe. Wenn man das aus dem Download nimmt ist das Gerät eher träge. Wird wohl daran liegen dass der Speicherkartenzugriff - auch bei einer guten Sandisk - extrem lahm ist. Mit Radio Version 5.51.09.29_22.32.50.10U funktioniert es aber super. Man muß allerdings nach einem Neustart 1x den Kamra-Trick anwenden. Und es kann passieren dass der Akku leerer angezeigt wird als er eigentlich ist. Da hilft ein Neustart und die Anzeige ist wieder OK. Insgesamt ist das ROM deutlich besser als das Updateable von Yuki, welches ich vorher draufhatte. Idle-Verbrauch lt. Battery-Tool ist -4 ;)
 
Nokia richtet sich mit dem Lumia 510 nach eigenen Angaben ausdrücklich an Kunden, die ein besonders günstiges Smartphone von hoher Qualität wünschen. - klar dann kaufe ich aber lieber ein Android Phone als irgend etwas auf dem Windows läuft..
 
@Horstnotfound: zb das Galaxy Ace 1/2? Hatte ich vor ein paar Monaten, sollte dort Apps raufpacken für die Tochter der Freundin meines Vaters. Einmal und nie wieder, keine Ahnung was Samsung sich dabei denkt so einen Schrott zu produzieren, den Play Store sollte man am Besten gar nicht starten - falls doch, am besten viel Kaffee bereithalten, hier ist Schneckentempo angesagt.
 
@Horstnotfound: Dann bist Du selber schuld.
 
@Horstnotfound:
Die billigeren Androids sind fast durch die Bank Schrott. Wenn dir das als Qualitätsstandard reicht, kann ich das absolut nicht nachvollziehen. Ich weiß aber nicht, ob billige WP Produkte besser sind (siehe nicht genug Ram für bestimmte Anwendungen + veraltetes Betriebssystem). Im Zweifel gilt wie bei fast allen Teich-Produkten: wer billig kauft, kauft doppelt.
 
@GlennTemp: Ein Freund von mir hat sich einen Androiden für 240€ gekauft und das ruckelt wie blöd (Aber das findet sich natürlich nicht nur bei günstigen Androiden) und es ist dazu auch noch langsam. (Ist auch von Samsung). Das Verhalten ist bei WP schwer zu finden..
 
Günstig, aber anscheinend trotzdem mit der neuen Nokia-Sorgfalt und -Ernsthaftigkeit gebaut. Es sieht zumindest auf den Fotos recht wertig aus, kommt in verschiedenen Farben und mit angekündigtem Update auf WP7.8 daher. Man hätte es auch einfarbig, offensichtlich billig und ohne Updategarantie rausbringen können. Dass Nokia sich anders entschieden hat ist echt löblich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte