Windows 8: Unsere hilfreichsten Videos im Überblick

Seit der Veröffentlichung der finalen Version von Windows 8 veröffentlicht WinFuture.de regel­mäßig neue Videos und FAQ-Beiträge zu den Funktionen und Neuerungen des Microsoft-Betriebssystems. In diesem (ersten) Überblick fassen wir alles noch ... mehr... Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Startscreen Bildquelle: Microsoft Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Startscreen Microsoft, Betriebssystem, Windows 8, Design, Interface, Oberfläche, Screenshot, Metro UI, Startscreen Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ja wir alle wissen, dass ihr die ultra PC cracks seid und das garnicht braucht. Winfuture ist aber schlau und weiß ganz genau wie wichtig solche trivialen Infos sind. Wenn Win8 released wird, werden eine Menge Leute verwirrt sein. Diese Leute werden im Internet nach Infos suchen und googlen. Wenn alles gut läuft, wird Google eine Menge Winfuture Links ausspucken. Der Nutzer klickt auf die Links und es macht KA-CHING in den Kassen von Winfuture.
 
@kadda67: + allein wegen dem KA-CHING! Und auch sonst ist es absolut richtig, es ist nicht für die ganzen Planetenforscher hier gedacht. Diese Videos richten sich an Otto Normal und seinem Onkel Helmuth.
 
@hhgs: Ich hätte Otto Dunkelbach vermutet
 
@cam: Klingt nach Dirk Bach! Nachtrag: Hab ich wohl den Nerv der Zeit getroffen, da er ja gestorben ist!
 
@kadda67: von einem windows würde ich eher erwarten, dass es nach all den jahren der usererfahrung selbsterklärend daher kommt. eine neue GUI bedeutet nicht unbedingt, dass jeder bei null anfangen muss. ich wünsche MS alles gute mit win8, mich kann es leider nicht überzeugen.
 
@Rumpelzahn: Es gibt 2 Möglichkeiten: Entweder verwendet man das Gui, die vor 30 Jahren von den Xerox Parc Studios für die damalige Hardware, die damaligen Eingabegeräte, etc erfunden wurde, auf alle Ewigkeiten weiter, oder man macht einmal einen Schritt weg davon, schaut sich die heutige Hardware und Eingabegeräte an, und überlegt man sich, wie mn dafür eine ideale Oberfläche machen könnte. Apple (MacOS und iOS), Android und Microsoft bis Windows Mobile 6,5 und Windows 7 wählten ersten Weg. Diese Oberflächen sind noch immer fast 1:1 gleich den von den Xerox Studios. Manche wünschen sich dass es so bleibt, ich bin extrem froh darüber dass diesen Schritt heute mal jemand macht!!!!
 
@Tintifax:
Ich finde zwar Weiterentwicklungen wichtig, aber in meinen Augen reicht es nicht, wenn das primäre Merkmal der UI einfach nur ist, dass sie neu ist. Sie muss BESSER sein als die Alte um eine Daseinsberechtigung zu haben und das ist sie auf dem Desktop in den Augen vieler User nicht. Ein Betriebssystem ist wie ein Werkzeug, ein Mittel um Probleme zu lösen. Wenn ein neues OS alte Probleme nicht besser lösen kann und zudem noch längere Zeit Eingewöhnung und Auswendiglernen von Funktionen erfordert (wo ist Option X hin?) und viele User dafür erstmal Video Tutorials brauchen werden, um es überhaupt bedienen zu können (Stichwort wo ist der Herunterfahrknopf), dann zweifle ich doch etwas am Wert des Neuen. Ich finde es sinnvoll neue Eingabemethoden zu berücksichtigen, aber Win8 wirkt an vielen Stellen wie eine hastig zusammengeschusterte Frickellösung zweier völlig verschiedener Bedienkonzepte.
 
@GlennTemp: Genau, es gibt so viele Sachen in unserer Welt die sich seit Jahrzehnten nicht groß geändert haben, das wird sicher einen Grund haben.
 
@MR.SAMY: In meinen Augen ist Windows 8, wie wenn Ikea aus einem Stuhl eine Stange gemacht hätte an der man sich festhält und die Ikea Fans schreiben in jedem Forum wie toll das doch sei und das dies die Zukunft von Stühlen sei und alle die es nicht mögen sind Hater oder Rückständig. Das große Firma nur verwundert schauen, ist ihnen bei ihrem Lobgesang noch nicht aufgefallen. So und jetzt Ikea mit Microsoft und Stuhl durch Windows austauschen ;)
 
@Rumpelzahn: Ich hab jetzt schon mit ein paar Bekannten ein "Such den Ausschaltknopf" germacht - viel zu kompliziert!
 
Ganz großes Trullalla...nachdem man Entwicklungen verschlafen hat kommt nun der ganz große Wurf? Windows 8? Microsoft Smartphones? Surface? Bis Win.8, Win.7 überholt hat, ist schon längst Win.9 auf dem Weg. Was Smartphones Tablets usw angeht, wird sich da keine änliche Entwicklung abspielen, wie bei basisstationierten PCs. Also...Videos hin, oder her...Windows8 bietet Microsoft die Gelegenheit zu einer großen Show...Abgesang folgt.
 
@Z3: So, wie ich es verstanden habe, wird Windows 9 so sein, wie es bei Mac OS X von einem Löwen zu einem Zebra etc. ist. (keine Ahnung, wie genau die Codenamen bei Apple sind für die OS-Versionen)
 
Jo ich hab mal ne Frage. Kann ich ohne Probleme BF3, GW2, D3 usw mit win8 zocken, und die gängen Programme usen die man so kennt? Oder sollte ich weiterhin auf win7 setzeN?
 
Habe mir heute das Buch von Wolfram Gieseke bei Amazon bestellt: "Das große Buch zu Windows 8 - Komplexes Praxis-Knowhow für Desktop & Tablet". Der Verfasser gehört zur Spitzenklasse. Seine Bücher sind verständlich, besser geht es nicht.
 
@manja: im Ernst, du kaufst dir ein Betriebssystem und dazu noch ein ausführliches Handbuch? Ist dir da nicht schon mal in den Sinn gekommen, das ein System zudem man ein 5cm dickes Buch (also mindestens 400 Seiten) benötigt, eventuell kein gutes System ist oder zumindest nicht intuitiv sein kann?
 
An diesem System ist leider nichts intuitiv und das System verbuggt. Was bei mir zum Beispiel ständig passiert, das Store Icon, meint es hätte Updates gefunden (3), ich geh in den Store, oben steht 3 Updates, ich klick auf Updates, keine Updates gefunden, ich gehe über die Einstellung sage suche Updates, 1 Update gefunden, oben steht natürlich weiterhin 3, ich installier das Update und gehe aus der App, jetzt zeigt das Icon 1 Update an und bleibt so stehen, egal wie oft ich nach Updates suche. Wer hat das nur programmiert?!
 
Bei Youtube gibt es auch noch ein schönes Einsteiger Video zu Windows 8 auf Deutsch: http://youtu.be/IEHdU_pbxk0
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Videos zum Thema Windows