Der IT-Branche geht es deutlich besser als erwartet

Die deutsche IT-Branche schlägt sich in der Krise deutlich besser als erwartet. Auf Grundlage der neuesten Zahlen konnte der IT-Branchenverband BITKOM seine Prognose für den Sektor ein gutes Stück nach oben korrigieren. mehr... IT-Branche, Statue, Kopf Bildquelle: W&V IT-Branche, Statue, Kopf IT-Branche, Statue, Kopf W&V

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@goldtrader: Mir erst ;)
 
@goldtrader: Und ich bin so Arm das ich ein Handy ohne Tasten habe, ein Auto ohne Dach, einen uralten Wein trinke und einen französischen Käse Esse der schimmelt ^^
EDIT: Ironie
 
@giglolo: Arme Sau!
 
Wie jede andere Branche auch: konstantes Aussenden von "mixed signals".
 
Ist halt wie bei den Bauern.

Immer jammern, damit die Subventionen fließen ;-)

Firmen werden ja auch überall unterstützt. Wie auch beim neuesten Thema Strom und EEG Umlage.
 
Was denn nun ? Mal mangelt es an Fachkräften und im selben Atemzug ist alles 'Tutti' ?
 
@Yukan: Klar mangelt es an Fachkräften ..... die man für ein Apfel und ein Ei bekommt. Die gut ausgebildeteten die man vernünftig bezahlen muß bekommen doch nur ne Arbeit über Zeitarbeitsfirmen, leider ist das die Realität.
 
@starfyer: Da kann ich zustimmen. Ich wollt eigentlich direkt eine Ausbildung machen und landete dann doch an einem Berufskolleg. Hatte mich bei knapp 50 Firmen beworben und alle haben abgesagt. Ein paar Monate später kamen dann die ersten News, dass denen Auszubildende fehlen. Die wollen am liebsten Auszubildende die so sind: 19 Jahre, min. 20 Jahre Berufserfahrung, geringes Gehalt, immer Einsatzbereit, kein Urlaub nehmen, alles, egal was es ist, direkt ausführen und sich natürlich in der Freizeit weiterbilden...
 
@Motti: Ist nur schade das keiner der Verantwortlichen der Firmen und dieser Bundesregierung das hier lesen wird, so wird sich leider nie was ändern in diesem Staat
 
Kinderarbeit ist die Schmiere des Frühkapitalismus. Solange Foxconn ein massgeblicher Produzent von IT Geräten bleibt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen