China: Online-Schutzgeld-Erpresser festgenommen

Die chinesischen Polizei hat in einer umfassenden Operation gegen Internet-Kriminalität mehrere hundert Gruppen ausgehoben und tausende Verdächtige verhaftet. Unter anderem flogen Schutzgelderpresser auf, die im Internet agierten. mehr... Arm, Tastatur, Kriminalität, Monitor, Cybercrime, Computerkriminalität, Safe, Bargeld, Geldschein Bildquelle: funkwood / deviantart Arm, Tastatur, Kriminalität, Monitor, Cybercrime, Computerkriminalität, Safe, Bargeld, Geldschein Arm, Tastatur, Kriminalität, Monitor, Cybercrime, Computerkriminalität, Safe, Bargeld, Geldschein funkwood / deviantart

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Die Schadenssumme klingt vergleichsweise lächerlich. Ca. eine Million wurde erpresst und mehrere Tausend Menschen waren daran beteiligt. Da bleibt doch pro Kopf ein eher schlechter chinesischer Monatslohn von wenigen hundert Euro übrig. Das klingt sehr nach einer Horde ganz kleiner Fische.
 
@elbosso: die Masse machts. allerdings finde ich das die Ostasiatische Heilmedizin das großere Verbrechen in Asien ist.
 
Oh man... Früher(TM) besuchte man den Asia-Imbiss noch mit 3 "Aussendienstmitarbeiter" der Triaden. Heute droht man mit schlechten Bewertungen bei Facebook. Naja. Zumindest fließt bei Facebook weniger Blut...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen