HTC J Butterfly: 1080p-Smartphone für Japan

Der taiwanesische Hersteller HTC hat sein neuestes Android-Flaggschiff vorgestellt und das hat es in sich: Das 5-Zoll-Gerät HTC J Butterfly ist das das erste (oder eines der) Smartphone mit einem 1080p-Bildschirm, das "HD Super LCD 3"-Panel kommt ... mehr... Smartphone, Htc, HTC J Butterfly Bildquelle: HTC Smartphone, Htc, HTC J Butterfly Smartphone, Htc, HTC J Butterfly HTC

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Beeindruckend. Aber mal ehrlich, ist ein Praktikant für die grösse des Akkus verantwortlich?
 
@Oruam: Das macht HTC absichtlich, damit das Gerät schon klein bleibt. Es ist denen völlig egal, ob man das Handy dann brauchen kann oder nicht. Deswegen habe ich auch von HTC zu Samsung gewechselt, die Akkulaufzeit ist eine bodenlose Frechheit.
 
@ayin: bei samsung aber auch nicht besser! Generell haben die meißten Smartphones von haus aus kleine Akku verbaut.Denn mehr Leistung lässt man sich gern bezahlen ;)
 
@ayin: das ist so nicht ganz richtig. ich hweiß nicht, ob das hier war, oder auf golem, htc hat mal eine umfrage gemacht und die ergab, die leute wollen lieber ein leichteres, dünneres Handy als mehr akkuleistung,

keine ahnung welche dummen menschen die gefragt haben, aber dies soll der grund für die schwachen akkus sein

greetz ravn
 
@ayin: Also ich komme mit meinem HTC OneX locker über den Tag. Wenn ich weiß dass längere Zeit keine Ladebuchse in Sicht ist nutze ich es weniger und komme dann locker auf zwei volle Tage (im fast Standby noch länger). Ansonsten schließe ich das Geräte abends wenn ich nach Hause komme meist mit ca. 30% Batterie wieder ans Ladekabel an.
Beim Spielen von 3D-Games (z.B. Max Payne oder Madden 2012) ist der Akku aber wirklich in zwei Stunden leer.
 
@2-HOT-4-TV: Ich hatte das HTC Sensation. Das habe ich über Nacht aufgeladen. DAnn in der Früh ins Büro und zu Mittag war der Akku leer. Und es war nicht einmal etwas eingeschalten
 
@ayin: Dann war es defekt, ich hatte es selber mal und jetzt meine Freundin. Das Ding hält auch locker nen ganzen Tag.
 
@ayin: Das war definitiv defekt hab das Sensation auch und schaffe es sogar auf 2 Tage wenn ich nur ein paar mal was mache...
 
@fabian86: Ich hab jetzt das Galaxy Note 1 und bin glücklich :)
 
@ayin: Wieso kann dann Motorola so große Akkus in ihre Handy einbauen?
 
@Oruam: In der zivilisierten Welt hat jeder an jedem Tag eine Steckdose zur verfügung, wenn der Akku von Morgens bis Abends reicht ist das völlig ausreichend.
 
@Roland von Pritzing: Auch in der zivilisierten Welt will ich nicht immer mein Telefon verkabelt haben. Und manchmal bin ich auch länger als 24h von einer Steckdose entfernt. Speziell wenn ich mal ein paar Tage wandern bin.
 
@Roland von Pritzing: der Akku reicht aber bei moderater benutzung bei vielen HTC geräten eben nicht von morgens bis abends. außerdem sind die Akkus von HTC und einigen anderen Herstellern absichtlich so "klein" konzipiert, damit wenn der Akku schon wenig Leistung verliert, direkt das ganze Handy ersetzt werden muss. kleine Akkus muss man 365 mal im jahr laden bei einer durchschnittlichen Lebensdauer von 500 ladezyklen... rechne mal nach ;)
 
Mehr als unnötig bringt nichts ausser das die Performance verschlechtert wird
 
@DANIEL3GS: da geht unserem lumia fanboy wohl der arsch auf grundeis angesichts dieses geilen Androiden :-D
 
@Jester22: Ja klar wenn da nur nicht das Lumia 920 wäre
 
@Jester22: Da muss ich ihm aber recht geben. Es benötigt durch die hohe Auflösung mehr Performance und auch mehr Akku. Und bei 5" sehe ich auch keinen sonderlich großen Vorteil gegenüber HD Displays. Klar ist es sicherlich nett anzuschauen, aber da würde ich lieber ein Smartphone wählen, das nur HD hat und dafür flüssig läuft und mehr als einen tag hält.
 
@Jester22: geiles smartphone mit 5"? Ja ne is klar...zumindest kann man sich jetzt das tablet sparen :D
 
Wievielfach vergrößert wurde den die aufnahmen der displays? das kann doch eh kein menschenauge mehr wahrnehmen ^^
 
@Rumpelzahn: menschenaugen können bis zu 600 ppi untercsheiden, das mit den 300 ppi ist doch marketing gewäsch. kommt auf die distanz an mit dem das gerät bedient wird
 
@Oruam: Du wiedersprichst dir doch selbst wenn du sagst "das mit den 300ppi ist doch marketing gewäsch" und danach dann "es kommt auf die distanz an". Ab, ich glaube, 20-25cm erkennt man bei 300ppi und mehr keine einzelnen Pixel mehr. Geht man näher DANN schon. Dass das menschliche Augen sicher mehr erkennen kann, keine Zweifel! Nur um das grade nochmal klar zu stellen^^.@BigSword - dein Kommentar ist deshalb nichtig :).
 
@b0a1337: Es geht doch nicht immer nur um die Pixel. Ich verstehe bei dieser ganzen Diskussion nie, warum die Leute immer wieder behaupten, dass z.B. die PPI-Anzahl beim Retina-Display ausreichend sei und man darüber keinen Unterschied mehr feststellen würde. Das ist absoluter Bullshit! Natürlich sieht man keine Pixel mehr - aus normalen Betrachtungsabstand. ABER DENNOCH sieht jedes normale Auge einen gewaltigen Unterschied zwischen 300 oder 400 ppi! Das Bild ist bedeutend schärfer, knackiger, angenehmer und sogar plastischer!
 
@sushilange2: Wo war denn jetzt der Sinn deines Kommentares?!
 
@b0a1337: ??? Wo ist denn jetzt der Sinn in deiner Frage?!
 
@sushilange2:
Ja ich raff deinen Kommentar nicht. :D
 
@b0a1337: Wir reden hier über PPI? Wir diskutieren hier, weil es eine News-Seite ist, bei der JEDER unter einer News kommentieren kann und darf. Es wurde, u.a. von dir, gesagt, dass man ab 300 ppi keine Pixel mehr erkennt. Ich habe dazu gesagt, dass dies richtig ist, es aber nicht nur darauf ankäme und ein Display mit höhrer PPI durchaus Sinn macht, da jedes normale Auge einen gewaltigen Unterschied sieht und das Bild auf solch einem Display noch mal bedeutend besser ist. Was verstehst du daran nicht?
 
@sushilange2:
Das habe ich überhaupt nicht gesagt, du hast einfach mal nen Teil meiner Aussage vergessen. Lies mal richtig Kollege. Ich glaube alles was du aussagen wolltest war:"bei 400ppi ab 20cm ist das Bild dennoch schärfer als 300ppi bei gleichem Abstand." Richtig?...!
 
@b0a1337: Natürlich hast du das gesagt! Du hast wortwörtlich geschrieben "Ab, ich glaube, 20-25cm erkennt man bei 300ppi und mehr keine einzelnen Pixel mehr". Ich widerspreche dir nicht, sondern ergänze die Diskussion aufbauend auf u.a. deiner Aussage, dass man ab 300 ppi keine Pixel mehr sieht. Ich gebe zur weiteren Diskussion Argumente, dass dies kein ausreichendes Kriterium ist, um festzustellen, ob ein Display mit 400 ppi Sinn macht. Und ja, meine Aussage ist, dass ein Display mit 400 ppi schärfer, besser, angenehmer und plastischer gegenüber einem Display mit 300 ppi ist.
 
@Rumpelzahn: Oruam hat Recht, dein Auge kann mehr als Apple oder sonstwer behauptet ;-)
 
@Rumpelzahn: Ich habe mal spaßeshalber einen normalen PC-Bildschirm mit einem Makroobjektiv von ziemlich nah dran fotografiert. Dabei kam ein ähnliches Bild raus. Eine Einstellung weiter konnte man dann sogar die RGB-Anteile jedes Pixels erkennen ;)
 
Besonders die 2Gb Ram klingen gut
 
@tavoc: wofür? wo reichen 1GB nicht?
 
@Roland von Pritzing: bei mehr RAM könnte man beim Garbage Collector großzügiger sein. Dadurch könnte endlich wieder Multitasking auf dem Androiden besser werden. Aktuell ist es meist eine Katastrophe. Wenn jede kleine Anwendung wie Swiftkey schon 30-40mb verbrauchen fängt der schnell an anwendungen zu schließen, um platz zu schaffen. natürlich verbraucht das auch wieder mehr strom ... aber multitasking ist imho auf anderen systemen, durch die steigenden anforderungen besser als bei android ... auch wenn diese kein "echtes" multitasking haben.
 
@Roland von Pritzing: aktuell hab ich 512mb und die sind immer voll. Ich wechsel mein Gerät nicht jedes Jahr und möchte über CustomRoms auch die neuere Version von Android nutzen. Weiterhin könnte ich dann vernünftig ein Backtrack in einer chroot Umgebung verwenden. Aktuell ruckelts stark.
 
Wäre mein Traum-Handy, wäre da nicht der schwache Akku. 2500 könnten die mindestens einbauen oder zumindest einen wechselbaren akku einbauen. Aber sonst gefällt es mir vom design viel besser als das note 2. Und technisch ist der S4 Pro auch besser als der Exynos der im Note 2 sitzt.
 
@BigSword: Ich mag das runde Design, das Samsumg seit dem S3 eingeführt hat überhaupt nicht. HTC hat hier meines Erachtens vor allem bei der S/W-Variante ein gutes Händchen bewiesen.
 
Ich weiß nicht warum, aber es gefällt mir total gut^^.
 
Nette Specs! Im Smartphonemarkt kommt(/ist) man endlich auf den Geschmack Displays mit guten Auflösungen zu verbauen jetzt muss der Trend endlich auch Netbooks und Notebooks erreichen die im Low- und Mittelklassesegment meistens immernoch mit der 1366x768 auf den Markt gebracht werden. Kann nicht sein das ein 5" Smartphone die doppelte Auflösung wie ein 13" Zoll Gerät hat ;)
 
Bin gespannt, wann die Smartphone Hersteller endlich beginnen, sich mit längerer Akkulaufzeit zu bekriegen. Der erste Hersteller, der damit gut gegen seine Konkurrenz argumentieren kann, wird damit sicher sehr stark seine Verkäufe anheizen. Noch reichen höhere Bildschirm- und Kameraauflösungen als Marketingargumente...
 
2500er Akku und als Nexus anbieten und ich bestelle noch heute!
 
@noneofthem: Und wenn es dann noch eine Variante mit 4 statt 5 Zoll geben würde, würde ich auch sofort zugreifen, aber 5" sind zumindest mir persönlich viel zu viel :(
 
@XP SP4: Das ist eine Phase wie damals die Netbooks, die fand auch jeder hipp obwohl sie mehr Qual als Segen waren. Der Trend bei Handys ging immer in Richung Kleiner, keiner will wirklich einen derartigen Brocken in der Tasche haben. 3,8 bis 4 Zoll sind OK.
 
@Roland von Pritzing: Displays wurden bei Handys immer schon größer und hochauflösender. Die Geräte wurden kleiner. Das stimmt. Aber die Geräte müssen sich halt den Displays anpassen. Wie soll das sonst gehen?
 
Glaube es geht bei htc in die falsche Richtung! Wozu brauche ich so eine Auflösung auf meinem Phone?
 
@AssassiNEddI: Das Display kommt von Sharp und nicht von HTC. Es kommt übrigens auch auf anderen Geräten zum Einsatz und bietet bessere Energieeffizienz und Bildqualität und nicht nur mehr Pixel. Die Auflösung macht schon Sinn bei Geräten ab 5 Zoll. Darunter wahrscheinlich eher weniger.
 
Optisch macht es nen netten Eindruck, vorallem in schwarz/rot. Auch die Hardware-Specs können sich sehen lassen. Nur noch ne Frage, was den Preis und die Verfügbarkeit in Deutschland angeht!
 
Überflüssig wie 98 % aller HTC-Knochen.
 
Hat HTC nicht gesagt das die mit der One Serie nicht mehr so viel raus bringen wollen und mehr auf die Qualität achten
 
@DANIEL3GS: Die verschwinden doch sowieso bald wieder in der Versenkung von Früher, wenns weiter so geht wie bisher^^
 
@bLu3t0oth: Nokia und RIM wäre froh wenn die die Verkaufszahlen von HTC erreichen würden also mal den Ball flach halten.
 
@2-HOT-4-TV: Insgesamt? LOL
 
PPI ist nicht alles. Kontrast und Leuchtstärke sind auch wichtig.
 
@PranKe01: Verlässliche updates.
 
@PranKe01: Da ist HTC aber gut das One X hat immer noch das beste Display
 
@PranKe01: Kontrast und Leuchtstärke sind bei HTC ebenfalls top. Wie man z.B. momentan am HTC OneX sieht (und das ist "noch" ein Super LCD2 Panel).
 
Abmessungen würden mich mal interessieren ... hoffe ja endlich auf ein 5''-Gerät, dass nicht größer als das HTC One X bzw. das Samsung Galaxy S3 ist ...
 
@King_Rollo: Galaxy S3: 137x71x8,6 Galaxy Note: 146,85x82,95 One X: 134,36x69,9 j Butterfly: 143x71
 
Schönes Phone, nur wieder einmal macht HTC den selben Fehler. Es zerschreddert einen Namen nach dem anderen und alle 6 Monate kommt ein neues Flagship mit wiederum neuen Namen. One was? Desire wie? Butterfly wo? Liebes HTC... mit nur einem Produkt welches sich gut verkauft jedoch zu wenig Zeit bekommt um auch die unteren Segmente mit einem griffigen guten Markenname zu etablieren wird die Abwärtsspirale nicht zum stoppen gebracht. Einfach mal eine Produktserie vom Flagship abwärts länger und besser supporten.
 
Ob es uns gefällt oder nicht und ob es gut ist oder nicht ist doch total egal, weil wir nicht in Japan leben. In der Überschrift steht "für Japan". Also was solls. Wäre da nicht so ein Gurkenakku drin wäre es ein echt sehr interessantes Gerät, vorausgesetzt es würde hier angeboten werden
 
Also ehrlich. Bei solchen Zahlen zur Auflösung kann ich echt nur noch schmunzeln und dankend ablehnen. Ich zahl ja gern für gute Technik, aber die sollte auch einen praktischen Nutzen haben. Und das "beste Display" ist noch lange nicht das mit den meisten Pixeln pro Inch. Genauso wie die beste Digitalkamera eben nicht an der Anzahl der Pixel des Bildsensors festzumachen ist.
 
auf die Pixel kommt es mom. nicht mehr an ..... siehe die neuen TV´s 4K oder OLED wobei die meisten OLED kaufen würden.
 
Das Teil Klingt echt genial! Akku auswechselbar? Das wäre Top aber 5Zoll finde ich zu gross! Sonst wäre es genial!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles