Apple verschickt Einladungen für Event am 23.10.

Der US-Hersteller Apple hat wie erwartet begonnen, Einladungen zu einem Event am nächsten Dienstag zu verschicken. Was präsentiert wird, ist nicht offiziell bekannt, es wird aber (stark) angenommen, dass das kalifornische Unternehmen ein kleines mehr... Apple, Event, iPad mini, Einladung Bildquelle: Apple Apple, Event, iPad mini, Einladung Apple, Event, iPad mini, Einladung Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Vermutlich die obligatorischen Verbesserungen...iPad Mini könnte etwas für Aufsehen erregen. Das war's dann aber auch.
 
@b0a1337: Ohne hier nun irgendwie auf irgendeiner Seite eines Herstellers zu sein, kann man glaub ich ganz obejktiv betrachtet sagen: Wenn das Gerät die Leistung hat wie die Gerüchte vermuten und auch den entsprechenden "Knüllerpreis" vorweisen kann, dürfte das Ding höchstwahrscheinlich für weitaus mehr als nur "etwas für Aufsehen" sorgen.
 
@Apolllon:
Genau richtig. Wenn das Gesamtpaket stimmt (gutes Display, guter Akku, ordentliche sonstige Hardware) und die Preise bei 250 Euro bleiben, dann ist das iPad Mini auf jedenfall mal ne Kampfansage an Google, Amazon und Co. Ich persönlich hab zwar bis jetzt nur Android Geräte gehabt (HTC Desire, Galaxy S2, Android Stick für TV, paar Android Tablets und das HP TouchPad), freue mich aber auch auf das iPad mini und spiele mit dem Gedanken mir eher das iPad mini statt einem Nexus 7 zu holen.
 
@terminated: Naja, es ist ja halbwegs absehbar: Display mit o.g. größe und dann wahrscheinlich mit der Auflösung des iPad2, um nicht eine weitere Displayauslösung im Programm zu haben, das ganze gepaar mit der üblichen Akkukapazität für knapp einen Monat Standby bzw. 10-14 Stunden Einsatz. Dazu dann ein A6-Prozessor und in der Minimalausstattung wohl 8 oder 16 GB Speicher. Grob geschätzt würde ich sagen, dass es dann bei ca. 250 Euro losgeht und dann, je nach Speicher und ggf. UMTS-Modul, ähnlich wie beim "großen" iPad aussieht, was die Preisgestaltung betrifft.
 
@LostSoul:
Schon klar, aber ich hätte dann doch eher lieber Offizielle Zahlen als nur Vermutungen und irgendwelche MediaMarkt leaks :) Aber sollte es wirklich so sein wie von dir beschrieben -> wohl gekauft, mindestens aber zusammen mit einem Nexus 7 bestellt um es vergleichen zu können.
 
@terminated: Apple ist ja auch bekannt dafür, vor Veranstaltungen solche Daten heraus zu geben... ;-) Aber im Ernst: Apple wäre ja schon doof, wenn sie das vorab bekannt geben würden, denn letztlich leben sie auch von solchen Spekulationen und dem "Hype" der sich dabei immer im Voraus ergibt.
 
@LostSoul: Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und prophezeie, dass Apple das iPad 2 aus dem Portfolio nimmt und das iPad Mini dann für 349 EUR verkauft. Ich könnte mich jedoch auch irren ;)
 
@b0a1337: Genau wie das erste iPad? "Ein großer iPod? Wer kauft sich denn diesen Schrot? Braucht kein Mensch" hieß es zu Beginn.
 
@PowerRanger:
Ich wollte das iPad Mini jetzt nicht schlecht reden :D dennoch wird es keinen so großen Hype wie das iPhone auslösen, das war eigentlich alles was ich sagen wollte.
 
@PowerRanger: Sowas braucht auch kein Mensch, genauso wie große Smartphones und viele andere Dinge. Aber das Marketing schafft es einem eben einzureden dass man es doch bräuchte. Und gerade beim Marketing ist Apple fast perfekt.
 
iPad Mini, neue iPads 10 Zoll mit LTE, neuer Mac Mini, vermutlich neue MacBooks mit Retina, vielleicht auch neue iMacs - ist doch alles schon wieder durchgesickert bzw. wird in den Apple-Foren überall gemeldet. Ich bin gespannt auf das iPad Mini
 
@cobe1505: Gerüchte zu einem aktualisierten Mac Mini und iMac gab es auch schon zu den letzten Veranstaltungen - auch immer wieder mit Verweis auf sinkende Lagerbestände etc. Passiert ist jedoch nichts. Was hingegen diese LTE-Debatte soll, erschließt sich mir bis heute nicht: Mal von der dürften LTE-Abdeckung abgesehen (*sollte* sich da in den nächsten Jahren was tun, ist die Wahrscheinlichkeit ohnehin groß, dass man bis dahin schon ein oder zwei Nachfolgegenerationen gekauft hat...) gibt es auch einfach keine angemessenen Tarife dafür. Im "best case" führt LTE also dazu, dass man in wenigen Minuten sein Volumen aufgebraucht hat und gedrosselt wird. Mal ab davon ist ein Pad, ganz gleich ob nun von Apple, Google oder MS, keine Downloadstation, sondern in erster Linie ein Medienkonsumgerät - und dafür reicht auch 3G aus.
 
@LostSoul:
Es ist allerdings nicht ungewöhnlich, dass im Oktober neue Macs erscheinen. Das war die letzten Jahre auch schon so. Die Hälfte des aktuellen Mac Lineups hat ja noch nicht die letzte Intel Generation verbaut. Wenn tatsächlich neue Macs kommen, und als one more thing ein iPad Mini, wäre das schon eine Ansage, da Apple damit dem Win8 Launch etwas Fahrwasser abgräbt.
 
@GlennTemp: Ich bin da inhaltlich im Wesentlichen bei dir. Ich habe nur darauf hingewiesen, dass es die gleichen Vermutungen schon gab - und sie sich als falsch heraus gestellt haben. Dennoch würde ich eine Áktualisierung der genannten Geräte durchaus begrüßen.
 
@LostSoul: Sicher kannst du Recht haben, ich stütze meine Aussage wie gesagt auf diverse Foren. Das iPad Mini kommt ganz sicher, ob es auch LTE-iPads geben wird muss man sehen. Brauchen tut sie die Welt eigentlich mangels Netzausbau nicht. Was bei Macbook, iMac und Mini passiert sehen wir dann am DI. Das der Mini neu aufgelegt wird, mit USB 3 usw. dürfte aber als sehr wahrscheinlich gelten, ich hab den Vorgänger und er ist schon ewig so auf dem Markt, ich glaube seit 2011. Das ist der Mac der noch am ehesten aktualisiert wird
 
@cobe1505: An den großen Ipads wird nichts modifiziert, die bleiben wie sie sind, LTE spielt in Europa kaum eine Rolle. Es wäre unsinnig den Baseband Chip dafür auszutauschen. Auch die umstellung auf Lightning wäre 5 Monate vor dem Modellwechsel zu aufwändig. Apple ist doch nicht HTC.
 
@Roland von Pritzing: Sag das mal der T-Com die stützen ja alles auf LTE und preisen es überall an wie blöd :)
 
"We've got a little more to show you" ... The new iPod mini ... Buuuh! Buuuh! ^^
 
@DennisMoore: Schreck mich nicht so, hab schon gedacht, ich hab mich irgendwo vertippt... ;)
 
@witek: Wär halt lustig wenn Apple was komplett anderes vorstellen würde wie erwartet und der Präsentator dann von der Bühne gebuht wird ;)
 
Ich bin auch auf IPad Mni sehr gespannt!
 
@windowsboy34: Und auf den Preis ..
 
@Knerd2k: 250 Dollar/Euro für 8GB WIFI, wo ist das noch spannend? Und für alle, die sich gerne über die Dollar:Euro umrechnung aufregen: Die US Preise sind immer ohne Tax, Endpreis in New York also ca 300-320 Dollar
 
@Roland von Pritzing: und die preise sind wo offiziell von apple bestätigt worden?
 
@Balu2004: Genau solche Leute wie Du sind das Problem, setzen sich gespannt hin und jammern dann in diversen Foren von Entäuschung weil genau das kam was vorher bekannt war.
 
@Roland von Pritzing: aha ?? wo habe ich den gejammert? schau dir mal die news zu den surface tablets an und kuck mal wer da jammert. aber danke für die info denn bisher ist von apple gar nix offizielles bekannt.. ich denke man kann schon davon ausgehen das ein ipad mini kommt aber was genau drin steckt, welche preise usw weiss man nicht.
 
@Roland von Pritzing: dann schon lieber einen nexus 7
 
Bin gespannt was die neuen Modelle vorzuweisen haben. Vorallem das iPad mini. Hardware- als auch Preismäßig vorallem. Achja, dann gibt's ja wieder 3 Themen mehr am Tag bzgl. irgendwelcher Fehler an den Produkten, die es bisher nur bei Apple gab und das alles ein Skandal ist!!! /ironie
 
@PowerRanger: Ich freu mich schon auf die "Geldstichiger Bildschirm" Affaire
 
Bei Apple geht es die letzte Zeit ehh nur um +/- cm also nix interessantes!
 
@AssassiNEddI: Frag mal deine Freundin, ob die das auch so sieht. ;-)
 
@LostSoul: Meine Freundin ist zufrieden! Deine Hand auch??? :-)
 
@AssassiNEddI: Frei nach Big Bang Theory: "Kleine Hände lassen alles größer erscheinen". ;-)
 
@LostSoul: :-) du musst es wissen!
 
@AssassiNEddI: zufrieden ist ja jetzt nicht gerade ueberzeugend :)
 
@AssassiNEddI: Was wäre denn für dich "interessantes" ? 1. Wenn ich deine Kommentare so lese, wirst du niemals ein iPad kaufen, geschweige denn ein "mini" 2. Ein Mini bedeutet immer ein "kleiner Bruder", als kleiner und mit weniger Leistung. Was also erwartest du ?^^
 
Also ich hab noch nix bekommen
 
Irgendwie schon lachhaft. Noch so auf Geheimniskrämerei zu tun dabei weiß die ganze Welt was kommt. Zu Steve Jobs Zeiten wäre nicht so viel vorher an die Öffentlichkeit gelangt.
 
@hämmi: Stimme zu, hoffe aber insgeheim so ein ganz klein wenig, dass das ganze iPad Mini getue nur eine Ablenkung ist und entweder stattdessen, oder zusätzlich was wirklich neues im Rahmen eines "ohen more thing" kommt. Ich weiss.. es ist sehr unwahrscheinlich... aber die Hoffnung stirbt zuletzt ^^
 
Es kommt zu 100% ein iPad Mini das dem neuen iPod Touch sehr ähnelt und ich denke es wird keine extra Funktionen haben (iOS) hat man ja schon beim iPhone 5 gesehen leider
 
Ein neuer 27" iMac mit 5120×2880 Auflösung würd ich mir wünschen. 2560x1440 ist nicht mehr aktuell...
 
@JacksBauer: Wenn man nicht gerade 10cm vor 27" iMac sitzt, sieht man auch keine Pixel.

5120x2880 wäre Wahnsinn, aber sicher dann für 3000€.
 
@iWindroid8: Man denkt vielleicht das man keine Pixel sieht. Aber wenn du mal das Retina MBP am 27" Display anschliesst, siehst du wirklich krasse Unterschiede wenn du das selbe Fenster quasi halb halb auf beiden Bildschirmen anzeigst.
 
@Rodriguez: Also einzelne Pixel sehe ich nicht. Klar ist es dann mit höherer Auflösung schärfer.
 
@JacksBauer: irgendwann wird ein so hoch aufgelöster Mac ganz sicher kommen, aber sicher noch nicht dieses Jahr
 
Ich warte auch auf ein neuen Imac. Ist schon überfällig. Aber mal sehen
 
Zur Zeit reagieren sie wirklich. Nicht nur der Formfaktor ist eine Reaktion auf Aktionen der Konkurenz, auch das Datum (selbe Woche wie Windows 8/Surface Launch) ist garantiert nicht zufällig.
 
Die sollten endlich mal iTunes 11 verschicken. Unter Jobs hätte es das nicht gegeben, dass man auf etwas versprochenes warten muss.
 
@Der_da:
Apple hat doch gesagt "ab Oktober". Ein Launch zum neuen iPad ist doch absolut sinnvoll, da bei jedem neuen iDevice eh immer ein (kleineres) iTunes Update kam. Da kann man doch gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen.
 
@GlennTemp: Beim Launch des iPhone 5 (bzw. iOS6) kam noch das iTunes 10.7 raus. Na mal sehen, ob die überhaupt Oktober 2012 meinen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles