Google Nexus: Spekulationen um mehrere Geräte

Entsprechende Gerüchte gibt es bereits länger, nun hat Google bestätigt, dass man am 29. Oktober gleich mehrere neue Nexus-Geräte vorstellen wird. Der Android-Entwickler schrieb dazu, dass das (aktuelle) Galaxy Nexus bald "Brüderchen" bekommen werde. mehr... Google, Android, Event, Android 4.2, Einladung Bildquelle: Google Google, Android, Event, Android 4.2, Einladung Google, Android, Event, Android 4.2, Einladung Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Nur mal so zur Info: Google stellt allen ernstes am selben Tag wie Microsoft etwas Großes vor. D.h. Windows Phone 8 und das neue Nexus an einem Tag. Kein gut gewähltes Datum von Google... Vor allem wird das Nexus an der Ostküste, WP8 an der Westküste vorgestellt. Das macht kein Blogger/Presse-Fritze, etc. mit. Also entscheidet man sich für eins von beidem.
 
@sushilange2: Wenn Windows Phone 8 wirklich so beliebt ist (das Lumia 920 soll schon öfter vorbestellt worden sein als z.B. das iPhone 5), dann war das wirklich kein gut gewähltes Datum^^
 
@telcrome: Wie kann etwas beliebt sein, was noch gar nicht erschienen ist noch bekannt ist, was es kann, musst Du mir mal erklären. Wenn Du mir jetzt noch erzählen willst das WP7 beliebt war, nun ja, die Zahlen sagen etwas anderes. Schließlich wollte man doch vor knapp 2 Jahren alle anderen Ökosysteme vernichten und das iPhone beerdigen.
 
@telcrome: Wo kann ich die Zahlen mal nachlesen, also das mit den Vorbestellungen?
 
@iPeople: vermutlich verweist er auf eine umfrage aus einem amerikanischen forum wonach dort x% lumias bestellen wollen .. das iphone 5 usw ist da abgeschlagen.
 
@iPeople: http://www.phonehouse.fr/top_50_ventes.php
 
@zwutz: Ähm, wie repräsentativ ist das?
 
@iPeople: Du wolltest Zahlen, und jetzt wo du sie hast, passen sie dir nicht? Phonehouse ist einer der größten Retailer. Wenn bei denen mehr Vorbestellungen eingehen ist wohl das repräsentativste, das du ohne offizielle Zahlen bekommen wirst
 
@iPeople: Tatsächlich berichten viele Medien, dass das Lumia mehr als das iPhone 5 vorbestellt wurde, allerdings gibt es nur eine einzige Quelle: phonehouse.fr ^^ Und da auf der Liste LG L3 Noir sogar vor Galaxy Note 2 und Galaxy S3 ist, sagt es schon mal nichts über das Smartphone und die Qualität aus (auch wenn das Lumia 920 gar nicht so schlecht ist.)
 
@zwutz: Ähm, sorry, ich wollte nachvollziehbare Zahlen und keine einer Webseite aus einem Webshop eines Providers. Ansonsten kann ich wahrscheinlich Zahlen bringen vom O2-Shop um die Ecke, wo mehr HTC Wildfire verkauft wurden, als iPhone 4S.
 
@algo: Eben, es gibt keine repräsentativen Zahlen. Bei dem Provider Phonehouse mag das vielleicht so sein.
 
@iPeople: hab Gestern das mit die Vorbestellungen hier eingeschickt aber anscheinend halten Moderatoren dieser Homepage es nicht wichtig! http://www.windows-smartphones.de/16129/nokia-lumia-920-in-italien-ausverkauft-und-bestseller-auf-phonehouse-fr/?wpmp_switcher=true
 
@sushilange2: Oder ein guter Konter... Ansichtssache!
 
@SpiDe1500: Naja, wenn über beides so intensiv berichtet wird, geht vieles unter, weil man sich nicht auf alles konzentrieren kann. Hätte man einen "eigenen" Tag gewählt, würde sich die ganze Welt nur auf das Nexus konzentrieren. Und man muss bedenken, wie ich grade noch ergänzt habe, dass die Leute kein Bock haben an einem Tag von der Ostküste zur Westküste im Eiltempo zu reisen, um an beiden Orten berichten zu können.
 
@sushilange2: Im Zweifel erzeugt die Vorstellung einer neuen Android-Version und von dazugehörigen Geräten aller großen Hersteller vermutlich mehr Aufmerksamkeit als die neue Version eines (bisher) ziemlich bedeutungslosen Betriebssystems. Die Strategie ist natürlich nichts neues, nennt sich stealing thunder und wird (wenn es denn funktioniert) dafür sorgen, dass die Vorstellung von WP ziemlich untergeht.
 
