Nokia-Chef begrüßt Microsoft-eigenes Smartphone

Offenbar hätte man beim finnischen Handyhersteller Nokia kein Problem damit, wenn Microsoft ein eigenes Smartphone mit Windows Phone 8 auf den Markt bringen würde. Dies ließ jetzt zumindest Firmenchef und Ex-Microsoft-Manager Stephen Elop ... mehr... Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Bildquelle: Nokia Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Surface Phone, Surface Smartphone, Microsoft Surface Smartphone Nokia

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
ich fänds auch in ordnung
 
@phips85: Acer findet's nicht in Ordnung.
 
@deadbeatcat: Acer ist eh das kleine Kind, dem man nichts recht machen kann. Die sollen erst mal vernünftige innovative Produkte auf den Markt bringen anstatt der mehr schlecht als rechten Standardkost! Angst vor MS's Ausflug in den Hardwarebereich muss nur derjenige haben, der nix auf die Reihe bekommt: z.B. Acer.
 
@deadbeatcat: Jo, weil Acer nix drauf hat, außer heiße Luft und Ramsch.
 
Hmm ich weiß ja nicht, ob es Herr Elop das ernst meint. Viele hätten sich doch wahrscheinlich für ein Surface Phone (falls alles gestimmt hätte) entschieden und das wäre schlecht für Nokia ?!
 
@algo: Das kommt am Ende wohl eher auf die Specs an, als nur auf den Hersteller ;) Zumal Nokia wirklich sehr viele zusätzliche Dienste anbietet, die sonst kein WP Hersteller bietet.
 
@algo: Surface-Phone mit PureView... hm, da könnte ich schwach werden :<
 
@SpiDe1500: bei pureview hat dich rausgestellt dass die Videos und Fotos alle fake waren. Ist schon ein paar Wochen her.
 
@Winlover: Und? Es gibt mehr als genug Tests von unabhängigen Journalisten, die zeigen, dass PureView funktioniert - wenn auch nicht so toll wie in der Werbung. Der Unterschied ist trotzdem dramatisch! Übrigens macht Apple / Samsung das auch so, nur das es bei denen nicht rauskommt. Ist doch gängige Praxis! Hier der Test : http://www.engadget.com/2012/09/26/lumia-920-low-light-shootout/
 
@Winlover: und vor kurzen gabs bereits tests, die die leistung des pureview beweisen, von daher... ;)
 
@Winlover: Wo lebst du denn?! :D
 
@algo:
Die letzten paar öffentlichen Äußerungen von Herrn Elop waren allesamt sowas von realitätsfern, dass ich mich frage, ob Herr Elop uns alle verarscht oder ob das wirklich ernst meint, oder ob das wirklich die Trojanerstrategie ist, Nokia zu demolieren, damit MS billig einkaufen kann. Ein MS Smartphone könnte sich ganz schnell zu einem weiteren Sargnagel für Nokia entwickeln.
 
@GlennTemp: Noch ne andere Möglichkeit: Alle, und ich miene wirklich alle, hier sind viel zu weit weg von Nokia, MS, Hardwareherstellern, usw. als dass sie auch nur annäherend irgendwelche fundierten Äußerungen abgeben könnten. Eine solche Distanz kann natürlich den Eindruck erwecken dass jemand einen verarschen will. Muß aber nicht so sein. Ist genau wie in der Politik. Jeder meint er wüßte es besser und am Ende gibt es dann doch nur einen sinnvollen Weg.
 
@algo: Nokia könnte auch der OEM sein, der das Produkt unter einem anderen Namen Verkauft! Ist zwar eigentlich nicht "Nokia-Like" aber andere Hersteller machen das teilweise auch.
 
@Edelasos: Na ja, im gegensatz zu Google kann ja MS (wie Apple) selber die Hardware+Software zusammenbauen. Das wäre auf jeden Fall ein Plus Punkt.
 
@algo: Google hat jetzt doch Motorola um auch Hard- Software aus einer Hand zu liefern?! Und Microsoft hätte somit ein Unternehmen, welches Tausende von Patenten besitzt und Jahrelange Erfahrung mitbringt. Wieso immer zwanghaft etwas selbst machen, wenn man einen guten Partner hat?!
 
Witzig, dass hier wieder die Bilder irgendeines Benutzers als Surface Phone dargestellt werden, der nicht mal bei MS arbeitet. @Redaktion: Schon mal daran gedacht, dass jemand denken könnte, dass so das Phone aussehen wird?!
 
@PranKe01: Es sieht aber auch super aus. Wäre ich ein Handyhersteller, würde ich mir den Designer ins Boot holen.
 
@PranKe01: Ist doch nur ne Idee.... Concept Art kann jeder. Und wird auch so gekennzeichnet
 
@Windowze: "jeder"? Na ja, die sehen schon extrem gut aus...
 
Dass Gerät sieht so gut aus, dass ich einen auf Apple Jünger machen würde und es blind ohne zu testen kaufen würde!!
 
@Banko93: Nennt sich übrigens Vorbestellung ;)
 
@Banko93: Also ich finde die Kanten zu kantig und die Ecken zu eckig. Macht instgesamt so einen kastenförmigen Eindruck und der gefällt mir nicht wirklich gut.
 
Wer auch immer die Render-Bilder gemacht hat... schick' sie an an MS, bitte! Und wenn die Idioten dich dann nicht einstellen oder dir die Rechte abkaufen... dann kann ich auch nicht helfen :< - was ich sagen will: Sieht genial aus!
 
@SpiDe1500: Diese "Idioten" haben das Surface Tablet entworfen, was dem talentierten Designer da oben, als Vorlage für seine Surface Phone Arbeit diente. Es ist einfach nur ein verkleinertes Surface Tablet^^
 
@algo: Ich glaub' du hast nicht verstanden, wie das gemeint war... ich kritisiere die MS Designer nicht. Ich finde das Surface-Design auch genial.
 
@SpiDe1500: Ich verstehe schon wie du es gemeint hast. ;)
 
@SpiDe1500: Ich vermute die Design Abteilung hat das Bild schon zu Gesicht bekommen, weil es in diversen IT-News Seiten und sozialen Netzwerken zu sehen gewesen ist!
 
Das "Gerät" erinnert mich ganz stark an die Dell Business Laptops. Ähnliche Farbe, sehr eckig, extrem schlicht und IMHO ein groteskes Handy/Smartphone...
 
@Tracker92: grotesk? das is schlicht gehalten, wie 90% aller aktuellen smarphones auch ;)
 
Hahah, das zeigt aber endgültig dass Elop nur eine Puppenfigur ist die von MS ferngesteuert wird. WP-Konkurrenz ist für Nokia tödlich. Oder ist das MS Ziel?
 
@Winlover: Einerseits hast du vielleicht recht, aber andererseits, könnte Nokia der OEM sein, der für Microsoft das "Surface Phone" herstellt und einfach unter dem Namen von Microsoft verkauft.
 
@Winlover: Alle tragen dazu bei, dass windows phone populaerer wird
 
@Winlover: Nokia hätte sich auch gefreut wenn dritte meego adaptiert hätten (das war auch der plan), nur hats keiner adaptiert und nokias plan ging nicht auf. Übrigens hat Nokia auch das gleiche über das Engagement von Samsung und htc gesagt, komsich nicht...wird elop auch von denen gesteuert?
 
@0711: Wo steht das Nokia, denn Plan hatte andere dazu zu bringen Meego zu nutzen? Zu mal Samsung und Intel auch bereits im Boot waren und zu mal Nokias Meego Geräte trotz der nicht vorhandenen
Vermarktung und nicht vorhandenen offiziellem Verkauf in den Hauptmärkten erfolgreich waren, sogar erfolgreicher als Nokias Lumia Geräte.
 
@Thaodan: Samsung war bei meego nie im boot, erst nach nokias ausstieg haben sie dann mit Intel kooporiert. Dass Nokia auch andere so wie bei Symbian bei meego im boot haben wollte steht u.a. hier: http://taskumuro.com/artikkelit/the-story-of-nokia-meego ...das mit dem erfolgreicheren meegos ist einfach eine mär, nichts weiter, in der nahezu doppelten zeit in insgesamt größeren märkten (ja das n9 wurde in mehr und zusammengenommen in größeren märkten vertrieben als die lumias) hat sich meego öfter verkauft, wenn man allein den zeitlichen vorsprung vom n9 auf die zeit der/des ersten lumias (800) runterstutzt hat es sich deutlich schlechter verkauft. Und es gab ebenfalls eine Vermarktung inkl tv Werbung in den märkten in denen das n9 offiziell vertrieben wurde. Launch Länder N9 http://kurzurl.net/FMf4n Launch länder lumia (800 - ein anderes gabs 2011 ja nicht) France, Germany, Italy, the Netherlands, Spain and the United Kingdom. Verkaufszahlen für q4 2011 scheinen dir ja bekannt, schau jetzt noch nach den launchzeiten, das 800 wurde in Deutschland 6 Wochen, im rest 4-6 Wochen verkauft...das n9 9 Wochen.
 
@0711: Das N9 wurde Ofiziel nie in Deuutschland, Großbritannien, Japan, Kanada, Schweden und den USA verkauft.
 
@Thaodan: Wo steht in meinem post dass, das n9 in Deutschland, uk, USA, kanada usw verkauft wurde? Von was redest du?
 
@0711: Du hast von Verkaufzahlen in diesen Ländern geredet die aber gar nicht zu vergleichen sind da die Geräte gar nicht offiziell verkauft wurden.
 
@Thaodan: wo hab ich" Japan, Kanada, Schweden und den USA " genannt? In diesen ländern gab es das lumia auch nicht (in schweden gab es das n9). Ich habe die Launch länder gegenübergestellt weil es nur im Launch Quartal des lumia marginal höhere n9 verkäufe gab - die n9 Launch länder bilden dabei aber zusammengefasst die weit größeren märkte wie die 6 lumia Launch länder, das n9 wurde in 22 ländern verkauft und da waren auch so kleine märkte wie China und Russland dabei. Dazu kommt noch die nahezu doppelte verkaufszeitraum des n9 im q4 2011 (im vergleich zum lumia 800)...ich weiss nicht warum die märkte nicht vergleichbar sind, hast du doch die Behauptung in den raum gestellt das n9 hat sich besser verkauft - ja in der doppelten zeit wurde es öfter verkauft, in der gleichen zeit hat es sich weit weniger oft verkauft und als das lumia 800 dann z.B. in Finnland kam (2012) waren die n9 verkauft ziemlich schnell bei 0.
 
@0711: Ok, diese hast du nicht genannt das stimmt, wo bei mir neu wäre das, aass N9 in 22 Ländern offiziell verkauft wurde.
 
@Thaodan: es wurde sogar in deutlich mehr verkauft, die 22 waren nur die Launch länder im q3 2011, siehe link oben http://kurzurl.net/FMf4n ...im q4 2011 wurde es sogar in weit mehr ländern verkauft http://kurzurl.net/9drQh
 
@0711: Gut, trotzdem fehlen die Hauptmärkte wie die USA und China.
 
@Thaodan: China fehlte beim n9 nicht im q4 2011 aber ja beim lumia fehlten sowohl USA als auch China in q4 2011. Schaust du dir die links überhaupt an?
 
@0711: Bei Nokia auf der Homepage ist das N9 weder in China oder noch in den USA verfügbar.
 
@Thaodan: In China ist es auf der Homepage http://kurzurl.net/bD7yf , in den USA ist es verständlicherweise nicht weil es dort nie released wurde. Aber der Zustand jetzt unterscheidet sich selbstverständlich vom Zustand von vor einem guten Jahr.
 
@0711: Ok, auf der internationalen Seite wurde dies nicht aufgeführt.
 
@Winlover: Und was wenn Nokia dafür diverse Technologien an MS lizenzieren könnte? Oder möglicherweise sogar Surface Phones mit Nokiadiensten kombinieren könnte? Dann würden beide von den Verkäufen des anderen profitieren.
 
Was lernen wir von der Ausbeuterei von Nokia & co? Bevor man mit einer amerikanischen Organisation eine Kooperation anfängt, überlege ich es mir 3 Mal! http://bit.ly/RHrlRB
 
@Banko93: Das ist interessant, fiat, Audi, vw, Mercedes, bmw und co ist dann auch ein ausbeuterverein weil sie kooporationen mit amerikanischen Organisationen haben? Ziemlich interessant, erzähl mehr...am besten noch was über tolle alternativen die als weisser ritter nach Europa kommen.
 
War klar nach dem Elop auch der war Nokia an Microsoft ausgeliefert hat, was ja auch kein Wunder war als vorheriger MS Mitarbeiter.
 
@Thaodan: wp war natürlich einzig und allein elops Entscheidung und nicht etwa vom beirat, den Investoren und dem gesamten Management....ja elop war der einzige. Ansonsten o7 re3
 
@0711: Sicher war es nicht einzig seine Entscheidung , aber die Handlungen seine Handlungen waren sicher auch ein Faktor der die anderen zu einer Entscheidung gebracht hat.
 
@Thaodan: ja, er war der erste der Nokia einen kurs vorgab und die eierei der vorigen jahre mit meego, Symbian, s40 endlich beendete und mal eine Richtung angab...da hast du recht. Wenn es wer bei Nokia verkackt hat, dann die grabenkämpfenden Manager in den jahren vor elop, der kam erst als es schon steil bergab ging.
 
@0711: Ja Meego sollte Symbian auf dauer ablösen, aber nun wurde es dann Elop Windows Phone OS.
 
@Thaodan: wenn du obigen links mal gelesen hättest, wüsstest du wie man lange vor elop inten schon gegen meego gearbeitet hat um eigene pfrümde zu schützen...Nokia hat schon wirklich sehr sehr lange an meego rumgestümpert und kam nie wirklich vorwärts...
 
Ich wollte mir eigentlich ein Lumia 920 holen, aber wenn nun solche Gerüchte in der Welt rumgeistern werde ich erstmal noch ein paar Wochen/Monate warten.
Natürlich würde MS dadurch eine Konkurrenz zu Nokia aufbauen, jedoch könnte ich mir vorstellen, bzw. eher gesagt würde ich mir wünschen, wenn Nokia und MS eine Kooperation eingehen. MS darf auf dem "Surface Phone" alle Nokia-spezifischen Apps anbieten, dafür bekommt Nokia jedoch einen gewissen Anteil an jedem Verkauften "Surface Phone".

Es wird auf jeden Fall interessant ob da wirklich etwas von MS kommt, und wenn ja, wie es sich gegenüber der Konkurrenz absetzt.
(Vlt. mit einem ausklappbarem Aufsteller?!?! ;-D )
 
Irgendwer muss mir mal erklären was an dem Design jetzt anders sein soll als bei 99% der anderen Smartphones. Die sehen alle gleich aus, sind manchmal ein wenig eckiger, mal ein wenig runder, wow ....
 
Hm, ich habe so langsam das Gefühl, dass Microsoft sich so langsam in Richtung Apple entwickelt...
Eigene Hardware mit eigener Software und Produkte, die von den einen als "revolutionär" gefeiert, von anderen als "alles schon mal da gewesen" abgetan werden.
Bin gespannt, wie sich das weiterentwickelt...
Vllt bekommt Microsoft ja irgendwan ein "Gesicht", das ähnlich charismatisch ist wie Steve Jobs zu seiner Zeit, dem alle "Fanboys" aus der Hand fressen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles