Bericht: Google plant Nexus-Tablet für nur 99 Dollar

Google will möglicherweise noch vor Ende des Jahres ein neues Nexus-Tablet präsentieren, das für weniger als 100 Dollar auf den Markt kommen soll. Das Gerät soll nach Angaben asiatischer Quellen im absoluten Low-End-Bereich ange­siedelt sein. mehr... Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Bildquelle: Google Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Android, Tablet, Touchscreen, Quad Core, Google Nexus 7, Nvidia Tegra 3 Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ganz Ehrlich da zahl ich 100€ mehr und hab was gutes in der Hand!
 
@Cihat: Das macht schon Sinn, aber an deiner Aussage lässt sich leicht erkennen, dass du dann einfach nicht der Zielgruppe dieses Tablets entsprichst...
 
@Cihat: Hat nicht jeder. Darum gehts. Denken ;)
 
@Jamie: denken! Daran habe ich gedacht, aber ich denke auch das man sichnicht zu sehr geizen sollte. Etwas mehr ausgebe, was vernünftiges in derhHand halten statt sich mit dem billigsten Produkt zufrieden zu geben. Denk selber nach!
 
@Cihat: Sehe ich auch so. Was muss ich überall sparen an Qualität nur um dann über die Masse an die Kohle der Leute heranzukommen, die kein Geld haben? Soll man das so verstehen? Schrott wird immer mehr produziert, kurze Zeit später merkt man, dass dieses und jenes nicht geht, weil das System einfach Sch.... ist. Die Kohle ist aber ausgegeben. Google freut sich. Der Kunde steht mit dem Schrott da.
 
@Cihat: oder warten, bis jemand pleite geht...wie z.b. entourage, dessen pocket edge hat vor nicht allzulanger zeit auch über 600 euro gekostet...und war dann für 60 erhältlich.
 
@Jamie: Gibt ja den schönen Spruch "Wer billig kauft der kauft zwei mal". Kann ich nur bestätigen. Deswegen, wenn ich etwas, wie ein Tablett, nicht unbedingt brauche dann lasse ich es lieber ganz bevor ich mir etwas nicht brauchbares kaufe.
 
@Tomarr: ...wer teuer kauft, tut dies auch. ich kaufe angemessen - und wenn es angemessen ist, entscheide ich. basta.
 
@Jamie: Also ganz ehrlich, wenn du nicht 200€ für so was zur Verfügung hast, wozu dann überhaupt ein Tablett?
 
@JackSlater91: ja, du verwöhntes wohlstandskind. Es geht hier um die arme chinesische und indische Bevölkerung die im Monat gerade mal 150 Dollar verdient.
 
@Cihat:
Lesen!

Möglicherweise will Google mit einem 99-Dollar-Tablet vor allem Schwellenländer und Budget-orientierte Kunden ansprechen.
 
Invasion der Billigbretter. Hilfe.
 
@caldoron: mit höherpreisigen hats bei android ja nicht geklappt
 
@0711: Aha, und dadurch wird's besser?
 
@wingrill4: scheinbar sieht Google darin die lösung, obs dadurch "besser" wird weiss ich nicht, apple baut den Marktanteil aus also denke ich mal es hilft nur bedingt.
 
@caldoron: mehr sind die Androidgurken halt nicht wert ;D Sind halt doch auch nur Spielzeuge.. zum ernsthaften Arbeiten unterwegs ist man mt nem Surface pro um Welten besser bedient, also warum sollte man über 400€ für ein Surf- und Couch-Spielzeug ausgeben??
 
@caldoron: Und? Es gibt Leute, die mit einem Amiga heute noch mehr hinbekommen, als viele mit teuren Tablets. Man kann sich ja einen Ferrari kaufen...im Gegensatz zu einem voll ausgestatteten Handwerker-Twingo ist das reiner Zeit- und Geldverlust...und langweilig obendrein..wer sich was Überteuertes kauft, der zieht daraus denselben Genuß wie eine Person, die Genuß aus einer Sinnlosigkeit "zieht", wie sie Fritzl aus seinen Aktionen zog.
 
Glaube kaum, dass Google sowas auf den Markt bringen wird. Mit Einkerner und TN-Panel?! Das wird einfach schlecht und billig und würde Image-Probleme verursachen, man stelle sich mal die DAU-Gespräche vor "Boar ruckelt das auf deinem Tablet. Android ist ja wirklich schlecht"). Einzig könnte ich mir einen Verkauf NUR in Schwellenländern vorstellen.
 
Sicher ist es dann so wie beim Surface, angekündigt für 200$ dann aber für 500$ verkaufen o.O
 
@Commander Böberle: beim surface wurde nichts mit 200$ angekündigt
 
@0711: doch -> http://tinyurl.com/c8uwp4q O.o
 
@Commander Böberle: ähm nein, wo siehst du da eine Ankündigung von MS?
 
@0711: erster satz
 
@Commander Böberle: Meinst du das wirklich ernst? Ich zitiere mal die einleitung "Greift Microsoft auf das iPad mit einem Kampfpreis an? Ein US-Blog berichtet, das Surface soll für 200 Dollar im Oktober auf den Markt kommen. Das ist deutlich weniger als von Analysten erwartet wurde." Der erste satz ist eine frage des artikelauthors. Der zweite satz stellt klar woher diese aussage kommt und benennt die fiktive Behauptung die da aufgestellt wurde - tipp, die Behauptung kommt nicht von MS, das behauptet nicht mal das "us-blog" sondern der "MS-Insider" was im Prinzip jeder sein kann der sich so darstellen will, umgangssprachlich nennt man sowas "gerücht" (hast du vielleicht schon mal gehört). Der letzte satz macht dann noch die Feststellung dass Analysten einen anderen preis erwarten. Nehmen wir noch den ersten satz des Artikels unter die lupe da du ja nicht ganz genau warst welcher erste satz gemeint ist. "Ein Microsoft-Insider berichtete dem Blog Engadget, dass das Microsoft-Tablet Surface ab dem 26. Oktober dieses Jahres erhältlich sein soll – für einen Kampfpreis von nur 199 Dollar." Was ein Microsoft-Insider ist haben wir ja bereits gelernt, jeder, dann steht da noch ein kleines wichtiges wort "soll" (impliziert es ist eine Behauptung von einer nicht nachprüfbaren quelle)...dann wird nochmal die Behauptung wiederholt. Microsoft hat sowas nie behauptet, irgend ein Traumtänzer hat das und sonst niemand. Ich hörte von einem lg Insider übrigens dass, das nächste Nexus mit Windows phone rauskommen wird...aber ist geheim
 
@0711: Wäre genauso wenn ich jetzt hier schreibe das neue Ipad Mini kommt am 23.10 und kostet 100 Euro.
Kann auch behaupten ich bin ein Apple Insider und mach mir nen Sinnlosen Blog :)
 
Beim Discounter eures Vertrauens gabs auch schon mehr als einmal Android Tablets für 99 € oder weniger. Und da war die Hardware mindestens genau so beschissen, wie es sich oben liest. Teilweise sogar um einiges besser und die waren alle durchweg auch 7 Zoller... Wenn die bei uns zu finden sind, dann muss es die doch bei denen dahinten in Massen geben... Ob da Google's Plan dann wirklich aufgeht?
 
DigiTimes sollte man nach all den Fehlinformationen und Halbwahrheiten eigentlich gar nicht mehr als seriöse Quelle ansehen, zumindest eine Distanzierung in Form eines entsprechenden Halbsatzes halte ich für sinnvoll.
 
Überschrift:
Bericht: Google plant Nexus-Tablet für nur 99 Dollar

Im Text:
Auf Anfrage soll ASUS - der Hersteller hinter dem derzeit zu Preisen ab 199 Dollar erhältlichen Google Nexus 7 Tablet - bereits klargestellt haben, dass man kein Nexus-Tablet für 99 Dollar auf den Markt bringen will.

Ausbildung bei der Bild Zeitung gemacht?
 
@TomOnline: Was ist daran falsch? Google und Asus sind nicht die selben Firmen ;-)
 
Supi. Somit kann das OLPC-Projekt jetzt nicht nur einen öden Laptop anbieten, sondern auch noch ein ödes Tablet.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Google Nexus 7 Preis-Check