@nicknicknick: Ich glaube eher, dass es andersrum enden wird. Um Google, dem Nexus oder einer neuen Android-Version wird nicht so ein Hype gemacht. Da wird eigentlich nicht viel vorgestellt werden. Bei Microsoft ist das Event viel größer, da dort vermutlich alle großen Hersteller (Nokia, Samsung, HTC) ihre Smartphones vorstellen und ein nagelneues OS vorgestellt wird und nicht irgendeine kleine Minor-Version von Android, wo es einen neuen Button gibt.
 
@sushilange2: Tut mir leid das zu sagen aber Nokia spielt auf dem Smartphone-Markt keine wichtige Rolle. Die großen Hersteller Samsung, Sony, HTC und LG werden alle auf dem Android-Event vertreten sein, was für eine Version vorgestellt wird und welche Neuerungen sie bringt weiß bisher noch keiner von uns. Man munkelt ja was vom Google Assistent, das könnte unter Umständen doch sehr interessant werden ;)
 
@nicknicknick: Nokia ist zurzeit in aller Munde. Es wird ein riesen Hype um die neuen Lumia-Modelle gemacht. Samsung und HTC haben zurzeit nichts bzgl. Android vorzustellen. Ein Galaxy S4 gibt es jetzt noch nicht. HTC hat grade erst die ONE-Serie optimiert. Bei WP8 hingegen gibt es von HTC, Samsung und Nokia komplett neue Modelle. Lassen wir uns überraschen. Können ja zum Spaß um die Ehre wetten. Du setzt auf das Google-Event, ich auf das MS-Event :-)
 
@sushilange2: Gerne können wir wetten, aber ich befürchte, dass das nur schwer objektiv messbar sein wird :) In einem Punkt muss ich dich aber korrigieren: Es wird zwar kein S4 oder ein neues One geben, dafür aber ziemlich sicher neue Nexus-Geräte von den genannten Herstellern.
 
@nicknicknick: Ja, aber die Frage ist doch, wen interessieren die Nexus-Geräte? Die Hersteller werden sich nicht selbst konkurrenz intern machen, dass heißt ein Samsung Nexus wird nicht besser als das S4 werden. Und dann sind wir genau beim Android-Problem: Es gibt Millionen Modelle von hunderten Herstellern. Das Nexus ist dann nur wieder eines von vielen, was vllt mit ein paar guten Daten (Display oder CPU) aufwarten kann. Nur der Vorteil, dass man direkt Android von Google zeitnah erhält, bliebe da übrig.
 
@sushilange2: Warten wir es mal ab. Das was du beschreibst ist in der Tat der Ist-Zustand, wobei das Galaxy Nexus bis zum Erscheinen des S3 etwa ein halbes Jahr lang das Spitzenmodell von Samsung war. Ich denke mal, dass sich in dem Bereich Marketing aufgrund der Konkurrenz zwischen den Herstellern der Nexus-Geräte (wenn sich die Gerüchte bestätigen) auch was tun dürfte. Und die zeitnahen Updates sind angesichts der immer neuen Features von Android mittlerweile auch ein gewichtiges Argument. Dazu kommt, dass Stock-Android seit ICS ansehnlich ist und es die Herstelleraufsätze eigentlich nicht mehr braucht.
 
@sushilange2: Man munkelt manche Blogs und Redaktionen bestehen aus mehreren Mitarbeitern, sodass man auf beiden Events antanzen kann. Von "Show stehlen" kann ich da nichts sehen. Medial wird über beide Events berichtet werden.
 
@sushilange2: Google hat mit dem Termin gute Chancen zumindest einen Teil der großen Microsoft Show zu stehlen. Erstens ist die Veranstaltung 3 Std. vor der von Microsoft und zweitens besteht die Nexus Reihe nicht nur aus Smartphone und Tablet da gehört auch die lang erwartete Streaming-Kugel Nexus Q dazu. Weiters kann es gut möglich sein das sie die obwohl schon am Donnerstag in San Francisco vorgestellten Chromebook`s um 249$ dort auch nochmals präsentieren. Stoff hätten sie genug um mehr Aufmerksamkeit als Microsoft zu erregen.
 
Also wenn jetzt wirklich ein 10 Zoll Gerät mit USB und alles was dazu gehört kommen sollte, könnte es für eine ganz bestimmte Firma, die gerade ein neues Tablet Betriebssystem vorgestellt hat und die Geräte am Ende des Monats verkaufen wird, ganz schön schwer werden^^
 
@algo: Glaube ich eher nicht, dafür bastelt Google zu viel rum und geht die eigentlichen Probleme von Android keinen Meter an.
 
@Knarzi: Welches Problem soll ein Nexus Gerät haben ? Updates, Performance, UI, usw. hat bis jetzt immer gestimmt!^^
 
@algo: Performance und Android in einem Satz ist wirklich eine lächerliche Frechheit! Nur durch Unmengen an Hardwarepower lässt sich Android inzwischen relativ flüssig bedienen. Aber es kommt weder an iOS noch an WP bzw. W8(RT) ran. Das mit den Updates muss sich noch zeigen, wobei es bei den Nexus Geräten scheinbar ganz okay ist. UI - Geschmackssache! Finde ich selbst besser als die von iOS.
 
@hhgs: Das Nexus 7 wurde von winfuture was die Performance angeht sehr sehr positiv getestet. Und der gleiche Prozessor wird meiner Meinung auch in WinRT genutzt. Soviel Unterschied ist da nicht mehr.
 
@hhgs:

IPad2 mit iOS6 : Podcast App ruckelt, der AppStore ruckelt u. lädt Die Grafik verzögert nach, Karten App lädt Grafik verzögert nach.
Apps von anderen Anbietern ruckeln z.B. TV Spielfilm, und das ist nicht nur bei meinem so!

iPad1 wurde vor einem Jahr noch von Apple verkauft, jetzt hat es zu wenig Power für iOS 6

Und läuft nicht nur relativ flüssig mein Nexus läuft mit Orginal Android super flüssig.

Also hört mit dem schwachsinn auf bei iOS läuft alles super, in Wahrheit ist iOS hinter Android zurückgefallen.

Und das mit den updates ist nicht nur scheinbar okay es ist absolut okay, mein Nexus ist immer auf den Aktuellsten Stand
 
@algo: Rofl, genau, weil die Androidwelt ja auch nur aus dem Nexusversum besteht. Und nebenbei ist ein Vanilla-Android einfach mal räudig hässlich!
 
@Knarzi: K das du als Kachel-Evangelist Android nicht so schön findest, war mir klar. Aber die original Android Oberfläche zähle ich schon zu einer der schönsten Oberflächen auf dem mobilen Markt. Nicht umsonst hat man sich bei der Cyanogenmod für die orginial Oberfläche entschieden.
 
@knard: Dafür hätte man erst mal richtige Designer an die Icons lassen sollen, statt diese mit 8Bit-Farben in Gimp zu basteln... :P
 
@Knarzi: Welche Android Probleme hat Google denn mit seinen Nexus Geräten? Und wo basteln sie denn rum? Gib' doch mal ein paar Details preis.
 
@heidenf: Wer redet denn von Problemen mit den Nexusgeräten? Es geht um generelle Probleme bei Android, die man aber für möglichst viel Verbreitung einfach nicht angehen will.
 
@Knarzi: Lies dir mal kurz die Artikelüberschrift durch. Im übrigen schmeckt mir Cola einfach nicht!
 
@algo: In Firmen ist MS stark vertreten. Da werden dann eher MS-Geräte gekauft werden. Allerdings wohl keine RT Geräte wegen mangelnder AD, Domäne und GPO Integration. Die Surface Pro Geräte kommen ja noch paar Monate später.
 
@FreddyXY: warum sollte eine Firma überteuerte 10 Zoll Geräte anschaffen? Dort arbeitet man, was man mit dem Surface nur sehr eingeschränkt kann.
 
@algo: sehe ich ähnlich. Ich hatte das Surface eigentlich auf meiner Kaufliste, aber nach dem Preis und den entäuschenden Spezifikationen hoffe ich jetzt auf ein neues Nexus Tablet.
 
die idee mit den 5 nexus geräten gefällt mir. mal schauen was kommt ist nur noch ne woche ca.
 
Wird langsam etwas viel oder?
 
@hhgs: Ist doch ne Topstrategie, man begegnet dem Chaos einfach mit noch mehr Chaos. Minus mal Minus ergibt doch auch plus.
 
@Knarzi: Die Theorie hab' ich noch nie verstanden - mit dem Minus mal Minus. Bei solchen Sachen wäre doch eine Addition viel angebrachter... und was da rauskommt weiß hoffentlich jeder.
 
@SpiDe1500: Meine Aussage war auch mit ordentlich Sarkasmus gespickt. ;)
 
@Knarzi: Sicherlich :D wollte ich nur allgemein mal klarstellen. Ich hab' den Spruch auch schon mal benutzt... ;)
 
Freu mich drauf, mehrere Nexus Geräte wären ein Traum! Der 29.Oktober verspricht spannend zu werden.
 
"Unofficial Fan Page." http://goo.gl/7oytW
 
@navahoo: Da ist ja richtig was los! :-D :-D
 
Ich hoffe doch sehr auf weitere Nexus Modelle.
Das LG Gerät ist mir persöhnlich einfach zu groß, ein Gerät mit max. 4,3", ca. 1,2 GHz, DualCore, 1GB Ram und wechselbarer Akku wäre meine Wunschvorstellung. Mit 16GB Speicher würde ich dann auch auf einen SD-Slot verzichten.
 
@chris899: Bau ihn dir doch selber zusammen!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles