Google veröffentlicht aktualisierte Kalender-App

Google hat heute die offizielle Kalender-App im Play Store zur Verfügung gestellt. Diese konnte bisher nicht von allen Besitzern eines Android-Geräts genutzt werden, da viele Dritthersteller die (eigentlich in Android tief integrierte) Anwendung ... mehr... Google, Kalender, Google Kalender Google, Kalender, Google Kalender

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
sehr schön, mochte den s-planner nicht so. benutze zwar cm10 nightlies aber gut für später. ich frage mich ob der zug mit einer neuen strategie einhergeht. mal schauen.
 
Ohne die typische Diskussion anzuheizen, aber wenn ich schon lese, dass nur bestimmte Geräte das Nutzen können, erst ab einer bestimmten OS-Version und dann noch bestimme Hersteller Probleme mit der App haben, weiß ich, warum ich mir kein Android-Gerät zugelegt hab.
 
@PowerRanger: naja aber zumindest die problematik mit bestimmten geräten und einer voraussetzung an die OS-Version haben doch eigentlich alle hersteller. ich kann auf meinem 3 jahre alten ipod touch z.B. auch nicht die icloud nutzen.
 
@PowerRanger: Ich selbst habe mir genu deshalb ein Nexus gekauft weil ich dann weiß das ich alles als erster bekomme. Alles andere wäre für mich auch viel zu nervig. Wenn es das Nexus nicht geben würde hätte ich auch einen angebissenen Apfel
 
@PowerRanger: tu tust ja so als ob das die regel wäre ;) wer solchen "probleme" nicht begegnen will kauft sich ein nexus phone oder benutzt eine after market rom wie CM.
 
@PowerRanger: Ich schliesse mich dem an. Ich hab ein Androidtablet, welches wohl nie ein Update bekommen wird. Mein Windows Phone hat immerhin seit dem Anfang bis zum kommenden 7.8 Updates bekommen (wobei ich das keineswegs optimal finde, ich wart ab, ob MS WP8 eine längere Updatedauer geben werden).
 
@Kirill: Anderes Thema aber ich denke WP8 wird länger supportet da WP7 meiner Meinung nach ne openBeta war und WP8 das erste richtige OS ist..
 
@PowerRanger: Der Googlekalender ist nach dem Update vielen Alternativen aus dem Playstore immer noch mega unterlegen, von daher wen juckt es?! Jorte oder Business Calender sind da immer noch um Welten besser!
 
@PowerRanger: Das Problem besteht doch überall. Ob bei Windows oder gar Apple. Wo funktioniert denn zum Beispiel Siri? Unter 4S immer noch nicht oder? Und 80% der neu erscheinenden Spiele laufen auch nicht mehr auf WinXP. Jetzt aber auf Android rumzuhacken ist auch nicht richtig.
 
@bliblablubb: XP ist 10 Jahre alt, Android 2.3 ist 2 Jahre alt.
 
@PowerRanger: Es ist eine ganz normale App im Play Store. Der Entwickler muss sie nicht für alle Android-Geräte verfügbar machen.
 
Mich kotzt es so richtig an, dass man für den Kalander diesen mit einem Account verknüpfen muss, damit ja alles synchronisiert wird. ich möchte ihn aber ganz normal offline nutzen und nicht immer daueronline sein.
 
@XP SP4: kannst du ja ausschalten
 
@Oruam: das Internet? Beim Kalender müsste ich diesem entweder einen Account hinzufügen oder diesen beenden, eine Möglichkeit diesen normal offline zu nutzen hab ich bisher nicht entdecken können.
 
@XP SP4: du kannst jegliche synchronisation mit google abstellen.
 
@Oruam: Schon möglich, mir geht es aber extrem gegen den Strich überhaupt ein Konto hinzufügen zu müssen. Dass Google das nicht zulässt ist für mich ein absoluter Minuspunkt. Ist aber nur meine bescheidene Meinung zu dem Thema.
 
@XP SP4: die sei dir gegönnt, aber das ist jammern auf hohem niveau. wer ein android smartphone besitzt hat in der regel auch einen account. stelle die synchronisation ab und dann hast du deinen offline kalender
 
@Oruam: Wie's ausschaut nicht wirklich. Hab es grad wieder versucht, aber beim Verbinden erhalte ich nur "Couldn't open connection to server."
Und das nur um mal einen Termin einzutragen O,O
 
@XP SP4: habs gerade getestet und es funktioniert bei mir. wo hast du die synchronisation deaktiviert?
 
@XP SP4: Der Google Kalender ist eben mit calendar.google.com verknüpft, wenn dir das nicht passt lad dir einfach einer der unzählbaren Alternativen aus dem Market aber dazu brauchst du ja auch wieder diesen schrecklichen Account.
 
@2-HOT-4-TV: Nicht mal das ist nötig, es gibt ja auch alternative Markets ;)
 
@XP SP4: Du kannst die Synchronisation komplett abschalten!
 
@XP SP4: Du musst nicht zwingend online Syncen. Stell die Online Syncerei ab. Dann hol dir My Phone Explorer und syncronisiere lokal mit diversen Organizern wie Outlook etc. _ Bei Apple ist es auch nicht besser, ohne eine Apple ID geht da auch nix!
 
@XP SP4: Dafür gibt es doch iCal.
 
so viel zur fragmentierung...
 
@Slurp: Wiso Fragmentierung? Durch eine unabängige App bekommt man Updates über den Play Store un muss nicht auf ein Update des herstellers warten. Bei Gmail und Google Maps wird das ja genau so gehandhabt.
 
@=Wurzelsepp=: Fragmentierung wegen "Voraussetzung ist 4.0.3"... Und dann auch nur als App, die man sich zusätzlich laden muss. Andere Hersteller frickeln ihre eigenen Dinger da rein, egal wie scheisse sie auch sein mögen. Leute mit älterer Firmware sind komplett aussen vor und müssen weiter Alternativen nutzen... usw usw
 
@Slurp: Seit Android 4.0 lässt sich jede App deaktivieren, auch die vom Hersteller vorinstallierten.
 
@=Wurzelsepp=: stimmt... lustigerweise aktivieren sich viele herstellerapps spätestens nach nem neustart wieder... wie ungemein praktisch für die
 
@Slurp: Bei mir sind die Apps ohne einen Neustart direkt deaktiviert. Außerdem ist das keine Fragmentierung. Jedes Android-Device hat auch eine mitgelieferten Kalender-App und es kommt dazu, dass es etliche kostenlose oder kostenpflichtige Alternativen im Play Store gibt. Die offizielle Kalender-App von Google kann nicht ansatzweise mit der, der Konkurrenz mithalten! Ich benutze den "Business Calendar".
 
Design gefällt mir sehr, konnte mit dem S-Plan nie wirklich was anfangen...

PS: Das sportliche Fräulein, dass das Smartphone besitzt, trifft sich gleich mit 3 Kerlen :D
 
Sieht bissi Metro mäßig aus imho. Die HTC Kalender App langt mir prima :)
 
Ich werd wohl nen Windowsphone als nächstes bekommen. Ich hab jetzt des 2te Androidphone! Mein letztes is halt knapp nen Jahr alt, und da ich keine Updates bekomme (Danke Google bzw. Motodreck) guck ich jedesma dumm aus der Wäsche. Androidphones kann man wohl nur des Nexus verwenden, ansonsten ist man IMMER DER DUMME!

Da ich Apple nicht unbedingt wegen deren Produktpolitik mag und mir deren Handy auch einfach zu teuer sind, schau ich mich mal im Windows Phone markt um! Auch wenn ich damit Metro auf PC unterstütze, aber scheinbar muss ich einen Tod sterben! Die Updatepolitik von Android geht einfach nicht!
 
@LivingLegend: Die Updatepolitik wird von den Geräteherstellern gemacht, nicht von Google! Wenn man will kann man auf sein mehrere Jahre altes HTC Legend Android 4.x flashen, der Hersteller bietet es zwar nicht offiziell an aber die xda-devs machens möglich. Ich sehe ehrlich gesagt auch keinen Unterschied zwischen Google und Apple bei der Updatepolitik, mehrere Generationen der Google eigenen Phones werden unterstützt, wie beim Apfel doch auch. Wenn HTC oder Samsung das anders handhaben, kann Google nichts dafür, denn die Grundlage wird bereitgestellt. Selbst für Motorola gilt das in meinen Augen weiterhin, denn die eigentliche Eigenmarke ist die Marke Nexus.
 
Also, da gibt es etliche bessere Kalender für Android...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.