FIFA 13: Publisher warnt vor Phishing-Versuchen

Electronic Arts (EA) macht die Spieler des Fußballvideospiels FIFA 13 auf eine derzeit kursierende Spam-Welle aufmerksam. Von den Empfängern wird die Eingabe der Account-Daten wegen einem angeblichen Abgleich verlangt. mehr... Videospiel, Fußball, FIFA 13, fifa13 Bildquelle: EA Sports Videospiel, Fußball, FIFA 13, fifa13 Videospiel, Fußball, FIFA 13, fifa13 EA Sports

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"..wird die Eingabe der Account-Daten wegen einem angeblichen Abgleich verlangt." - Immer wieder die gleiche Leier... wer da immer noch drauf reinfällt, ist selber schuld.
 
@J0SH: Leider anscheinend immer noch genug Leute damit das eine News wert ist...
 
@J0SH: Es gibt auch Menschen, die nicht "immer noch" darauf reinfallen, sondern diese Masche zum ersten Mal erleben.
 
@twinky: Wie das? Hinweise sollten diese loser mal lesen.
 
@J0SH: Ich seh das genauso. Wer sowas macht den ist nicht zu helfen. Generation PISA. und Dummheit muss bestraft werden.
 
Gibt leider immernoch viele Leute, die nicht verstehen, dass das Passwort nur man selbst wissen sollte. Wenn mir meine Bank nen Brief schreibt und nach meiner Kontonummer+PIN fragt, ist es auch egal, ob der Brief echt ist oder nicht: Es hat niemanden zu interessieren, wie die Daten sind.
 
Ein sprechender Elch aus dem Internet, der Zugang zum Bankkonto will? Klingt fair! Bei Fußballfans könnte so was wohl funktionieren.
 
@Feuerpferd: naja, wenn man vorher pastor geworden ist, dann ist das auch absolut fair wie ich finde!
 
Quälen euch momentan auch diese Phishing Mails von "Blizzard"?
Geht schon den ganzen Monat, täglich min. eine Mail ...
 
@Tomelino: Jau, Witz an der Sache ist bei mir auch noch, dass ich kein einziges Blizzard-Spiel besitze, geschweige denn Diablo III.
Außerdem eine Webseite, wo man schon beim ersten Blick in die Adressleiste merkt, dass da was net stimmen kann.
Und die Mail kommt immer von einer anderen Adresse, der "Name" ist immer Blizzard Entertainment und die Mail wird immer an eine Person gesendet mit dutzenden anderen (u.a. ich) im BCC.
Also, so dreist dieser Phishing-Versuch ist, so unvorsichtig/unwissend muss man sein, um dadrauf reinzufallen...
 
Vielleicht ist die Warnung selbst ein Phishing Versuch...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich FIFA Football 17